Alles zum Thema Konzert

Beiträge zum Thema Konzert

Lokales

Dinner for Six and Friends
Konzert 10.3. um 16h

Liebe Freunde von Dinner for Six! Wir freuen uns auf das Konzert 10.3. um 16h in der beheizten Kirche Töllergasse 9 Wien 1210 und jeder Besucher ist herzlichst willkommen. Es ist ein buntes Programm mit dem Schwerpunkt Filmmusik. Dinner for six spielt aus Freude an der Musik und will diese an die Besucher weitergeben. Interview mit Christoph Stephanides: dem Gründer und Dirigenten:  Frage: Warum Dinner for Six? Ich leite das Esemble Dinner for six, weil es mir Spaß macht etwa eigenes...

  • 11.02.19
Leute
Listen to Leena begeisterte bei der jüngsten Vorstellung mit der Gesangskapelle Hermann das Publikum.

Konzertabend
Klangvolles Ende einer Ära

Zum letzten Mal fand die Konzert(zahlen)reihe im Zentrum für Musikvermittlung (ZVM) in Penzing statt. PENZING. Insgesamt 77 Konzerte sorgten von Februar 2012 bis Dezember 2018 im ZMV für musikalische Stimmung. Die klangvolle Ära wurde am 1. Februar 2019 mit einem Best-of und Musik aus allen Genres gebührend verabschiedet. "BeEHRdigung und Neubeginn" stand auf dem Programm der gut besuchten Veranstaltung im Lorely-Saal. Der KonzertabendDie Moderation übernahm Thomas Ladstätter, Erfinder...

  • 11.02.19
  •  1
Freizeit

Konzert Violine und Klavier
Maria und Martin Ivanov

https://www.facebook.com/events/1854118788050926/ Konzert 1. März 2019, 19 Uhr Bank Austria Salon im Alten Rathaus, Wipplingerstrasse 8, 1010 Maria und Martin Ivanov Violin und Klavier im Programm: Violinsonaten von W.A.Mozart und J.Haydn Klaviermeisterwerke von F.Chopin und F.Liszt Freier Eintritt, Spenden erbetten. Platzreservierungen: amadeusite@gmail.com

  • 11.02.19
Lokales
2 Bilder

Pre–Opernball–Konzert 2019
Pre–Opernball–Konzert 2019

Fasching + Opera Eine Sänger-Faschings-Gala durch alle Stimmlagen und Zeiten mit vielen internationale Sängerinnen und Sängern von der Staatsoper Wien bis in alle Welt! Jeder der wunderbaren Sänger wird eine Arie zum Besten geben und einem schnellen, lustigen und abwechslungsreichen Abend steht nichts im Wege. Und da ja Faschingszeit ist darf unser bereits obligatorisches Sektmeeting nach der Gala auf keinen Fall fehlen. Lassen Sie sich in die Welt phantastischer Stimmen und exquisiter...

  • 04.02.19
  •  1
Freizeit
Die Samba-Sanges-Queen in Wien im Roten Salon der OESTIG LSG: Jacqueline Patricio DA LUZ - mit ihrem Stammtrio: Andi Steirer, Werner Feldgrill, Thiemo Kirberg.

Konzert in Wien Innere Stadt
The Rhythm of Brasil – Jacqueline Patricio DA LUZ-QUARTETT & Special Guest, am 16.2.2019 im Roten Salon der OESTIG LSG

JACQUELINE PATRICIO DA LUZ eroberte das Publikum im Roten Salon der OESTIG LSG bereits als Special Guest in A Night of Songs mit der lebenden Bass-Ikone JUAN GARCÍA-HERREROS (THE SNOW OWL), Mundharmonika-Perfektionist BERTL MAYER, sowie dem mit ihr oft spielenden Top-Keyboarder WOLFGANG SCHMIDT. Schon da war alles an ihr „brasilianisch“. Warum also nicht gleich mit ihrer einschlägigen Band, dem DA LUZ-QUARTETT unter dem Titel „The Rhythm of Brasil“ mit in sich vielfältigen Stilen...

