Koch

Beiträge zum Thema Koch

Kirchenwirt Niederneukirchen hat neue Pächter

NIEDERNEUKIRCHEN (bks). Sabine Höbarth und Christian Schuster, so heißen die neuen Pächter des Kirchenwirtes in Niederneukirchen. Höbarth, gelernte Köchin und Kellnerin übernimmt das Service. Sie bringt viel Erfahrung mit, unter anderem war sie oftmals auf Saison in Kitzbühl. Für die Schmankerl aus der Küche ist Christian Schuster, der Koch, zuständig. Er kann auf eine langjährige und vielseitige Karriere zurückblicken. Unter anderem verbrachte er einige Jahre im Ausland. Zudem schrieb er...

  • Enns
  • Bianca Karr-Sajtarevic
Jürgen Lichtl
2

Großer Mangel an Lehrlingen in der Gastronomie

ENNS. Er hat den schönsten Gastgarten in Enns, aber das hilft ihm bei der Lehrlingssuche nicht wirklich weiter. Jürgen Lichtl hat 2012 das Ennser Traditionsgasthaus in der Mauthausner Straße von seiner Mutter übernommen, modernisiert und ausgebaut. Derzeit beschäftigt er zwar zwei Köche in der Küche, aber im Service steht er alleine da. Bis zu 16 Stunden am Tag arbeitet der Gastronom oft. Er hat bereits drei Lehrlinge ausgebildet und sucht zurzeit wieder einen für seinen Gastronomiebetrieb, der...

  • Enns
  • Elisabeth Glück

Ein guter Koch braucht Feingefühl und Kreativität

Rudolf Rahofer hat bereits mehr als 40 Lehrlinge auf ihrem Weg zur Kochkarriere begleitet. KRONSTORF. Das Gasthaus Rahofer ist seit 1888 im Familienbesitz. Seit nunmehr 36 Jahren sind Rudolf und Eva Rahofer nicht nur für das ausgezeichnete und bodenständige Essen, sondern auch für das gediegene und schöne Ambiente des Hauses zuständig. Rudolf Rahofer ist selbst ein gelernter Koch und hat während der vergangenen Jahre unzählige Lehrlinge – geschätzte 40 bis 50 – ausgebildet. „Ein Koch braucht...

  • Enns
  • Elisabeth Glück
1 13

Lieblingsrezepte für Esstisch und Bett

BUCH TIPP: Barbara Balldini, Thomas Hofmann – "Gaumensex" Ein Fest für die Sinne versprechen Spitzenkoch Thomas Hofmann und Kabarettistin & Sexpertin Barbara Balldini mit ausgesuchten Rezepten von Vorspiel bis zur Leckerei und mit Verführungstipps für sie und ihn. Sie zeigen die prickelnde Wirkung von Zutaten und Vorzüge gemeinsamer Kochlust auf. Ein sinnliches Buch und ein Augenschmaus im Großformat. Das Buch gibt's um 29 € im Handel oder auf www.balldini.com Weitere Buch-Tipps finden Sie...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

"Bilden unsere Fachkräfte selber aus"

ENNS. Die Gastronomie zählt zu den spannendsten, aber auch belastendsten Berufsfeldern. "Generell ist es in unserer Branche schwierig, gutes Personal zu finden, weil junge Menschen oft die flexiblen Arbeitszeiten scheuen", sagt Wolfgang Brunner, Eigentümer des Hotels zum goldenen Schiff und Ennser Tourismusverbandsobmann. Derzeit werden in seinem Betrieb zwei Lehrlinge ausgebildet. "Wir bilden unsere Fachkräfte immer selber aus, da haben wir sehr gute Erfahrungen gemacht." Brunner weist auch...

  • Enns
  • Christian Koranda
3

Mit Kochlöffel zum Erfolg

KRONSTORF (wom). Das bekante Gasthaus bietet jungen Leuten die Ausbildungen Koch, Kellner sowie die Kombination an. "Die Einzellehre dauert drei, die Kombination vier Jahre", erklärt Chef und Spitzenkoch Rudolf Rahofer. Um in der Gastronomie nachhaltig Erfolg zu haben, braucht es Flexiblität und organisatorisches Talent. Belastbarbarkeit ist Faktor "In einem Gasthaus zu arbeiten, sei es nun in der Küche oder im Service, verlangt nach einer gewissen physischen und psychischen Stärke, denn man...

  • Enns
  • Oliver Wurz

Traditionell, doch nach wie vor gebraucht

REGION. "High-Tech-Berufe" wie sind in der heutigen Zeit natürlich von größter Bedeutung. Unter den traditionellen Handwerksberufen gibt es hingegen zwei Kategorien: Gewerbe wie Büchsenmacher, Sattler oder Lederer werden in der heutigen Arbeitswelt nicht mehr benötigt und haben auf Kunsthandwerks- oder Mittelaltermärkten noch ihre Berechtigung. Andere Berufe wie Tischler, Bäcker, Fleischer oder Koch sind hingegen nach wie heiß begehrt. Österreichische Facharbeiter dieser Branchen genießen auch...

  • Enns
  • Christian Koranda

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.