Krankenhaus

Beiträge zum Thema Krankenhaus

Schutz von Patientinnen und Patienten sowie des Personals erfordert strenge Regelung

Besuchsverbot in Vorarlberger Krankenhäusern
Besuche nur in Ausnahmefällen möglich

Schutz von Patientinnen und Patienten sowie des Personals erfordert strenge Regelung Aufgrund steigender Infektionszahlen gilt in allen Vorarlberger Krankenhäusern ab sofort wieder ein Besuchsverbot wie bereits im März und April 2020. „Die Menschen in den Spitälern müssen besonders geschützt werden – zum einen vor allem ältere und chronisch kranke Patientinnen und Patienten, zum anderen die Mitarbeitenden. Wir müssen darauf achten, dass die Gesundheitsversorgung funktionsfähig bleibt“, betont...

  • Vorarlberg
  • Christian Marold
Besuchsverbot in allen Krankenhäusern Vorarlbergs.

Vorarlberg
Besuchsverbot in allen Krankenhäusern wegen steigender Corona-Neuinfektionen

Ab sofort gilt in den Vorarlberger Krankenhäusern wieder ein Besuchsverbot. Grund dafür seien die steigenden Coronavirus-Infektionszahlen. Ausnahmen soll es nach Angaben des Landes nur in speziellen Fällen. ÖSTERREICH. Laut Gesundheitslandesrätin Martina Rüscher (ÖVP) dient das Besuchsverbot dem Schutz der Menschen in den Krankenhäusern. Rüscher ersucht die Bevölkerung um Verständnis. Es sei nicht leicht gefallen, diese Entscheidung zu treffen, es liege aber in der Verantwortung des Landes,...

  • Vorarlberg
  • Anna Richter-Trummer
Derzeit gehen viele finanzielle Ressourcen verloren, weil die Zahl der Spitalsbesuche zu hoch ist.

Praevenire Initiative Gesundheit 2030
Gesundheitssystem: Gut, aber leider zu teuer

Eine unabhängige Expertengruppe arbeitete von 13. bis 17. Mai 2019 im Stift Seitenstetten daran, jenes weiterzuentwickeln. Und auch in den kommenden Monaten finden im Rahmen der „Praevenire Initiative Gesundheit 2030“ weitere Gespräche statt, um einem finanzierbaren und für die Zukunft gewappneten Gesundheitssystem näherzukommen. Gutes, teures System„Internationale Statistiken zeigen, dass wir ein sehr teures Gesundheitssystem haben. In Finnland findet eine gleich gute Versorgung statt wie...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Marie-Thérèse Fleischer
Das Pflegeheim Birkenwiese ist gut gebucht, der Bedarf an Betten steigt von Jahr zu Jahr an.

Pflege als Herausforderung
Alleine in Dornbirn sind mehr als tausend Menschen im Pflegebereich tätig

Immer größer werden für die Ländle-Kommunen die Herausforderungen im Pflegebereich. In Dornbirn sind bereits mehr als tausend Menschen im Einsatz - in Pflegeheimen, dem mobilen Hilfsdienst oder Krankenpflegeverein. Nach wie vor aber werden die meisten Menschen mit Pflegebedarf von Angehörigen betreut - ohne sie wäre die Pflege nicht zu bewältigen. „Sie leisten eine unverzichtbare Arbeit“, sind sich die Verantwortlichen einig. Am Beispiel Dornbirn: Derzeit beziehen nicht weniger als 2.400...

  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Bettina Kogler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.