Kontrolle

Beiträge zum Thema Kontrolle

News
Nicht nur im Auto gilt die Promillegrenze, auch am Fahrrad sollte man sich daran halten.

POLIZEIMELDUNG
Alkolenker auch am Fahrrad

Auch Fahrradfahrer sollten beim Alkohol nicht über die Strenge schlagen, zwei Gasteinerinnen werden nun deshalb angezeigt. DORFGASTEIN. Montag Nacht (5. August 2019) fuhren zwei Einheimische (41 und 43 Jahre alt) mit ihren neuen E-Bikes in Dorfgastein von der Bergbahnstraße kommend, über die Gasteiner Bundesstraße B 167, in die Bahnhofstraße ein. Beide Fahrradfahrerinnen hatten, laut Landespolizeidirektion, keine Lichter montiert, weshalb sie am Bahnhofsvorplatz angehalten und einer...

  • 06.08.19
Lokales

Polizei kontrollierte den Schwerverkehr

BEZIRK SCHWAZ (red). In enger Abstimmung mit dem Amt der Tiroler Landesregierung führt die Tiroler Polizei im heurigen Jahr wieder eine Vielzahl von Sondereinsätzen im Bereich „Schwerverkehr“ durch. 2.006 LKW-Lenker wurden beanstandet, weil sie das Überholverbot für Schwerfahrzeuge auf der A12 oder A13 missachteten. 5.687 beanstandete Lenker von Klein-LKW. Die festgestellten Übertretungen betrafen Geschwindigkeitsdelikte, Abstandsdelikte, Überladung, Ladungssicherung, technische Mängel und...

  • 05.08.19
Lokales
2 Bilder

Sonderschwerpunkt
Schwerverkehr und Klein-Lkw auf Tirols Straßen

In enger Abstimmung mit dem Amt der Tiroler Landesregierung führt die Tiroler Polizei im heurigen Jahr wieder eine Vielzahl von Sondereinsätzen im Bereich „SCHWERVERKEHR“ durch. TIROL. Im 1. Halbjahr 2019 wurden intensive Überwachungsmaßnahmen in Bezug auf LKW und Klein-LKW gesetzt. Dabei ging es der Tiroler Polizei insbesondere um die Überholverbote, die Sicherheitsabstände, die Nachtfahrgeschwindigkeit, die Wochenruhe in Fahrzeugen sowie das Verhalten der Lenker von Klein-Lkw. Es kam...

  • 31.07.19
Lokales
Knapp drei Tage waren die beiden Slowenen unterwegs, ehe sie von der Polizei gestoppt wurden.

Polizeikontrolle
Sattelschlepper war knapp drei Tage am Stück unterwegs

LAMBACH. Am 25. Juli um kurz nach 16 Uhr kontrollierte die Polizei einen Sattelschlepper. Dabei stellte sich heraus, dass der 41-jährige slowenische Lenker und sein 42-jähriger Beifahrer bereits seit knapp drei Tagen unterwegs waren. Einmal Moskau und wieder zurück Die Ruhezeit wurde enorm unterschritten und betrug lediglich etwas mehr als vier Stunden. Die Slowenen legten in dieser Zeit eine Strecke von knapp 4.500 Kilometern zurück, das entspricht einer Reise von Wels ins russische...

  • 26.07.19
News
Weil der das Radargerät keine Messung vornehmen konnte, wurde ein 67-jähriger Tiroler zur Kontrolle gebeten.

Polizeimeldung
Laserblocker bei Kontrolle gefunden

Bei Geschwindigkeitsmessungen auf der Pinzgauer Bundesstraße und auf der A10 wurden zwei Laserblocker abgenommen. SCHWARZACH. Laut Landespolizeidirektion, wurden auf der Pinzgauer Bundesstraße (B311), im Bereich Schwarzach im Pongau, Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Bei einem Pkw konnte keine gültige Messung durchgeführt werden, weshalb dieser einer Verkehrskontrolle unterzogen wurde. Laserblocker ausgebaut Es sei bei dem betroffenen Fahrzeug ein Laserblocker festgestellt worden,...

