Koch

Beiträge zum Thema Koch

Hereinspaziert: Konstantin Filippou lädt in seine Arravané Kantina.
  6

Pre-Opening: So sieht Konstantin Filippous Arravané Kantina im Merkur Campus aus

Alles neu, alles durchdacht und bis aufs kleinste Detail abgestimmt: Konstantin Filippou lud gemeinsam mit den Merkur-Vorständen zum Pre-Opening in seine Arravané Kantina, die am Samstag eröffnet.  Jetzt aber. Coronabedingt musste Konstantin Filippou mit der Eröffnung seines Grazer Restaurants im neuen Merkur Campus in der Conrad von Hötzendorf-Straße warten. Am kommenden Samstag ist es aber soweit und das Team der Arravané Kantina begrüßt seine Gäste. Filippou ist gebürtiger Grazer mit...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Thomas Verschnik (F&B Director), Le Ciel Küchenchef Werner Punz und Sous Chef Floria Wörgötter bei der Verleihung in Wien.
  4

Michelin-Stern
Pielachtaler holt Michelin-Stern

Werner Punz ist stolz auf die Leistung seines Küchenteams vom "Le Ciel". PIELACHTAL/WIEN (th). Der Michelin-Stern ist die höchste Auszeichnung für einen Koch und für ein Restaurant, die es gibt. Der Pielachtaler Werner Punz, Küchenchef bei "Le Ciel by Toni Mörwald", konnte diesen nun gemeinsam mit seinem Team nach Österreich, genauer gesagt nach Wien, holen. Eine große Ehre "Diese Sterne-Auszeichung ist das Höchste der Gefühle", freut sich der Pielachtaler über den verliehenen Stern. Vor...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Beim Spatenstich für die Talstation in Wiesen (v.l.): Vizebgm. Josef Habeler, Bgm. Matthias Weghofer, Schiklub-Präsident Lukas Weghofer, Michael Ramhofer, 
Hans Peter Prokop, Ing. Anton Koch

Schiklub Wiesen
Spatenstich für neue Talstation der Liftanlage

WIESEN. Der Schiklub Wiesen führte kürzlich den Spatenstich für die neue Talstation der Liftanlage auf der Schiwiese Wiesen durch. Die Talstation wird ein Holzriegelbau mit Holzfassade Lärchenbrettern. Die zwei Etagen bestehen aus einen Lagerraum in der unteren Etage und einen Steuerungsraum für das Liftpersonal. Die Kosten betragen rund EUR 60.000,- und werden vom Schiklub Wiesen mit Unterstützung der Marktgemeinde und des Landes getragen. Fertigstellung pünktlich zu SaisonstartDie...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Karoline Turnschek tritt nächstes Jahr für die Volkspartei bei der Bürgermeisterwahl in Weißensee an.

Weißensee
Karoline Turnschek will Bürgermeisterin werden

Karoline Turnschek geht am Weißensee 2021 für die Volkspartei ins Bürgermeisterrennen. WEISSENSEE. Aktuell hat Gerhard Koch (FPÖ) das Bürgermeisteramt am Weißensee inne. Die ÖVP schickt im kommenden Jahr Karoline Turnschek ins Bürgermeisterrennen. Die 39-Jährige wurde von der örtlichen Volkspartei einstimmig zur Kandidatin für die Bürgermeisterwahl 2021 gekürt. Zur Person Turnschek ist Touristikkauffrau, 39 Jahre jung, verheiratet und lebt in Techendorf. Tourismus- und...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Rezepte mit Video: Das Pielachtaler Duo "Rentthecook" kommt trotzdem nach Hause - gekocht wird aber selber. Im Bild: Roman Klauser.
  7

Rentthecook, Kirchberg an der Pielach
Pielachtal: Jetzt gibt's Videos statt Kochbücher

Können Rentthecook nicht persönlich kommen - gibt's jetzt Videos für daheim zum Nachkochen. KIRCHBERG (th). "Rentthecook" - das sind Roman Klauser und David Griessler. Zwei Mietköche, die mit großer Leidenschaft Ihrer Berufung nachgehen und ihre langjährige Erfahrung bei privaten Festen, Firmenfeiern und Hochzeiten frisch umsetzen. Ebenso Handwerk, wie Kreativität auch bei Kochkursen, Grillworkshops, Kochvorführungen, Produktpräsentationen oder in der Rezeptentwicklung,...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Es kommt wieder Leben in die Stadt.

