Klinikum Horn

Beiträge zum Thema Klinikum Horn

Prim. Dr. Gabriele Benetka, Leiterin des Institutes für Pathologie und Molekularpathologie und BMA Stefan Schmid, BSc

Neueste Technologie am Klinikum Horn

Next Generation Sequencing – neueste Technologie am Landesklinikum Horn HORN. Hochmodernes Diagnostikgerät zur Durchführung von molekularpathologischen Untersuchungen am Institut für Pathologie beschafft: Das LK Horn hat neben anderen Klinikstandorten in NÖ sein Angebot an diagnostischen Leistungen erweitert. An der Pathologie des Klinikums werden molekularpathologische Untersuchungen der gesamten Region Waldviertel durchgeführt. Diese sind vor allem in der Diagnostik und Therapieentscheidung...

  • Horn
  • H. Schwameis
Romana Strauß freut sich über den sinnvollen Einsatz
Aktion 2

Klinikum Horn holt Mitarbeiter zurück aus der Pension - mit Umfrage

Das Klinikum Horn holt Mitarbeiter aus der Pension zur Unterstützung in der Corona-Pandemie zurück HORN. Das Landesklinikum Horn rekrutierte diplomierte Pflegekräfte, die bereits in Pension gegangen sind, für den Einsatz während der Corona-Pandemie. Das Personal ist nun seit knapp zwei Jahren mit der Pandemie gefordert und alle geben ihr Bestmögliches, um die Versorgung der Patientinnen und Patienten sicherzustellen. Dabei ist es natürlich auch belastend, dass sie sich selbst infizieren und...

  • Horn
  • H. Schwameis
Das A. Ö. Krankenhaus im Jahr 1930
2

100 Jahre NÖ
Klinikum Horn im Wandel der Zeit

BEZIRK HORN. Auch in der regionalen Gesundheitsversorgung gab es in den letzten 100 Jahren viele Veränderungen. Vor etwas mehr als 100 Jahren - im Jahr 1919 - fand die Umwidmung der 1891 errichteten Kaiser-Franz-Josef-Bezirkskrankenanstalt in die Allgemeine öffentliche Krankenanstalt statt. "Das Landesklinikum Horn besteht nun schon 145 Jahre (1856 Verleihung des Öffentlichkeitsrechts für das damalige Bürgerspital) und ist und war für die Gesundheitsversorgung im Bezirk immer ein wichtiger...

  • Horn
  • Isabelle Schmid
Thomas Schmallegger, MSc MSc L.LM (Gesundheit Waldviertel GmbH, Assistent des Geschäftsführers), Regina Fraberger-Kruschina, Claudia Hüttl, Mag. Elisabeth Klang (Pflegedirektorin), Sonja Postl und Mag. Franz Huber (Kaufmännischer Direktor),
(nicht am Foto Sonja Zimmerl)

Im Klinikum Horn stellen vier Künstlerinnen ihre Werke aus

Gleich vier Künstlerinnen stellen unter dem Motto „Quattro“ ihre Werke im Landesklinikum Horn aus. Claudia Hüttl, Sonja Postl, Sonja Zimmerl und Regina Fraberger-Kruschina zeigen seit Oktober 2021 ihre Arbeiten in den Gängen des Klinikums. Auf eine feierliche Eröffnung der Ausstellung in Form einer Vernissage musste leider auf Grund der Corona-Pandemie wieder verzichtet werden. Mag. Franz Huber, kaufmännischer Direktor erfreut: “Unser Haus steht für alle Künstlerinnen und Künstler der Region...

  • Horn
  • H. Schwameis
DGKP Karin Wegsada (Stationsleitung Intensivstation), Mag. Franz Huber (Kaufmännischer Direktor), NR Lukas Brandweiner, Prim. Dr. Stefan Palma, MBA DESA (Leiter der Abteilung für Anästhesiologie und Intensivmedizin), Dr. Andreas Reifschneider (Geschäftsführer Gesundheit Waldviertel GmbH)

„Wir brauchen dringend Entlastung"

HORN. Der Waldviertler Abgeordnete zum Nationalrat Lukas Brandweiner überzeugte sich im Zuge des Besuches einer Angehörigen Anfang November mit eigenen Augen von der aktuell herausfordernden Situation im Krankenhaus. „Es ist für mich persönlich beeindruckend, mit wie viel Engagement und Herzblut sich das medizinische Personal um jeden einzelnen Patienten kümmert. Und dass trotz der mittlerweile monatelangen Überbelastung“, berichtet Brandweiner nach dem Besuch. Die dramatische Entwicklung rund...

