Klima- und Energiemodellregion

Beiträge zum Thema Klima- und Energiemodellregion

Klimaschulenprojekt "Ois do im Mondseeland"
Klimaschulen zeigen Kreativität im Corona-Lockdown

„Ois do im Mondseeland“ - mit dem heurigen Klimaschulenprojekt der KEM und des Technologiezentrums Mondseeland rückt das Thema Regionalität in den Vordergrund. Dabei wird darauf hinweisen, welche wertvollen Ressourcen im Mondseeland vorhanden sind. Um das Bewusstsein der beteiligten SchülerInnen zu stärken, wurde ein vielseitiges Programm mit Workshops zu den Themen Saisonalität, Kompostierung, Herstellen von Bienenwachstüchern, Exkursionen zu den regionalen Direktvermarktern, Waldtage sowie...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • LEADER Region Fuschlsee Mondseeland
2

Community für Nachhaltigkeit im Mondseeland
Green Makes – Gemeinsam nachhaltiger!

Green Makes ist eine neue Community für BewohnerInnen des Mondseelands, die zukünftigen Generationen eine möglichst intakte Umwelt hinterlassen und dazu selbst einen Beitrag leisten wollen. Das Projekt konnte im Rahmen der KEM Mondseeland und der Maßnahme „Aktionen für Private“ auf die Beine gestellt werden. Dabei werden all jene angesprochen, die sich in puncto Energiewende nicht (ausschließlich) auf Politik und Industrie verlassen, sondern auch durch ihre Kaufentscheidungen und den eigenen...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • LEADER Region Fuschlsee Mondseeland
3

KEM Mondseeland präsentiert Energievorbilder der Region
Seminar- und Biobauernhof Aubauer: Der Pionier für recyclebare Schulmilchbecher

Die Klima- und Energiemodellregion Mondseeland ist eine von über 90 Modellregionen in ganz Österreich, die jeweils in ihrem Gebiet Energie- und Klimaschutzthematiken vorantreiben. Es ist ein großes Anliegen, Pionierunternehmen im Bereich Ökologiebewusstsein der Bevölkerung vorzustellen und diese sichtbar zu machen, um einen notwendigen Wertewandel zu beschleunigen. Dieses Umdenken ist im Sinne des Klimaschutzes notwendig, denn aktuell überschreiten die Klimaschutzwerte in Österreich den...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • LEADER Region Fuschlsee Mondseeland
4

Klima- und Energiemodellregion Mondseeland
Nochdocht. Nochgmocht. Nochgfrogt. - Klimaschutzaktionen zum Mitmachen

Die Klima- und Energiemodellregion Mondseeland widmet sich die nächsten 2 Jahre nun auch den privaten Personen. Die BewohnerInnen des Mondseelandes sollen künftig nachdenken, nachmachen und nachfragen, alles zum Schwerpunkt Klimaschutz - so das Motto! In 5 unterschiedlichen Aktionen, die gemeinsam mit dem Technologiezentrum Mondseeland umgesetzt und von LEADER gefördert werden, wird genau dazu angeregt. In einer Studie der Universitäten Leeds (GB) und Bodenkultur (Wien), für welche wiederum 7...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • LEADER Region Fuschlsee Mondseeland
2

Ois do im Mondseeland!
Start des 4. Klimaschulenprojektes in der KEM Mondseeland im Herbst 2020

Wieder wurde ein Klimaschulenprojekt von der KEM Mondseeland und dem Technologiezentrum Mondseeland initiiert – mit neuen Projektpartnern, neuen Gesichtern und vielen neuen sowie alt bewährten Aktionen. Die Auserwählten sind diesmal die Volksschule Mondsee, Zell am Moos und die Sportmittelschule Mondsee (SMS). Starten wird das Programm im September 2020 unter dem Motto „Ois do im Mondseeland“. Der Name verrät schon, es wird Vieles im Zeichen der regionalen Versorgung und vorhandenen Ressourcen...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • LEADER Region Fuschlsee Mondseeland
Klimaschulenprojekt-Abschluss im Turnsaal der VS Zell am Moos, Aufführung und Präsentation der Ergebnisse der VS Mondsee
3

Klimafreundliche Mobilität - 4 Volksschulen aus dem Mondseeland machen‘s vor

Abschlussveranstaltung der Klimaschulen 2017/18 Die Abschlussveranstaltung des Klimaschulenprojektes „Mobilität gestern-heute-morgen“, gefördert vom Klima- und Energiefonds Österreich und durchgeführt von der Klima- und Energiemodellregion und vom Techno-Z Mondseeland, fand am 29. Juni 2018 vormittags im Turnsaal der VS Zell am Moos statt. Die über 300 anwesenden Kinder, LehrerInnen, DirektorInnen sowie Landesrat Rudi Anschober, Norbert Rainer vom Klimabündnis und PSI Helga Kreuzhuber staunten...

