Alles zum Thema Konzertwertung

Beiträge zum Thema Konzertwertung

Lokales
Kapellmeister Johann Hirzberger ist stolz auf das gute Abschneiden seiner Musiker vom  MV Frohnleiten.

Frohnleiten und Gratkorn gaben den Ton an

Nur alle zwei Jahre kann sich die Blasmusik der Herausforderung einer Konzertwertung stellen. In der Vorwoche legten sieben Musikkapellen aus dem Musikbezirk diese Prüfung in Gratkorn bravourös ab und bewiesen ihr Können als musikalische Botschafter ihrer Gemeinden. Die Wertungsspiele in verschiedenen Schwierigkeitsstufen dienen zur Hebung des musikalischen Niveaus der Blasorchester, definieren einen Standard der musikalischen Leistung der Musiker und fördern die zeitgenössisches Blasmusik....

  • 14.11.17
Leute

Musikverein Eggersdorf wieder bei Konzertwertung erfolgreich

Die Konzertwertung des Musikbezirkes Weiz im Kunsthaus verlief für die MusikerInnen des Musikvereines Eggersdorf auch dieses Mal wieder sehr erfolgreich. Nach einem ausgezeichneten Ergebnis vor drei Jahren in der Wertungsstufe C entschied sich Kapellmeister Helmut Konrad heuer erstmals in der Stufe D, Kunststufe, anzutreten. Mit dem Pflichtstück Wiener Blut und dem Selbstwahlstück Capriccio for band überzeugte der Musikverein Eggersdorf die Fachjury bestehend aus Landeskapellmeister Manfred...

  • 08.11.15
Leute
Für die Feuerwehrmusik Eisbach übernehmen Josef Schlatzer und Obmann Manfred Hess die Urkunde.
17 Bilder

Blasmusik stellte sich der Konzertwertung

Nur alle zwei Jahre können Blasmusikkapellen zur Konzertwertung antreten. Am Sonntag stellten sich dieser Prüfung der Feuerwehr-Musikverein Eisbach-Rein, die Markt- und Werkskapelle Gratkorn und die Musikvereine von Frohnleiten und Deutschfeistritz-Peggau. Den Sinn dieses Kräftemessens mit dem Taktstock sieht Bezirkskapellmeister Fritz Wagner in der Hebung des musikalischen Niveaus und in der Förderung der zeitgenössischen Blasmusik. Die war auch mit Franz Cibulka vertreten. Der Komponist...

  • 05.11.14
Lokales
Die Kapellmeister mit der Jury der Konzertwertung und den Ehrengästen der Veranstaltung.

Musiker punkteten mit ihrem breitem Repertoire

In der Sporthalle Fehring nahmen insgesamt acht Blasmusikkapellen der Region Feldbach an der Konzertwertung teil. Unter der Moderation von Franz Gingl und Johann Kirbisser, seines Zeichens stellvertretender Bezirkskapellenmeister, boten die Teilnehmer zeitgenössische und neue Blasmusikliteratur dar. Die Jury bewertete nach zehn Kriterien. Durchschnittlich erreichten die Musiker 87,82 Punkte. Im Rahmen der Veranstaltung ernannte man Friedrich Karner zum Ehrenbezirkskapellenmeister. Er kann auf...

  • 30.04.14