Kollision

Beiträge zum Thema Kollision

Lokales

Frau musste mit NAH nach Innsbruck geflogen werden
Schwere Kopfverletzungen bei Skikollision erltten

Erneut kam es auf Tirols Pirsten wieder zu mehreren Skiunfällen, einer davon inGurgl mit einer Schwerverletzten. SÖLDEN. Im Schigebiet Obergurgl-Hochgurgl kam es am 21.01.2020, gegen 14.45 Uhr, auf der blau markierten Piste Nr. 26 zu einer Schikollision zwischen einer 45-jährigen Schifahrerin aus der Schweiz und einem 56-jährigen Schifahrer aus Deutschland. Der genaue Unfallhergang konnte bisher noch nicht vollständig erhoben werden. Die Frau zog sich dabei Kopfverletzungen unbestimmten...

  • 22.01.20
Lokales

Kollision endet mit schweren Verletzungen
Schifahrer wurde bei Kollision durch die Luft geschleudert

Ein 23 Jähriger und ein 63-Jähriger stießen auf einer Piste in Sölden zusammen, wobei sich beide teils schwer verletzten. SÖLDEN. Am 17.01.2020 gegen 12.35 Uhr ereignete sich im Schigebiet Giggijoch in Sölden eine Schikollision. Ein 63-jähriger belgischer Schifahrer querte eine Piste nach rechts in Richtung Restaurant. In diesem Moment kam ein 23-jähriger niederländischer Schifahrer und wollte die Piste nach links queren. Die Abfahrtswege der beiden Skifahrer kreuzten sich und es kam zur...

  • 18.01.20
Lokales
Am 31. Dezember 2019 kommt es zu zwei Kollisionen auf der Skpiste, einmal in Sölden und einmal am Hochzeiger. In beiden Fällen kam es zur Fahrerflucht.

Polizeimeldung
Zusammenstöße auf der Skipiste im Bezirk Imst – mit Fahrerflucht

IMST (Bezirk). Am 31. Dezember 2019 kommt es zu zwei Kollisionen auf der Skpiste, einmal in Sölden und einmal am Hochzeiger. In beiden Fällen kam es zur Fahrerflucht. Kollision auf Schipiste am HochzeigerAm 31.01.2019 gegen 11:20 Uhr kam es im Schigebiet Hochzeige zu einer Kollision zweier Skifahrer. Ein derzeit noch unbekannter Schifahrer fuhr einem 49jährigen Schifahrer von hinten in den Rücken. Der 49Jährige konnte wegen dieses Aufpralles nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr gegen eine...

  • 01.01.20
Lokales

Schiunfall am Rettenbachgletscher
Ehepaar kollidierte auf der Piste-Frau wurde schwer verletzt

SÖLDEN. Am 02.04.2019 um 12.20 Uhr kam es aus bisher unbekannter Ursache auf der Piste Nr 33 auf dem Rettenbachgletscher in Sölden zu einer Kollision zwischen einem Ehepaar aus der Schweiz (53 und 51), worauf beide Schifahrer zu Sturz kamen. Die Frau zog sich dabei eine schwere Armverletzung zu und wurde mit dem NAH in die Medalp nach Imst geflogen. Der Mann blieb unverletzt.

  • 03.04.19
Lokales
Am 28. Dezember kam es in Imst zum Zusammenstoß zweier Autos bei einer ampelgeregelten Kreuzung.

Polizei Tirol
Verkehrsunfall in Imst

IMST. Am 28. Dezember 2018 kam es zu einem Verkehrsunfall bei einer ampelgeregelen Kreuzung. An beiden Autos entstand Totalschaden. Zusammenstoß an einer Kreuzung in Imst Am 28.12.2018 um 1:38 kam es an einer Ampel zum Zusammenstoß eines PKWs und eines Taxis. Dabei kam das Taxi von der Industriezone Imst. Der zweite PKW kam von der Inntalautobahn und fuhr Richtung Industriezone. Beim heftigen Zusammenstoß wurden die Airbags ausgelöst. Beide Autolenker hatten auch Beifahrer. Im Taxi saß eine...

