Konzert

Beiträge zum Thema Konzert

Lokales
Das Konzert mit Abstand im Haus Neumargareten.
2 Bilder

ÖJAB-Haus Neumargareten
Musikstudenten gaben Konzert im Pflegewohnhaus

Die pflegebedürftigen Senioren im ÖJAB-Haus Neumargareten bekamen eine musikalische Abwechslung. MEIDLING. Die pflegebedürftigen Senioren im ÖJAB-Haus Neumargareten in der Siebertgasse 21 in Wien-Meidling haben es derzeit schwer: Alle Konzerte, Feste und Veranstaltungen, die normalerweise hier stattfinden und Abwechslung in den Alltag bringen, mussten wegen der Corona-Krise abgesagt werden. Vor kurzem überraschten zwei Musikstudierende die Bewohner am Nachmittag mit einem...

  • 24.05.20
Lokales
Flaco de Nerja, der Liesinger Flamenco-Ausnahmekünstler, spielt am 21. Mai für seine Fans live.
2 Bilder

Wohnzimmer-Konzert am 21. Mai in Liesing
Gitarren Virtuose Flaco de Nerja spielt live

Die Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus treffen vor allem Künstler schwer. Eine neue Aktion soll diesen in der schwierigen Zeit helfen - so auch dem Liesinger Gitarren-Virtuosen Flaco de Nerja LIESING.  Flamenco live: Aus ihrem Zuhause in Ihr Zuhause - Eine "Online"-Aktion soll den Künstlern, die momentan nicht öffentlich auftreten dürfen durch diese schwierige Zeit helfen – so auch dem Liesinger Gitarren-Virtuosen Flaco de Nerja. Puls 4 hat mit "Roomservice" eine Plattform...

  • 14.05.20
Lokales
Vor Kurzem trat das Duo "Die Strottern" im Garten des Hauses Atzgersdorf auf.
5 Bilder

Ein Zaunkonzert in Liesing
„Die Strottern“ im Haus Atzgersdorf

Sei es das Quartett der Polizeimusik Wien, die irische Folk-Rock-Band „Midnight Colours“ oder musikalische Größen wie „Die Strottern“ - vor den Häusern zum Leben liegt Musik in der Luft. LIESING. in den Häusern zum Leben finden regelmäßig beschwingte Freiluftkonzerte für Bewohner und Mitarbeiter statt. Dabei kann man aus sicherer Distanz, etwa vom Balkon oder der Fensterbank aus, flotten Märschen und Gassenhauern lauschen. Eine willkommene Abwechslung im Alltag. „Die Strottern“ begeistern...

  • 29.04.20
  •  1
Lokales
Auf die Einhaltung des Sicherheitsabstandes wegen Corona wurde genau geachtet.
6 Bilder

Corona in Wien
Polizeimusik spielte für Pensionisten auf

Über einen unerwarteten Musikgenuss in Zeiten von Corona freuten sich die Bewohner des Pensionisten-Wohnheimes Haus Hohe Warte. DÖBLING. Ein Quartett der Polizeimusik gab ein halbstündiges Platzkonzert für die Senioren, die derzeit besonders geschützt werden und dadurch kaum Kontakt zur Außenwelt haben. Das Zaunkonzert wurde nacheinander an drei Stellen durchgeführt, damit alle Bewohner des Döblinger Wohnheimes in den gleichen Genuss kamen.

  • 27.04.20
  •  1
  •  1
Lokales
Der Ottakringer Bernhard Viktorin gibt täglich nach dem 18 Uhr Applaus kostenlose Balkonkonzerte für seine Nachbarn.
Video
2 Bilder

Bernhard Viktorin
Balkonkonzerte in Ottakring

Ottakringer Bernhard Viktorin sorgt für gute Laune. OTTAKRING. Der Ottakringer Bernhard Viktorin ist ausgebildeter Musicaldarsteller, Kabarettist und Singer-Songwriter und unterhält aktuell seine Nachbarn. "Seit Beginn der Ausgangsbeschränkungen gebe ich jeden Tag nach dem 18-Uhr-Applaus von meinem Fenster aus ein kleines Konzert für meine Nachbarn", erzählt er freudig. Musikalische Klänge in Ottakring Mittlerweile gibt es im Stiegenhaus eine Liste, auf der sich die Nachbarn mit...

