Konrad Lorenz Gymnasium

Beiträge zum Thema Konrad Lorenz Gymnasium

Lokales
2 Bilder

Dirndltag am Gymnasium Gänserndorf

Bei strahlendem Sonnenschein begrüßten Schüler und Lehrer des Konrad Lorenz Gymnasiums in Gänserndorf traditioneller Weise den Frühling in Dirndl, Lederhosen und Tracht. Begleitet wurden die Teilnehmer, für die es ein Lebkuchenherz vom Elternverein gab, von der Schüler-Lehrer Blasmusikkapelle.

  • 24.03.15
Lokales

Tag des Jugendrotkreuzes im Gymnasium Gänserndorf

GÄNSERNDORF. Am Freitag, den 27. 2. wird der Tag des Jugendrotkreuzes im Konrad Lorenz Gymnasium begangen. Mit: · JRK-Ausstellung/-Workshop für die 1. und 2. Klassen mit 4 Stationen (1. - 4. Stunde) o „10 Minuten Erste Hilfe“ o Info-Stand zu Tätigkeiten und Spendenaktionen des JRK o Besichtigung eines Rettungstransportwagens (RTW) in Kooperation mit der RK-Bezirksstelle Gänserndorf o Kennenlernen der Suchhundestaffel Gänserndorf des Österreichischen Roten Kreuzes · ...

  • 19.02.15
Leute
310 Bilder

Intergalaktisches Ballfest in Gänserndorf

GÄNSERNDORF. Außerirdisches Ballvergnügen versprach der Ball des Konrad Lorenz Gymnasiums - und hielt sein Versprechen. Mit Apollo 2015 hatte der Schulball heuer ein spaciges Motto, die Schüler der siebenten Klassen luden die Gäste zu einer Reise zum Mond ein und entführten sie bei den beiden Einlagen in die unendlichen Weiten des Weltraums. Viele Gäste, darunter viele Promis, folgten der Einladung der Schüler, was den "hellsten Stern des Schüleruniversums", Direktorin Eva Zillinger, die mit...

  • 19.01.15
Lokales

Gymnasium-Ball: Unendliche Weiten...

GÄNSERNDORF. Am Freitag, dem 16. Jänner, um 20 Uhr findet der traditionsreiche Ball des Gänserndorfer Konrad Lorenz Gymnasiums statt, der von den heurigen 7. Klassen unter das Motto „Apollo 2015 - KLG has landed“ gestellt wurde. Das Ballpublikum darf sich in diesem für das KLG so besonderen Jahr – feiert die Schule doch 2015 ihr 75-jähriges Bestehen – auf eine galaktisch-spacige Nacht voller Weltraumabenteuer, Mondmissionen und Alien-Action freuen. Die Vorbereitungen und Proben laufen bereits...

  • 08.01.15
Lokales

Talenteschmiede öffnete die Türen

GÄNSERNDORF. Das Gymnasium Gänserndorf zeigte sich von seiner talentiertesten, sozialsten und klügsten Seite. Direktorin Eva Zillinger, ihre Schüler und Lehrer nutzten den Tag des Gymnasiums am Freitag, um Türen und Klassenräume für Besucher zu öffnen. Über mangelnde Schülerzahlen kann die Schule zwar nicht klagen - sieben erste Klasse wurden heuer installtiert - doch: "Wir betreiben Imagewerbung auch und vor allem für die Oberstufe, weil wir die Hälfte der Schüler nach der vierten Klasse...

  • 24.11.14
Lokales
Jugendlandesrat Karl Wilfing und Monika Ballwein freuen sich auf Grafenegg

NÖ Jugendchortreffen 2014 – chorissimo!

Am Samstag, den 24. Mai organisiert der Landesschulrat für Niederösterreich und das Landesjugendreferat in Kooperation mit Projekten wie "Stimmbogen Niederösterreich" und "Jugend musiziert" ein Chortreffen im Auditorium Schloss Grafenegg . Jeweils um 11 und um 16 Uhr werden insgesamt 22 nieder-österreichische Schul- und Jugendchöre mit 650 Sängerinnen und Sängern, unterstützt von einer Stage-Band und Sing-Animateuren das Auditorium zum Klingen bringen. Aus dem Bezirk Gänserndorf ist der Chor...