  • 28.12.18
Lokales
Schwerer Verkehrsunfall in Schönwies: Der italienische Motorradfahrer erlag in der Klinik Innsbruck seinen Verletzungen.
4 Bilder

Schönwies: Motorradfahrer stirbt nach Kollision

Ein deutscher PKW-Lenker geriet mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn. Ein italienischer Motorradfahrer konnte nicht mehr ausweichen und prallte frontal gegen den PKW. SCHÖNWIES. Am 25. August 2018 um 11.40 Uhr geriet ein deutscher Staatsbürger (83) in Schönwies auf der Tiroler Straße (B 171) in Fahrtrichtung Osten aus bisher unbekannter Ursache mit einem PKW auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Motorrad. Der Lenker des Motorrades, ein italienischer Staatsbürger...

  • 25.08.18
Lokales

Motorradfahrer kam auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit PKW

SÖLDEN. Am 19.07.2018 um 16:40 Uhr lenkte ein 75-jähriger Deutscher sein Motorrad auf der Ötztal Bundesstraße von Sölden kommend in Richtung Timmelsjoch. Kurz nach dem Ortsteil Zwieselstein geriet der Motorradfahrer in einer Rechtskurve (Kehre) über die Fahrbahnmitte und prallte gegen den vorschriftsmäßig entgegen kommenden PKW eines 60-Jährigen. Der Motorradfahrer kam zu Sturz und verletzte sich unbestimmten Grades. Der aus dem Vereinigten Königreich stammende 60-jährige PKW-Lenker und seine...

  • 20.07.18
Lokales
4 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall in Nassereith

Ein 60-jähriger deutscher StA fuhr am 09.06.2018 mit seinem PKW auf der B 179 im Bereich der Umfahrungsstraße Nassereith im Kolonnenverkehr in Fahrtrichtung Süden. Gegen 12:40 Uhr geriet er mit seinem PKW kurz vor Ende des Tunnels aus bisher unbekanntem Grund über die Fahrbahnmitte über die dort befindliche Sperrlinie. Genau in diesem Augenblick kamen ein 52-jähriger deutscher StA mit seinem Wohnwagengespann und ein nachkommender PKW eines 53-jährigen deutschen StA entgegen. Der 60-Jährige...

  • 10.06.18
Lokales

Schiunfall mit Verletzten in Sölden

SÖLDEN. Am 22.03.2018 gegen 10:40 kollidierten in Sölden auf der schwarzen Piste Nr. 14 zwei Schifahrer, ein 26-jähriger Mann aus Belgien und ein 70-jähriger Mann aus Tschechien. Details zum Unfallhergang sind bis dato nicht bekannt. Der ältere Schifahrer wurde durch den Unfall unbestimmten Grades am Kopf verletzt und nach der Versorgung durch die Pistenrettung mit der Rettung zum Arzt nach Sölden transportiert.

  • 22.03.18
Lokales

Schikollisionsunfall mit schwerer Verletzung in Sölden

SÖLDEN. Am 25. Jänner 2018 gegen 11:00 Uhr kam es auf einer Piste im Schigebiet von Sölden/Giggijoch, ca. 50 Meter unterhalb des Rotkogeljoch Restaurant zu einem Zusammenstoß zwischen einem 27-jährigen und einem 63-jährigen Schifahrer. Der 63-Jährige wurde schwer verletzt und mit dem Notarzthubschrauber in das Krankenhaus Zams geflogen. Der 27-Jährige wurde nur leicht verletzt.

  • 26.01.18
Lokales
Copyrigth: BMI/Egon WEISSHEIMER, 21.12.205 Wien, Polizeidienstfahrzeuge neu

Bei Holzfällerarbeiten fast Kollission mit RailJet

SCHÖNWIES. Bei der Durchführung von Holzfällerarbeiten durch zwei Einheimische (50 und 25) am 28.10.2017 im Waldgebiet „Mais“ im Gemeindegebiet Schönwies rutschte gegen 12:35 Uhr ein gefällter ca. 12m langen Nadelbaum talwärts bis zur Westbahnstrecke und schlug dort am Gleiskörper auf. Kurz nachdem der Baum zum Stillstand gekommen war, näherte sich ein RailJet der ÖBB dieser Stelle, der Lokführer konnte durch eine Schnellbremsung aber eine Kollision mit dem quer über den Gleiskörper liegenden...

