Klaus Oppitz

Beiträge zum Thema Klaus Oppitz

6

Mitzi, Staatskünstler, Maschek & Co. - Der Rabenhof hat wieder Saison!

Der Rabenhof, das Gemeindebautheater im 3., hat wieder Saison. Mit allen Größen der Kabarett- und Satireszene und einem ausgeklügelten Covid-19-Präventionskonzept, das jeweils an die geltenden gesetzlichen Vorschriften angepasst wird. Und das "shortly without von delay". Jener Spruch des Jahres der ehemaligen ÖVP-Finanzministerin Maria Fekter, der den Satiriker Klaus Oppitz und den Profil-Wirtschaftsjournalisten Michael Nikbakhsh zu ihrem ersten Programm "Niemand nennt uns Mitzi"...

  • Wien
  • Wieden
  • Oliver Plischek

Die "Tafelrunde" gibt es jetzt auch als Buch

Das neue Werk von Rudi Roubinek (l.), Gerald Fleischhacker (Mitte oben), Klaus Oppitz und Mike Bernard (r.) trägt den Titel "Auswandertag" und handelt von der nicht allzu weit entfernten Zukunft unseres Landes. "Österreich ist aus der EU ausgestiegen und viele Familien suchen ihr Glück in fremden Ländern", beschreibt Rudi Roubinek das Buch. Die Präsentation findet am 18.9. um 19.30 Uhr in der Garage X (Petersplatz 1) statt.

  • Wien
  • Alsergrund
  • Thomas Netopilik

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.