Kramsach

Beiträge zum Thema Kramsach

Mit einem spitzen Gegenstand wurden zwei Autos in Kramsach beschädigt. (Symbolfoto)
2

Polizei ermittelt
Unbekannte Täter beschädigen Autos in Kramsach

Zwei abgestellte Autos wurden in Kramsach von Unbekannten beschädigt. Die Polizei bittet um Hinweise. KRAMSACH. Zwei PKW-Lenker haben aufgrund der Unwetter am Dienstag, den 28. Juni zwischen 16:00 und 19:50 Uhr ihre Fahrzeuge unter der Autobahnunterführung in Hagau/Kramsach in Sicherheit gebracht. Dachten sie zumindest. Während sie die Autos dort abgestellt hatten, zerkratzten bislang unbekannte Täter bei einem PKW die gesamte Beifahrerseite mit einem spitzen Gegenstand. Beim anderen PKW wurde...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Christoph Klausner
Die Kinder freuen sich auf die Special Olympics 2022 im Burgenland.
3

Kramsach
Kinder kämpfen bei den Special Olympics um Medaillen

Zehn Kinder von der Landessonderschule Mariatal gehen bei den Special Olympics 2022 im Burgenland an den Start. KRAMSACH. Von 23. bis 28. Juni finden heuer die 8. Nationalen Special Olympics statt. Diesmal werden die sportlichen Wettkämpfe erstmals im Burgenland ausgetragen. Insgesamt treten rund 1.800 Athleten aus Österreich und einigen Nachbarländern in 15 verschiedenen Disziplinen an. Mit dabei sind auch zehn Schülerinnen und Schüler der Landessonderschule Mariatal/Kramsach. Die Schule nimmt...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Christoph Klausner
Ein 17-Jähriger missachtete alle Anhalteversuche der Polizei und raste davon. Erst am nächsten Morgen konnte der Tatverdächtige aufgegriffen werden.
2

Brixlegg
17-Jähriger liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

Durch eine waghalsige und gefährdende Fahrweise gelang es einem 17-Jährigen vor der Polizei zu fliehen. Die Beamten konnten ihn allerdings am nächsten Morgen ausfindig machen. BRIXLEGG. Aufgrund einer unsicheren Fahrweise wurde eine Polizeistreife am Samstag, den 4. Juni gegen 01:45 Uhr auf einen PKW im Bereich der Tennis-Billard-Arena in Kramsach aufmerksam. In weiterer Folge wollten die Beamten den Lenker mithilfe des Blaulichtes im Kreuzungsbereich zur Landstraße L211 anhalten. Der Lenker...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Christoph Klausner
Nach einer leichten Kurve kam es in Kramsach zum Frontalzusammenstoß.
2

Kramsach
Frontalzusammenstoß zwischen Fiat Cinquecento und SUV

In den frühen Morgenstunden kam es zu einem Frontalunfall in Kramsach. Dabei prallten ein Fiat 500 und ein Geländewagen gegeneinander. KRAMSACH. Am Mittwoch, den 1. Juni fuhr ein 31-jähriger Lenker eines Geländewagens in Richtung Seebühel/Kramsach. Zeitgleich war eine 23-Jährige mit einem Fiat Cinquecento talwärts unterwegs. In einer leichten Kurve kam es zum Zusammenstoß der beiden Autos. Die 23-jährige Lenkerin erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und musste mit dem Rettungsdienst zu...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Christoph Klausner
Der Pflegekräftemangel, zusätzliche Erweiterungskosten und Vergaberichtlinien für Betreutes Wohnen beschäftigen Kramsach derzeit. Erst im Jänner  feierte Kramsach die Grundsteinlegung für die Erweiterung des Pflege- und Betreuungszentrums.
3

Pflegenotstand
Kramsach denkt über Bettenreduktion im Heim nach

Das Pflege- und Betreuungszentrum war bei der jüngsten Gemeinderatssitzung in dreierlei Hinsicht ein Thema: neben Vergaberichtlinien für Betreutes Wohnen und zusätzlichen Kosten beim Heim-Ausbau, ging es vor allem um den Pflegemangel. KRAMSACH. Der Pflegenotstand betrifft auch die Gemeinde Kramsach. Im Pflege- und Betreuungszentrum in Kramsach gibt es zu wenig Pflegepersonal. Zudem wäre es aktuell notwendig die Pflegedienstleitung schnellstmöglich nachzubesetzen. Ein reibungsloser Ablauf in der...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Der Kramsacher Gemeinderat beschloss in seiner letzten Sitzung die Auflage des jüngsten, geänderten Verordnungstextes für das neue Raumordnungskonzept. Die Gemeinde ist mit dessen Fortschreibung arg im Verzug.
5