  • 04.02.19
Leute
Lorenzo Viotti: Nachwuchs-Dirigent mit hohem Potenzial

Konzerthaus
Wenn es gut werden muss

Drei Neuheiten für mich: Schumann noch nie in einem Konzert gehört; Lorenzo Viotti und Yuja Wang erst jetzt kennengelernt. Wahrlich ein Skandal. Im Wiener Konzerthaus wurde ich aufgeklärt, und zwar mit einem ansteckenden Lächeln. Robert Schumanns „Klavierkonzert in a-moll“ beginnt mit einem kräftigen Forteschlag. Yuja Wang macht ihn und spielt traumwandlerisch, mit Empathie, Verve und Innigkeit den Klavierpart, der ihr zugewiesen ist. Es ist ein schönes Wechselspiel mit den Wiener...

  • 02.02.19
Lokales
Auch mit am Start ist das Maryll Abas Trio. Es steht am  19. März im 7. Bezirk auf der Bühne.
5 Bilder

Jubiläum
20 Jahre Akkordeonfestival

Im Februar geht das Akkordeonfestival bereits in die 20. Runde. Die Klangwolke startete in der Brigittenau. BRIGITTENAU. Ziehharmonika, Quetsch’n, Akkordeon, Handzuginstrument: Dieses Instrument trägt viele Bezeichnungen. Das passt, denn das Instument ist in fast jedem Genre zu hören. Ob im Volkslied oder im Jazz: Das Klangspektrum des Akkordeons lässt niemanden kalt. „Es ist ein so warmes, emotionales Instrument, es vertreibt die Minusgrade!“, verkündet der Mastermind hinter dem Festival,...

  • 28.01.19
Freizeit
2 Bilder

Konzert
"Caroline Auque & Carte Blanche" meets Lionel Bozek (Flamenco-Gitarre)

am So.,27.1. von 20:30h-23h im Little Stage, Ramperstorfferg. 66, 1050 Wien Konzert von „Caroline Auque & Carte Blanche“ & Gäste aus den unterschiedlichsten Kulturkreisen! Zweisprachig aufgewachsen frönt Caroline ihrer Vorliebe für verschiedene Kulturen und Sprachen – daher ihr multilinguales Repertoire, das von den Klassikern von Edith Piaf, Billie Holiday, Wiener Liedern bis hin zu schönsten Musette-Walzer, Chansons und brasilianischen Rhythmen reicht. Ihre warme Stimme und ihr...

  • 24.01.19
Lokales

Floridsdorf: „Mundharmonien“-Konzert am Donnerstag

Im Bezirksmuseum Floridsdorf (21., Prager Straße 33, „Mautner Schlössl“) tritt am Donnerstag, 24. Jänner, das beliebte „Duo Krapf/Berki“ auf und erfreut seine Zuhörerschaft mit stimmungsvollen Liedern. Isabella Krapf (Chromatische Mundharmonika) und Karoly Berki (Gitarre) sind bekannt als Virtuosen auf ihren Instrumenten und haben eigens für dieses Konzert das neue Programm „Mundharmonien“ einstudiert. Das Publikum hört im Festsaal des Museums eine mitreißende Mischung aus Swing-Klängen, Smooth...

  • 23.01.19
Freizeit
3 Bilder

SÜFFIG UND SEXY!
SYMPOSION. Ein Rausch in acht Abteilungen.

Ein ganz besonderes Konzert mit Neuer Musik ist am 26. Jänner und dann noch zwei Mal Ende Februar in der Halle E vom MuseumsQuartier zu erleben. Wer keine Lust auf das übliche Konzertsetting hat (oben auf der Bühne die Musiker, unten in den Zuschauerreihen die Besucher), ist hier richtig. Die Musik kann auf Futons und bequemen Sitzgelegenheiten genossen werden, in den Pausen werden mediterrane Speisen und ausgewählte Weine gereicht. SYMPOSION hat die griechischen Symposia zum Vorbild, bei...

