Alles zum Thema Kleeblatt

Beiträge zum Thema Kleeblatt

Lokales
Schweinchen, Vierklee, Glückscent und Fliegenpilz – sie alle gelten als Glücksbringer für das neue Jahr

Neujahr
Glücksbringer und ihre Bedeutung

Schweinchen, Rauchfangkehrer und Co. Kennen Sie die Bedeutung der Glücksbringer zu Silvester? VILLACH (ak). Ein beliebter Brauch zu Silvester ist das Verschenken von Glücksbringern an Freunde, Familie und Nachbarn. Kleeblätter, Rauchfangkehrer, Centstücke oder Schweinchen sollen im neuen Jahr viel Glück bringen. Aber warum eigentlich? Was steckt hinter der Bedeutung dieser Glücksbringer? Der Rauchfangkehrer Der ultimative Glücksbringer ist wohl der Rauchfangkehrer. Allein schon ihn zu...

  • 26.12.18
Lokales
Anschließend muss nur mehr eine Perle in der Mitte aufgenäht werden und schon ist der Glücksbringer fertig
10 Bilder

Do-it-yourself
Ein Glücksbringer ganz leicht selbst gemacht

Wer Marzipanschweinchen und Plastik-Rauchfangkehrer satt hat, der könnte sich heuer einmal an diesen selbst gemachten Glücksbringern versuchen. Dazu braucht man: - Dunkelgrünen und hellgrünen Filz - Perlen - herzförmige Keksausstecher - Nadel und Faden So geht's: Zuerst mit dem Herzausstecher als Vorlage, vier Herzen auf den dunkelgrünen Filz aufmalen und ausschneiden. Anschließend, mit einem kleineren Ausstecher ebenso vier Herzen aus hellgrünem Filz ausschneiden. Anschließen je ein...

  • 25.12.18
  •  1
Lokales
Gruppenbild mit allen Preisträgern: v.l.: Christoph Ghazal, Kittsee, Moderator Georg Prenner (hinten), Katharina Gruber, Kroatisch Minihof, Kinder- und Jugendanwalt Christian Reumann vom Forum Gewaltfreies Burgenland (hinten), Gisela Taschner, Podersdorf, Bildungsdirektor Mag. Heinz Zitz (hinten), Anna Elisabeth Spalek, Neusiedl, LAbg. Mag.a Regina Petrik, Julia Lückl, Eisenstadt, LRin Verena Dunst, Dorian Brunz, Berlin, Andrea Kerstinger, Nikitsch, Lektor Wolfgang Millendorfer (hinten), LR Mag. Norbert Dar
4 Bilder

Goldene Kleeblätter gegen Gewalt in der KUGA verliehen

126 Einreichungen zum Internationalen Literaturwettbewerb GROSSWARASDORF. „Dialog mit den Reichen und Mächtigen“ lautete das Thema des vom Forum „Gewaltfreies Burgenland“ ausgeschriebenen Literaturwettbewerbs „Goldenes Kleeblatt gegen Gewalt 2017“. 126 Einsendungen im vorgegebenen Genre „Dialog“ waren eingelangt. Familienlandesrätin Verena Dunst und Jugendanwalt Christian Reumann überreichten am Mittwoch, 25. April 2018, in der KUGA in Großwarasdorf die Preise. Zivilcourage Der...

  • 26.04.18
Freizeit
Kleeblatt

Heute, 17.März: Irischer Nationalfeiertag

Mit dem dreiblättrigen Kleeblatt und ihrer Fahne (grün weiß orange) begehen die Einwohner der Insel Irland heute ihren Nationalfeiertag, den Saint Patrick's Day. Der Heilige Patrick erklärte mit dem dreiblättrigen Kleeblatt die Dreifaltigkeit. Wo: Möstl, 8046 Stattegg auf Karte anzeigen

  • 17.03.18
Leute
4 Bilder

Kirschblütenfest beim Autohaus Moik

KARBACH. Schon zur Tradition geworden ist das jährliche Kirschblütenfest beim Autohaus Moik, zu dem Andrea, Peter und Paul Moik luden. Ein besonderes Highlight war die Vorstellung der neuen "Hyundai Ioniq"-Fahrzeuge, die es als Hybrid, als Plug-In-Hybrid und 100 Prozent elektrisch gibt.

