Kräuter

Beiträge zum Thema Kräuter

Brennnesseln sind ein heimisches "Superfood", was sie alles können erklärt uns Karolina Hudec von Kräuterherz.
  Aktion   5

Kräuterworkshop zu gewinnen
Die Brennnessel: Wertvolle Heilpflanze und Wildgemüse

Brennnessel, Löwenzahn und Co gelten bei den meisten als Unkraut, dabei sind die Wildpflanzen echte Wundermittel. Besonders die Brennnessel ist vielfältig in der Anwendung und überraschend gut im Geschmack. Kräuterpädagogin Karolina Hudec erklärt den Bezirksblättern mehr über das "Unkraut". MÜHLBACH. "Beinahe jeder hat schon seine schmerzhafte und brennende Erfahrung mit der Brennnessel gemacht", lacht Karolina Hudec von Kräuterherz. Grund für das Brennen ist, das sich auf den Blättern und...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Anzeige
 2

Ernährungstipps
Frische Kräuter - Tipps für Ihre Küche und Gesundheit

Kräuter kann man das ganze Jahr über in der Küche einsetzen, aber einige der Küchenkräuter gibt es nur im Frühling. Sie haben nicht nur einen sehr guten Effekt auf unsere Gesundheit, sondern verfeinern Ihre Rezepte, geben viel guten Geschmack und eine Extraportion Würze. Die Kraft der Kräuter Kräuter enthalten eine große Anzahl an sogenannten Sekundärstoffen. Damit meint man beispielsweise ätherisches Öl, Bitter-, Scharf- und Farbstoffe. Sie haben die verschiedensten Wirkungen auf unseren...

  • St. Pölten
  • easylife Österreich - die Abnehmexperten
"Kräuterherz": Kräuterwanderungen & -workshops.
 1   2

Gewinnspiel
Geführte Kräuterworkshops mit viel Herz im Pongau

MÜHLBACH/HKG (tres). "Kräuterherz" aus Mühlbach am Hochkönig verlost über die Bezirksblätter 1x2 Teilnahmen am "Wild(en)-Kräuter-Nachmittag" am 20. April 2019 ab 12:30 Uhr in der Körndlmühle in Bischofshofen. "Hurra, die ersten Wildkräuter sind da!", freut sich die zertifizierte Kräuterpädagogin Karolina Hudec von "Kräuterherz", die die frischen Kräuter gern mit Ihnen gemeinsam zu Kräuterköstlichkeiten verarbeiten möchte. Freuen Sie sich auf einen spannenden "Wild(en)-Kräuter-Nachmittag"....

  • Salzburg
  • Pongau
  • Theresa Kaserer
Bettina Brandauer und Petra Gruber mit Selbstgemachtem: Hustenzuckerl, Erkältungs-Badesalz und Schnupfenbalsam.
  5

Bezirksblätter-Naturapotheke "Winterfit!"
Das ist alles keine Hexenkunst

BISCHOFSHOFEN (tres). Eine lustige Runde saß beim Kräuterworkshop “Bezirksblätter-Naturapotheke: Winterfit!” im Naturkostladen "Körndlmühle" in Bischofshofen beisammen. Die zertifizierte Kräuterpädagogin Karolina Hudec von "Kräuterherz" in Mühlbach am Hochkönig erklärte den Teilnehmern, was man aus heimischen Kräutern herstellen kann, um gesund durch den Winter zu kommen. Sabine Steiner, Inhaberin der "Körndlmühle", servierte dazu gesunde Kekse und Tee. Nicht immer gleich zur Tablette...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Theresa Kaserer
Eine Brennnesselsuppe mit Zandernocken.
 2  1

Die Brennnessel: ein unterschätztes Unkraut

Die Heilpflanze gilt als Superfood SALZBURG (sm). Sie kann brennen, aber richtig abgeerntet (von unten nach oben ziehen) kann sie gut weiter verwertet werden. Die Brennnessel besitzt ein hohes Gehalt an Eiweiß, Mineralien, Spurenelementen und Vitaminen. Pollen und Samen sind reich an essenziellen Fettsäuren und entzündungshemmenden Stoffen, die bereits in der Antike als Vital- und Sexualtonikum geschätzt wurden. Noch immer wird die Brennnessel als Bestandteil von Frühjahrs- und Herbstkuren, zur...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Der Weg zur großen Kräuterwiese führte quer über den Salzburger Flughafen.
  26

Heilende Kräuter am Flughafen?!