  • 14.01.19
Lokales
Neujahrkonzert 2019 in der Senioren Residenz Am Kurpark Wien-Oberlaa
3 Bilder

Neujahrskonzert 2019

Mit einem „Märchen aus dem Orient“ begeisterte das Quartett der Wiener Damenkapelle – Johann Strauss im Theater in der Senioren Residenz Am Kurpark Wien-Oberlaa das Publikum zum traditonellen Neujahrskonzert in der Residenz. Ruth Müller (Stehgeige), Gisela Lackinger (Violoncello), Qing Zhao Chen (Violine obligat) und Maria Rom (Klavier) lud im Neujahrskonzert 2019 zu einer Märchenstunde ein. Sie erzählten vom Kalifen von Bagdad, Geschichten aus Tausend und einer Nacht und vom Zauber der...

  • 14.01.19
Freizeit

Resonanz - Kalligraphie und Musik
Mit dem Anlass des Jubiläums Japan und Österreich 150 Jahre Beziehungen

machen wir ein einzigartiges Konzert mit Kalligraphievorführung, japanischen Trommeln, Gamben und japanischer Tanz.  Samstag, 23. März 16:30 Beethovensaal der Pfarre Heiligenstadt Pfarrplatz 3, 1190 Wien Eintritt €15 (Erwachsene), €10 (unter 18 Jahren), Schosskinder gratis Tickets  HIER Veranstalter: SAKURA - Zentrum für Kalligraphie und Japanisch Besetzung Kalligraphie: Keisetsu Sakuragi Japanische Trommeln: TAIKO WIEN Gesang: Manami Okazaki Viola da gamba: Michael...

  • 13.01.19
Lokales

Floridsdorf: Konzert „Duo-Recital Cello - Klavier“

Floridsdorf: Konzert „Duo-Recital Cello - Klavier“ Das Bezirksmuseum Floridsdorf (21., Prager Straße 33, im „Mautner Schlössl“) ist am Samstag, 12. Jänner, wieder einmal der Schauplatz eines erbaulichen Konzerts: Im Festsaal des Museums musizieren ab 18.00 Uhr Kaori Saeki (Klavier) und Otto Laback (Violoncello). Die Tonkünstler interpretieren bei dieser Veranstaltung ausgewählte Kompositionen von Ludwig van Beethoven. Der Titel des Abends ist „Duo-Recital Violoncello – Klavier“. Das Publikum...

  • 09.01.19
  •  1
  •  2
Lokales
52 Bilder

Musik der Extraklasse aus 5 Jahrzehnten
Willi Resetarits feiert 70er in der Wiener Stadthalle

Wenn man nicht rechtzeitig stirbt, wird man irgendwann 70. Willi Resetarits feierte sein Jubiläum mit einem zweitätigen musikalischen Marathon in der Wiener Stadthalle vor einem tobenden ausverkauften Haus. Mit dabei alle seine musikalischen Weg Begleiter aus 53 Bühnenjahren. „Und dann bin ich draufgekommen, dass das gar nicht alle waren“, so das Pop Urgestein. Eigentlich hat er 4 Shows an 2 Tagen gespielt, so lange die Liste seiner Bandkollegen wie THE ODDS, der Beatband aus dem Gymnasium...