  • 17.07.19
WirtschaftBezahlte Anzeige

Heavy Metal – So rockst du deine Zukunft
GENERATION „ICH HAB’ NIX ZU VERBERGEN“: PRIVATSPHÄRE WAR GESTERN

„Feind“ Smartphone hört mit: Wir sind nicht gläsern, wir sind schon durchsichtig! Klug. Vernünftig. Schlau. Raffiniert. Und vor allem gerissen. All das bedeutet SMART. SMART wie ... wir, Homo sapiens, die selbsternannte „Krone der Schöpfung“? Weit gefehlt. SMART wie SMARTphone, SMART TV, SMART Home, SMART irgendwas. Kurz, SMART wie die ach-so-tolle, hochmoderne Technologie des 21. Jahrhunderts, die uns das Leben ja so dermaßen erleichtert. Und nicht zuletzt deswegen ist vorne dort, wo wir...

  • 15.07.19
Politik
Die Liste Fritz fordert mehr Kontrolle bei der Verwendung der Steuergelder bei den Festspielen Erl.

Festspiele Erl
Liste Fritz fordert Aufsichtsratsgremium

TIROL. Wenn es um die Förderung der Festspiele Erl geht, will die Liste Fritz ganz besonders viel Kontrolle durchsetzen. Die Steuergelder sollen bis auf den letzten Euro nachvollziehbar eingesetzt werden. Immerhin betrug die Förderung in 2017, 2018 und in diesem Jahr jeweils 1,15 Millionen Euro durch das Land, mahnt Liste Fritz-LA Markus Sint.  Liste Fritz sieht HandlungsbedarfDie Kontrolle der Förderung der Festspiele Erl ist der Liste Fritz besonders nach den schwerwiegenden Vorwürfen und...

  • 09.07.19
Lokales
ÖVP will in der Begegnugszone ein allgemeines Fahrverbot.
2 Bilder

Begegnungszone
Landeck: ÖVP-Antrag für Fahrverbot in der Malsertraße

LANDECK (otko). Die Landecker ÖVP spricht sich für ein allgemeines Fahrverbot in der Begegnungszone aus. Ausgenommen ist nur der Anrainerverkehr. SPÖ und FPÖ fordern hingegen mehr Kontrollen. Anträge eingebracht Das Thema Begegnugszone Malserstraße wurde in der letzten Gemeinderatssitzung zum wiederholten Mal diskutiert. Sowohl die SPÖ als auch die ÖVP brachten dazu Anträge ein. SPÖ-GR Marco Lettenbichler fordert in seinem Antrag die Kontrollen des ruhenden Verkehrs – vor allem am...

  • 02.07.19
Lokales
Jacken und Spielzeugpistolen sichergestellt.

Amtsanmaßung in Kirchdorf
Falscher Polizist kontrollierte Autofahrer

Ein Mann gab sich als Polizist aus; er wurde ausgeforscht. KIRCHDORF (niko). Ein Mann hat sich Donnerstag Nacht in Kirchdorf als Polizist ausgegeben. Er stoppte einen Autofahrer (20). Nach dessen Anzeige fand die Polizei nach sofortiger Fahndung  in der Wohnung des stark alkoholisierten Täters (62) Kleidungsstücke mit Polizeiaufschrift und täuschend echt aussehende Spielzeugpistolen. Diese wurden sichergestellt. Weitere Erhebungen folgten. Hier finden Sie weitere Polizeimeldungen

  • 29.06.19
Lokales
Falsch abgestellte E-Scooter sowie die Einhaltung der  Fahrgeschwindigkeit wird im Sommer kontrolliert.