  • Horn
  • H. Schwameis
Prim. Univ,- Dr. Martin Breitenseher (Ärztlicher Direktor), Mag. Franz Huber (Kaufmännischer Direktor), Prim. Dr. Roland Celoud, S.F.E.B.PRM (Leiter Institut für Physikalische und Rehabilitative Medizin), OA Dr. Ewald Siegl (1. Oberarzt am Institut für Physikalische und Rehabilitaive Medizin), Dr. Andreas Reifschneider (Geschäftsführer Gesundheit Waldviertel GmbH)

Neue Arbeitsmediziner ausgebildet

Im Landesklinikum Horn gibt es seit kurzem zwei neue Arbeitsmediziner Der Leiter des Instituts für Physikalische Medizin und Rehabilitation am Landesklinikum Horn-Allentsteig, Prim. Dr. Roland Celoud, S.F.E.B.PRM., MSc, sowie sein Stellvertreter, 1.OA Dr. Ewald Siegl, absolvierten an der Akademie für Arbeitsmedizin und Prävention den Universitätslehrgang der MedUni Wien für Arbeitsmedizin. Beide bestanden, nach insgesamt einjähriger Ausbildung, die schriftliche und mündlich-kommissionelle...

  • Horn
  • H. Schwameis
Primar Dr. Stefan Palma (zweiter v. li.) wechselte im Jänner 2021 vom Wiener AKH ins Klinikum Horn.
2 1 Aktion

Klinikum Horn: Mehr Jüngere auf Intensivstation (mit Umfrage)

HORN. "Jeder Patient, der im Rahmen einer Covid-Infektion in einer Intensivstation behandelt werden muss, kämpft bereits um sein Überleben. Dieser Kampf ist für viele Patienten der Beginn eines langen Weges. Regelmäßig muss das hochspezialisierte Team, bestehend aus Internisten, Anästhesisten, Pflegepersonen und vielen anderen Therapeuten diesen Weg mit Patienten gehen", sagt Primar Stefan Palma (43). Mitten aus dem Leben gerissen ...Im Landesklinikum Horn werden derzeit an der Abteilung für...

  • Horn
  • H. Schwameis
Sabrina Klinger (Sekretärin Geschäftsführung Gesundheit Waldviertel GmbH), Mag. Franz Huber (Kaufmännischer Direktor Landesklinikum Horn-Allentsteig)

Alt-Brillen-Sammelaktion

Das Landesklinikum Horn unterstützt den Lions Club bei der Altbrillen-Sammelaktion für Westafrika HORN. Die Lions Clubs sammeln österreichweit alte Brillen, die in der Optikerschule Hall in Tirol im Rahmen der Lehrlingsausbildung aufbereitet werden. Die instandgesetzten Brillen werden dann nach Burkina Faso versendet. Seit 2015 wurden so bereits mehr als 400.000 Brillen gesammelt und sinnvoll wiederverwendet. Diese Aktion erfüllt somit einen doppelten Zweck: Erstens kommen die Brillen dorthin,...

  • Horn
  • H. Schwameis
Auszeichnungen gab es auch für das Klinikum in Horn

Patientenbefragung NÖ Gesundheitsagentur
Auszeichnungen gab es auch für das Klinikum in Horn

22.000 Patientinnen und Patienten bewerteten, Auszeichnungen gab es auch für das Landesklinikum Horn NÖ./HORN. Bei der großen Umfrage der NÖ Landesgesundheitsagentur waren die Patientinnen und Patienten dazu aufgerufen, ihre Erfahrungen während ihres Aufenthalts in einer der NÖ Kliniken zu teilen. An 25 Standorten wurden insgesamt 240 Stationen und 18 medizinische Fächer beurteilt. Bei den ausgezeichneten Stationen Region Waldviertel (11 Urkunden) war auch das Landesklinikum Horn wie folgt...

  • Horn
  • H. Schwameis
Ass. Dr. Georg Kirbes (LK Horn), OA Dr. Sebastian Keltner (LK Zwettl), OA Dr. Julia Rosner-Kaltenbäck (LK Horn), OA Dr. Renate Bauer (LK Horn), Prim. Dr. Michael Böhm (LK Gmünd)

Atemwegsworkshop

HORN. Anästhesisten aus dem Waldviertel lernen gemeinsam, tauschen Erfahrungen aus und vernetzen sich Auf Initiative des neuen Leiters der Abteilung für Anästhesiologie und Intensivmedizin des LK Horn-Allentsteig – Prim. Dr. Stefan Palma – wurde am 6.7.2021 der erste „Atemwegs-Workshop“ im LK Horn abgehalten. Unter dem Motto „Profis für Profis“ trafen sich 20 Anästhesistinnen und Anästhesisten aus den Waldviertler Kliniken Horn, Gmünd, Zwettl und Waidhofen/Th. in Horn, um sich über spezielle...

