Kosten

Beiträge zum Thema Kosten

Anzeige
2

Abnehmen
Wie viel kostet die easylife Therapie?

easylife hat keine fixen Preise Jeder Mensch ist einzigartig. Jeder Interessent kommt mit einer völlig individuellen Ausgangslage zu easylife. Genauso hat jeder ein individuelles Ziel. So sind auch die Kosten bei easylife für jeden unterschiedlich. Wer mit beispielsweise 150 Kilo zu uns kommt und möchte 50 Kilo abnehmen, braucht verständlicherweise länger als jemand, der 90 Kilo wiegt und zehn Kilo Gewicht reduzieren möchte. Auch wenn der Kunde ein größeres Abnehmpotenzial hat, richtet sich...

  • Wien
  • easylife Österreich - die Abnehmexperten
Unseriöse Dienste, oft mit Sitz in Deutschland, nutzen die Not ihrer Kunden aus und schlagen mit horrenden Rechnungen, die bar zu bezahlen sind, so richtig zu.
3 6

AK Steiermark rät: Vorsicht bei unseriösen Schlüsseldiensten

Viele Beschwerden über zu hohe Schlüsseldienst-Rechnungen gingen in den vergangenen Wochen bei der Arbeiterkammer ein. Es kann schnell gehen, kurz raus aus der Wohnung, Türe fällt zu und der Schlüssel liegt in der Wohnung - Da hilft dann nur noch der Schlüsseldienst. Aber Schlüsseldienst ist nicht gleich Schlüsseldienst, einige dieser Dienste nutzen die Not der Kunden aus und stellen überteuerte Rechnungen aus, die auch noch in Bar zu bezahlen sind. Normale Kosten eines Schlüsseldienstes Bei...

  • Stmk
  • Graz
  • Patrick Dully
Der Vordernberger Bürgermeister Walter Hubner.

Kostenmanagement wird neu überdacht

Das Anhaltezentrum Vordernberg kostet unabhängig von der Insassenanzahl monatlich 400.000 Euro. Die Kosten trägt das Bundesministerium. Bürgermeister Walter Hubner ortet Einsparungspotenzial. Denn im Vertragswerk zwischen der privaten Sicherheitsfirma G4S und der Gemeinde sind Pauschalsummen vereinbart. Egal, wie viele Menschen tatsächlich betreut werden, die monatlichen Kosten bleiben gleich hoch. Hubner will aufgrund der geringen Auslastung die Aufwendungen für Verpflegung und Reinigung...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Anzeige

Insgesamt entgehen dem Staat fast 2 Milliarden Euro

Transporteure: Verkehrssicherheit nicht nur aufgrund eines weiteren Verbots für Lkw erhöhen Ing. Albert Moder, Obmann der steirischen Frächter: Vor allem ein Geschwindigkeitsunterschied von 70 km/h in der Nacht birgt enormes Gefahrenpotenzial. „Auch für uns Transporteure ist ein Fahrverbot für Lkw über 7,5t auf der äußersten linken Fahrspur auf drei- und vierspurigen Autobahnen vorstellbar. Ärgerlich ist jedoch wieder einmal die Verteufelung des Lkw und die Darstellung als rollende Bombe“, so...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WKO Steiermark

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.