Stadt Wien prüft
Verschärfte Kontrollen für E-Scooter-Nutzer

Die Stadt Wien wird über den Sommer die Benutzung von E-Scooter beobachten. WIEN. Sie sind an fast jeder Ecke zu sehen: die E-Scooter. Ein Fortbewegungsmittel, das günstiger als die Anschaffung eines eigenen Autos ist, klein und umweltfreundlich. Trotz der Vorteile gibt es aber Regeln, die man bei der Benutzung einhalten muss. Eine Fahrgeschwindigkeit von mehr als 25 km/h ist auf Radwegen und Fahrbahnen nicht erlaubt. Doch nicht jeder hält sich daran. So wie an das Fahren mit dem...

  • 18.06.19
  •  2
Lokales
Der Mann wurde bei der Bezirkshauptmannschaft Hallein angezeigt.

Polizei
Alkohollenker rammte Polizeiauto

Der 42-jährige verlor die Kontrolle über sein Auto. ADNET. Am 2. Juni hielten Polizisten im Gemeindegebiet von Adnet ein Auto an, das ihnen aufgrund der Fahrweise des Lenkers aufgefallen war. Als der 42-jährige Einheimische versuchte auszusteigen, verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und es rollte auf der abschüssigen Straße ungefähr fünf Meter zurück gegen das Polizeifahrzeug. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in noch unbekannter...

  • 03.06.19
Lokales

1,76 Promille
Alkolenker ohne Führerschein

Polizisten aus Perg bemerkten am 1. Juni 2019 gegen 23:45 Uhr auf einem Firmenparkplatz im Gemeindegebiet von Langenstein ein beleuchtetes Fahrzeug mit laufendem Motor. LANGENSTEIN. Da vorerst kein verantwortlicher Lenker erkennbar war, wurde das Fahrzeug einer genaueren Kontrolle unterzogen. Sie fanden einen 45-Jährigen aus Linz schlafend hinter dem Lenkrad. Er gab zu, den Pkw auf den Firmenparkplatz gelenkt zu haben. Er konnte aber keinen Führerschein vorzeigen, da ihm dieser laut eigenen...

  • 02.06.19
Lokales
Der Imster Autobahnmeister Günter Santer beim Check der Murbecken im Tiroler Oberland.
3 Bilder

Murbecken vestärkt kontrolliert
ASFINAG: Höchstmöglicher Schutz vor Unwettern

St. ANTON/IMST. Im Tiroler Oberland werden entlang der A 12 Inntal Autobahn und der S 16 Arlberg Schnellstraße 47 Mur- und Rückhaltebecken werden derzeit verstärkt kontrolliert. Tägliche Kontrolle Starkregen ist eine große Herausforderung für Autofahrerinnen und Autofahrer. Das gilt jedoch auch für die Autobahnmeistereien in Tirol. Intensive Niederschläge bedeuten für die ASFINAG auch abseits der Autobahnen viel Arbeit. Allein im Tiroler Oberland gibt es 43 kleinere und größere Mur- und...

  • 28.05.19
Politik
8 Bilder

Europa
Schöne Menschen

Auf der Ringstraße kann man noch bis Ende Mai den Heldenplatz-Zaun entlang eine Reihe großer Portraitfotos sehen. Es sind schöne alte Menschen, würdevolle, ernste Gesichter. Neben den Bildern je eine kleine Tafel, woraus ersichtlich wird, dass die Jüngsten 1939 geboren sind, die Ältesten 1922. Einige sind schon verstorben. Die Fotos wurden 2014 gemacht. Der Künstler Luigi Toscano hatte die Idee, uns mit der Tatsache zu konfrontieren, dass diese schönen alten Menschen alle in der Hölle waren,...

  • 25.05.19
  •  2
Sport
Am vergangenen Wochenende wurde die Motorradfahrer länderübergreifend kontrolliert.

Motorradfahrer
Länderübergreifender Kontrolleinsatz von Motorradfahrern

TIROL. Am vergangenen Wochenende gab es einen länderübergreifenden Sondereinsatz der Polizei. Kontrolliert wurde Motorradfahrer in Tirol, Südtirol, Süd-Bayern, Vorarlberg und Salzburg. Insgesamt kam es zu 536 Beanstandungen.  Häufige UnfallursachenDie Motorradsaison ist noch jung und schon gab es eine Reihe schwerer Verkehrsunfälle, bei denen drei Motorradfahrer starben. Letztes Jahr zu diesem Zeitpunkt gab es noch keine tödlich verunglückten Fahrer.  Die meisten Unfallursachen sind eine...

