Alles zum Thema Kooperation

Beiträge zum Thema Kooperation

Lokales
Präsentation der Kinderstadt am Red Bull Ring.

Spielberg
Premiere für die Kinderstadt

Hunderte Teilnehmer werden im April bei der Kinderstadt am Red Bull Ring erwartet. SPIELBERG. Eine besonders für Kinder erfreuliche Kooperation haben die Stadtgemeinde Spielberg, das Projekt Spielberg, die Leaderregion Murtal und "Kraft das Murtal" ins Leben gerufen. Erstmals gibt es heuer von 15. bis 19. April eine Kinderstadt im Murtal - und zwar am Red Bull Ring. Stationen Auf die jungen Teilnehmer warten dort mehrere Stationen, in denen sie ihre eigene fiktive Stadt aufbauen und...

  • 27.12.18
Lokales
Präsentation: Hannes Dolleschall, Gernot Lobnig, Robert Maurer, Gottfried Würcher und Hermann Dullnig (v. l.).

Murtal Sommer Open Air
Drei Gemeinden arbeiten zusammen

Fohnsdorf, Judenburg und Zeltweg veranstalten gemeinsam erstmals das Murtal Sommer Open Air 2019. MURTAL. „So etwas hat es in dieser Form noch nicht gegeben“, sagt Zeltwegs Bürgermeister Hermann Dullnig. Die hinter den Kulissen intensive Zusammenarbeit der Gemeinden wird mit dem Murtal Sommer Open Air erstmals publikumswirksam sichtbar. „Kooperation ist nicht nur ein Schlagwort - wir wollen es auch mit Leben füllen“, sagt Fohnsdorfs Ortschef Gernot Lobnig und legt nach: „Das Geld wird nicht...

  • 07.11.18
Lokales
Vertreter des Schiliftes Kleinlobming und der Planaibahnen arbeiten zusammen.

Lobmingtal
Schilift kooperiert mit der Planai

Schilift Kleinlobming soll von Know-how, Technik und Netzwerk der Planaibahnen profitieren. LOBMINGTAL. Einen dicken Fisch an Land gezogen haben die Verantwortlichen des Schiliftes Kleinlobming. Am Montag wurde am Fuße der Piste eine Kooperation mit den Planaibahnen fixiert. "Die Großen brauchen auch die Kleinen", sagt Bürgermeister Christian Wolf. Das bestätigte Planai-Chef Georg Bliem: "Die kleinen Schigebiete sind besonders wichtig, dort findet der erste Kontakt mit den Gästen...

  • 16.10.18
Lokales
Vernetzung: Evelyne Schmidt, Barbara Jauk, Günther Perger und Wolfgang Elsbacher. Foto: Verderber

Schutz vor Gewalt hat Priorität

Polizei setzt im Murtal auf Prävention und arbeitet eng mit dem Gewaltschutzzentrum zusammen. MURTAL/MURAU. Häusliche Gewalt ist eine emotionale Sache für alle Beteiligten. Auch für die Polizei. „Gewaltschutz ist für uns eine große Herausforderung“, sagt Bezirkspolizeikommandant Günther Perger. Vergangene Woche gab es diesbezüglich ein Vernetzungstreffen mit Vertreterinnen des Gewaltschutzzentrums Steiermark, das eine Außenstelle in Leoben führt und damit auch für die Bezirke Murtal und Murau...

  • 19.06.18
Lokales
Die Feuerwehren bereiten sich auf Unwetter vor - wie hier in Weißkirchen. Foto: FF/Freigassner

Feuerwehren planen eine Katastrophenhalle

Judenburger Einsatzkräfte rüsten sich wegen steigender Unwettergefahr. JUDENBURG. „Es wird immer mehr“, konstatiert Judenburgs Bereichskommandant-Stellvertreter Armin Eder. Vergangene Woche hat sich ein Unwetter punktuell über Judenburg entladen. Vier Feuerwehren mit 54 Helfern mussten ausrücken, um 19 Schadensfälle abzuarbeiten. Kooperation „Fast täglich gibt es irgendwo in der Steiermark ein Unwetter. Im Vorjahr war der Bezirk stark betroffen, heuer bisher eher punktuell“, bilanziert...