  • 27.04.20
Lokales
In Alterlaa lag heute eine ganz besondere Musik in der Luft
Video

Spezial-"Konzert" in Alterlaa
Polizei spielt "I am from Austria" (mit Video)

Täglich um 18 Uhr wird in Wien musiziert und geklatscht, um jene zu ehren, die in der Krise ihr Bestes geben. In Alterlaa fand diese Aktion jetzt überraschende Unterstützung. LIESING. In Zeiten der Krise gibt es viele Menschen, die Außerordentliches leisten um anderen zu helfen. All diesen gebührt Dank - in Alterlaa bedankt man sich allabendlich auf lautstarke Weise. Täglich um 18 Uhr versammeln sich hunderte Menschen auf ihren Balkonen und applaudieren. Der spontane Applaus gilt all den...

  • 20.03.20
  •  1
  •  3
Lokales
Mit der Ballade "Wie a Kind" schaffte Ina Regen im Dezember 2017 den Durchbruch.

Coronavirus
Sängerin Ina Regen lädt zum Internet-Konzert

Bis auf Weiteres sind aufgrund des Coronavirus alle Live-Konzerte gestrichen. Ina Regen lädt daher zu einem ganz besonderen "Candle Light Konzert" via Facebook ein. WIEN. Machen sie sich einen schönen Abend und genießen sie ein Live-Konzert. Ein Satz, der in Zeiten der Corona-Krise völlig undenkbar ist. Sängerin Ina Regen will dies trotzdem möglich machen und veranstaltet am Freitag, 20. März, erstmals ein Konzert via Internet-Stream. Beginn ist um 20 Uhr. Die Künstlerin wird in ihrer...

  • 20.03.20
  •  2
Lokales
Für ihre Fans ist Julia Raich jederzeit online
Video

Sie wünschen, sie spielt
Schlagerprinzessin erfüllt Musikwünsche (mit Video)

Eigentlich sollte Julia Raich diese Woche unter anderem bei der großen Schlagerparty im Megadrome in Radebeul auf der Bühne stehen - stattdessen spielt sie jetzt online. LIESING. Julia Raich gibt mit ihrer Aktion „Schlagerprinzessin erfüllt Musikwünsche“ im heimischen Liesinger Studio die menschliche Jukebox, bleibt so mit ihren Fans in Kontakt und versucht vor allem den Menschen, die das Haus grade nicht verlassen können ein paar schöne Momente zu bescheren. In kurzen Videos singt...

  • 19.03.20
Lokales
Auch der bekannte Jazz-Crooner Louie Austen beteiligt sich am Flashmob.
2 Bilder

Corona-Flashmob
Gratis-Konzerte aus den Wohnzimmer-Fenstern

Eine Idee des Wiener Musik-Promoters Georg Rosa geht in Österreich um. Zahlreiche Musiker geben kostenlose Konzerte aus ihren Wohnzimmer-Fenstern. WIEN/ÖSTERREICH. Nach dem großartigen Erfolg des ersten Flashmobs am gestrigen Sonntag gibt es auch heute Montag um 18 Uhr wieder etwas zu hören. Bekannte Musiker wie Louie Austen, Andie Gabauer, Roman Gregory, Willi Resetarits oder Saxophonist Sebastian Grimus bekämpfen den Corona-Frust mit heißen Klängen - direkt aus dem Wohnzimmer-Fenster....

  • 16.03.20
Lokales
Der gebürtige Vorarlberger Reinhold Bilgeri hat seit 20 Jahren auch eine Wohnung in der Wiener Innenstadt.
4 Bilder

Reinhold Bilgeri
Ein Multitalent feiert seinen 70. Geburtstag

Reinhold Bilgeri feiert einen Runden. Der Rock-Professor über Glück, Geldmangel und seine abwechslungsreiche Karriere. WIEN.  Zweifel kennt Reinhold Bilgeri kaum – so zieht der Sänger eine tolle Bilanz über sein bisheriges Leben: Mit der Musik begann er bereits zu Studienzeiten. Damals trat er gemeinsam mit Michael Köhlmeier als Musik-Duo auf, später auch solo mit seiner eigenen Band. Schon in dieser Zeit konnte er von den Bühnenauftritten gut leben, aber: „Ich wollte unbedingt...

