Alles zum Thema Kollerschlag

Beiträge zum Thema Kollerschlag

Wirtschaft
Magdalena Samardzic fühlt sich als angehende Elektrotechnikerin mit Spezialmodul im Betrieb pudelwohl.
6 Bilder

"Die Lehre ist gut für die Zukunft"

Magdalena Samardzic lernt Elektrotechnikerin bei der Firma Loxone. SARLEINSBACH, KOLLERSCHLAG (alho). Die Lehre ist für Magdalena Samardzic ein guter erster Schritt in eine erfolgreiche Zukunft. Die 18-Jährige absolviert bei der Firma Loxone in Kollerschlag derzeit das vierte Lehrjahr als Elektrotechnikerin. Da sich die Sarleinsbacherin für das Spezialmodul Gebäudeleittechnik entschieden hat, muss sie nicht dreieinhalb, sondern vier Lehrjahre absolvieren. Aufstieg in der Lehre Begonnen...

  • 25.01.17
Lokales
Im Birkenfeld gibt es 2017 wieder neue Baugründe.

Neue Baugründe ab 2017 erhältlich

KOLLERSCHLAG. Die Marktgemeinde Kollerschlag hat im Herbst neun weitere Bauparzellen mit 1.000 bis 1.200 m² im Birkenfeld erschlossen. Auf der gut einen Hektar großen Fläche (rot eingerahmt) wurde bereits die Rohtrasse der Gemeindestraße errichtet sowie Kanal und Wasserleitung verlegt. Kaufinteressenten können sich jederzeit am Gemeindeamt melden und auch schon Vorreservierungen tätigen. "Der Kaufpreis wird jedenfalls unter 20 Euro pro m² liegen", sagt Bürgermeister Franz Saxinger.

  • 07.12.16
Freizeit
Das Schülerensemble "Saxofiori" spielt am 2. April ein Konzert im Pfarrsaal Kollerschlag.

Saxofioris in Kollerschlag

KOLLERSCHLAG. "Saxofiori", das Saxophonorchester der Landesmusikschule Schlägl gastiert am Samstag, 2. April im Pfarrsaal Kollerschlag. Beginn des Konzertes ist um 19.30 Uhr. Unter der Leitung von Harald Müller spielt das Schülerensemble Geradliniges, Schräges und Unkonventionelles. Der Eintritt kostet 8 Euro, Karten sind erhältlich unter 050100-42981 oder stefan.puehringer@smw.at.

  • 09.03.16
Lokales

Besserer Standort für das Flüchtlings-Transitquartier

KOLLERSCHLAG. Die Landespolizeidirektion Oberösterreich beabsichtigt, das zur Zeit unmittelbar an der Staatsgrenze zur Bundesrepublik Deutschland am Grenzübergang Wegscheid liegende Transitquartier an einen besseren Standort für den Betrieb einer Wartezone zu verlegen. In den nächsten Tagen wird dafür eine an der Gemeindegrenze von Kollerschlag liegende Liegenschaft erschlossen und adaptiert. Anschließend wird ein speziell für die Witterungsbedingungen in dieser Region geeignetes Großzelt mit...

  • 21.11.15
Politik
In Kollerschlag musste diese Nacht niemand mehr frieren.
2 Bilder

Flüchtlinge: Schärding und Neuhaus kooperieren, Braunau bekommt ein Wartezelt

An der Grenze zwischen Schärding und Neuhaus wird künftig stündlich ein Bus mit Flüchtlingen fahren. In Braunau ist der Standort für das dritte Wartezelt fix: Es wird an der sogenannten "Neuen Grenze" aufgestellt. Bereits am Donnerstag könnte das Zelt einsatzbereit sein. OÖ. Bald stehen an den Grenzen zwischen Oberösterreich und Bayern drei der sogenannten Warte- oder Transitzelte: Eines in Hanging bei Kollerschlag, eines in Schärding und künftig wird eines in Braunau an der "Neuen Grenze" den...

  • 03.11.15
  •  1
Lokales
56 Bilder

Flüchtlingskrise: „Es ist doch selbstverständlich, zu helfen“

Ein Wartezelt für 1000 Menschen macht die Situation der Flüchtlinge an der Grenze in Kollerschlag erträglicher. KOLLERSCHLAG (gawe). „27 Busse mit Flüchtlingen sind heute schon angekommen. Weitere elf werden folgen, es können aber auch noch mehr werden“, erzählen Offizielle in Hanging vom Andrang am Samstag. Die Grenze ist dicht. Rotes Kreuz, Polizei, Bundesheer und freiwillige Helfer bemühen sich um eine geordnete Weiterreise nach Deutschland. Der Rückstau wird langsam geringer. Armband...

  • 02.11.15
Lokales
Über Mistelberg machen sich die Flüchtlinge auf in Richtung Deutscher Grenze.
2 Bilder

Flüchtlinge: Notquartier wechselt nach Julbach

Aus Graz und Wien trafen am Donnerstag insgesamt neun Busse mit 430 Flüchtlingen, davon wieder 155 Kindern, im Notquartier auf dem Sportplatz in Kollerschlag ein. Es begann um 14 Uhr und der letzte Bus traf erst um 6 Uhr am Morgen ein. Begünstigt durch das Spätsommerwetter erreichten die Flüchtlinge nach einer guten Stunde Fußmarsch die Bachwirtbrücke, wo sie von der deutschen Polizei erwartet wurden. Zelte wegen Sturm abgebaut In den Abendstunden wurde das Wetter vorübergehend stürmisch....