  • 06.01.19
  •  3
Freizeit
Sitargitarre ohne Indienbezug und dafür mit Jazz und Pop: Indian Air – Klaus Falschlunger, Clemens Rofner, Tobias Steinberger

Konzert in Wien Innere Stadt
INDIAN AIR – Das Sitar-Worldjazztrio mit Popcharakter, 17.1.2019 im Roten Salon der OESTIG LSG

Er gehört zu den wenigen europäischen Könnern auf der Sitar, und er spielt sie erfolgreich und vielfältig: der in New Delhi, Varanasi und in Wien studierte Innsbrucker, KLAUS FALSCHLUNGER. Das Ziel des Weitgereisten war es am Ende, die bestehenden Grenzen des Instruments und jene von musikalischen Genres zu überschreiten. Mit der Konsequenz, dass das Jazz, Folk und Rock/Pop ist, was da zu hören ist. Also nichts für Ethno-Puristen und umso mehr für abenteueraffine Musikliebhaber! Mit dem Trio...

  • 04.01.19
Leute
Beethovens Musik soll Europa einen

Konzerthaus
Bürger Europas erhebt euch

Beethovens Neunte im Wiener Konzerthaus am ersten Tag des neuen Jahres ist Verpflichtung und höchstes Vergnügen. Nach einer Nacht, die durch ein von Böllern gestörtes Hündchen zum Glück nicht so schlimm ausgefallen ist wie befürchtet, aber die Völlerei und der Alkohol doch Wirkung gezeigt hat, bringen mich erst nach zwei Schlafeinheiten wieder in die Spur. Heuer ist ein ganz großer Dirigent der jüngeren Generation als Vorsitzender auf der Orchesterbühne: Andrés Orozco-Estrada. Ich folge...

  • 03.01.19
Freizeit
Trotz geringer Erfahrung in Solo-Auftritten eine souveräne Erscheinung: Pianistin HEUIJAE KIM.

Konzert in Wien Innere Stadt
STARS VON MORGEN – Pianistin Heuijae Kim, 12.1.2019 im Roten Salon der OESTIG LSG

In der 10. Folge der Serie „STARS VON MORGEN“ spielt Koreanerin HEUIJAE KIM: sie ist die Einzige, die im Rahmen der Serie zweimal im Roten Salon der OESTIG LSG auftritt. Und sie war auch diejenige, die bisher am meisten überraschte. Denn sie hatte am wenigsten Solo-Auftritte von allen vorzuweisen, dennoch spielte sie mit einer souveränen Selbstverständlichkeit, totalen Verinnerlichung, extremen Versunkenheit, schlicht, mit einer reifen Professionalität, wie nur einige Wenige unter all diesen...

  • 03.01.19
LeuteBezahlte Anzeige
4 Bilder

Ungarisches Neujahrskonzert mit Zoltán Mága
Michael Bublés Lieblings-Geiger verzaubert Wiener Konzerthaus

Der weltbekannte ungarische Geigenvirtuose Zoltán Mága wird nunmehr schon zum fünften Mal das neue Jahr in Wien willkommen heißen. Am kommenden Freitag verspricht der mit dem Preis Prima Primissima geehrte Violinkünstler einen echt ungarischen Galaabend auf hohem Niveau unter Mitwirkung von hervorragenden Künstlern der Budapester und Wiener Opernhäuser, um das neue Jahr 2019 in würdiger Weise im Wiener Konzerthaus zusammen mit dem Publikum begrüßen zu dürfen. 2019 werden Musikstücke von...

  • 02.01.19
Freizeit
Das schöpferische Liebesdreieck "Schumann - Brahms", geschildert von Cellist Ion Storojenco, Pianistin Hemma Tuppy, Pianist David Hausknecht, Sopranistin Josipa Bainac und Regiestudent Tilman Tuppy

Konzert im Roten Salon der OESTIG LSG, Wien Innere Stadt
SCHUMANN - BRAHMS – Das „Dreieck“, Lieder & Briefe 10.1.2019, 19h30

ION STOROJENCO ist ein junger, aus einer moldawischen Künstlerfamilie stammender und an der Musikuniversität Wien studierter Mann, den man aufgrund seines Tatendrangs und energiegeladenen, solistischen Cellospiels sofort wahrnimmt. Deshalb ist er im Roten Salon der OESTIG LSG mit seiner eben begründeten Reihe „Musikalische Erzählungen“ in flexiblen Abständen sehr willkommen: wir beginnen 2019 mit dem Phänomen der „Liebe“ im Musikschaffen. 1. Teil ROBERT SCHUMANN Der ehrgeizige ROBERT...