  • Horn
  • H. Schwameis

Selbsthilfegruppe für seelische Gesundheit
Gruppentreffen am Donnerstag, 12.08.2021!

Selbsthilfegruppe für seelische Gesundheit „WOLKENLOS“ HORN. Endlich nach so langer Zeit ist es wieder soweit! Wir starten mit dem Gruppentreffen am Donnerstag, 12.August 2021 um 19:00 Uhr im Festsaal im 5. Stock Landesklinikum Horn Wichtig: Der Besuch des Gruppentreffens im Landesklinikum  ist nur für Teilnehmer gestattet, die nachweisen können, dass - ein gültiges, negatives Testergebnis vorliegt; - eine Infektion mit COVID-19 vorlag und die Genesung voll erfolgt ist; - eine Impfung...

  • Horn
  • H. Schwameis

Horn
Dr. Michael Böhm neuer Facharzt am Klinikum Horn-Allentsteig für Physikalische und Rehabilitative Medizin

Das Landesklinikum Horn trotzt dem österreichweiten Ärztemangel und bildet laufend Fachärzte aus HORN. Nach absolvierter Facharzt-Ausbildung kann Dr. Michael Böhm als Oberarzt am Institut für Physikalische Medizin und Rehabilitation übernommen werden. Der gebürtige Waldviertler wuchs in Groß-Siegharts auf und studierte in Wien Humanmedizin. Er schloss die Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin im Landesklinikum Horn ab, ehe er hier von 2016 bis 2021 die Ausbildung zum Facharzt für...

  • Horn
  • H. Schwameis
Prim. Univ.-Prof. Dr. Martin Breitenseher (Ärztlicher Direktor), Prim. Dr. Roland Celoud (Leiter des Instituts für Physikalische und Rehabilitative Medizin), Dr. Andreas Reifschneider (Geschäftsführer Gesundheit Waldviertel GmbH)

Erneut hohe Auszeichnung für Institutsleiter des Landesklinikums Horn

Primarius Dr. Roland Celoud ist „Senior Fellow“ der Europäischen Facharztgesellschaft für Physikalische und Rehabilitative Medizin HORN. Seit 2014 wird das Institut für Physikalische Medizin und Rehabilitation am Landesklinikum Horn-Allentsteig von Primarius Dr. Roland Celoud geführt. Nach dem Medizinstudium in Wien führte den gebürtigen Zellerndorfer sein Weg zunächst ans Krankenhaus Horn, wo er von 2003 bis 2006 die Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin durchlief. Danach absolvierte er in...

  • Horn
  • H. Schwameis
DGKP Angela Tschokert (Augenabteilung), DGKP Markus Weigmann (Abteilung Anästhesie und Intensivmedizin), Willi Resch , Regina Kronsteiner, (Patientenadministration),
2

Lebensrettung
Mitarbeiter des Klinikums Horn retten Passanten das Leben

Mitarbeiter des Landesklinikums Horn retten Passanten nach Zusammenbruch im Auto das Leben. HORN. Alle Welt spricht über die erfolgreiche Reanimation des Fußballers Christian Eriksen, aber dies passiert auch vor unserer Haustür direkt in Horn. Vor einigen Tagen wurde ein Passant, welcher in Horn in der Feldgasse in der Nähe des FF-Hauses regungslos im Auto saß, erfolgreich von drei Mitarbeitern des Klinikums Horn wiederbelebt. Die zufällig vorbeikommende Verwaltungsmitarbeiterin Regina...

  • Horn
  • H. Schwameis
Johannes Breiner (Leitung Med. Administration), Mag. Gabriele Kernstock (Kaufm.Dir.-Stellvertreterin und Leiterin Finanzwesen), Kilian Brandner und Melanie Sagl, Mag. Franz Huber (Kaufmännischer Direktor)

Ab September 2021 werde zwei neue Lehrlinge im Klinikum Horn aufgenommen

Lehrlingsausbildung im Landesklinikum HornHORN. Die Situation am Arbeitsmarkt für Jugendliche und Lehrstellensuchende ist im Moment sehr herausfordernd. Eine Umfrage des Landes Niederösterreich und der Sozialpartner unter 600 Lehrbetrieben hat gezeigt, dass aufgrund der Corona-Krise in Niederösterreich aktuell rund 800 Lehrstellen weniger angeboten werden als in den Vorjahren. Um dieser Entwicklung gegenzusteuern, hat das Land Niederösterreich im Herbst eine Lehrstellen-Offensive gestartet....