  • 16.05.14
Gesundheit
4 Bilder

Trachtiger Frühlingsbeginn im Gymnasium

Der Frühlingsbeginn wurde am Konrad Lorenz Gymnasium Gänserndorf zum dritten Mal in besonderer Form begangen: Auf Initiative von Direktorin Eva Zillinger waren Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer sowie alle weiteren Mitarbeiterinnen eingeladen, zum Frühlingsbeginn am 20. März in Tracht in die Schule zu kommen – und an die 130 Dirndlträgerinnen und Lederhosenträger – dieses Mal auch viele Jüngere aus der Unterstufe – folgten an einem prächtigen ersten Frühlingstag dieser...

  • 21.03.14
Leute
353 Bilder

Mission Rot Weiß Rot erfolgreich erfüllt

In der Bezirkshauptstadt wurde eine Nacht lang getanzt und gefeiert. BEZIRK (up/rm). Mission erfolgreich erfüllt: Die Schüler des Konrad Lorenz-Gymnasiums Gänserndorf bewiesen unter dem Motto „Mission Rot Weiß Rot“, dass sie Feste zu planen, zu organisieren - und zu feiern wissen. Bei Tanzmusik, einer eleganten Polonaise und einer gelungenen Mitternachtssuche nach dem „letzten Österreicher“ amüsierten sich auch Direktorin Eva Zillinger, Nationalratsabgeordneter Rudi Plessl,...

  • 20.01.14
Sport

Gänserndorfs Gymnasiasten siegten beim europäischen Schulsportfest

Tolle Erfolge feierten die Athletinnen und Athleten des Konrad Lorenz Gymnasiums, die von Ingrid Grießel, Herwig Lehner, Rebecca Bohynik, Paul Grießel und Petra Platt-Zissler (Organisation) betreut wurden, beim Europäischen Schulsportfest, das heuer zum 43. Mal stattfand und in Geislingen (Deutschland) ausgetragen wurde. 250 Schülerinnen und Schüler aus acht Schulen aus Deutschland, Rumänien, Ungarn, Italien und Österreich maßen sich in den Disziplinen Leichtathletik, Schwimmen, Handball und...

  • 02.01.14
Leute
24 Bilder

Vom Leben & Treiben in den Gymnasien

Niederösterreichs Gymnasien luden am Freitag Besucher ein, ihr Haus näher kennenzulernen. GÄNSERNDORF (up). Auch das Konrad Lorenz Gymnasium Gänserndorf öffnete Türen und Tore für jedermann. „Learning by doing“ hieß es in den Klassen, wo französisch gekocht, spanisch gesungen und englische Rätsel gelöst wurden. Außerdem gab es Bildungsberatung, eine Autorenlesung mit der Deutschlehrerin Elke Amon, Workshops und eine Theateraufführung. „Wir wollten unsere Schule in ihrer ganzen Vielfalt...

  • 11.11.13
Sport
Dir. Eva Zillinger (rechts außen) und Sportpädagoge Herwig Lehner (links außen) mit den handballbegeisterten SchülerInnen des Konrad Lorenz Gymnasiums.

Schulhandball am Konrad Lorenz Gymnasium

Der Boom im Jugendhandball in Gänserndorf hält auch im Konrad Lorenz Gymnasium Gänserndorf ungebrochen an. Auch in diesem Schuljahr wird wieder Handball als Freigegenstand angeboten – bereits zum dritten Mal in Folge. Das Angebot wird von den SchülerInnen mit Begeisterung angenommen, bereits kurz nach Anmeldebeginn waren die Anmeldelisten voll. Rund 30 Mädels und Burschen nehmen in zwei Gruppen an den wöchentlichen Handballstunden teil und haben einen riesen Spaß dabei. Auffallend ist, dass der...

  • 04.11.13
Lokales
Buffetbetreiber Lucija und Predo Tadijanovic sowie Direktorin Eva Zillinger schätzen die "gesunde Jause".

So wird Schule gesünder und gemütlicher

GÄNSERNDORF. Dass das Gänserndorfer Gymnasium ein architektonisches Desaster ist, bestreitet kaum jemand. Mit viel Engagement versuchen Schulleitung, Lehrer und Schüler, das Beste aus den bescheidenen Möglichkeiten zu machen. Mit dem Projekt "Helping Hands" soll ein freundlicher, bedarfsgerechter Schulraum, in dem man sich gerne aufhält, gut lernen, arbeiten und kommunizieren kann, geschaffen werden. Seit Herbst ist man diesem Ziel einen Schritt weiter. Das Schulbuffet wurde an einen anderen...

  • 22.10.13
Lokales
Direktor Gerhard Breuer will an seiner Schule einen neuen Zweig mit Matura anbieten.