  • Vöcklabruck
  • LEADER Region Fuschlsee Mondseeland

Wallner ist neuer Obmann des Regionalverbandes

FLACHGAU (kha). 10 Mitgliedsgemeinden umfasst der Regionalverband Salzburger Seenland, der seit kurzem in der Person von Bürgermeister Simon Wallner einen neuen Obmann hat. Der Obertrumer Bürgmeister wird in den kommenden drei Jahren die Interessen des Regionalverbandes vertreten. Als seine Stellvertreter wurden Bgm. Wolfgang Wagner aus Köstendorf und Bgm. Peter Altendorfer aus Seeham gewählt. 20 Jahre Zusammenarbeit im Seenland Seit mehr als 20 Jahren arbeiten die Gemeinden des...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Kathrin Hagn
Stefanie Mayrhauser (l.), Alois Daxinger (2.v.l.), Christian Mayr (2.v.r.) und Michaela Ellmauer (r.) mit den Schülern.

Neue Elternhaltestelle vor der Volksschule Loibichl

INNERSCHWAND. Zum Start des Klimaschulenprojektes „Mobilität gestern – heute – morgen“ wurde in der Nähe der Volksschule Loibichl eine Elternhaltestelle eingerichtet. Hier sollen die Kinder in Zukunft ein- und aussteigen. Die Maßnahme soll die Verkehrssituation vor der Schule entlasten und den Schulweg sicherer machen. Außerdem bekommen die Kinder die Möglichkeit, sich vor der Schule noch an der frischen Luft zu bewegen. Den Parkplatz rund um die Haltestelle bemalten die Kinder.

  • Vöcklabruck
  • Technologiezentrum Mondseeland
Abschlussveranstaltung in der Schlossgalerie Mondsee
6

Abschlussveranstaltung der Klimaschulen 2016/17

3 Schulen – 3 Schwerpunkte – 3 für Klimaschutz „Sage es mir und ich werde es vergessen. Zeige es mir und ich werde mich erinnern. Lass es mich tun und ich werde es verstehen.“ Die Abschlussveranstaltung des Klimaschulenprojektes, gefördert vom Klima- und Energiefonds Österreich und durchgeführt von der Klima- und Energiemodellregion und vom Techno-Z Mondseeland, fand am 30. Juni 2017 vormittags in der Schlossgalerie Mondsee statt. Die über 300 anwesenden Kinder, LehrerInnen, DirektorInnen und...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • LEADER Region Fuschlsee Mondseeland
Herbert Pötzlberger als vortragender Experte im Bereich Bürgerbeteiligung und Genossenschaftsmodelle
2

Mit Bürgerbeteiligung Energie entfalten

Die LEADER-Region FUMO und Klima- und Energiemodellregion Mondseeland luden zum Informationsabend „Mit Bürgerbeteiligung Energie entfalten“ ins Technologiezentrum Mondseeland ein. Dass dieses Thema für viele Bürgerinnen und Bürger Relevanz hat, zeigte sich beim Besuch der Veranstaltung. Bis auf den letzten Platz war der Veranstaltungsraum gefüllt. Bürgerbeteiligungsmodelle, allen voran solche zur Finanzierung von Projekten zur Nutzung erneuerbarer Energien, erfreuen sich derzeit großer...

  • Vöcklabruck
  • LEADER Region Fuschlsee Mondseeland
Schrittzähleraktion mit Schrittzählertagebüchern in der SMS Mondsee.
2

Klima-intensiv in der SMS Mondsee

…so lassen sich die letzten Wochen in der Sport Neue Mittelschule in Mondsee wohl am besten beschreiben. Auf unterschiedliche Weise wurden die Kinder im Rahmen des Klimaschulenprojektes aktiv – ob im Zuge der Schrittzähleraktion, als Köche einer biofairen Jause oder als Energiedetektive und Strommesser in der eigenen Schule. Sicherlich hoben sich die klima- und energiebezogenen Aktionen vom gewohnten Schulalltag ab, wie die Mitwirkenden bei den SchülerInnen der zweiten Klassen beobachten...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • LEADER Region Fuschlsee Mondseeland

Exkursion Kleinwasserkraft entlang der Fischach

Der Regionalverband Salzburger Seenland veranstaltet als Klima- und Energiemodellregion regelmäßig Exkursionen zu Schwerpunktthemen im Bereich Klimaschutz und erneuerbare Energie, diesmal Kleinwasserkraft. Wir dürfen Sie am 27.3.2015 ab 13:00 einladen Anlagen in der Region zu besichtigen. Weitere Infos unter energie@rvss.at oder 06217/20240-42. Wann: 27.03.2015 13:00:00 Wo: Seekirchen, Seekirchen am Wallersee auf Karte anzeigen