  • 21.05.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
2 Bilder

HEAVY METAL – SO ROCKST DU DEINE ZUKUNFT
SOCIAL RATING: ENTMÜNDIGUNG DURCH DIE HINTERTÜR

Manipuliert, fremdgesteuert, permanent überwacht: Ist das der Mensch der Zukunft? Wie sagte dereinst Jean-Jacques Rousseau, einer der wichtigsten Vertreter der europäischen Aufklärung des 18. Jahrhunderts? „Man veredelt die Pflanzen durch die Zucht und die Menschen durch Erziehung.“ Kennen wir. Schließlich waren wir alle mal Kinder, „veredelt“ durch Maßnahmenpakete, die uns Mama & Papa als Erziehung verkauften. Sah im Anlassfall dann etwa so aus: „Wenn du jetzt nicht sofort dein...

  • 20.05.19
Lokales
Brückenmeister Hans Steiger (vorne) mit Kollegen, das Gefühl im ersten Moment ist immer etwas mulmig.
5 Bilder

Verkehr im Pongau
Die Wächter der alten Wacht

Die "Alte Wachtbrücke" in Großarl wird regelmäßig auf ihren Zustand überprüft, immerhin ermöglicht sie die Fahrt 100 Meter über dem Talboden. GROSSARL. Die Talbrücke bei der "Alten Wacht" in Großarl zieht sich in 100 Metern über den Boden und ermöglicht es Autofahrern einiges an Weg zu sparen. Die 150 Meter lange Brücke ist mittlerweile 32 Jahre alt und wird regelmäßig überprüft. Genauigkeit unter der Fahrbahn "Bei allen Überführungen ist es ganz wichtig, dass man über die Jahre hinweg...

  • 13.05.19
Lokales
Mit 168 km/h anstatt der erlaubten 80 war ein 19-jähriger Probescheinbesitzer in Söll unterwegs.

Mit Cannabis im Auto
Probescheinbesitzer mit 168 km/h in 80-er-Zone erwischt

Ein jugendlicher Raser wurde von der Polizei in Söll kontrolliert, im Fahrzeug, in dem insgesamt vier Personen saßen, roch es nach Cannabis. SÖLL (red). Am 10. Mai, führten Beamte der PI Söll gegen 23:45 Uhr Geschwindigkeitsmessungen auf der Loferer Bundesstraße in Söll durch. Dabei wurde ein von einem 19-jährigen Österreicher gelenkter Pkw trotz 80 km/h Beschränkung mit einer Geschwindigkeit von 168 km/h gemessen. Bei der Anschließenden Lenker- und Fahrzeugkontrolle bemerkten die...

  • 11.05.19
Lokales
Nach der Kontrolle werden etwaige Mängel an der Lichtanlage, wenn möglich, vor Ort repariert.

Straßenverkehr
Aktion rund ums Rad in Bischofshofen

Sehen und gesehen werden heißt es im Straßenverkehr, das gilt auch für Radfahrer mit der "Radlichtaktion" soll nachgeholfen werden. BISCHOFSHOFEN. Am 13. Mai geht den Bischofshofener Radfahrern hoffentlich ein Licht auf. In der Dämmerung werden die Pedalritter von der Polizei aufgehalten und ihre Lichtanlage kontrolliert. Helfen statt strafen Ziel der Aktion des Landes Salzburg und des Kuratoriums für Verkehrssicherheit ist es nicht zu strafen sondern Aufmerksamkeit zu schaffen....

  • 04.05.19
Freizeit
Damit dem Rad ein Licht aufgeht: Die Radlicht-Aktion am 7. Mai in Saalfelden.