Neue Schule ohne Namen

Die Landwirtschaftliche Fachschule Obersiebenbrunn will mit dem Gymnasium einen neuen Schulzweig entwickeln. OBERSIEBENBRUNN. Direktor Gerhard Breuer hat große Pläne. Im Juni 2014 feiert die Obersiebenbrunner Schule das 100. Jubiläum und bis dahin soll das Konzept des neuen Schultyps fertig sein. Der Schulname steht noch nicht fest, wohl aber die Richtung, wo es hingehen wird. "Unser Schwerpunkt wird Produktionstechnik und - vermarktung sein. Wir wollen etwas bieten, das Mädchen und Buben...

  • 02.10.13
Lokales
Bürgermeister Hubert Tomsic: "Der Zubau startet im Frühling 2014".
2 Bilder

Guter Schulbau braucht Weile

GROSS-ENZERSDORF. Die Schüler müssen sich noch ein Weilchen länger gedulden und das "Kasernenleben" ertragen, aber der Zubau für das Gymnasium, das in der ehemaligen Smola-Kaserne unterbegracht ist, ist auf Schiene. Der angekündigte Baustart Sommer 2013 konnte zwar nicht gehalten werden, aber erste Abbruch und Innenarbeiten finden schon statt. "Spätestens im Frühjahr 2014 wird der neue Turnsaal gebaut", verspricht Bürgermeister Hubert Tomsic. Im Juli fanden Bauverhandlungen statt, mit dem...

  • 28.08.13
Leute
4 Bilder

Trachtiger Frühlingsbeginn am Konrad Lorenz Gymnasium

Der von den meisten bereits herbeigesehnte Frühlingsbeginn wurde am Konrad Lorenz Gymnasium Gänserndorf in besonderer Form begangen: Auf Initiative von Direktorin Eva Zillinger waren Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer eingeladen, zu Frühlingsbeginn am 20. März in Tracht in die Schule zu kommen – und viele Dirndlträgerinnen und Lederhosenträger folgten an einem prächtigen ersten Frühlingstag dieser Einladung. 

In Begleitung einer von Schulsprecher Anton Boyer...

  • 21.03.13
Leute
340 Bilder

Ein Oskar für Friedl Schweinhammer

Hollywood-Feeling in Gänserndorf. Der 61. Gymball war wirklich oskarreif. GÄNSERNDORF (up). Beim 61. Ball des Konrad-Lorenz-Gymnasiums wurde der rote Teppich ausgerollt. Richtig „hollywoodlike“ war auch die Überraschung des Abends. Ballorganisator Friedrich Schweinhammer, der heuer zum 21. und letzen Mal für das Ballgeschehen verantwortlich war, bekam für seine Leistungen einen Oskar überreicht. Elternvertreterin Barbara Borns und Direktorin Eva Zillinger gratulierten dem überraschten...

  • 15.01.13
  •  1
Lokales
23 Bilder

Konrad Lorenz Gymnasiums Ball Gänserndorf 2013 01 11

Dazu einig Schnappschüsse mit Direktorin des KLG Bgm Rudolf Plessel und sonstiger Prominenz. Ebenso die Akteure des Jungdamen + Herren Komitees. alle waren von der Organisation hellauf begeistert. Eine wirklich anspruchsvolle Veranstaltung ging am 2013 01 11 über die Bühne. In der angeschlossenen Disco war full house und die Jugend genoss dieses Spektakel nur zu gerne. Eine riesen Stimmung bei den ca 1200...

  • 12.01.13
Sport
Die beiden Handballgruppen des Konrad Lorenz Gymnasiums mit Direktorin Mag. Eva Zillinger (rechts außen) und Betreuer Herwig Lehner (links außen).

Schulhandball am KLG Gänserndorf

Der Boom im Jugendhandball in Gänserndorf überträgt sich auch auf das Konrad Lorenz Gymnasium Gänserndorf. Bereits im letzten Schuljahr wurde Handball als „Unverbindliche Übung“ angeboten. Das Echo war enorm: Schon am ersten Anmeldetag waren alle freien Plätze „ausgebucht“. Rund 15 Burschen der 1. und 2. Klassen erhielten ein Jahr lang Handball-„Unterricht“ und waren dabei mit großem Einsatz und viel Spaß bei der Sache. In diesem Schuljahr wurde dies sogar noch übertroffen! Aufgrund des...

  • 14.11.12
Lokales
Die Schulleitung, Lehrer, Schüler und Absolventen trafen sich beim Tag des Gymnasiums.

