Krebshilfe

Beiträge zum Thema Krebshilfe

Bei der Spendenübergabe an die Kinder-Krebshilfe: Unternehmerin und Bloggerin Constantly K (rechts) mit dem Cover Management.

Spenden-Aktion
Influencerin "Constantly K" sammelte für die Kinder-Krebshilfe

Im Rahmen einer besonderen Aktion lukrierte Influencerin Karin Teigl alias Constantly K Spenden von insgesamt 12.500 Euro zur Unterstützung krebskranker Kinder und Jugendlicher. NEUBAU. Mit einer besonderen Idee stellte Karin Teigl – besser bekannt als Unternehmerin, Bloggerin und Instagram-Star "Constantly K" –  in Kooperation mit Cover Communications Austria eine unglaubliche Aktion auf die Beine. Um Menschen und Vereine, die auf Spenden angewiesen sind, in einem herausfordernden Jahr zu...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Krebsexperten: "Wir sind für Sie da."

Gesundheit
Vorsorge und Betreuung in puncto Krebs wahrnehmen

Die COVID-19-Krise zieht Kollateralschäden nach sich, „nicht zuletzt bei Menschen mit einer Krebserkrankung“, bekundet Paul Sevelda, Präsident der Österreichischen Krebshilfe. Beispielsweise wurde eine drastische Abnahme von onkologischen Neudiagnosen verzeichnet. Dies bedeutet jedoch keinen echten Rückgang, sondern dass Fälle nicht erkannt wurden. ÖSTERREICH. Daher appellieren acht österreichische onkologische Fachgesellschaften in einer gemeinsamen Initiative: Untersuchungen zur Früherkennung...

  • Wien
  • Anna Schuster
Organisatorin Yvonne Rueff mit Wolfgang Cyrol, Stadtrat Peter Hacker und US-Schauspieler Roland Kickinger (v.l.).
1 78

Dancer against Cancer-Gala
Berührende Geschichten in der Wiener Hofburg

Bei der 14. Dancer against Cancer-Gala wurde der Spendenrekord von einer Million Euro für die Krebshilfe geknackt. WIEN. Zahlreiche Highlights und einige berührende Geschichten gab es bei der DAC-Gala in der Wiener Hofburg. Bereits bei der Eröffnung stockte den Besuchern der Atem, als die Cheerleader der Vienna Vikings mit ihren akrobatischen Einlagen auf der Tanzfläche performten. Moderator Alfons Haider präsentierte danach die Projekt "Zurück ins Leben" der Krebshilfe Wien. Danach leitete der...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
Tanzen am 7. März gemeinsam in der Hofburg: bz-Redakteur Thomas Netopilik und Tanzprofi Yvonne Rueff.
1

Dancer against Cancer
bz-Reporter tanzt für den guten Zweck

Wenn "Dancer against Cancer" anklopft, dann kann man nicht Nein sagen – auch nicht bz-Society-Reporter Thomas Netopilik, der am 7. März in der Hofburg das Tanzbein schwingen wird. WIEN. Beim Promi-Tanzturnier wird der 46-Jährige gemeinsam mit Veranstalterin Yvonne Rueff eine Rumba aufs Parkett zaubern. Das diesjährige Motto des Balls lautet "Zurück ins Leben". Das gilt auch für Netopilik, der nach einer Meningitis sechs Wochen lang im Tiefschlaf lag und erst seit seiner Reha im Vorjahr wieder...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
Bei den Dreharbeiten im "Babylon": Jeannine Schiller und Caroline Abl.
4

Society-Lady Jeannine Schiller dreht einen Kinofilm

Die Wienerin ist bald im Streifen "It-Girl" zu sehen WIEN. Die Handlung des neue Films ist schnell erzählt. Eine junge Dame namens Anni (dargestellt von Caroline Abl) kommt nach Wien und möchte Teil der Society-Landschaft werden. Dabei lernt sie Jeannine Schiller (spielt sich selbst) kennen und bekommt wertvolle Tipps für ihr Vorhaben. "Wenn man Jeannine Schiller hört, dann denkt man automatisch in High Society und Wien. Sie ist die Idealbesetzung für diese Rolle", so die Hauptdarstellerin. In...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Thomas Netopilik
bz-Redakteur Thomas "Netto" Netopilik beim Training mit Tanzpartnerin Rosi Wieland.
2

bz-Reporter Netto tanzt einen Cha-Cha-Cha für Dancer against Cancer

Society-Redakteur Thomas "Netto" Netopilik nimmt für den guten Zweck beim "Dancer against cancer"-Ball teil. Wir haben bei Nettos Tanzlehrerin Roswitha Wieland nachgefragt, ob sich unser Leute-Reporter auf dem Tanzparkett ebenso gut bewegt wie auf dem Societyparkett. Wieso nimmt Netto als Promi bei dem Tanzturnier des Balls teil? ROSWITHA WIELAND: Die Veranstalterin Yvonne Rueff wollte einen Journalisten dabei haben. Ich habe sofort an Netto gadacht, weil ich ihn kenne und wahnsinnig lustig...