Bruck
Vom Bund gibt es 1,7 Millionen Euro für die Stadt

"Die letzten schweren Wochen waren von einer großen Solidarität geprägt. Jetzt werden wir das Leben wieder in Schwung bringen. Die Stadt Bruck steht vor einer großen finanziellen Herausforderung, die sie aber meistern wird", betonten Bürgermeister Peter Koch und Vzbgm. Susanne Kaltenegger im Rahmen einer Pressekonferenz im Dachbodentheater. Bedingt durch den Lockdown entgehen der Stadt bis zu vier Millionen Euro an Kommunal- und Ertragsteuern. Da kam die Nachricht, dass die Regierung ein...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Imposant: Die Familie Koch war Teil des Großbürgertums und wohnte in ihrer 1882 errichteten Villa in der Lessingstraße 20.
  2

Einst & Jetzt Teil 2:
Lessingstraße 20: Pracht-Villa fiel Bombe zum Opfer

In der Lessingstraße 20 wohnte Familie Koch, 1944 wurde die Villa zerstört. "Die Villa war, wie es in der Gründerzeit üblich war, reichlich mit architektonischem Schmuck klassischer Baustile versehen", sagt Historiker Karl Albrecht Kubinzky über die Koch-Villa in der Lessingstraße 20, die 1882 errichtet wurde. "Der Familie Koch gehörte das Kaufhaus Koch an der Ecke Hauptplatz-Murgasse, wo besonders die Spielzeugabteilung beliebt war", weiß Kubinzky. 1944 wurde die Villa von einer Bombe...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Geschäftsführer Thomas Koch (Mitte) mit Gattin Astrid sowie Vater und Seniorpartner Reinhold Koch
 1   2

Wir feiern später

Eigentlich wollte die seit 2012 in Wiener Neudorf im IZ-NÖ-Süd angesiedelte Steuerberatungskanzlei Koch und Partner ihr einjähriges Jubiläum in den neuen Büros feiern. Coronavirus und dessen wirtschaftliche Auswirkungen setzten andere Prioritäten. Viele Betriebe leiden unter teils existenzbedrohenden Umsatzrückgängen. „Doch wir erläutern rund um die Uhr das neue Kurzarbeitsmodell für Klein- und Mittelbetriebe“, erklärt der Geschäftsführer Thomas Koch. „Und es gibt durch die Maßnahmenpakete der...

  • Mödling
  • Martina Cejka
Edith Grünseis-Pacher mit Köchen, Klaus Eglseder, Thomas Hofer, Bernhard Preslmayer, Edith Grünseis-Pacher, Lukas Kienbauer, Florian Schlöglmann, Barbara Nowecki, Peter Reithmayr (v. l.).
  2

Guter Zweck
Haubenkoch tauscht Kochlöffel gegen Lenkrad

Sechs oberösterreichische Gourmetköche, darunter auch der Schärdinger Haubenkoch Lukas Kienbauer, tauschten im Rahmen eines Charity-Events die Herd- mit der Schleuderplatte. SCHÄRDING. Edith Grünseis-Pacher hatte vor 30 Jahren einen schweren Autounfall. Seitdem ist sie auf ihren Rollstuhl angewiesen. „Ich gründete damals den Club Mobil, mit dem ich gemeinsam mit verschiedensten Organisationen sowohl Verkehrs- als auch Mobilitätsprojekte für behinderte Menschen in Österreich entwickle. Um...

  • Schärding
  • David Ebner
Staffelübergabe: Walter Triebl (l.) übergibt die Leitung der Genießerei am Markt an Andreas Hamler (r.), Mastermind und Inhaber Christof Widakovich gratuliert herzlich.