Bloggerin Karina Reichl ist Expertin in Sachen Kräuter und Naturheilkunde. Der Salzburger Flughafen ist Schauplatz ihrer aktuellen Kräuterwanderungen. SALZBURG (mst). Die Vorstellung von bunten Wiesen voller Pflanzen und Kräuter mitten am Flughafen erscheint im ersten Moment widersprüchlich, ist aber Realität. Umweltbewusster Flugplatz Die Mitarbeiter des Salzburger Flughafens sind sehr auf einen guten Umgang mit der Natur bedacht. So wird die Wiese voll wertvoller Kräuter und Pflanzen nur...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Martina Stabauer
Teilnehmerinnen bei der Herstellung von Franzbranntwein: (v. l.) Anna Buchsteiner (LJ Gastein), Anna-Lena Klaushofer (LJ Bischofshofen) und Marlene Gruber (LJ Gastein).
  2

Die Hausapotheke mit Selbstgemachtem auffüllen

„Altes Handwerk neu erleben“ heißt der Slogan einer Workshopreihe der Landjugend Salzburg, in welcher Referenten traditionelle Themen vermitteln. Ein besonders gut besuchter Kurs ist die bäuerliche Hausapotheke. Teilnehmer der Landjugend Bezirk Pongau-Tennengau trafen sich hierzu bei Heidi Huber am Mühlhof in Bad Hofgastein, um heimischen Heilkräuter kennenzulernen. Arnikasalbe gegen Verletzungen „Wir haben gleich nach dem Sammeln begonnen, die Kräuter zu verarbeiten. Als erstes wurde...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger
Die Teilnehmerinnen beim Herstellen des Franzbranntweins (v. l. n. r.) Anna Buchsteiner (Landjugend Gastein), Anna-Lena Klaushofer (Landjugend Bischofshofen) und Marlene Gruber (Landjugend Gastein).
  2

Die Schätze unserer Natur

„Altes Handwerk neu erleben“ - unter diesem Slogan startet das Bildungsprojekt in die bereits zweite Runde. Im Rahmen des Jahresschwerpunktthemas der Landjugend Salzburg „Vielfalt Regionalität – Salzburg & seine Qualität“ wird auch heuer wieder eine Workshopreihe veranstaltet, bei der ausgewählte ReferentInnen traditionelle Themen vermitteln. Ein besonders gut besuchter Kurs ist dabei die Bäuerliche Hausapotheke. Mehr als 12 TeilnehmerInnen der Landjugend Bezirk Pongau-Tennengau trafen sich...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Landjugend Salzburg
 1   110

Für jedes Wehwechen ein Kraut

Wie Heilkräuter den Schmerz im Körper lindern SALZBURG (sm). Am Eingang des Botanischen Gartens, bei der Universität Salzburg, trafen sich zahlreiche interessierte Leser. Unter Führung einer Pharmazeutin ging es durch den Apotheker-Kräutergarten. Welche Pflanzen auf den menschlichen Körper wirken, wurde anschaulich erklärt. Getreu dem Motto "Gegen jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen" nahmen die Teilnehmer viel altes Wissen für den täglichen Hausgebrauch mit. Vom die Durchblutung fördernden...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Altes Wissen neu erzählt: Arnika gilt als entzündungshemmend, wundheilend und hilft dem Gewebe bei der Regeneration.

Bezirksblätter Kräuterführung

Die Bezirksblätter laden am 29. Juni gemeinsam mit Pharmazeuten zu einer kostenlosen Führung durch den Kräutergarten der Apothekerkammer in Salzburg. SALZBURG (tres). Gegen jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen – diese uralte Weisheit kann nicht bestritten werden. Viele bekannte Hausmittel gehen auf die heilsame Kraft bestimmter Pflanzen zurück und auch in der Apotheke spielen Heilkräuter eine große Rolle. Im Salzburger Apotheker-Kräutergarten können sich die Besucher auf rund 300...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Theresa Kaserer
Lust auf ein besonderes Naturerlebnis? Am 8. Juni, von 17.30 - 20.30 Uhr im Adneter Moos.

Bezirksblätter Kräuterwanderung

Mit Halleins Stadtapotheker Volker Kühn, Kornelia Seiwald und Botaniker Georg Pflugbeil durch das Adneter Moos TENNENGAU (tres). Am Freitag, 8. Juni 2018 laden die Bezirksblätter gemeinsam mit der Stadtapotheke Hallein zu einer geführten und kostenlosen Kräuterwanderung ein. Entdecken Sie auf einer botanischen Wanderung wertvolle und interessante Kräuter und Wildpflanzen und lernen Sie über ihre Wirkweise und ihren Nutzen! Start/Treffpunkt ist um 17.30 Uhr am Parkplatz unterhalb der...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer
 1

