.

Kläranlage

Beiträge zum Thema Kläranlage

Fordern eine klare Kennzeichnung sowie ein gesetzliches Verbot aller biologisch nicht abbaubaren und reißfesten Kunstfaser-Feuchttücher: Johann Wiedner (Leiter der Abteilung Wasserwirtschaft, Ressourcen und Nachhaltigkeit), Franz Hammer (Obmann der GSA) sowie Martin Wellacher (Studienautor von der Montanuniversität Leoben)
3 3 2

Feuchttücher sind eine Zerreißprobe für die Kanalisation

Durch falsch entsorgte Feuchttücher entsteht in der Steiermark jährlich ein Schaden in Millionenhöhe. Ein kleines Stück Papier mit großer Wirkung: So lässt sich der Effekt von Feuchttüchern, die durch die Kanalisation entsorgt werden, beschreiben. Viele dieser handelsüblichen Feuchttücher verursachen in den Abwasseranlagen einen Schaden in Millionenhöhe. Dies wurde nun im Rahmen einer Studie im Auftrag der Gemeinschaft Steirischer Abwasserentsorger (GSA), die von der Montanuniversität Leoben...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger

Arbeitsunfall in der Kläranlage

LEOBEN. Bei Arbeiten in einer Kläranlage wurde am Dienstagabend des 22. Juli ein 23-Jähriger schwer verletzt. Gegen 17.20 Uhr war der Mann aus dem Bezirk Leoben mit Arbeiten in der Aufbereitungshalle beschäftigt. Dabei geriet er mit seinem linken Unterarm in die laufende Förderanlage, die er aufgrund einer Verstopfung durch Biomüll reinigen wollte. Arbeitskollegen verständigten die Einsatzkräfte. Nach der Erstversorgung wurde der 23-Jährige mit Quetschungen und einem Bruch des Unterarmes ins...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.