Sitzung
Kramsacher Gemeinderat treibt Raumordnungskonzept voran

Im Endspurt für das neue örtliche Raumordnungskonzept: Gemeinderat behandelt Stellungnahmen sowie Textänderungen und beschließt Auflage für Fortschreibung.  KRAMSACH. "Der Hut brennt." Dieser Satz fiel in der jüngsten Kramsacher Gemeinderatssitzung am Montag, den 30. Mai nicht nur einmal. Gemeint war unter anderem das Örtliche Raumordnungskonzept. Dessen Fortschreibung liegt in Kramsach bildlich gesprochen schon seit Jahren auf dem Tisch. Die Gemeinde ist damit so arg im Verzug, dass es zu...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Vandalen besprühten in Reith im Alpbachtal eine Fassade und eine Sitzbank mit roter und blauer Farbe.
12

Vandalen
Unbekannte besprühen Fassade und Bank in Reith im Alpbachtal

Polizei sucht nach Zeugen: 13 Graffitis auf Volksschul-Fassade und Sitzbank in Reith im Alpbachtal hinterlassen.  REITH IM ALPBACHTAL. Die Polizei sucht derzeit nach Vandalen, die in Reith im Alpbachtal ihr Unwesen trieben. Die unbekannten Täter besprühten dort zwischen Mittwoch, den 25. Mai und Montag, den 30. Mai die Fassade der Volksschule sowie eine Sitzbank. Sie verwendeten dabei rote und blaue Farbe und beschmierten die Fassade sowie die Sitzbank mit insgesamt 13 Graffitis, die alle...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Die Bergrettung Kramsach rückte mit zehn Mitgliedern zum Klettersteig beim Reintaler See aus und seilte zwei Personen gesichert ab.
2

Einsatz
Bergrettung Kramsach rückte zu Klettersteig aus

Erste Bergung vom Klettersteig in der heurigen Saison. Zwei Personen in Kramsach aus Wand in der Nähe des Reintaler Sees gerettet. KRAMSACH. Vom Gewitter überrascht wurde am Montag, den 16. Mai nachmittags eine vierköpfige Urlaubergruppe aus Deutschland. Die Kletterer wollten den Klettersteig am Reintaler See erklimmen. Die Gruppe war noch nicht allzu weit über den Einstieg vorgedrungen, als sie wegen einsetzender Regenfälle im Bereich von Position 2 aufgeben musste. Zwei Männer der Gruppe...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Christopher Schneider (2. Platz), Philipp Pfeiler (1. Platz) und Johannes Rieder (3. Platz) gehören zu den Besten in ihrem Beruf.
2

AustrianSkills
Glasbautechniker küren in Kramsach ihre Staatsmeister

Die Staatsmeisterschaften wurden in Kramsach ausgetragen, als Sieger ging Christopher Schneider aus der Steiermark hervor.  KRAMSACH. Philipp Pfeiler ist Österreichs bester Glasbautechniker. Der Steirer konnte sein Können bei den österreichischen Staatsmeisterschaften der Glasbautechniker unter Beweis stellen. Er holte Gold vor Christopher Schneider und Johannes Riepler und qualifizierte sich damit für EuroSkills 2023 in Polen. Eigentlich hätten die Staatsmeisterschaften der Glasbautechniker...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Wasserrettung Mittleres Unterinnal wurden auch Mitglieder geehrt.
4

Schwimmen
Wasserrettung Mittleres Unterinntal sucht Auswege am Achensee

Wasserrettung versammelte sich und blickte auf 2021 und eine Trainingssituation ohne Hallenschwimmbad im Betreuungsgebiet. Schwimmtraining für Kinder und Jugendliche findet nun im Atoll am Achensee statt. KRAMSACH. Die Österreichische Wasserrettung (ÖWR) Mittleres Unterinntal suchte nach der Schließung des Wave Wörgl 2021 nach Auswegen für die Abhaltung des Schwimmtrainings und fand diese am Achensee. Auf das veränderte Schwimmtraining und auf das vergangene Vereinsjahr 2021 blickten die...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Padel ist ein Sport für alle: Groß und klein – Jung und Alt. Der Tennisclub Kramsach freut sich auf rege Beteiligung.
2

Tennisclub Sparkasse Kramsach
Padel legte in Kramsach seinen ersten Auftritt hin!