  • 18.09.15
  •  1
Leute
9 Bilder

Hochtzeitsjubiläen gefeiert

KOLLERSCHLAG. In Kollerschlag feierten insgesamt 22 Jubelpaare gemeinsam mit ihren Familien ihre Hochzeitsjubiläen im Pfarrsaal. Alljährlich werden im Rahmen des traditionellen Trachtensonntags und des Tags der Blasmusik in der Pfarre Kollerschlag die Jubelpaare zelebriert. Heuer feierten zwei Paare das 60jährige, vier Paare das 50jährige, elf Paare das 40jährige und fünf Paare das 25jährige Hochzeitsjubiläum. Die Jubelpaare zogen unter Begleitung der Musikkapelle vom Gasthaus Leitner durch den...

  • 09.07.15
Lokales
170 Sängerinnen und Sänger betraten am Schluss des Programms die Bühne und sangen gemeinsam die Böhmerwaldhymne.

Ein Fest der Chöre

KOLLERSCHLAG. Bei perfektem Wetter wurde das Chorfestival im Rahmen der Kulturwelle Kollerschlag 2015 als Open Air Event im Säulenhof der Firma Loxone durchgeführt. Alle eingeladenen Chöre, die Corintas, die Chor-i-Feen, der Kirchenchor Kollerschlag, die Leonfeldner Kantorei, der Männergesangsverein Wegscheid, die Musica Viva und der Schülerchor der Europahauptschule Peilstein kamen und boten ein buntes Chormusik-Programm auf hohem Niveau. Dabei ernteten sie vom begeisterten Publikum...

  • 09.07.15
Freizeit
3 Bilder

Räumungsübung in Kollerschlag

KOLLERSCHLAG. Die Feuerwehr Kollerschlag führte, mit Unterstützung der Feuerwehr Mistlberg und der Feuerwehr Wegscheid, bei der Volksschule Kollerschlag eine Räumungsübung durch. Dabei kam auch die Drehleiter der Feuerwehr Wegscheid zur Personenbergung zum Einsatz. Weiters wurde vom Freibad Kollerschlag eine Zubringerleitung zur Löschwasserversorgung aufgebaut.

  • 09.07.15
Lokales

Internationales Chorfestival in Kollerschlag

KOLLERSCHLAG. Einer der Höhepunkte im Kulturjahr "Kollerschlager KulturWelle 2015" ist sicherlich das Chorfestival im Säulenhof der Firma LOXONE am Samstag, 4. Juli, 19.30 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf bei der Sparkasse Mühlviertel West Filiale Kollerschlag zu acht Euro und an der Abendkassa um 10 Euro. Jugendliche und Studenten zahlen acht Euro, Kinder haben freien Eintritt.

  • 22.06.15
Lokales
Die Meßnerschläger Sängerinnen und fünf weitere Gruppen singen und musizieren

Die Kollerschlager Kulturwelle rollt weiter

KOLLERSCHLAG. Am Freitag, 10. April, 19.30 Uhr, findet im Turnsaal der Volksschule Kollerschlag, die Veranstaltung "Hoamatxang – Liada und Gschichtn aus‘n Grenzland" statt. Verschiedene Gruppen aus der Umgebung "singan" und "spün". Außerdem sind Geschichten aus dem Grenzland zu hören. Gertraud Viehböck stellt ihre Hanrieder-Sammlung mit Johann Falkinger vor. Ehrung der Kulturwellen-Sponsoren. Es "singan" und "spün": Wegschoada Dreigesang Messnerschläger Sängerinnen Peilsteiner...

  • 27.03.15
Lokales

"Grenzverkehr-t, wo die Löwen noch zwei Schwänze haben"

KOLLERSCHLAG. Eine Theater-Sondervorstellung im Zuge der Kollerschlager KulturWelle 2015 findet am Samstag, 21. März, 19.30 Uhr, im Pfarrsaal statt. Die Theatergruppe Gistl aus Frauenau zeigt ein Theaterstück über die Geschichte der Schmuggler und Schwirzer. Vorverkauf: Marktgemeindeamt Kollerschlag. Das neue Stück der Gistl-Theaterleute nimmt die Zuschauer mit auf eine unterhaltsame Zeitreise vom Ende der k.u.k-Monarchie bis heute. Glasmacher und Wallfahrer verkehrten zwischen Bayern und...

  • 05.03.15
Sport

Elisabeth Reisinger startet bei Junioren-WM

PEILSTEIN. In Norwegen findet von 5. bis 14. März 2015 die 34. Alpine Junioren Weltmeisterschaft statt. Der Österreichische Skiverband nominierte neun Mädchen und sieben Burschen. Darunter auch Elisabeth Reisinger (SU Böhmerwald) aus Peilstein, welche die Weltspitze im alpinen Skirennlauf im Visier hat. Die Schülerin des Ski-Gymnasiums Stams hat etwas mehr als ein Jahr nach ihrer schweren Beinverletzung wieder in die Spur gefunden und hat zuletzt mit einem zweiten und vierten Platz bei den...

  • 04.03.15
Lokales

Theateraufführung "Das verkaufte Dorf" in Kollerschlag

KOLLERSCHLAG. Mit der ländlichen Komödie in drei Akten von Werner Linz unter dem Titel „Das verkaufte Dorf“ startet die Theatergruppe ab Samstag, 28. Februar, im Pfarrsaal, in insgesamt 12 Vorstellungen, einen Großangriff auf die Lachmuskeln des Publikums. Um das ziemlich heruntergekommene Postwirtshaus der Amalie Pritzl vor dem finanziellen Ruin zu retten, verlässt ihre Tochter Sabine heimlich die teure Hotelfachschule, um der Mutter Geld zu sparen. Dadurch muss sie aber auch ihren Freund...

  • 19.02.15