  • 29.10.17
Lokales

Verkehrsunfall in Nassereith

NASSEREITH. Ein 65-jähriger Deutscher fuhr am 31. März um 06:50 Uhr mit seinem PKW auf der Fernpassstraße vom Fernpass in südliche Richtung. Aus unbekannter Ursache kam er bei Kilometer 4,3 im Gemeindegebiet von Nassereith mit seinem Fahrzeug über die Fahrbahnmitte und streifte dabei einen vorschriftsmäßig entgegenkommenden LKW der von einem 42-jährigen Osttiroler gelenkt wurde. Nach der Kollision schleuderte der PKW des 65-jährigen rückwärts über die nordseitige Straßenböschung. Durch diesen...

  • 31.03.17
Lokales

Schiunfall in Sölden

SÖLDEN. Aus bisher unbekannter Ursache kam es am 25.03. um 10.50 Uhr in Sölden, Gaislachkogl zu einem Zusammenstoß zwischen einem deutschen Snowboarder (29) und einem Schifahrer aus Oberösterreich (74). Während der Snowboarder unverletzt blieb, zog sich der Schifahrer schwere Verletzungen zu und wurde mit dem Nortazthubschrauber in das Krankenhaus Zams geflogen.

  • 25.03.17
Lokales

Schikollisionsunfall in Sölden

SÖLDEN. Zur Mittagszeit des 15.03. ereignete sich im organisierten Schiraum des Schigebietes Giggijoch in Sölden auf einer blau markierten Piste ein Schikollisionsunfall. Bei dem Zusammenstoß einer 63-jährigen Frau aus der Schweiz und einer 39-jährigen Frau aus Tschechien erlitt die 63-Jährige eine schwere Unterschenkelverletzung. Sie wurde von der Pistenrettung erstversorgt und in weiterer Folge mit der Rettung in die Tagesklinik nach Imst überstellt. Die Zweitbeteiligte blieb...

  • 16.03.17
Lokales

Frontalkollision wegen Sekundenschlaf im Ötztal

LÄNGENFELD. Vermutlich wegen eines Sekundenschlafes geriet ein 79-jähriger Mann aus Frankreich am 22. März in Längenfeld mit seinem PKW auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit dem PKW eines 60-jährigen Deutschen. Durch die Kollision wurden der deutsche Lenker sowie zwei weitere Personen unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in das KH Zams gebracht.

  • 23.03.16
Lokales
Aus Tirol waren rund 35 Fahrzeuge, 125 Sanitäter und 12 Notärzte im Einsatz.
8 Bilder

Zugunglück in Bayern: Tirol half mit 125 Sanitätern

Rotes Kreuz Tirol schickte 125 Helfer und 12 Notärzte nach Rosenheim Gegen 7 Uhr Früh hat sich heute, Dienstag, westlich von Rosenheim im Bereich Bad Aibling ein schweres Zugunglück ereignet. Zwei Pendlerzüge sind auf der einspurigen Strecke frontal zusammengestoßen und zumindest teilweise entgleist. Im Moment geht man von 11 Toten, 17 Schwerverletzten und 90 leicht Verletzten aus. Vier Notarzthubschrauber aus Tirol angefordert „Tirol hilft. Unsere Einsatzkräfte stehen bereit“, bieten...

  • 09.02.16
  •  2
Lokales

Verkehrsunfall in Nassereith

NASSEREITH. Ein 30-Jähriger fuhr am 9. Juni mit seinem Pkw auf der Fernpass-Bundesstraße von der Passhöhe in Richtung Nassereith. Bei Straßenkilometer 4,5 geriet er aus bisher unbekannter Ursache mit seinem Pkw über die Fahrbahnmitte und es kam zu einer seitlichen Kollision mit einem entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einer 58-Jährigen. Der Pkw der Frau überschlug sich und kam auf den Rädern stehend an der Böschung zum Stillstand, der Pkw des Unfalllenkers kam im angrenzenden Wald zum...

  • 10.06.15
Lokales
2 Bilder

Verkehrsunfall mit Verletzung in Haiming

HAIMING. Ein 43-jähriger Mann aus dem Bezirk Imst lenkte am 30.04.2015 seinen PKW auf der Siedlungsstraße (Gemeindestraße) in Haiming in Richtung Osten und wollte die Kreuzung mit der Schulstraße richtungsbeibehaltend überqueren. Zur gleichen Zeit lenkte ein 66-jähriger Mann ebenfalls aus dem Bezirk Imst seinen PKW auf der Schulstraße (Gemeindestraße) in Richtung Norden und wollte die Kreuzung ebenfalls überqueren. Im Bereich der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Dabei...