Präsident Auer zeigte sich trotz des schlechten Wetters fröhlich gestimmt über die vielen Besucher. Er dankte in seiner Rede der Gemeinde für die Bereitstellung des Platzes und für die unkomplizierte Verhandlungsführung. Auer betonte, dass Tennis kein leichter Sport sei und es lange dauere, bis sich erste Erfolgserlebnisse einstellen. Eine Ballsportart, die schneller zu erlernen sei, war mit Padel gefunden. Der Sport eigne sich für Jung und Alt und, so betonte Auer, der Platz sei für alle da:...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Klaus Adolf Steidl
Bei der Anfahrt zum Einsatz landete der PKW der Bergrettung "Kramsach Umgebung" schlussendlich auf der rechten Fahrzeugseite.
6

Kramsach
Bergrettungsauto gerät bei Einsatzfahrt außer Kontrolle

Bei der Anfahrt zu einem Einsatz kam der PKW der Bergrettung "Kramsach Umgebung" ins Schleudern. Das Fahrzeug kam von der Spur ab und kippte schließlich zur Seite. Drei Mitglieder wurden leicht verletzt. KRAMSACH. Glück im Unglück hatten die sechs Mitglieder der Bergrettungsortsstelle "Kramsach Umgebung", welche am Samstag, den 30. April gegen 11:00 Uhr auf einer einsatzmäßigen Anfahrt zu einem Notfall nahe dem Reintalersees befanden. Eine 36-jährige Bergretterin und zugleich Lenkerin kam...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Christoph Klausner
Entlang des Kramsacher Krummsees wurde heuer bereits zum vierten Mal ein rund 450 Meter langer Amphibienzaun aufgestellt.
8

Laichzeit
Amphibienzäune in Kramsach zum vierten Mal aufgestellt

Der Amphibienzaun oberhalb des Krummsees ist heuer 450 Meter lang. Frösche und Kröten werden so sicher und per Menschenhand über die Straße gebracht. KRAMSACH. Früher fielen während der Laichzeit entlang der Seenstraße beim Kramsacher Krummsee viele Amphibien dem Verkehr zum Opfer. Auf Initiative des Schutzgebietsbetreuers Philipp Larch konnte aber im März 2019 erstmals ein Amphibienzaun auf der Waldseite oberhalb des Krummsees aufgestellt werden. Dies in Zusammenarbeit mit der Umweltabteilung...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
1 2

Gedächtnismahlfeier an den Tod Jesu

Die wichtigste Feier des Jahres Viele Christen verbinden den Frühlingsbeginn mit Jesus Christus, dem Ende seines Lebens und seiner Auferstehung. Jehovas Zeugen auf der ganzen Erde bereiten sich auf diesen besonderen Anlass vor. Das Passahfest, oder Abendmahl findet dieses Jahr am 15.April 2022 nach Sonnenuntergang statt. Was bedeutet die Gedenkfeier an Jesu Tod für Jehovas Zeugen? Felix Hetzenauer ein junger Zeuge Jehovas aus dem Bezirk äußert sich dazu wie folgt.... „Gerade in diesen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Hermann Lassacher
Erfolgreich und ohne Niederlage im Team, Doppel und Einzel – Lennox Kapfinger (li.) und Nicolas Stangl (re.).
4

Tischtennis
Tiroler Tischtennis Nachwuchs-Mannschaftsmeisterschaft

Erfolgreicher Abschluss der Tiroler U13-Tischtennis-Meisterschaft in der Volksschulsporthalle Kirchbichl. KIRCHBICHL. Für die Finalrunde waren zehn Tiroler Mannschaften mit je zwei "Kids" qualifiziert. Aus dem Bezirk Kufstein waren vom TTC Raiba Kirchbichl drei Mannschaften und vom TTC Kramsach eine Mannschaft vertreten. Kirchbichl 1 mit Lennox Kapfinger und Nicolas Stangl musste weder im Herbstdurchgang noch in den Frühjahrsrunden ein Spiel abgeben und sicherte sich so den Tiroler...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Die Feuerwehr Kramsach sicherte gemeinsam mit der Polizei die Unfallstelle, die Rettungskräfte versorgten zeitgleich die Unfallbeteiligten.