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Regionalverband Salzburger Seenland

Radanhänger-Förderaktion in der Klima- und Energiemodellregeion Salzburger Seenland

Land Salzburg, Wirtschaftskammer Salzburg und Regionalverband Salzburger Seenland fördern in der Region gekaufte Lasten- und Kinder-Transportanhänger mit € 50,--. Die Aktion läuft von April bis Oktober 2014. Weitere Informationen dazu erhalten Sie beim Regionalverband Salzburger Seenland unter 06217/20240-42 (Hr. Pausch) oder unter energie@rvss.at. Wann: 01.04.2014 ganztags Wo: Regionalverband Salzburger Seenland, Seeweg 1, 5163 Seeham auf Karte anzeigen

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Regionalverband Salzburger Seenland
www.neumayr.cc 
Preisverleihung "Energie Globe Award" im ORF Landesstudio Salzburg
Foto: Franz Neumayr 4.2.2014

Preisübergabe in der Kategorie "Luft" v.l. LR Dr. Josef Schwaiger, Bürgermeister von Köstendorf Wolfgang Wagner, LHStv. Dr. Astrid Rössler und Salzburg AG Vorstandssprecher Dr. Leonhard Schitter
2

Drei EnergyGlobes für das Gebiet der Klima- und Energiemodellregion Salzburger Seenland

Die zehn Mitgliedsgemeinden des Regionalverbandes Salzburger Seenland sind seit 2010 auch Klima- und Energiemodellregion. Zahlreiche Klimaschutz- und Energieprojekte konnten seither in der Region umgesetzt werden. Landesweit ausgezeichnet werden diese seit 1999 mit dem EnergyGlobe. Insgesamt fünf Projekte aus oder in Gemeinden der Energiemodellregion wurden dazu nominiert, drei EnergyGlobes sind es schließlich geworden: • Die Gewinnerin des Energie Globe Award Salzburg 2013 in der Kategorie...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Regionalverband Salzburger Seenland
Foto: Organisatoren und Unterstützer der Aktion vlnr  
Michael Ritter/Klimabündnis Salzburg, Angela Lindner/Eugendorf,  Hermann Signitzer/Mattsee, Erich Haas/Straßwalchen, Rudolf Tinsobin/Seekirchen, Birgit Winkler/Mobilitätsteam Henndorf, Gerhard Pausch/Regionalverband Salzburger Seenland

Sammeln Sie Fahrradkilometer

In Zusammenarbeit mit dem Klimabündnis Salzburg werden in diesem Sommer eifrig Fahrradkilometer in Salzburg gesammelt. Jeder, der mitmachen möchte, braucht ein Fahrrad, einen Tachometer und viele Alltagswege, die sich mit dem Fahrrad erledigen lassen. Die Anmeldung zur Aktion ist online auf der Klimabündnis-Homepage (www.klimabuendnis.at/Salzburg) möglich. Wer noch keinen Tacho besitzt, wird über die an der Aktion teilnehmenden Fahrradhändler der Region ein günstiges Modell erwerben können. In...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Regionalverband Salzburger Seenland
2

1. Seenland Mobilitätstag, 28.09.2012, Wallerseehalle Henndorf

Gemeinde Henndorf, Klimabündis Salzburg und Regionalverband Salzburger Seenland veranstalten am 28.09.2012 den "1. Seenland Mobilitätstag". Die Veranstalter haben sich dabei zum Ziel gesetzt , Ihnen Möglichkeiten für umweltfreundliche Mobilität aufzuzeigen. Beim Mobilitätstag stellen Firmen und Beratungseinrichtungen Ihre Produkte und Dienstleistungen zum Thema Mobilität vor. Ergänzend finden zahlreiche Fachvorträge statt. Zudem erwartet Sie die Möglichkeit zu Spritspartrainings und...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Regionalverband Salzburger Seenland

Podiumsdiskussion Rio20+: Klimaschutz und Bildung im Salzburger Seenland. Die Gemeinden des Regionalverbandes Salzburger Seenland als Vorreiter!?

Eine Podiumsdiskussion anlässlich des ersten Weltklimagipfels in Rio de Janeiro In welcher Welt wollen wir leben? Davon, wie diese Frage beantwortet wird, hängt unsere Zukunft und die von nachfolgenden Generationen ab. Das Salzburger Seenland ist als „Klima- und Energiemodellregion“ und als „Lernende Region“ ein Vorzeigeregion im Bereich Klimaschutz und Bildung. Trotzdem ist es Zeit zwanzig Jahre nach dem ersten Weltklimagipfel eine kritische Bestandsaufnahme zu machen: Was wurde erreicht und...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Regionalverband Salzburger Seenland

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.