  • 14.06.18
Lokales
In Lobmingtal entsteht eine neue Allee. Foto: Gemeinde Lobmingtal/KK

Eine neue Allee für Lobmingtal

Nach Aufregung um Baumfällung wurden jetzt neue Linden gepflanzt. LOBMINGTAL. „Ein emotionales Thema findet ein positives Ende“, heißt es in der Gemeinde Lobmingtal. Aus Sicherheitsgründen musste im Vorjahr ein Großteil der Bäume in der bekannten Großlobminger Allee gefällt werden. Jetzt wurden dort neue Linden gepflanzt. Neu aufgeforstet werden die Hauptstraße und die Weißkirchner Straße. Die neuen Bäume sollen in Zukunft das Bild der Orsteinfahrten in Lobmingtal prägen. Sicherheit „Die...

  • 07.06.18
Sport
Anna Gasser mit Karl Fussi und Reinhard Kargl (l.). Foto: Kreischberg

Murtaler holen sich berühmte Werbeträgerin

Kreischberg schließt Kooperation mit Sportlerin des Jahres und Olympia-Hoffnung Anna Gasser. KREISCHBERG. Das Training im Murtal hat sich bereits ausgezahlt. Beim weltweit größten und wichtigsten Freestyle-Bewerb, den X-Games in Aspen (USA), holte sich Österreichs Sportlerin des Jahres Anna Gasser Gold im Big Air. Darauf vorbereitet hat sich die Kärntnerin mehrere Wochen lang am Kreischberg. Vorteile Am Murtaler Schiberg wurde Ende Dezember ein neuer Lande-Airbag installiert, der den...

  • 29.01.18
Lokales
So soll das Sicherheitszentrum aussehen. Foto: ARBÖ

Flugrettung soll im Murtal landen

ARA Flugrettung und ARBÖ planen neues Sicherheitszentrum in Knittelfeld. KNITTELFELD. Wenn die ARA Flugrettung und der Verkehrsdienst ARBÖ gemeinsame Sache machen, dann könnte auch das Murtal davon profitieren. Wie kürzlich bekannt wurde, planen die beiden Rettungsdienste eine Kooperation und im Zuge dessen soll in Knittelfeld ein neuartiges Sicherheitszentrum realisiert werden. Geplant ist ein hochmoderner Komplex auf rund 7.000 Quadratmetern Fläche mit einer Flugrettung. Dafür sollen rund 6...

  • 01.11.17
  •  2
LokalesBezahlte Anzeige
4 Bilder

Gewinnspiel: Nuki Smart Lock zu gewinnen!

Kooperation von Lagerhaus Wechselgau, Nuki und WOCHE. Nuki macht Ihr Smartphone in nur wenigen Minuten zum smarten Schlüssel. Montieren Sie Nuki auf der Innenseite Ihres bestehenden Türschlosses und erhalten volle Kontrolle über den Status Ihres Schlosses, auch von unterwegs über Ihr Smartphone (iOS & Android). Ab sofort ist das "Nuki Smart Lock" exklusiv im Lagerhaus Wechselgau erhältlich. Mit der WOCHE können Sie exklusiv zur Einführung ein Nuki Smart Lock gewinnen.  Nuki Smart Lock im...

  • 23.10.17
  •  10
Politik
An einem Strang: Thorsten Wohleser, Thomas Maier und Klaus Moitzi. Foto: Verderber

Jugend hält zusammen

Vertreter von drei Parteien wollen gemeinsame Projekte verwirklichen. MURTAL. Unabhängig vom Ausgang der vorgezogenen Nationalratswahl am 15. Oktober wollen die Jugendvertreter der drei größten Parteien im Murtal weiter zusammenarbeiten und gemeinsam Projekte vorantreiben. „Es gibt eine gute Gesprächsbasis in der Region. Wir wollen gemeinsam Projekte auf den Weg bringen“, sagt Klaus Moitzi, Bezirksobmann der Jungen ÖVP. Gemeinsamer Nenner „Die Region gemeinsam voranbringen“, will auch...

