Kreativ

Beiträge zum Thema Kreativ

FreizeitBezahlte Anzeige

Ein Schreibworkshop mit Erika Kronabitter - 7./8./9. Februar 2020
Schreibworkshop "EPIK"

Um zu wissen, wie man mit Erzählstrukturen schöpferisch umgeht, sie verändert oder auch unterminiert, ist es wichtig, die Gesetze des Erzählens zu kennen. In diesem Schreibworkshop werden basierend auf der Arbeit mit literarischen Vorlagen die Grundformen des Erzählens behandelt: Dialog und Szene, Figurenkonzeption, Aufbau eines Spannungsbogens, Funktion des Konflikts, Stoffentwicklung, Handlung/Plot, Erzählperspektiven, Erzählzeit und erzählte Zeit. Eigene Erzähleinheiten werden kreiert...

  • 08.11.19
  •  1
FreizeitBezahlte Anzeige

Ein Schreibworkshop mit Christa Nebenführ - 1./2. Februar 2020
Schreibworkshop "AUTHENTIZITÄT, EIN BEGRIFF UND EINE ERFAHRUNG"

Im Gegensatz zum Klischee, das zu Kitsch erstarrt, wird von Kunst und Künstlerinnen Authentizität eingefordert. Diese Echtheit im weitesten Sinn vermag soziale und persönliche Prozesse voranzutreiben. Wir wollen einerseits erörtern, was in Bezug auf – literarische – Texte darunter zu verstehen ist und uns andererseits der eigenen Authentizität mit Hilfe von Übungen, die in Texte fließen, zu vergewissern suchen. Die Übungen basieren vor allem auf der „Sense Memory“ des „Method Acting“, die Lee...

  • 08.11.19
  •  1
Lokales
Andrea Gartlehner verkauft in ihrem Kreativladen "Einzelstück" handgemachte Kunststücke.

Einzelstück
Kreativität in 60 Fächern

Andrea Gartlehner verkauft in ihrem Kunstladen in der Garbergasse 13 besondere Einzelstücke. MARIAHILF. Insekten aus Gabeln, selbstgemachte Keramik und Faltbücher: Das und vieles mehr gibt es bei Andrea Gartlehner zu kaufen. "Es ist ein Ort für Entdeckungen und um sich Wünsche zu erfüllen", so Gartlehner. In ihrem "Einzelstück" Kreativladen gibt sie Ausstellern die Möglichkeit, ihre selbst gemachten Produkte in einem Fach anzubieten. Etwa 40 Fächer hat sie von insgesamt 60 bereits...

  • 04.03.19
Lokales
Bernhard Hiehs führt das Familienunternehmen.
2 Bilder

Kreativbüro
Derenko designt alles vom Steaklokal bis zum Sternehotel

Das Kreativbüro "Derenko" blickt auf eine mehr als 100-jährige Geschichte der Innenarchitektur zurück. ALSERGRUND. Über den Namen "Derenko" werden die meisten wohl nur zufällig stolpern. Die Chance ist aber groß, dass man schon einmal in einem Restaurant oder Hotel war, das das Alsergrunder Unternehmen gestaltet hat. Was als Drei-Mann-Betrieb vor etwa 100 Jahren begonnen hat, ist heute ein 40-köpfiges Team für Kreativarbeit, Innenarchitektur und Planung. "Also wenn man ganz von vorne...

  • 26.02.19
Lokales
Miriam Degischer gibt ihr großes Fachwissen und ihre Begeisterung auch in ihren Workshops weiter
9 Bilder

Kreatives Mariahilf
Frische Farbe aus der Wohnwerkstatt "camaleo"

MARIAHILF. Den früheren Kopiershop in der Linken Wienzeile 16 hat Miriam Degischer in vier anstrengenden Monaten des Renovierens, Gestaltens und Veränderns gekonnt in eine farbenfrohe Wohlfühloase verwandelt: Bei "camaleo" gibt es jede Menge trendiger Mitbringsel, mit denen man sich selbst oder anderen Freude bereiten kann. Ausgesuchte Accessoires helfen, Räumen den letzten Schliff zu geben: darunter einzigartige Bilderrahmen aus Kapstadt, die aus bis zu 120 Jahre alten Fenstern und Türen...

  • 01.10.18
Lokales
Beate von Harten stellt rund um den Globus aus und erhielt zahlreiche Preise: vom europäischen Designpreis 1991 bis hin zum internationalen Carpet Design Award 2015.
3 Bilder

Beate von Harten: Die hohe Kunst des Webens

Seit 34 Jahren fertigt die Beate von Harten in ihrem Neubauer Atelier Textlikunst vom Feinsten. NEUBAU. Beate von Harten stammt eigentlich aus Neumünster in Schleswig Holstein, einer kleinen Stadt mit großer Textiltradition. „Das Geräusch des Webens und der säuerliche Geruch beim Färben waren allgegenwärtig in meiner Kindheit, Wollflusen tanzten auf den Straßen. Das hat mich nach der Matura an einer Schule mit textilem Schwerpunkt geradewegs zum Texildesignstudium an der Fachhochschule Hamburg...

  • 28.02.18
  •  1
Lokales
Lotus-Film: Das sind Tommy Pridnig (l.) und Peter Wirthensohn.
6 Bilder

Wiener Werkstättenhof: Hier trifft historisch auf kreativ

Im mehr als 100 Jahre alten Werkstättenhof arbeiten Filmemacher neben Konditoren und Mechatronikern. Es gibt Gebäude, die Geschichte ausstrahlen. Sie sind direkt in der Nachbarschaft. Oft geht man an ihnen vorbei und ignoriert sie. Dabei warten durchaus imposante Industriedenkmäler darauf, entdeckt und wahrgenommen zu werden. Der Werkstättenhof in der Mollardgasse 85a ist so ein Fall. 1908 wurde er errichtet, um Geschäftslokale und Wohnflächen, insbesondere für Handwerker zu bieten. 150...

  • 23.01.17
Leute
14 Bilder

Needles

Kreativshooting mit Spritzen und Nadeln Wo: www.Ancalime.at, 1120 Wien auf Karte anzeigen

  • 30.01.12
  •  5
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.