Staffelübergabe am Kaiser-Josef-Platz
Genießerei kommt in neue, kreative Hände: Andreas Hamler übernimmt von Walter Triebl

Die Genießerei des Gastro-Imperiums Grossauer-Widakovich hat sich in den letzten zwei Jahren zum Kulinarik-Hotspot in der Grazer Innenstadt entwickelt. Ab April übernimmt Sous-Chef Andreas Hamler die Leitung von Walter Triebl, der Küchenchef  der Saziani Stub'n am Weingut Neumeister wird. Kreativer Kopf mit vielen Ideen "Ohne Weiterentwicklung gibt es keinen Fortschritt und ich freue mich unheimlich, dass wir mit Andreas Hamler einen so guten und kreativen Kopf für die Genießerei gewinnen...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
  8

Sieg bei den Junior Skills
Markt Hartmannsdorfer kochte sich zum Landesmeister

Goldjunge: In der Königsdisziplin "Küche" kürte sich der Markt Hartmannsdorfer Lukas Terler zum Sieger bei den Junior Skills 2020. Lukas Terler, Lehrling im Gasthaus Haberl & Fink`s Delikatessen erreichte bei den Juniorskills (Landesmeisterschaften) in Bad Gleichenberg die Goldmedaille und gewann überzeugend vor seinen Mitbewerbern. Dabei wurde er von einer strenger und fachkundiger Jury (Harald Irka – ehemalige Sazianistubn, Christof Widakovich – Schlossbergrestaurant, El Gaucho,...

  • Stmk
  • Weiz
  • Beate Gutmann
Lehrling Leonie Sengleitner mit Hannes Schöllhuber

Gastronomie
"Arbeit mit Menschen macht mir Spaß"

Tourismusberufe sind auch in Bezirk Kirchdorf äußerst gefragt. Es gibt viele offene Stellen. KIRCHDORF (sta). "Leider gibt es auch in dieser Branche einen Fachkräftemangel. Personal fehlt an allen Ecken und Enden", so WKO-Bezirksstellenleiter Siegfried Pramhas. Leonie Sengleitner (17) aus Kirchdorf ist Restaurantfachfrau im 2. Lehrjahr und arbeitet im Gasthaus Schöllhuber in Kirchdorf. Sie hat ihre Entscheidung für ihren Beruf nie bereut. "Ich bin gerne unter Menschen und es gibt immer...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Die erfolgreichen Landessieger: Julia Mauerhofer (HGA) und Felix Spandl (Service) -beide Seminarhotel Retter in Pöllau) und Lukas Terler, Gasthaus "Haberl & Fink's Delikatessen" in Walkersdorf.
  4

Landesmeisterschaft für Tourismusberufe
Elite der Gastro-Lehrlinge kommt aus Hartberg-Fürstenfeld

Welch erfolgreiche Kaderschmieden die Hotel- und Gastrobetriebe im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld sind, bewiesen die diesjährigen "Junior Skills" in der Landesberufsschule Bad Gleichenberg. In allen drei Kategorien holten sich Lehrlinge aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld den Landessieg. Es wurde eifrig geschnitten, gebraten, gewürzt und flambiert...37 Lehrlinge stellten sich vor kurzem den Aufgaben der „JuniorSkills“, der Steirischen Landesmeisterschaft für Tourismusberufe, um als Koch...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Anton Frech und Bgm. Thomas Schmid (r.) mit dem Landessieger Ronald Kröss aus Oggau (mitte).

Ronald Kröss
Bester Tourismus-Lehrling aus Oggau

OGGAU. Beim Lehrlingswettbewerb der Tourismuslehrlinge im Bereich Küche ging der Landessieg an Ronald Kröss aus Oggau. Er ist Absolvent der dritten Klasse Fachschule für wirtschaftliche Berufe und Lehrling im „Reiters Reserve Finest Family“ in Bad Tatzmannsdorf. Anton Frech und Bgm. Thomas Schmid gratulierten dem Nachwuchskoch seitens der Marktgemeinde zu diesem Erfolg. Als Landessieger darf Kröss das Burgenland auch beim Bundeslehrlingswettbewerb in Salzburg vertreten.