  • Horn
  • H. Schwameis
Mag. Elisabeth Klang (Pflegedirektorin), Karin Wegsada (Stationnsleiterin Intensivstation), DGKP Manfred Astner, MSc (Bereichsleiter Pflege)

Intensivstation hat neue Stationsleiterin

Karin Wegsada ist seit kurzem neue Stationsleiterin der Intensivstation am Landesklinikum Horn. HORN. Karin Wegsada schloss im Jahr 1992 in Wien im Sozialmedizinischen Zentrum Ost ihre Ausbildung zur Diplomierten Gesundheits- und Krankenpflegerin ab und ist seit Oktober 1992 im Landesklinikum Horn tätig. Sie ist seit diesem Zeitpunkt in der Pflege auf der Intensivstation tätig und kennt die Station und die Mitarbeiter. Derzeit absolviert Wegsada den Universitätslehrgang „Basales und mittleres...

  • Horn
  • H. Schwameis
Prim. Dr. Roland Celoud (Institutsleiter PMR), Petra Stierschneider, BSc (leitende Therapeutin), Prim. Univ.-Prof. Dr. Martin Breitenseher (Ärztlicher Direktor)

Institut für Physikalische Medizin und Rehabilitation hat neue therapeutische Leitung

HORN. Petra Stierschneider, BSc wird neue Leitende Therapeutin am Institut für Physikalische Medizin und Rehabilitation am LK Horn Mit 1. Mai übernimmt Frau Petra Stierschneider die Leitung des Therapeutischen Dienstes, bestehend aus PhysiotherapeutInnen, ErgotherapeutInnen, LogopädInnen, Medizinisch-Technischen Fachkräften sowie Medizinischen und HeilmasseurInnen am Institut für Physikalische Medizin und Rehabilitation am Landesklinikum Horn. Frau Stierschneider absolvierte ihre Ausbildung als...

  • Horn
  • H. Schwameis

Arbeitsunfall

Eine 47-Jährige Wienerin wollte auf dem Hof ihres Vaters im Bezirk Horn an die Zugmaschine Steyr 8070 alleine einen Ein-Achs-Anhänger (Holzscheiterwagen) anhängen. Beim Versuch, die Deichsel des Anhängers zurechtzurücken, rutschte diese von der Ackerschiene und fiel auf ihren linken Fuß. Dieser wurde dadurch zwischen Deichsel und Erdreich eingeklemmt. Ihr Vater hörte die Schreie seiner Tochter und konnte diese von der Lage befreien. In weiterer Folge wurde die Verletzte von der Rettung ins...

  • Horn
  • H. Schwameis
Prim. Univ.-Prof. Dr. Martin Breitenseher (Ärztlicher Direktor LK Horn-Allentsteig), OÄ Dr. Maya Resl (FÄ Nuklearmedizin), OA Dr. Andreas Kranner (FA Orthopädie und Traumatologie), OA Dr. Georg Nag. (FA Radiologie)
1

Fünf Ärzte des Landesklinikums Horn-Allentsteig haben ihre Ausbildung zum Facharzt erfolgreich abgeschlossen

HORN – Eine Ärztin und vier Ärzte des Klinikums haben die Ausbildung zum Facharzt erfolgreich abgeschlossen und stehen den Patientinnen und Patienten am Landesklinikum Horn zur Verfügung. Neue Fachärztinnen/Fachärzte sind: OÄ Dr. Maya Resl – Fachärztin für Nuklearmedizin OA Dr. Michael Dorn - Facharzt für Anästhesiologie und Intensivmedizin OA Dr. Andreas Kranner – Facharzt für Orthopädie und Traumatologie OA Dr. Georg Nagl – Facharzt für Radiologie OA Dr. Klaus Kirbes – Facharzt für...

