Konrad Lorenz Gymnasium

Beiträge zum Thema Konrad Lorenz Gymnasium

Lokales
Hermann Rath  (M.) beim Frühschoppen. Er feierte kürzlich seinen 60. Geburtstag.
2 Bilder

Dialog zweier Generationen

GÄNSERNDORF (em). Die BewohnerInnen im Alter bestmöglich zu begleiten, das steht im Barbaraheim an vorderster Stelle. Direktor Hermann Rath und sein Team haben dies kürzlich wieder bewiesen. Die Aktion „JA-Jung & Alt“ ist eine Kooperation mit dem Konrad-Lorenz-Gymnasium Gänserndorf und steht unter dem Motto „Jugendlichen eine Chance geben und Verständnis für die Bedürfnisse von älteren Menschen zu entwickeln“. Der Dialog zwischen den Generationen wird in fast allen NÖ Heimen seit vielen Jahren...

  • 20.09.11
Leute
18 Bilder

Zünftige Blasmusik und Bier Anzapfen in der Kellergasse

HOHENAU. Der Höhepunkt im 30jährigen Vereinsleben des Schützenverein Hohenau war die Einweihung und Eröffnung des neuen Schützenhauses im Freizeitareal. Oberschützenmeis­ter Kral Johann konnte neben den zahlreichen Gästen auch nahezu alle Gründungsmitglieder von damals begrüßen. Die Segnung nahm Pfarrer Thomas Rath vor. Dank der großen Spende von Hermann Blauensteiner wird das Schützenhaus auch seinen Namen tragen. GÄNSERNDORF (em). Der Erste Gänserndorfer Musikverein, der heuer seinen...

  • 14.06.11
Lokales
Die Träger der Initiative JA – Jung und Alt miteinander“ und ihre Vertreter aus Barbaraheimes und KL-Gymnasium.

Gymnasium trifft Altersheim

Das Gymnasium und das Barbaraheim bringen Jung und Alt in einem generationsübergregifenden Projekt zusammen. GÄNSERNDORF. „Auf unsere Jugend müss‘ ma haglich sein“, sagt Barbaraheimbewohnerin Hildegard Schweinhammer. Bernhard Sofaly, langjähriges Mitglied der Sozialhilfe Deutsch-Wagram und Friederike Tagwerker, vom Dorf- und Stadterneuerungsverein, initiierten den Verein „Ja – Jung und Alt mitein­ander“. Ziel soll sein, eine Plattform zwischen den Generationen zu bilden, wo man sich treffen...

  • 10.06.11
Leute
60 Bilder

Junge und alte Maturanten

GÄNSERNDORF. Großes Hallo gabs beim ersten Absolvententreffen des Konrad Lorenz Gymnasiums, bei dem sich die Maturajahrgänge von 1947 bis 2010 trafen. Viele davon hatten sich nach der Matura aus den Augen verloren, umso größer die Freude – und Überraschung – beim Wiedersehen. Direktorin Eva Zillinger hatte mit ihrer Idee einen vollen Erfolg gelandet. Das Treffen genossen die 47er-Maturanten wie der ehemalige Schularzt, Franz Brandhuber, genauso, wie die jüngsten 10er-Maturanten. Der Rückblick...

  • 13.04.11
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.