Kreisverkehr

Beiträge zum Thema Kreisverkehr

Ausschussmitglied Alexander Kröll, Techniker Christian Huber, Sachgebietsleiter Reinhard Krainer, StR Herwig Röttl (v.l.)
7

Gurktaler Straße: Ausbau nimmt Formen an

Mit Brücke und neuer Verbindungs-Straße erhält die Gurktaler Straße in Feldkirchen ein vollkommen neues Gesicht. FELDKIRCHEN (fri). Mit dem Bau des rund 220 Meter langen Straßenstückes wird nun über eine neue Brücke die Verbindung von der neuen Gurktaler Straße zur Schulhausgasse hergestellt. Neue Brücke "Die Brücke ist bereits fertig. Nun erfolgt der Lückenschluss und Ende Juli sollte der erste Bauabschnitt vom Projekt 'Feldkirchen Nord' erfolgt sein", erklärt Verkehrs- und Straßenreferent StR...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg

Da rollt der Verkehr mühelos

Das größte Straßenbauprojekt Feldkirchens seit dem 2. Weltkrieg ist voll angelaufen. FELDKIRCHEN (fri). Mit dem Bau der neuen Gurktaler Straße gehen verschiedene straßenbauliche Projekte einher. "Wir schaffen quasi zwei Ringe, die ineinander über gehen und deren Verlauf zu einem ungehinderten Verkehrsfluss beiträgt", erklärt Straßen- und Verkehrsreferent Herwig Röttl. Dabei bezieht er sich auf ein Straßenstück, das die Schulhausgasse mit der neuen Gurktaler Straße künftig verbinden soll. "Die...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Gegenüber der Abbiegung Richtung Haiden kommt die Zufahrt zum Krankenhaus Waiern

"Unser Wunsch wäre zweiter Kreisverkehr"

Im letzten Teil der WOCHE-Serie verrät Bgm. R. Strießnig die Vorhaben 2014 Feldkirchens. FELDKIRCHEN. "2014 wird ein Tiefbaujahr", bringt es Feldkirchens Bürgermeister Robert Strießnig auf den Punkt. Rund 80 Prozent der Investitionen fließen dieses Jahr in die Tiebelstädter Straßen sowie den Ausbau der Tiebel. Startschuss Gurktaler Straße Ein großer Teil – insgesamt rund 2 Millionen Euro – wird dabei in den Kreisverkehr sowie den Ausbau der Gurktaler Straße investiert. "Hier fällt heuer mit der...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Alexander Wabnig

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.