  • 02.05.15
Lokales
5 Bilder

Kollision auf der B171 bei Zirl

ZIRL. Am Freitag, 24.4.2015, am frühen Nachmittag fuhren ein 19-jähriger und ein 64-jähriger Tiroler auf der B 171 in jeweils entgegengesetzte Fahrtrichtungen. Aus bisher noch ungeklärter Ursache geriet der PKW des 19-Jährigen ins Schleudern und geriet dabei auf die Gegenfahrbahn, wodurch dessen Fahrzeug mit jenem PKW des 64-Jährigen kollidierte. Das KFZ des jungen Mannes wurde ca 50 Meter weit geschleudert und streifte dabei zwei Betonleitpflöcke samt Holzbalken und die Leitschiene, bevor es...

  • 25.04.15
Lokales

Kollision auf Skipiste in Hochgurgl

HOCHGURGL. Am 28.01.2015 gegen 13:30 Uhr kam es im Schigebiet Hochgurgl (WURMKOGEL I) zu einem Zusammenstoß zwischen einer 25 Jährigen deutschen Staatsbürgerin und einer 22 Jährigen aus Polen. Die Pistenrettung traf kurze Zeit später am Unfallort ein und versorgte die beiden Verletzten. Anschließend wurden sie mit der Rettung nach Gurgl gebracht. Während sich die 25 Jährige Deutsche Skifahrerin Verletzungen am Brustbein sowie am linken Knie und Unterschenkel zuzog wurde die Polin mit einer...

  • 29.01.15
Lokales

Verkehrsunfall in Silz

SILZ. Ein 19-Jähriger lenkte vor kurzem seinen PKW auf der B171 im Gemeindegebiet von Silz in Richtung Westen. Ein 24-jähriger Mann aus dem Bezirk Feldkirch überholte den PKW des 19-Jährigen. Laut Angaben sprang plötzlich ein Tier auf die Fahrbahn, weshalb er seinen PKW nach dem Überholvorgang stark abbremsen musste. Es kam zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen, wobei der 24-Jährige und dessen 22-jährige Beifahrerin unbestimmten Grades verletzt wurden. An den Fahrzeugen entstand...

  • 29.10.14
Lokales
4 Bilder

Drei Verletzte nach heftiger Kollision in Telfs

TELFS. Am 14.10.2014 gegen 15:00 Uhr lenkte ein 40-jähriger Mann aus dem Bezirk Imst einen PKW auf der Tiroler Straße, B 171, im Gemeindegebiet von Telfs in südliche Richtung. Zur gleichen Zeit lenkte ein 58-jähriger Mann aus dem Bezirk Innsbruck Land einen PKW auf der Mieminger Straße, B 189, im Gemeindegebiet von Telfs in östliche Richtung und wollte an der Kreuzung mit der B 171 in diese nach links einbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei beide Lenker und der...

  • 15.10.14
Lokales
2 Bilder

Zusammenstoß in Telfs: Unfallbeteiligter ohne Führerschein

TELFS. Am Sonntag fuhr ein 45-jähriger Tiroler mit seinem Pkw auf der Arzbergstraße in Telfs in südliche Richtung. Im Kreuzungsbereich mit der Zollerstraße bog er links in den Puelacherweg ein. Dabei übersah er einen auf dem Puelacherweg mit einem Pkw in westliche Richtung fahrenden 31-jährigen Einheimischen. Dieser versuchte noch auszuweichen. Es kam aber zur Kollision. In weiterer Folge kam der Pkw des 31-Jährigen von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Böschung. Der 31-Jährige wurde bei...

  • 29.09.14
Lokales
2 Bilder

Verkehrsunfall in Oberhofen

OBERHOFEN. Am 26. September 2014, gegen 16:00 Uhr, bog ein 39-jähriger Tiroler mit einem PKW in Oberhofen von der Völser Straße nach links in einen Parkplatz ein. Zur selben Zeit fuhr ein 38-jähriger Tiroler mit einem Motorrad auf der Völser Straße in östliche Richtung. Es kam zu einem Zusammenstoß. Der Motorradfahrer wurde auf die Straße geschleudert. Er erlitt schwere Verletzungen und wurde von der Rettung in die Klinik Innsbruck eingeliefert.

  • 27.09.14
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.