  • Wien
  • Hietzing
  • Maria-Theresia Klenner
Pascale Teixeira da Silva und Jeannine Schiller
1 28

Charity Cocktail für die Krebshilfe Wien

Präsentation des Jeannine Schiller - Projekts "Mama/Papa hat Krebs" und des Pascale Teixeira da Silva - Projekts für das Kinderprojekt "Lycée Francais de Vienne". Pascale Teixeira da Silva, Gattin des Französischen Botschafters und Jeannine Schiller gehen für ihre Projekte im Laufe dieses Jahres einen gemeinsamen Weg, um Spenden für ihre Projekte zu organisieren und je zur Hälfte aufzuteilen. "Wir haben uns sofort sehr gut verstanden", so Schiller in ihrer Ansprache und weiter, "ich habe das...

  • Wien
  • Hietzing
  • Markus Spitzauer
DAC Obfrau-Stellvertreter Matthias Urrisk-Obertynski mit Charity Lady Yvonne Rueff
29

Dancer Against Cancer spendet 100.000 Euro an die österreichische Krebshilfe

Im Jubiläumsjahr des Dancer Against Cancer Balls wird eine Rekordsumme gespendet. Zu diesem Anlass lud die Dancer Against Cancer Obfrau Yvonne Rueff und ihr Stellvertreter Matthias Matthias Urrisk-Obertynski in die Eden Bar. In der exklusiven Atmosphäre der Eden Bar erwartet prominente Gäste ein reichhaltiges Programm. Dancer Against Cancer Obfrau-Stellvertreter Matthias Urrisk-Obertynski eröffnet den Abend mit der Bekanntgabe des ersten DAC-Balls in Niederösterreich. Im November diesen Jahres...

  • Wien
  • Hietzing
  • Markus Spitzauer
Anzeige

Für ein gesundes und langes Leben

Jeder wünscht sich, möglichst lange gesund und fit zu bleiben. Mit einem gesunden Lebensstil kann man selbst einiges dazu beitragen. Darüber hinaus bietet Wüstenrot jetzt erstmals die Möglichkeit, sich auch vor den finanziellen Folgen einer Krebserkrankung zu schützen. Lebensfreude. Meist war sie schon früh morgens joggen und stärkt sich dann mit einer giftgrünen, heißen Tasse Tee. Mit Sport und gesunder Ernährung sorgt sie für ihre Gesundheit. Ihr einvernehmendes Strahlen hat aber noch einen...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Wüstenrot Lebens:Wert
Anzeige
2

Ist Krebs heilbar?

Die Zahlen der Menschen, die an Krebs erkranken, ist am Zunehmen. Dank modernster Diagnosetechniken und neuester Therapien ist die Sterblichkeitsrate bei Diagnose Krebs jedoch gesunken. Vergessen wird leider, dass eine Krebserkrankung oft auch finanzielle Sorgen mit sich bringt. Dagegen gibt es jetzt eine in Österreich einzigartige Vorsorgelösung. bringt. Dagegen gibt es jetzt eine in Österreich einzigartige Vorsorgelösung. Mehr als 400.000 Menschen in Österreich leben bereits mit der Diagnose...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Wüstenrot Lebens:Wert
Anzeige

Tipps für ein gesundes Leben

Lesen Sie drei wertvolle Tipps, was Sie selbst tun können, um Ihre Gesundheit und Lebensqualität lange zu bewahren. Kaum etwas ist wichtiger für den Erhalt der Gesundheit als eine ausgewogene Ernährung. Mindestens fünf Portionen Obst und Gemüse am Tag, am besten roh, in allen Farben und Sorten. Wenig Fleisch, viele pflanzlichen Kohlenhydrate, reichlich Hülsenfrüchte, fettarme Milchprodukte und wenig Fett halten uns fit. Immunsystem stärken Regelmäßiger Ausdauersport ist ebenso gut für Körper...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Wüstenrot Lebens:Wert
Bei der Übergabe: Matthias Urrisk-Obertynski, Atousa Mastan und Roland Bürger (v.l.).