Autounfall
Zwei Verletzte nach Frontalzusammenstoß in Kramsach

Ein 18-jähriger PKW-Lenker kam auf die Gegenspur und stieß in weiterer Folge mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. KRAMSACH. Im Kramsacher Ortsteil Voldöpp kam es am Sonntag, den 27. März gegen 17:00 Uhr zu einem frontalen Zusammenstoß zweier PKW. Ein 18-jähriger Lenker kam in einer Rechtskurve auf die linke Fahrbahn und krachte in den entgegenkommenden PKW eines 32-Jährigen. Der 18-Jährige sowie ein 16-jähriger Insasse mussten mit Verletzungen unbestimmten Grades ins BKH Schwaz...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Christoph Klausner
Der geplatzte Vorderreifen war die Unfallursache auf der Brandenberger Straße bei Kramsach.

Kramsach
Sturz durch Reifenplatzer – Rennradfahrer schwer verletzt

Ein Reifenplatzer verursachte eine Sturz, bei dem sich ein 43-jähriger Rennradfahrer auf der Brandenberger Straße bei Kramsach schwer verletzte. KRAMSACH. Ein 43-jähriger Mann war am Mittwoch, den 23. März gegen die Mittagszeit mit seinem Rennrad auf der Brandenberger Straße talwärts Richtung Kramsach unterwegs. Dabei platzte sein Vorderreifen, wodurch der 43-Jährige zu Sturz kam und sich eine schwere Verletzung zuzog. Nach der Erstversorgung durch die Einsatzkräfte der Rettung wurde er ins BKH...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Christoph Klausner
Eine 49-jährige Reiterin stürzte in Kramsach vom Pferd.
2

Schwer verletzt
Reiterin (49) stürzt in Kramsach vom Pferd

Pferd steigt nach Sturz von Reiterin auf Rücken und Arm der Frau – schwer verletzt.  KRAMSACH. Eine 49-jährige Österreicherin ritt am Samstag, den 12. März in Kramsach auf ihrem Pferd. Die Frau, die als erfahrene Reiterin gilt, ritt dabei mit ihrem eigenen Pferd im Ortsteil Voldöpp auf dem Reitplatz. Das Pferd wurde dabei von ihrem 52-jährigen Ehemann am Halfter geführt.  Frau stürzt, Pferd steigt auf Reiterin Gegen 16:40 Uhr schüttelte sich das Pferd unerwartet, die Frau fiel vom Pferd und...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
In Angerberg, Kramsach, Kufstein und Langkampfen wird heute eine Entscheidung gefällt.
Aktion 5

Showdown
Alle Ergebnisse der Bürgermeister-Stichwahl im Bezirk Kufstein

In Angerberg, Kramsach, Kufstein und Langkampfen entscheidet sich heute, wer in den nächsten sechs Jahren das Bürgermeisteramt bezieht. BEZIRK KUFSTEIN. Am 13. März fallen die Würfel in vier Gemeinden im Bezirk Kufstein. Die Ausgangslage ist spannend. Wer als Sieger nach der Stichwahl hevorgeht, wird in Kürze bekannt werden. Alle Ergebnisse aus Angerberg, Kramsach, Kufstein und Langkampfen finden Sie hier - das Aktuellste immer an oberster Stelle!...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Christoph Klausner
Kategorie „Dienstleistungsinnovationen“: Landesrat Anton Mattle (l.) und WK-Vizepräsidentin Martina Entner (r.) gratulierten Georg Foidl (2.v.l.), Christian Sporer (Mitte) und Julia Sallegger von der Matty GmbH.
3