Tee-Kunst für das Wohlbefinden

BUCH TIPP: Sebastian Pole – "Die Kunst Tee zu mischen - Kräuter und Gewürze für Gesundheit und Wohlbefinden" Über 70 köstliche und gesundheitsfördernden Bio-Tees einfach selbst mischen. Wie das geht und wie die Gesundheits-Getränke mit Gewürzen ihre besondere Note bekommen, das beschreibt Kräuterspezialist und Ayurveda-Experte Sebastian Pole. In jeder von ihm kreierten Teemischung entfalten sich die Heilkräfte der Natur in besonderer Weise und wirken reinigend, stärkend, beruhigend, anregend...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Tigerella, Tulsi und Erdmandel

Großer ARCHE NOAH Bio-Jungpflanzenmarkt in Radstadt. Heuer findet zum ersten Mal der beliebte ARCHE NOAH Jungpflanzenmarkt im Pongau statt. Dort wird eine große Auswahl an robusten und alten Gemüse- und Kräuterpflanzen geboten, die sonst kaum erhältlich sind. Auch Klassiker wie Schnittlauch, Petersilie oder Cocktailtomaten gibt es zu erwerben. Das gesamte Jungpflanzensortiment stammt aus kontrolliert biologischer Erzeugung. Der Verein ARCHE NOAH In den vergangenen Jahren sind viele...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Angela Mayr
Kräuter schmecken gut, tun gut und sehen gut aus.
 3

Es grünt so grün im Kräuterbeet

Der Frühling ist die Zeit, um Kräuter anzupflanzen. Diese sind nicht nur Zutaten für schmackvolle Gerichte, sondern sie wirken sich auch positiv auf die Gesundheit aus. Schnittlauch ist reich an Mineralstoffen, entschlackt den Körper und unterstützt die Fettverbrennung an. Petersilie stärkt das Immunsystem. Das beliebte Küchenkraut wirkt belebend und vertreibt die Frühjahrsmüdigkeit. Rosmarin für den Blutdruck Ein gutes Kraut gegen Magen- und Darmbeschwerden wie Blähungen und Krämpfe ist...

  • Margit Koudelka

Heilkräuter in der Anwendung

BUCH TIPP: Gabriela Nedoma – "Vergessene Heiltinkturen" Tinkturen aus der Naturheilkunde sind aufgrund ihres Alkoholgehalts für viele Menschen nicht geeignet. Gabriela Nedoma beschäftigt sich mit alkoholfreien Pflanzenextrakten und ihren Anwendungen. Sie sammelte und probierte jahrhundertealte Rezepte und erklärt die wichtigsten Gruppen der alkoholfreien Heiltinkturen, bei welchen Beschwerden sie helfen und wie man sie ganz leicht selbst zu Hause zubereiten kann. Servus Verlag, 248 Seiten, 29...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

ARCHE NOAH Pflanzenmarkt in Radstadt

Am 28. April findet in Radstadt der ARCHE NOAH Jungpflanzenmarkt statt. Es gibt eine große Auswahl an alten und robusten Gemüse- und Kräuterpflanzen. Eintritt frei! Für das leibliche Wohl ist gesorgt! Wann: 28.04.2018 10:00:00 Wo: Sportzentrum Tauernruh, Pfandling 16, 5550 Radstadt auf Karte anzeigen

  • Salzburg
  • Pongau
  • Angela Mayr
Andrea Rachensperger ist seit 2011 Kräuterpädagogin.
 1   9

Im neuen Jahr die Sinne wecken

Kräuter, Wurzeln, Harze und Blüten sammeln, trocknen und eigene Räuchermischungen erstellen. "Der Geruchssinn ist einer der ältesten Sinn des Menschen. Düfte steuern unser Empfinden in der Gefühlswelt und haben einen großen Einfluss auf das vegetative Nervensystem", sagt Kräuterpädagogin Andrea Rachensperger aus Schwarzach und streut eine selbst zusammengestellte Räuchermischung auf eine Kupferschale. Sofort strömt der Duft von Äpfeln, Fichte und Salbei durch den Raum. "Räucherstoffe können uns...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger
Viele Pflanzen haben heilsame Kräfte – man muss nur wissen, sie auch richtig einzusetzen.
 2

Was die Traditionelle Europäische Medizin leistet

Die Schulmedizin ist in Europa breit etabliert – immer mehr Menschen sehnen sich aber auch nach alternativen, traditionellen Heilmitteln. Diese haben nicht nur in Asien mit der Traditionellen Chinesischen Medizin eine lange Tradition. Auch in Europa gibt es viel naturheilkundliches Wissen, das über die Jahre aber zum Teil in Vergessenheit geraten ist. Die Methoden umfassen dabei Ansätze von der Pflanzenheilkunde über Massage und Klostermedizin bis hin zur Badetherapie und Meditation. „Die...