  • 16.03.20
Lokales
Mehr als 200 Schüler machten das Theater-Hotel zum unvergesslichen Erlebnis.
8 Bilder

Das "Theater-Hotel" am Rennweg
Standing Ovations für Hietzinger Schüler

Im Austria Trend Hotel Savoyen am Rennweg brillierten Schüler der HLTW13 Bergheidengasse am als Gastgeber mit Kulinarik, Service- und Organisationstalent. Gemeinsam mit zahlreichen hochkarätigen Künstlern begeisterten sie 1000 Gäste. All das ohne Bezahlung - einzig für den guten Zweck. HIETZING/Landstraße. Mehr als 200 Schüler brachten mit Begeisterung all ihre in der höheren Bundeslehranstalt für Tourismus und wirtschaftliche Berufe erworbenen Kompetenzen ein. Das gut eingespielte...

  • 25.02.20
Lokales
4 Bilder

Unter dem Motto "Mexiko trifft Wien" wird ein vielfältiges Programm geboten
Concentus21 mit Yolotzin Cruz Cedillo am Fagott lädt zum Frühlungskonzert

Nach erfolgreichen Konzerten 2009 und 2019 ist der Orchesterverein Concentus21 auch heuer wieder im schönen Theater am Kurpark Oberlaa zu Gast. Beim Sonntagskonzert unter dem Motto "Mexiko trifft Wien" wird ein buntes Program geboten. Passend zum Beethoven Jahr beginnt das Konzert mit der Egmont Ouvertüre. Den "mexikanischen" Teil des Konzerts bestreitet dann die junge Solistin Yolotzin Cruz Cedillo mit dem Fagottkonzert von Carl Maria von Weber. Die Musikerin studiert bei Prof. Marcelo Padilla...

  • 19.01.20
Lokales
Mario Rossori ist der Pop-Pate Österreichs und bis nach China bekannt und geschätzt.
6 Bilder

Hietzing trifft China
China liebt unseren Pop-Paten

Mario Rossori ist ein Urgestein der heimischen Musikszene. Das weiß man weit über die Grenzen Österreichs. HIETZING. Er sei zwar kein gebürtiger, aber ein g’standener Hietzinger, wie er selbst sagt. Seit 35 Jahren ist der 13. Bezirk sein privater und auch beruflicher Lebensmittelpunkt. Dass sich beides in Hietzing so gut verbinden lässt, gefällt ihm sehr gut. "Da ist einerseits der ländliche Charakter und andererseits habe ich rund um den Hietzinger Hauptplatz alle Angebote einer Großstadt",...

  • 14.01.20
Freizeit
11 Bilder

Wiener Spaziergänge
Last minute Weihnachtsgeschenke...

...und viel mehr! 18.Bezirk, Währinger Str. 125, mit der Straßenbahn ideal erreichbar - in Zamanis wunderschönem Orientgeschäft findet ihr auch noch am letzten Tag zauberhafte Geschenke: Schöne kleine Anhänger, Unikate 5.- ! Um 15.- gibt es schon glitzernde Halbedelsteinketten, und so geht es weiter, bis zu den teuren alten und neueren Teppichen, Stickereien, Gewebtem, Schnitzereien, Emailarbeiten, Kleidungsstücken (auch für Kinder!), Taschen, Mützen und viel Schmuck - ich kann gar nicht alles...

  • 21.12.19
Lokales
Ihre Musik aus mehreren Jahrhunderten werden die Wandervögel auch in den Breitenseer Lichtspielen zum Besten geben.

Konzert im 14. Bezirk
Die Wandervögel fliegen nach Breitensee

In den Breitenseer Lichtspielen geben die Wandervögel eines ihrer Konzerte. PENZING. Bereits zum 11. Mal geht heuer in der Vorweihnachtszeit wieder der Musikalische Adventkalender über diverse Wiener Bühnen in allen 23. Bezirken. Beginnend mit einem Konzert am 1. Dezember im 1. Bezirk spannt sich der Bogen bis zum 23. Dezember im 23. Bezirk. Am Samstag, 14. Dezember ist Penzing mit einem Konzert der Wandervögel an der Reihe: David Stellner an der Gitarre, Sänger Raphael Widmann an der...

  • 26.11.19
  •  2
Lokales
Die Wiener Tschuschenkapelle wurde 1989 gegründet.