Auszeichnung
Kramsacher Unternehmen gewinnt Tiroler Innovationspreis

"Matty GmbH" mit Sitz in Kramsach holt sich mit innovativer Großküche begehrte Auszeichnung im Rahmen des Tiroler Innovationspreises 2021.  KRAMSACH. Er gilt als eine der wichtigsten Auszeichnungen in Tirol – zumindest was Innovationsprojekte von Unternehmen betrifft. Die Rede ist vom Tiroler Innovationspreis, der kürzlich bereits zum 21. Mal über die Bühne ging. Mit der Auszeichnung würdigt die WK Tirol jährlich gemeinsam mit dem Land Tirol herausragende innovative Leistungen der Tiroler...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Spatenstich am Reintalersee mit Bernhard Zisterer (Bürgermeister Kramsach), Markus Kofler (Geschäftsführer Alpbachtal Tourismus), Landesrat Johannes Tratter und Johann Rieser (2. Obmann Stellvertreter TVB Alpbachtal) (v.l.).
Aktion 2

Spatenstich
Reintalersee bietet bald barrierefreien Weg

Der Spatenstich ist gesetzt: Neben einem barrierefreien Weg sind ein barrierefreier Seezugang und ein Bewegungspark geplant. Umsetzung soll bis November 2022 erfolgen. KRAMSACH. Es hat vier Jahre gedauert, bis die Verhandlungen mit der Umweltbehörde, den Grundeigentümern und den Förderstellen abgeschlossen waren. Nun ist der Weg frei für einen barrierefreien Weg entlang des Reintalersees in Kramsach.  Der Weg beim See wurde in den letzten Jahren nur notdürftig saniert. Das ändert sich nun mit...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Billa-Filialleiter Christian Lederer und seine Stellvertreterin Martina Moser freuen sich, einen Scheck über 800 Euro an Regionalbeauftragte Emanuela Staudacher-Egger übergeben zu können.

Kramsach
Billa-Filiale sammelte Spenden für Tiroler Hospiz-Gemeinschaft

Die Tiroler Hospiz-Gemeinschaft erhält 800 Euro, welche durch eine Spendenbox in der Kramsacher Billa-Filiale gesammelt wurden. KRAMSACH. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kramsacher Billa-Filiale stellten während der Weihnachtszeit eine Spendenbox auf, um für den guten Zweck zu sammeln. So kamen bis zum Jahresende insgesamt 800 Euro zusammen, welche nun in Form eines Schecks an Emanuela Staudacher-Egger, Regionalbeauftragte der Tiroler Hospiz-Gemeinschaft, überreicht wurden....

  • Tirol
  • Kufstein
  • Christoph Klausner
Bei einem Verkehrsunfall in Kramsach wurde ein 19-Jähriger verletzt. Sein Kollege konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten, als der Mann zum Einsteigen die Straße querte.

Unfall
PKW-Lenker (18) fährt Bekannten (19) beim Abholen in Kramsach an

Lenker will Kollegen abholen, als dieser die Straße quert, kann der Lenker nicht rechtzeitig bremsen. Das Auto streift den jungen Mann. KRAMSACH. Ein 18-Jähriger war am Montag, den 31. Jänner mit dem Auto in Kramsach unterwegs. Gegen 12:30 wollte er im Ortsteil Mariatal einen 19-Jährigen abholen. Als der 19-Jährige seinen Kollegen sah, ging er auf die Fahrbahn, um die Straße zu überqueren. Der junge Mann wollte auf der Beifahrerseite einsteigen. PKW streift 19-JährigenDa es stark schneite und...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Gruppenfoto mit Mariama Sow (von VOLONTARIAT bewegt, zweite Reihe, 1. v.r.), Reinhard Heiserer (von Jugend Eine Welt, erste Reihe, 1. v.l.), Petrus Obermüller (von Salesianer Don Boscos, erste Reihe, 1. v. r.)
4

Gedanken
Freiweilligendienste im Globalen Süden als Lernerfahrung

TIROL. Vor ihnen liegt ein spannendes Jahr: Neun junge Erwachsene starten im Februar ihren Freiwilligendienst mit „VOLONTARIAT bewegt" in den Globalen Süden. Das Auslandsjahr schafft bei den Freiwilligen einen Perspektivenwechsel. Unter ihnen sind auch Pascale Zecha aus Innsbruck und Lukas Hosp aus Kramsach. Einsätze in der ganzen WeltNeun Freiwillige stehen kurz vor der Ausreise: Sie starten ihren Einsatz in Afrika, Asien, Lateinamerika und Osteuropa mit „VOLONTARIAT bewegt", der...

  • Tirol
  • David Zennebe

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.