Top: 75.000 Euro für die Krebshilfe

"Dancer against Cancer" vermeldet Spendenrekord WIEN. Das beste Ergebnis seit ihrem Bestehen verkündeten die Vorstände von "Dancer against Cancer" und übergaben an die Krebshilfe einen Scheck über 75.000 Euro. "Ziel war es, weitere Psycho-Onkologen zu beschäftigen", erklärt Matthias Urrisk-Obertynski. "Ab sofort können wir eine dritte Spezialistin für diese Therapie finanzieren."

  • Wien
  • Alsergrund
  • Thomas Netopilik
Yvonne Rueff mit Kabarettist und Schauspieler Martin Oberhauser im Prominenten Tanztunier
2 88

Frühlingsball für "Dancer against Cancer" in der Hofburg

Eine rauschende Ballnacht und Ehrungen an Ruth McCartney - Linda McCartney Stiftung -, Miriam von M. und Carina Flatow in der Wiener Hofburg Der „Dancer Against Cancer“ Frühlingsball in der Wiener Hofburg ist eines der größten Tanzhighlights des Jahres. Nicht nur die beschwingte Ballnacht steht im Vordergrund, sondern vor allem eine Botschaft mit einem viel wichtigerem Hintergrund - der Kampf gegen die heimtückische Krankheit Krebs. Der Reinerlös geht wie jedes Jahr an dringend notwendige...

  • Wien
  • Hietzing
  • Markus Spitzauer
Atousa  Mastan, Yvonne Rueff, Gregor Hatala, Christina Lugner (vl)
1 36

Dancer Against Cancer "Final Party" 2013/14

66.000 € Spendenscheck an die Krebshilfe übergeben Dancer against Cancer feierten die erfolgreiche Saison 2013/14 mit einer tollen Final Party in der Eden Bar. „ Es war ein ordentliches Stück Arbeit. Wir danken allen Spendern für ihre Großzügigkeit und werden im nächsten Jahr mit selben Elan weitermachen“, so Yvonne Rueff. Mit einem mehr an Veranstaltungen ist für die unermüdlichen Spendenjäger im kommenden Jahr wieder zu rechnen, trotz übervollen Terminkalender und Stress zwischen der...

  • Wien
  • Hietzing
  • Markus Spitzauer

Vortrag: Brustkrebs und Brustkrebsvorsorge, Soul Sisters Zentrum

Doris Kiefhaber, Geschäftsführerin der österreichischen Krebshilfe, spricht im Rahmen des Soul Sisters Café zum Thema. 4., Goldeggasse 2/5, Anmeldung: Tel. 01/945 73 70, www.soulsisters.at Wann: 24.06.2014 19:00:00 Wo: Soul Sisters Zentrum, Goldegg. 2, 1040 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Mariahilf
  • BZ Wien Termine
Bei den Proben: Robert Letz, Josef Winkler, Gary Howard, Alex List, Hans Georg Heinke (v.l.). Oben: Gregor Hatala und Andre Chitu.
1 1 3

Schwanensee einmal ganz anders

Beim Ball für "Dancer against Cancer" tanzen Promis im rosa Tutu an Normalerweise kennt man die am Foto abgebildeten Personen aus der "Zeit im Bild", als Starkoch oder als DJ hinter dem Mischpult. Für den Frühlingsball zuguns-ten von "Dancer against Cancer" ziehen sich Hans Georg Heinke, Robert Letz und Alex List ein rosa Kleid und Strumpfhosen an und tanzen zu "Schwanensee" für den guten Zweck. Viel Spaß beim Training In der Choreografie von Gregor Hatala haben die insgesamt acht Herren eine...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Thomas Netopilik
2 38

Auftakt zum Frühlingsball "Dancer against Cancer"

„Dancer against Cancer“ war die Idee einen Event in Form eines Charity Balles mit einem Prominententanzturnier zu organisieren, um die Österreichische Krebshilfe zu unterstützen. Der Grundgedanke war Helfen, Aufklären und Vorbeugen rund um das große und umfangreiche Thema Krebs. Das „Kick Off“ mit bunten Showprogramm für den Frühlingsball fand in Neustift im Schreiberhaus statt, bei dem die Tanzpaare zugelost und eine erste große Spendensammlung veranstaltet wurden. Der Charity Gala Ball findet...

  • Wien
  • Hietzing
  • Markus Spitzauer

Top! 50.000 Euro für die Krebshilfe

WIEN. Der Erlös des Frühlingsballs "Dancer against Cancer" wurde in der Eden Bar an die Krebshilfe übergeben. Die Masterminds Matthias Urrisk-Obertynski und Yvonne Rueff feierten diesen Erfolg mit Promis. Für eine Überraschung sorgte Ex-Flying-Pickets-Sänger Gary Howard, der die Ambros-Hymne "Schifoan" in perfektem Dialekt aufführte.

  • Wien
  • Alsergrund
  • Thomas Netopilik

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.