  • Marie-Thérèse Fleischer
Anzeige
Ein Teil der BesucherInnen bei den Vorträgen im Jahr 2015.

Mittendrin im Leben - 3. Messe für Jung und Alt

Ein Projekt des Generationendorfes St. Michael "Gesundheit ist immer trainierbar" von Hans Gasperl um 09:30 Uhr "Reisethrombose - Erkennen und Vorbeugen" von Bernhard Jirikowski um 10:30 Uhr "Die Patientenverfügung" von Bernhard Jirikowski um 11:30 Uhr "Pflege und Pflegevorsorge" von Rosemarie Löcker um 13:00 Uhr "Kräuter zum Jungbleiben" von Romana Seunig um 14:00 Uhr weiter. Messegewinnspiel Verlosungen am Freitag, 23. Juni 2017: 12.00 Uhr und 17.00 Uhr Verlosungen am Samstag, 24....

  • Salzburg
  • Lungau
  • Verena Siebenhofer
Kräuter können beim Einschlafen unterstützen.
 1

Schwierigkeiten beim Einschlafen

Viele tun sich mit dem Einschlafen schwer - die Pflanzenwelt bietet einige gute Alternativen, die Körper und Geist auf sanfte Weise entspannen. Sieben Pflanzen sind besonders gut geeignet, um endlich zur Ruhe zu kommen. Hopfen und Co Es handelt sich dabei um Baldrian, Hopfen, Johanniskraut, Kamille, Lavendel, Melisse und Passionsblume. Letztere leistet bei Stimmungsschwankungen, Ein- und Durchschlafstörungen sowie Nervosität gute Dienste. Die oberirdischen Teile der Blumen werden zu Tee...

  • Silvia Feffer-Holik
Anzeige
  2

Vorträge und Seminare mit Gabriele A. Petrig
HEUTE IN GRAZ: Genetic-Healing® Freu Dich auf Dein bestes Leben aller Zeiten! Endlich in der Fülle leben.

HEUTE IN GRAZ: Genetic-Healing® Freu Dich auf Dein bestes Leben aller Zeiten! Endlich in der Fülle leben. Vorträge und Seminare mit Gabriele A. Petrig Wer von uns möchte nicht in Fülle, Freude und in einer erfüllten Beziehung leben? Und doch ist das Leben vieler Menschen geprägt von emotionalem und materiellem Mangel. Ob wir es im Leben zu Wohlstand und Fülle bringen, Glück und Erfüllung in Beziehungen finden, oder erfolgreich in unserem Beruf sind, hängt nämlich maßgeblich von unseren...

  • Stmk
  • Graz
  • Leben Event
Werfenwengs Tourismus-Direktorin Alexandra Hosp mit den Künstlern Gerold Kubitschek/Wien, Nagore Amenabar/Spanien, Slobodan Orescanin/Wien/Serbien, Elsa Martini (Kuratorin)/Wien, Erwin Maria Hafner/Wien/Werfenweng, Sung Heun Kim/Korea, Dorotea Bregu/Albanien/Tirana, Susie Veroff/Montreal/Kanada, Jori Moci/Wien, Iva Lulashi/Albanien, Ida Group.
 1   36

Werfenwenger Weis - Vernissage Künstlersymposium "Fleur du mal"

WERFENWENG. Internationale Künstler sind jetzt schon, Tage vor der Werfenwenger Weis 2016, im Atelier Ruhdorf in Werfenweng zu Gast und lassen sich von der wunderschönen Landschaft, aber auch der Kräuterkraft inspirieren. „Fleurs du mal“ ist das Thema des heurigen Symposiums. Kräuter haben eine große Heilwirkung, können aber auch giftig sein, so der Hintergrund dieses Themas. Es wird sicher spannend, mit den Künstlern deren Werke zu diskutieren und zu bewundern. Eine Live-Performance von...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Maria Astner-Meißnitzer

Herbstzeit-– Erntezeit von Kräutern und Wurzeln

Bei einer gemütlichen Wanderung sammeln wir Kräuter und Wurzeln. Sie erfahren praktische Tipps zur richtigen Verarbeitung. Anmeldung am Vortag bis 17.00Uhr unter der Tel. Nr. +43 6584 2038840! Unkostenbeitrag für kleine selbstgemachte Köstlichkeiten € 5.— Wann: 20.09.2016 10:00:00 Wo: Ortszentrum, Mühlbach am Hochkönig auf Karte anzeigen

  • Salzburg
  • Pongau
  • Daniela Pirnbacher
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.