Talente fordern und fördern

Alle 58 niederösterreichischen Gymnasien luden am Freitag zum "Tag des Gymnasiums" und nutzen dies, ums sich zu präsentieren und ihre Anliegen zu transportieren. Vertreter und Absolventen des Konrad-Lorenz-Gymnasiums sind sich einig: In der Schullandschaft ist Differenzierung wichtig. "Deswegen ist auch die Schulenvielfalt wichtig", betonte der Gänserndorfer Bürgermeister Kurt Burghardt. Und auch LA René Lobner erklärte: "Schulformen dürfen nicht gegeneinander ausgespielt werden." Direktorin...

  • 13.11.12
Lokales
Landtagsabgeordneter René Lobner und Direktor Georg Lobner forden den raschen Turnsaalbau.

Lobner und Lobner kämpfen für das Gymnasium

GROSS-ENZERSDORF. Die Aussagen von Bildungsministerin Claudia Schmied wonach keine zusätzlichen Gelder in die AHS Unterstufe investiert werden sollen, sorgt für Empörung bei den Abgeordneten des Bezirkes, Gänserndorf Hermann Schultes und Rene Lobner. „Die SPÖ sollte hier keine ideologische Debatte auf den Rücken der Schülerinnen austragen“, ärgert sich LA René Lobner. Die Qualität des neuen Schulstandorts Groß-Enzersdorf soll langfristig abgesichert sein. Der Turnsaal wird dringend benötigt....

  • 14.05.12
Leute
24 Bilder

Zwei Generationen trafen sich im Barbaraheim

GÄNSERNDORF (rm). Begeistert zeigten sich sowohl die teilnehmenden Schülerinnen der 6. und 7. Klassen des Konrad-Lorenzgymnasiums mit Dir. Eva Zillinger und die Insassen des Barbaraheims vom Gschnasfest im Rahmen des vom Land NÖ initiierten Projekts „Jung und Alt“. Auch LR Barbara Schwarz und LA René Lobner, Dir. Hermann Rath und Dir. Josef Buchleitner von der RRB Gänserndorf, zum Teil selber in bunte Kostüme gehüllt, zeigten sich vom bunten Treiben angetan. Zur Musik der Schopf-Buam wurde von...

  • 21.02.12
Lokales
Schulleiter Georg Lobner erklärt die Pläne für den Zubau des Gymnasiums Groß-Enzersdorf.

Groß-Enzersdorfer Gymnasium wird erwachsen

Der Zubau des Groß-Enzersdorfer Gymnasiums soll im Herbst begonnen werden. ¶ GROSS-ENZERSDORF. Und in vier Jahren könnte die „Außenstelle“ des Gänserndorfer Konrad Lorenz-Gymnasiums eine eigenständige Schule werden. Schritt für Schritt tastet man sich an die Selbstständigkeit ­heran – mit viel Engagement und geringen finanziellen Mitteln. „Die Schule wurde vor vier Jahren als Provisorium errichtet, für jede Anschaffung und jede Neuerung ist Kreatitivtät von uns gefordert“, weist...

  • 21.02.12
Leute
411 Bilder

Den Mayas zum Trotz: 2013 kommt doch!

Ein rauschendes Fest war der Ball des Konrad Lorenz-Gymnasiums. ¶GÄNSERNDORF (up). Aufwendig und liebevoll gestaltet, schwungvoll und kreativ – so ging der Ball unter dem Motto Zeiten(w)ende über die Bühne. All jenen, die den Ball leider versäumt haben, sei gesagt: Nun braucht sich niemand mehr vor dem von den Mayas prophezeiten Zeitenende fürchten, denn im Zuge der mitreißenden Mitternachtseinlage wurde klar. Die Mayaprophezeiung wurde falsch interpretiert, die Welt wird nicht untergehen –...

  • 17.01.12
Leute
248 Bilder

250 Rapid-Fans im Konrad Lorenz Gymnasium

250 rapidbegeisterte SchülerInnen ließen es sich nicht nehmen, die zwei Kaderspieler Jan Novota und Thomas Schrammel live zu erleben und Autogramme zu ergattern. „Integration im und durch Sport“ wurde thematisiert und die Spieler sorgten gemeinsam mit ihren jungen Fans mit Bewegungs- und Koordinationsübungen für Stimmung. Das Projekt „Rapid macht Schule“ in Kooperation mit der OMV findet in acht Schulen statt und soll Integration und gesunde Bewegung fördern. Foto:...

  • 13.12.11
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.