  • 30.12.18
Leute
Weihnachten ist bald

Konzerthaus
Jauchzet, das Christkind kommt bald

La Traviata ist ein oft gespieltes Werk der Opernliteratur. Unlängst saß ich im Kino und schaute mir an, was Diana Damrau und Juan Diego Flórez an der New Yorker Metropolitan Opera daraus machen. Es war eine vorzügliche Aufführung. Einige Tage später war ich zum „Weihnachtsoratorium“ ins Konzerthaus eingeladen. Ich hatte – Schande über mich – noch nie etwas live von Johann Sebastian Bach gehört. Jetzt musste ich von der Opulenz aus New York zu nüchterner Gottesdienst-Rhetorik umschalten, was...

  • 18.12.18
Lokales
Ein Adventkonzert der Schulchöre WMS Contiweg (Donaustadt) und der VBS Wendstattgasse (Favoriten) im Theater in der Senioren Residenz Am Kurpark Wien-Oberlaa.

Adventkonzert - Volkslied trifft Popmusik

Oberlaa trifft Donaustadt, Volkslied trifft Popmusik, Jung trifft Alt. Ein Adventkonzert der Schulchöre WMS Contiweg (Donaustadt) und der VBS Wendstattgasse (Favoriten) im Theater in der Senioren Residenz Am Kurpark Wien-Oberlaa. Ziel der jungen Sänger war es mit ihrer Musik Weihnachtsstimmung zu verbreiten, gute Laune zu bringen, aber auch sich miteinander auf den Geist der Weihnacht zu besinnen. Die beiden Chöre Die VBSingers sind in der Vienna Bilingual School in der Wendstattgasse...

  • 12.12.18
Freizeit
Manami Okazaki, Kuno Trientbacher, Gerhard Blaboll
2 Bilder

Adventkonzert mit feinem Schmäh aus Wien und Tokyo
Der Christbaam vom Manhartsberg

Gerhard Blaboll, Manami Okazaki und Kuno Trientbacher Der Kabarettist Gerhard Blaboll hat diesmal höchst sympathische musikalische Verstärkung: Er trägt einige seiner Weihnachtsklassiker vor und die japanisch-wienerische Koloratursopranistin Manami Okazaki singt stimmungsvolle neue und alte Weihnachtslieder, begleitet von Kuno Trientbacher am Klavier. Eines davon ist eine Welturaufführung - Blaboll und Trientbacher haben es eigens für ihre sympathische Partnerin geschrieben! 15. Dez 2018...

  • 09.12.18
Freizeit
Wienerische Weihnachten mit EDI KADLEC & DIE FEINEN HERRSCHAFTEN im Roten Salon der OESTIG LSG

Musik-Revue im Wien Innere Stadt
Wienerische Weihnachten 2 – EDI KADLEC & DIE FEINEN HERRSCHAFTEN

Sie feierten letzte Weihnachten mit „Wienerische Weihnachten“ einen schönen Erfolg: EDI KADLEC & DIE FEINEN HERRSCHAFTEN. Deshalb folgt heuer der zweite Teil im Roten Salon der OESTIG LSG. Wer weiß, vielleicht werden wir den einen oder anderen Hit daraus wieder hören, etwa die GEORG-DANZER-Interpretation „Wie woa Weihnachten?“, worin KADLEC eine „Hundertjährige“ (darstellende Sängerin WANDA BUSCHMANN) fragt, wie die glückselige Zeit denn damals so war, und jene im Wiener Dialekt...

  • 27.11.18