  • Horn
  • H. Schwameis
Kilian Rosner (aus Waldreichs) und Susanne Angenbauer (Küchenteam Landesklinikum Horn)

Junggärtner Kilian Rosner spendet Riesenkürbis

Kilian Rosner, 9 Jahre, aus Waldreichs züchtet Riesenkürbis und spendet diesen der Küche des Landesklinikums Horn HORN. Der Sohn von Dr. Julia Rosner-Kaltenböck und Dr. Michael Rosner, beide Fachärzte an der Abteilung für Anästhesiologie und Intensivmedizin im LK Horn, Kilian, versuchte sich erstmals als Hobbygärtner und züchtete einen Riesenkürbis. Diesen 35 kg schweren Speisekürbis spendete er der Küche des Landesklinikums Horn. Der Kürbis wurde vom Küchenteam zur einer leckeren...

  • Horn
  • H. Schwameis
BILDTEXT von li n re
Prim. Univ.-Prof. Dr. Martin Breitenseher (Ärztlicher Direktor Landesklinikum Horn-Allentsteig), Prim. Dr. Stefan Palma (Leiter Abteilung Anästhesiologie und Intensivmedizin), Dr. Andreas Reifschneider (Geschäftsführer Gesundheit Waldviertel GmbH)

Neuer Primararzt für Anästhesie und Intensivmedizin bestellt

HORN – Dr. Stefan Palma, MBA wird ab Jänner 2021 die Verantwortung für die Abteilung Anästhesiologie und Intensivmedizin am Landesklinikum Horn übernehmen Mit Jahresbeginn übernimmt Dr. Stefan Palma die Leitung der Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin am Landesklinikum Horn. Der langjährige Leiter der Abteilung, Dr. Reinhart Wickenhauser, hat seinen wohlverdienten Ruhestand angetreten. Horn ist als Schwerpunktkrankenhaus für die medizinische Versorgung der Region Waldviertel zuständig....

  • Horn
  • H. Schwameis
Prim. Dr. Thomas Neubauer (Leiter der Abteilung für Unfallchirurgie) mit einem Teil seines Ärzteteams

Klinikum: Die Unfallabteilung wird Teil des in Entstehung befindlichen Traumanetzwerk Ost in Österreich

Die Unfallabteilung des Landesklinikums Horn wird Teil des derzeit in Entstehung befindlichen Traumanetzwerk Ost in Österreich. Niederösterreich und Wien wollen künftig in einem gemeinsamen Netzwerk bei der Versorgung Schwerverletzter verstärkt kooperieren. Auf Basis der Vorgaben der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie, in Deutschland sind Traumanetzwerke seit mehreren Jahren etabliert, wurden vorerst 9 unfallchirurgische Abteilungen in Niederösterreich externen Audits unterzogen. Diese...

  • Horn
  • H. Schwameis
DGKP Martina Wais (Stationsleitung Interne 2), Ing. Harald Hauer (Haus- und Medizintechnik)

Klinikum: Umstellung der Mineralwasserflaschen für Patientinnen und Patienten auf Wasserspendergeräte

HORN. Vor kurzem wurde im Landesklinikum Horn das Projekt gestartet die gratis Mineralwasser-Plastikflaschen für Patientinnen und Patienten durch Wasserspender-Geräte zu ersetzen. Diese Geräte stehen derzeit auf der Station Interne 2, im Wartebereich der Onkologie, Nuklearmedizin und Radiologie und können Trinkwasser mit und ohne Kohlensäure, sowie auch heißes Wasser für Tees liefern. Da die Geräte wasserleitungsgebunden sind und daher immer mit Frischwasser versorgt werden, wurden sie bei der...

  • Horn
  • H. Schwameis
Dr. Andreas Reifschneider (Geschäftsführer Gesundheit Waldviertel GmbH), DGKP Wolfgang Leitner (Stellvertreter der Pflegedirektorin), Mag. Elisabeth Klang (Pflegedirektorin LK Horn-Allentsteig)

Umstrukturierungen in der Pflegedirektion: Wolfgang Leitner zum neuen Stellvertreter bestellt

Neuer Stellvertreter der Pflegedirektorin ernannt HORN. Mit 1. November 2020 wurde Wolfgang Leitner zum Stellvertreter der Pflegedirektorin des Landesklinikums Horn-Allentsteig, Mag. Elisabeth Klang bestellt. Die Neubesetzung der Stellvertretung der Pflegedirektorin wurde notwendig, da die bisherige Stellvertreterin mit Ende Oktober 2020 das LK Horn verlassen hat, um beruflich neue Wege zu gehen. Aus diesem Grund hat sich das Team der Pflegedirektion rund um Mag. Klang und die Bereichsleitungen...

  • Horn
  • H. Schwameis

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.