Konzert im 15. Bezirk
Die Wiener Tschuschenkapelle spielt auf der Schmelz

Die Wiener Tschuschenkapelle spielt ein Konzert auf der Schmelz. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Bereits zum 11. Mal geht heuer in der Vorweihnachtszeit wieder der Musikalische Adventkalender über diverse Wiener Bühnen in allen 23. Bezirken: Beginnend mit einem Konzert am 1. Dezember im 1. Bezirk spannt sich der Bogen bis zum 23. Dezember im 23. Bezirk. Am Sonntag, 15. Dezember, ist Rudolfsheim-Fünfhaus mit einem Konzert der Wiener Tschuschenkapelle an der Reihe: Slavko Ninic an der Gitarre, Mitke...

  • 26.11.19
  •  1
Lokales
Am 6. Dezember ist der Wiener Beschwerdechor im siebten Bezirk mit einem neuen Konzept zu hören.

Wiener Beschwerdechor
Vom Jammern und Raunzen

Eine etwas andere Art der Erleichterung präsentieren die Mitglieder des Wiener Beschwerdechors. NEUBAU. "Geh na", "Himmelherrgottkruzifix", "Olles Gfrasta", "Sicha ned" und einfach "Grantln": Das ist der Wiener Beschwerdechor. Seit 2010 singen die rund 90 Mitglieder unter der künstlerischen Leitung von Oliver Hangl und der musikalischen Leitung von Stefan Foidl. Und wo kann man am besten jammern? Natürlich auf dem "1. Wiener Beschwerdeklo". Beschwerde-ÖrtchenTraurig mussten die zwei...

  • 25.11.19
Freizeit
Echt Wien - am U-Bahn-Fiaker: Gerhard Blaboll, Andy Warmuth, Franz Horacek
2 Bilder

Wien Heute - Waldmüllerzentrum - Do, 28. Nov 2019, 17:00 Uhr
12+1 neue Wienerische Lieder von und mit Franz Horacek, Gerhard Blaboll und Andy Warmuth

Wien ist eine der wenigen Großstädte dieser Welt, die einen eigenen Musikstil hervorgebracht hat. Damit ist nicht die schwungvolle Unterhaltungsmusik der Strauss-Zeit gemeint, sondern das Wienerlied. Diese Liedform, die Wurzeln bei den Wiener Volks- und Bänkelsängern, aber auch bei Nestroy, bei Raimund und Schubert findet, hat sich im Lauf der letzten zweihundert Jahre mehrfach gewandelt. Ähnlich geblieben ist ihr aber das Wienbezogene, die Sprache und immer wieder auch Selbstironisches und...

  • 24.11.19
Lokales
Die "MuTh"-Botschafterinnen mit Direktorin Elke Hesse (M.): Ilse Krempl, Dagmar Karbasch, Gertrude Rohrhofer und Irene Staber (v.l.).

"MuTh" Konzertsaal Leopoldtstadt
Vier Ehrenamtliche als MuTh-Botschafterinnen ausgezeichnet

Um vier Senioren Anerkennung  für ehrenamtliches, kulturelles Engagement zu zollen, hat sich das Leopoldstädter "MuTh" etwas besonderes einfallen lassen: Die Ehrenamtlichen wurden zu den ersten MuTh-Botschafterinnen.  LEOPOLDSTADT. Unermüdlich sind Irene Staber (aus Ottakring), Ilse Krempl (aus Ottakring), Dagmar Karbasch (aus der Inneren Stadt) und Gertrude Rohrhofer (aus Meidling) für das "MuTh", den Konzertsaal der Wiener Sängerknaben, im Einsatz – und das ehrenamtlich. Dafür zeigte sich...

  • 19.11.19
  •  1
Lokales
Ein Hut als Markenzeichen: Der italienische Superstar Zucchero kommt 2020 mit seinem neuen Album nach Wien.

Neue CD
Weltstar Zucchero steht total auf Wien

Der italienische Sänger Zucchero war in Wien zu Gast und zeigte sich von der schönen Stadt tief beeindruckt. WIEN. Ein Jahr lang hat der italienische Sänger Adelmo Fornaciari alias Zucchero an seinem neuen Album "D.O.C." gearbeitet. Jetzt meldet er sich mit elf neuen Songs zurück und kommt am 4. November 2020 zu einem Konzert in die Wiener Stadthalle. Geschrieben hat er die neuen Lieder großteils selbst, aufgenommen wurden sie in seiner Heimat und bei Starproduzent Don Was in Los Angeles....

