Kommentar Waltraud Fischer

Beiträge zum Thema Kommentar Waltraud Fischer

Lokales
Waltraud Fischer

Helfen aus tiefster Überzeugung

Benefizveranstaltungen haben besonders in der Vorweihnachtszeit Hochsaison und bei einem vollen Terminkalender bleibt einem die Selektion aus einem Überangebot nicht erspart. Umso mehr hat sich Initiator Marcel Resch aus St. Johann im Saggautal darüber gefreut, dass so viele Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport bei einem dicht gedrängten Vorweihnachtsprogramm einen Abend ihre Zeit schenkten, um gemeinsam mit dem Lehrerteam und den Schülern in der Fachschule Haidegg Kekse...

  • 29.11.16
  •  1
Lokales
Waltraud Fischer

Die Zeichen im Bezirk stehen gut

Wir alle erinnern uns gut: Unerhört blieben die Hilferufe, als die Postämter in den Gemeinden ausgehungert wurden, Polizeiposten geschlossen wurden und die Geburtshilfe-Einheit im Landeskrankenhaus aufgelassen wurde, obwohl vor Wahlen anderes versprochen wurde. Maßnahmen, die bis heute nicht vergessen wurden. Erfreuliche Nachrichten gibt es in dieser Woche zu berichten: Fix ist, dass in absehbarer Zeit im Bezirk Leibnitz keine weitere Pflichtschule aufgrund zu geringer Schulzahlen geschlossen...

  • 21.11.16
  •  1
Lokales
Waltraud Fischer

Teilen und Schenken bereitet uns Freude

Die weihnachtliche Straßenbeleuchtung wurde am Leibnitzer Hauptplatz bereits montiert, der erste Schnee begrüßte uns und die Weihnachtsmärkte haben wieder geöffnet. Ja, es weihnachtet auch schon im WOCHE-Büro: In den letzten Tagen haben sich in der Redaktion die Pakete für die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" getürmt. Großen Anklang findet auch unsere Rössl-Mühle-Backaktion und wir sind schon neugierig, was in den Kindergärten in der Vorweihnachtszeit alles an Leckereien gebacken wird. Ab...

  • 14.11.16
Lokales

Ein Arbeitsplatz mit Langzeitgarantie

Seit 1852 ist Straß Garnisonsstadt und hat stets großes Ansehen genossen. Nach der Schließung der Kasernen Leibnitz und Bad Radkersburg wurde im Juni 2014 ein neues Mannschaftsgebäude eröffnet. Und heute ist das gepanzerte Jägerbataillon 17 in der Erzherzog-Johann-Kaserne mit mehr als 300 Arbeitsplätzen einer der größten Arbeitgeber in der südlichen Steiermark. Hinzu kommen jetzt weitere 50 neue Arbeitsplätze, wobei die Betonung auf "sicher" liegt. Nämlich so sicher, dass mit einer lebenslangen...

  • 07.11.16
Lokales

Bitte nur nicht den Durchblick verlieren

Willkommen in der Südsteiermark oder besser gesagt im bunten Schilderwald der Region: Wer mit offenen Augen durch den Bezirk Leibnitz fährt, wird feststellen, dass Tafeln und Hinweisschilder wie die Schwammerln im Wald aus dem Boden wachsen. Doch mit dem Unterschied, dass uns die Schwammerln mehr erfreuen als manche lästig und unnütz erscheinenden Hinweisschilder. Ein aktuelles Thema, das nicht nur in unseren Breiten bereits diskutiert wird. Hinzu kommen noch unzählige Wahlplakate oder...

  • 02.11.16
Lokales

Grenzerfahrungen der besonderen Art

Noch tief sitzen die Bilder im Kopf, die sich im Vorjahr um diese Zeit an der Grenze in Spielfeld abgespielt haben – und auch wenn die Menschenströme zurzeit eingedämmt sind, sind wir mit der Thematik in Gedanken so stark verankert wie niemals zuvor. Aus einem völlig anderen Blickwinkel – nämlich abseits von schrecklichen Bildern und der Auseinandersetzung zwischen Helfern und Hetzkampagnen gegen "Gutmenschen" – wurde das Thema Grenze im Rahmen der Grenzlandwanderung "Willkommen in der...

  • 28.10.16
  •  2
Lokales
Waltraud Fischer

Der Spucknapf ist hier nebensächlich

Wir sind nicht nur gut, wir sind einfach spitze: Davon konnte sich die 80-köpfige Jury in der Vorwoche bei der Prämierung des Kürbiskernöl-Championats 2016/2017 in der Hotelfachschule Gleichenberg überzeugen. Unter die 20-Top-Betriebe der Steiermark schafften es gleich sechs Kernöl-Produzenten aus dem Bezirk Leibnitz. Die Hürden dorthin sind hoch: Zwei Mal hintereinander, also 2015 und 2016, mussten die Produzenten die volle Punkteanzahl bei den Landesprämierungen erreichen. Bei weiterführenden...

  • 19.10.16
Lokales
Waltraud Fischer

Ein Hoch auf unsere wanderbare Region

Der goldene Herbst in der Südsteiermark bietet beste Gelegenheit, um die Wanderschuhe zu schnüren und unsere einzigartige Region einmal abseits von Straßenlärm zu genießen. Wer allerdings nur in großen Abständen zu Wanderkarte und Rucksack greift, wird leider feststellen müssen, dass viele beliebte Wanderwege von einst aus oft unverständlichen Gründen stillgelegt werden. So gibt es beispielsweise den Traditionswanderweg am Kogelberg Richtung Silberberg (ehemaliges Anwesen Surma, Gemeinde...

  • 03.10.16
  •  2
Lokales
Waltraud Fischer

Im Kampf für ein junges Leben

Diese Nachricht lässt niemanden kalt: Vor zwei Jahren erfuhr die Familie Keller, dass ihr Sohn Niki an einer heimtückischen Krankheit leidet. Damit begann ein unerbitterlicher Kampf verzweifelter Eltern, die nun alles unternehmen, um Hilfe für ihr Kind zu bekommen. Hoffnung keimt auf, auch wenn die tägliche Angst bleibt: Aufgrund der stetigen Weiterentwicklung in der Forschung gibt es für Niki und für alle, die diese seltene Krankheit haben, eine Chance, die allerdings mit enormen Kosten...

  • 26.09.16
Lokales

Liebe Leserinnen und Leser!

Ab dieser Woche erscheint unsere Zeitung in einem neuen Layout. Wir sind farblich weniger bunt als vorher, dafür aber moderner. Inhaltlich rücken wir die Serviceelemente stärker in den Vordergrund. Wir wollen Ihnen noch mehr Informationen bieten, die Sie für Ihren beruflichen und/oder privaten Alltag nützen können. Im Zentrum steht dabei wie bisher die Berichterstattung aus unserem Bezirk: vom starken Lokalteil über Wirtschaftsnachrichten bis hin zu den Veranstaltungstipps. Dazu kommen die...

  • 06.09.16
  •  1
  •  2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.