  • 16.06.17
Wirtschaft
Mit der „Christof Group“ werden medizinische Abfälle in Shanghai in Zukunft effizient entsorgt.
3 Bilder

Chinesen sind von Know-how der Grazer begeistert

Dass die Geriatrischen Gesundheitszentren der Stadt Graz (GGZ) euroapweit zu den besten ihrer Art zählen, ist ja hinlänglich bekannt. Mittlerweile hat sich der gute Ruf der von Gerd Hartinger geleiteten Einrichtung aber sogar bis ins ferne China herumgesprochen. Vier neue Kooperationen für GGZ Und deshalb wurden Im Rahmen einer steirischen Delegationsreise in Shanghai die zarten Bande zwischen Graz und dem Land der aufgehenden Sonne maßgeblich vertieft. Gleich vier Vereinbarungen konnte...

  • 04.04.17
  •  1
Lokales
Die Verantwortlichen von BAfEP und HTL haben die Kooperation vorgestellt. Foto: Verderber

Perfekte Symbiose zweier Schulen

67 Schüler der BAKIP Judenburg besuchen jetzt die HTL Zeltweg. ZELTWEG. Das neue Schuljahr ist noch nicht alt, trotzdem brachte es für einige Schüler schon eine große Veränderung. Drei Klassen mit 67 Schülerinnen der BAKIP Judenburg besuchen seit September die HTL Zeltweg. Auch einen neuen Namen müssen sie sich merken. Die BAKIP wurde mit 1. September zur BAfEP - zur Bundesanstalt für Elementarpädagogik. Eigener Flügel Der Umzug nach Zeltweg erfolgte wegen der konstant steigenden...

  • 13.10.16
  •  1
Lokales
Einige Bakip-Schüler müssen auswandern. Foto: MZ
2 Bilder

Bakip-Schüler gehen jetzt fremd

70 Schüler müssen ab Herbst aus Platzgründen in die HTL Zeltweg. JUDENBURG. Rund 70 Schüler werden im kommenden Schuljahr zwar die Bakip Judenburg besuchen, aber trotzdem in der HTL Zeltweg zur Schule gehen. Klingt komisch, ist aber so. Erleichtert „Ich bin total erleichtert, wir wissen die Aufnahme sehr zu schätzen“, sagt Bakip-Direktor Otto Scheucher. Quasi in letzter Sekunde wurde diese Lösung vom Landesschulrat abgesegnet. Ein steiermarkweit einzigartiges Modell, wie man dort bestätigt....

  • 14.07.16
  •  1
Wirtschaft
Der voestalpine wing wird im Juni eröffnet. Foto: Projekt Spielberg.

Das brandneue Tor zur Welt

Partnerschaft von Projekt Spielberg und Voestalpine: Neues Gebäude trägt den Namen voestalpine wing. Der steirische Technologie- und Industriekonzern voestalpine und das Projekt Spielberg haben vergangene Woche eine ganz spezielle Partnerschaft vorgestellt. Das derzeit noch in Bau befindliche Partnergebäude an der Start-Ziel-Geraden des Red Bull Rings mit dem spektakulärem Dach in Form eines Heckflügels wird künftig den Namen „voestalpine wing“ tragen. In diesem Gebäude werden künftig unter...

  • 16.04.14
  •  1
Politik
"Big Five": Siegfried Schafarik, Hermann Dullnig, Manfred Lenger, Gerald Schmid, Hannes Dolleschall.

Kleine Schritte zur großen Stadt

Sechs Aichfeld-Gemeinden starten nun einen Kooperationsprozess. „Wir wollen gemeinsam in die Zukunft gehen“, sagt Bürgermeister Hannes Dolleschall. Die Aichfeldstadt ist es noch nicht geworden, alleine wollen die Gemeinden aber auch nicht bleiben. Deshalb wurde eine Zwischenlösung gefunden: Die „Big Six“ Fohnsdorf, Judenburg, Knittelfeld, Pöls, Spielberg und Zeltweg haben den Kooperationsprozess Aichfeld gestartet. Der scheidende Knittelfelder Stadtchef Siegfried Schafarik fand bei der...

  • 20.03.14