  • 27.03.17
Leute
Das ist das Kleeblatt: Karin, Karin, Gabi und Roswitha (von links). Vor 19 Jahren gebaren sie innerhalb von 20 Stunden ihr Babys.
3 Bilder

Ein Kleeblatt, für immer vereint

Vier Mütter, ein Team. Vor 19 Jahren gebaren sie fast zeitgleich ihre Babys. Und noch heute feiern sie gemeinsam. Das ist mehr als eine Adventgeschichte, nämlich die Aufzeichnung einen lebenslangen Freundschaft, ausgehend vom 18. beziehungsweise 19. November 1997. Gabi aus Gössendorf, Karin aus Dörfla, Roswitha aus Wurzing bei Wildon und Karin aus Graz teilten sich vor nunmehr 19 Jahren im 2. Stock der Gebärklinik des LKH Graz das Zimmer 20/1. Auf Anhieb verstanden sich die vier werdenen Mütter...

  • 30.11.16
  •  1
Lokales
15 Bilder

Menschlichkeit kommt zuerst

Literaturwettbewerb "Goldenes Kleeblatt gegen Gewalt" in der Kuga GROSSWARASDORF (EP). Im Rahmen einer Festveranstaltung präsentierten LR Verena Dunst und Kinder- und Jugendanwalt Mag. Christian Reumann in der Kuga den Erzählband „Menschlichkeit zuerst". Prämierte Autorinnen Das Buch enthält die besten Kurzgeschichten, die zum internationalen Literaturwettbewerb 2015 des Forums „Gewaltfreies Burgenland“ eingereicht wurden. 294 Beiträge aus sieben Ländern waren schließlich eingelangt, im Mai...

  • 28.11.16
Leute
2 Bilder

WEISSER KLEE. Märchen und Geschichten für Kinder, Kindsköpfe und Kind gebliebene - Teil 70

Am Silvestermorgen möchte ich allen Lesern mit dieser Geschichte über den Weißklee ein glückliches, gesundes, friedvolles Neues Jahr 2016 wünschen. Ein Jahr voller Sicherheit und Glücksmomente. Ein Jahr, in dem Nachbarschaft, Geselligkeit und Hilfsbereitschaft wieder in den Vordergrund rücken! Der Schusterbub Es war einmal und ist nicht mehr, die Kund geht bis zum heut'gen Tag einher, da lebte in einem gar nahen Land ein Junge - Schusterbub - wurd er genannt... Der Schusterbub war...

  • 31.12.15
  •  1
  •  15
Lokales
Die jungen Wimberger sind beim Heimatabend live dabei.

Volkstanzgruppe lädt zum Heimatabend ein

ST. PETER. Am Samstag, 3. Oktober, um 20 Uhr und am Sonntag, 4. Oktober um 13.30 Uhr findet der Heimatabend der Volkstanzgruppe und der Schuhplattler statt. Im Gasthaus Höller leben altes Brauchtum und Tradition wieder auf. Mit dabei sind D´4 Kanter aus Putzleinsdorf, de Z´samgwürfeltn aus Uttendorf, Hans und seine Freunde aus Lenzing, Kleeblatt (Chorgemeinschaft St. Peter) und De Hidånan aus Auberg und Neudorf. Natürlich auch die Gastgeber, die Kindertanzgruppe, Volkstanzgruppe, Die jungen...

  • 09.09.15
Lokales
Copyright: Goldegg Verlag; Wolfgang Böhmer / Gerhard Berger
2 Bilder

Vortrag Wolfgang Böhmer: Nachbeben

Das Team der Öffentlichen Bibliothek Oberperfuss lädt am Freitag, den 17. April um 19.00 Uhr zu einem Vortrag mit Bildern von Herrn Wolfgang Böhmer ("Nachbeben") im Peter-Anich-Haus ein! An dramatische Schlagzeilen sind wir gewöhnt - doch welche Nachbeben treten auf, wenn die erste Sensation vorüber ist? Nichts, was wir uns über Leid, Tod und Schrecken zusammenreimen, kommt der Realität nahe. Es geht um Menschen, denen das Wichtigste im Leben genommen wurde, um Einzelschicksale, die sich...

  • 09.03.15
  •  1
Lokales

Dem Glück auf der Spur

Begibt man sich auf die Spuren des Glücks, so verlässt man schnell die Gebiete von Logik und Denken. Vielmehr sind es archaische und jahrtausende alte Zeichen, die uns ankündigen, dass wir dem Glück näher kommen. Scherben bringen Glück! Oder das Glücks-Schwein, das vierblättrige Kleeblatt, die Zahl 13. Es kann aber auch der Schornsteinfeger, ein Hufeisen oder der Glückspilz sein. Drei mal darfst du raten... Aller guten Dinge sind drei! Dies ist die Botschaft des dreiblättrigen Kleeblatts und...

  • 02.01.15
  •  2
  •  2
  • 1
  • 2