Saalfelden
Aktion für mehr Sicherheit beim Radfahren

Radlichtaktion für mehr Sicherheit: Radfahrer werden bei Dämmerung und Dunkelheit angehalten und deren Beleuchtung wird kontrolliert.  SAALFELDEN. Sehen und gesehen werden ist im Straßenverkehr überlebenswichtig. Deshalb wird die Polizei am Dienstag, 7. Mai, zwischen 18 und 19 Uhr am Busterminal der Volksschule 1 und 2 anhalten. Bei dieser Aktion wird nicht gestraft werden. Radfahrende werden stattdessen auf etwaige Mängel aufmerksam gemacht. Diese werden, wenn möglich, auch sofort an Ort...

  • 03.05.19
Lokales
Eine Pinzgauerin wurde in Hollersbach angehalten, sie hatte XTC-Tabletten im Auto.

Hollersbach
Pinzgauerin hatte Ecstasy mit im Auto

Bei einer Verkehrskontrolle wurden Ecstasy-Tabletten sichergestellt.  HOLLERSBACH. Am Abend des 25. Aprils wurden auf der Gerlosstraße (B165) im Gemeindegebiet von Hollersbach Verkehrskontrollen durchgeführt. Bei der Anhaltung eines Autos konnten die Beamten intensiven Cannabisgeruch wahrnehmen und schließlich Ecstasy Tabletten sicherstellen. Die 19-jährige Fahrzeuglenkerin zeigte sich laut Polizei nicht geständig: "Die Pinzgauerin gab an, die Tabletten lediglich für einen Bekannten...

  • 26.04.19
Motor & Mobilität
Die Polizei bei einer Klein-Lkw-Kontrolle.

Lkw-Kontrollen
Polizei kontrollierte verstärkt den "Schwerverkehr"

TIROL/BEZIRK (niko). Auch heuer führt die Polizei landesweit Sondereinsätze im Bereich "Schwerverkehr" durch. In den ersten drei Monaten ging es dabei insbesondere um die Themen Lkw-Überholverbote, Lkw.Nachtfahrgeschwindigkeit 60 km/h, Lkw-Abstandverhalten, Verbringung der Wochenruhe sowie Klein-Lkw. Einsatzorte waren auch die Kontrollplätze in den Bezirken. Ergebnisse:> Nachtfahrgeschwindigkeit: 647 LKW-Lenker, die zwischen 22 und 5 Uhr wegen Überschreitung des 60 km/h-Limits bestraft...

  • 17.04.19
Lokales
Das Osterfeuer hat Tradition. Doch es gibt Regeln

Osterfeuer
"Jeder Standort wird von uns kontrolliert"

Pünktlich vor dem Karsamstag fragt die WOCHE nach, was beim Osterfeuer zu beachten ist. ROSEGG. Es ist in den frühen Morgenstunden am Karfreitag üblich das Feuer zu segnen, das vor der Kirche entzündet wird. Danach trägt man das Feuer nach Hause und entzündet das Herdfeuer – so der alte Brauch. Die AnmeldungenJedes Osterfeuer muss bei der zuständigen Gemeinde spätestens vier Werktage vor dem Abbrennen angemeldet, des Weiteren muss eine zuständige Person gemeldet werden. Eine zeitliche...

  • 17.04.19
Politik
Andreas Gruber und Riki Sonnleitner auf dem Weg zu Ybbs.

Leinen- oder Maulkorbpflicht: Amstettner ÖVP appelliert "Hunde an die Leine!"

Mühlbachweg, Ybbsuferbegleitweg, Edla Park & Co: Leinen- oder Maulkorbpflicht besteht. Einhaltung soll "harmonisches Miteinander fördern". STADT AMSTETTEN. „Wir haben die letzten Jahre viel Geld in Hundefreilaufzonen als Stadtgemeinde investiert, leider kommt es immer wieder zu gefährlichen Situationen mit freilaufenden Hunden im Bereich des Mühlbachweg, Ybbsuferbegleitweg sowie im Naherholungsgebiet Edla Park durch freilaufende und nicht an der Leine geführte Hunde", erklärt ÖVP-Stadtrat...

  • 12.04.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.