  • 18.11.19
  •  1
  •  2
Lokales
Mit dabei beim finalen Konzert von "Musik findet Stadt" sind etwa "Quetsch 'n' Vibes": Eine ungewöhnliche Kombination von steirischer Harmonika und Vibraphon.
2 Bilder

INITIATIVE „STADTLABORE“ Brigittenau
Projekt "Musik findet Stadt" lädt zum gratis Konzert

Die Wiener "Stadtlabore" bringen mehr Kultur in die Randbezirke. In der Brigittenau lädt das Projekt "Musik findet Stadt" am 15. November zum großen finalen Konzert  – und das bei freiem Eintritt! BRIGITTENAU. Die Brigittenau im Zentrum Wiens. Gibt's nicht? Gibt's doch! Im Rahmen des Projekts "Stadtlabore" kommen musikalische Projekte in die dezentralen Bezirke – so auch in den Zwanzigsten. „Wir wollen Vorhandenes verstärken, größer und spürbarer machen“, verweist Kulturstadträtin Veronica...

  • 13.11.19
  •  1
Lokales
Special Guest der Konzertreihe von Dennis Jale ist Donna Kay Presley, die Cousine des King of Rock'n'Roll.
12 Bilder

Happy Birthday, Elvis
Metropol feiert den "King"

Zum 85er des „King“: Elvis-Cousine Donna Presley, Dennis Jale und die Originalmusiker des unvergessenen Sängers rocken Wien. HERNALS. Am 8. Jänner 2020 wäre Elvis 85 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass lädt Österreichs  Rock-Entertainer, Dennis Jale, am 24. und 25 Jänner ins Metropol zu „The Original Musicians of Elvis“. Special Guest der Konzertreihe ist Donna Kay Presley, die Cousine des King of Rock'n'Roll. Begleitet werden Donna und Dennis von den original Elvis-Tour- und...

  • 13.11.19
  •  2
Lokales
Feiern ihren Tourabschluss in Wien: Johannes Stolle und Stefanie Kloß von der deutschen Band Silbermond.
6 Bilder

Nach zweijähriger Pause
Silbermond kommen mit neuem Album zum Wien-Konzert

Nach zweijähriger Pause meldet sich die Band Silbermond mit einem neuen Album samt Tournee zurück. WIEN. Die Publikumslieblinge von Silbermond sind wieder da. Nach einer rund zweijährigen Pause haben die Musiker soeben ihr neues Album "Schritte" veröffentlicht und kehren auch wieder auf die Konzertbühnen zurück. Das mittlerweile sechste Album der Band um Sängerin Stefanie Kloß umfasst zehn neue Songs und gibt eindrucksvolle Einblicke in die aktuelle Gefühlswelt der Band. "Wir gestatten...

  • 12.11.19
Freizeit
Mo und Andi Baum
2 Bilder

Gewinnspiel beendet
2x2 Eintrittskarten für Mo & Friends Geburtstagssause in der Szene Wien

Günter MO Mokesch feiert mit Freunden musikalisch den Geburtstag - wir verlosen 2x2 Eintrittskarten! Der Wiener Künstler feiert seine 40-jährige Karriere, auf die er mehr als stolz zurückblicken kann. So kennt man Günter Mokesch nicht nur von Film und Fernsehen (u.a. Kommissar Rex und Die Ohrfeige), auch als Komponist, Autor, Musikproduzent, Musikkabarettist und Sänger stand der Wiener hinter und vor allem auf der Bühne. Eben dort wird das Jubiläum auch mit einigen Freunden...

  • 16.10.19
  • 20. Juni 2020 um 20:00
  • Hubertus Stadl
  • Wien

DIE3 mit neuem Austropop-Programm im Hubertusstadl

Nach der Corona-Krise freut sich die namhafte Austropopformation DIE3 auf ihren ersten öffentlichen Auftritt ganz besonders! DIE3 sind aus der österreichischen Musikszene nicht mehr wegzudenken und begeistern seit nunmehr 14 Jahren ihr Publikum mit legendären Austropophits sowie ihren eigenen Stücken. Jetzt sind sie da mit ihren neuen Programm "Söba g'strickt". Tickets unter: +43 680 130 72 22 Achtung: Aufgrund der Corona-Bestimmungen gibt es nur eine bestimmte Anzahl an Tickets! "Warum...

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.