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Die drei Siegerinnen: Maria-Theresia Hirtreiter (Schloss Fuschl, Refa), Katharina Schönleitner (Hotel Sacher, Koch), Alessia Cataldo (Tauern Spa, HGA).
  2

Lehrlinge
Ehrung für junge Fachkräfte

Alessia Cataldo vom Tauern Spa Kaprun gewann in der Kategorie "Hotel- und Gastgewerbeassistent". SALZBURG, KAPRUN. Das Gastro-Zentrum im WIFI Salzburg sowie die Landesberufsschule Obertrum waren Schauplatz der „Salzburg Skills“, der Vorauswahlen für die Lehrlings-Staatsmeisterschaften in den Tourismusberufen 2020. 66 junge Nachwuchsfachkräfte stellten sich den theoretischen und praktischen Herausforderungen in den Berufen Koch, Restaurantfachmann (Refa) sowie Hotel- und Gastgewerbeassistent...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Beim Kochen ist Fabian Lehner voll in seinem Element. Der Lehrling des "Hotel Imperial Wien" ist auch erfolgreich.
  2

Karriere mit Kochlehre
Koch: "Hab Traumberuf gefunden"

Fabian Lehner, Lehrling im "Hotel Imperial Wien", freut sich über Sieg bei "Amuse Bouche Wettkampf". UNGENACH, WIEN (ju). Fabian Lehner aus Ungenach ist ein echter Quereinsteiger: Im Alter von 24 Jahren startete er am 1. September 2018 eine Lehre als Koch im renommierten "Hotel Imperial Wien". Eine Entscheidung, die er noch keine Sekunde bereut habe. "Ich gehe täglich mit einem Lächeln in die Arbeit. Und am Abend komme ich mit einem Lächeln heraus, weil ich mich schon wieder auf den...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Foto (v.l.n.r.): Bundessieger Thomas Leeb und Direktor Franz Aichinger mit den prämierten Kanarienvögeln.

Vogelliebhaber Thomas Leeb ist Champion der Vogelzucht
Koch der Fachschule Warth ist dreifacher Staatsmeister der Kanarienzucht

Bei der Bundesmeisterschaft des Österreichischen Kanarienzüchter- und Vogelliebhaber-Bundes (ÖKB) in Riedlingsdorf, Burgenland, gab es für Schulkoch Thomas Leeb vor Kurzem einen wahren Medaillenregen. In gleich drei Kategorien holte der Grimmensteiner mit seinen Kanarienvögeln Gold und wurde somit zum dreifachen Staatsmeister gekürt. Als Draufgabe gab es für seine Vögel auch noch einen zweiten und einen dritten Platz. „Die tägliche Arbeit mit den gefiederten Freunden und die jahrelange...

  • Neunkirchen
  • Jürgen Mück
Bundessieger Thomas Leeb und Direktor Franz Aichinger mit den prämierten Kanarienvögeln.

Warth
Der Koch, der die Vögel liebt

BEZIRK NEUNKIRCHEN (jürgen mück). Thomas Leeb, Koch der Fachschule Warth, ist dreifacher Staatsmeister der Kanarienzucht. Bei der Bundesmeisterschaft des Österreichischen Kanarienzüchter- und Vogelliebhaber-Bundes (ÖKB) in Riedlingsdorf, Burgenland, gab es für Schulkoch Thomas Leeb vor Kurzem einen wahren Medaillenregen. In gleich drei Kategorien holte der Grimmensteiner mit seinen Kanarienvögeln Gold und wurde somit zum dreifachen Staatsmeister gekürt. Als Draufgabe gab es für seine...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Verkostungschef Georg Thünauer (links), Vizepräsidentin Maria Pein und Herbert Muster (rechts/Leiter des Obstbaureferates) gratulieren Markus Strohmeier aus Straß zum Landessieg.

Einkaufen daheim
Prämierte Säfte von Deutschlandsberger Bauernhöfen

BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Die steirische Landwirtschaftskammer hat unter dem strengen Auge einer 14-köpfigen Expertenjury die besten Natursäfte des Landes auf das Podest gehoben. Für den Bezirk Deutschlandsberg gab es dabei fünf Mal einen goldenen und vier Mal einen silbernen Erfolg. Drei Landwirte siegten dabei gleich doppelt: Die Familie Kolleritsch aus Aichegg holte mit Apfel-Aronia- und Aroniasaft Gold und Silber. Selbiges gelang der Hofbrennerei Steinbauer aus Rassach mit Williams- und...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl

Kommentar
Viele Köche verderben den Spaß

Kochen ist zu einem neuen Hype avanciert. Kaum ein Tag, an dem die Werbung oder das Internet nicht das Essen zum Thema macht. Kochshows boomen und Köche werden wie Promis behandelt. Dabei ist das Kochen nach wie vor ein Handwerk. Oder haben Sie schon einmal für den Maurermeister den roten Teppich ausgerollt und sich von ihrem Kfz-Meister ein Autogramm geholt? Eben. Was mir besonders auf den Magen schlägt, sind Semi-Profiköche, die stundenlang das Gericht im Restaurant zerpflücken, anstatt...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Harald Irka thront in der Steiermark auf Platz eins.
  2

Kulinarik
Die "Hauben" adeln unsere Spitzenköche

Im Bezirk "tragen"sieben Kulinariker Haube. Irka und Rauch sind Steiermarks allerbeste Köche. Der renommierte Restaurant-Guide Gault Millau hat in seiner mittlerweile 41. Ausgabe sein Bewertungssystem verfeinert. Gemäß dem Vorbild von Gault-Millau-Mutterland Frankreich wurden nun erstmals auch in Österreich fünf Hauben vergeben. Die Bewertung unterstreicht die enorme Qualität der heimischen Küche. So gibt es alleine in der Tourismusregion Bad Gleichenberg gleich fünf Haubenlokale. 18,5...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Kerim Alic, Schloss Fuschl (3. Platz, Refa) , Marlene Holzer, Sheraton Grand Salzburg (3. Platz, HGA), Nadine Ortmayr, Imlauer Hotel und Restaurant (2. Platz, Refa), Maria-Theresia Hirtreiter, Schloss Fuschl (1. Platz, Refa), David Unterkofler, Hotel Nesslerhof (3. Platz, Koch), Alessia Cataldo, Tauern Spa Kaprun (1. Platz, HGA), Rene Kinz, Romantik Hotel Gmach (2. Platz, Koch), Antonia Charlene Schäfer, Gut Brandlhof (2. Platz, HGA).

Dritter Platz bei Landesmeisterschaft erzielt

Beste Jungfachkräfte und Ausbildungsbetriebe vor den Vorhang geholt. GROSSARL, SALZBURG (aho). Im Rahmen der Berufs-Info-Messe „BIM“ im Messezentrum Salzburg wurden die Sieger der Landesmeisterschaften für touristische Lehrberufe „Salzburg Skills“ sowie die neuen Träger des Gütesiegels „Ausgezeichneter touristischer Lehrbetrieb“ gekürt. In der Kategorie "Koch" sicherte sich David Unterkofler vom Hotel Nesslerhof in Großarl den dritten Platz bei der Landesmeisterschaft. Das Hotel Nesslerhof...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Mr. Lee sorgt im A-Rosa für asiatische Leckerbissen.
  9

A-Rosa-Resort - Kitzbühel
Sushibar im A-Rosa Kitzbühel eröffnet

Asiatische Köstlichkeiten im öffentlichen Lounge-Bereich des A-Rosa Resorts. KITZBÜHEL (navi). Seit dem 24. November gibt es im Hotel A-Rosa Kitzbühel die Sushi Lounge „Rozu“ auf der 3. Ebene im Bereich der Marktplatzbar. Mister Lee, in der Gastro-Szene für seine meisterlichen Sushi-Künste bekannt, bereitet persönlich die köstlichen Röllchen direkt vor den Augen der Gäste zu: frisch, authentisch und lecker. Bei der Eröffnungsparty erzählte Hoteldirektor Uwe Schramm den Bezirksblättern...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Nadja Schilling
  12

Lehrbetrieb des Monats
Die Drei Hasen Familie oder "Wo die Welt noch in Ordnung ist"

Es ist bereits die 6. Generation, die in der Wienerstraße 11 in Mariazell ein Hotel mit 45 Zimmer und ein Gasthaus mit Platz für 280 Personen in Saal, Gaststube und Jagdstüberl führt. Vor rund 150 Jahren wurde Franz Lang aus Paderborn/Deutschland hier sesshaft und brachte den Namen „Drei Hasen“ mit. Viele Gasthäuser wurden in dieser Zeit, als noch nicht alle Menschen richtig lesen und schreiben könnten, nach Symbolen benannt. Dem jetzigen Geschäftsführer Peter Kroneis wurde der Beruf in die...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Andrea Stelzer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.