Kresimir Marakovic

Beiträge zum Thema Kresimir Marakovic

Hammers-Präsident Florian Windisch (m.) mit den Schwazer Handball-Stars Mindaugas Andriuska und Kresimir Marakovic.
27

Ausverkaufte Super-Bowl-Party

Die Schwaz Hammers feierten mit hundert Football-Fans in Schwaz Die Hammers veranstalteten auch dieses Jahr wieder eine Party im Café Innside zur sportlichen Nacht der Nächte. Beim größten Einzelsportevent des Jahres, der Super Bowl, steigt auch in Österreich die Zahl der Zuseher. In Schwaz war die Hammers-Party bis auf den letzten Platz ausverkauft. Das stundenlange Warten bis zum Kickoff wurde durch ein formidables All-you-can-eat-Buffet verkürzt. Bei Chili con Carne, Spare Rips, Chicken...

  • Tirol
  • Schwaz
  • American Football Club Hammers Schwaz
Topscorer Julius Hoflehner und Spieler des Abends Kresimir Marakovic verlieren gegen West Wien.

Silberstiere verlieren nach hartem Kampf knapp

ULZ Schwaz verliert gegen West Wien beim Comeback von Andreas Lassner mit 28:31 (11:16) knapp. SCHWAZ (mb/red). "Zum Schluss haben uns einige technische Fehler den Sieg gekostet. In den nächsten Spielen müssen wir an die Leistung der zweiten Halbzeit anschließen und unbedingt Punkte sammeln", sagt ULZ-Co-Trainer Mindaugas Andriuska. Auch wenn es keine Punkte gegen die zweitplatzierten Wiener gab, hatte das Spiel dennoch etwas Positives: Nationalspieler Andreas Lassner meldete sich zurück. "Ich...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Matthias Berger
Seine elf Tore konnten die Niederlage nicht verhindern: Julius Hoflehner (r.) kämpfte mit allen Mitteln.

Silberstiere kommen unter die Räder

SCHWAZ (mb). Eine deutliche Pleite gab es für das ULZ Schwaz im letzten Auswärtsspiel dieser Saison bei Bärnbach/Köflach. Die Silberstiere verloren mit 38:29 (20:11), es fehlten jedoch mit Christian Aigner, Andreas Lassner, Kresimir Marakovic, Sebastian Feichtinger und Mindaugas Andriuska gleich fünf Stammspieler. Die ULZ-Youngsters Armin Hochleitner, Felix Klötzel, Dario Lochner, Daniel Sprenger und Balthasar Huber (alle Jahrgang 1994 und jünger) gaben eine ordentliche HLA-Talentprobe ab,...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Matthias Berger
Führte die Schwazer Handballer zum Sieg: Legionär Kresimir Marakovic.

Silberstiere siegen weiter problemlos

Kein Stolperstein: Das ULZ Schwaz nahm die Hürde Gänserndorf souverän. SCHWAZ (mb). Nichts anbrennen ließ das ULZ Schwaz beim Gastspiel in Gänserndorf. Mit einem souveränen 34:18 (15:8)-Erfolg traten die Silberstiere am Sonntagabend die Heimreise aus Niederösterreich an. Gegen Ende der ersten Halbzeit legten die Mannen von Trainer Thomas Lintner einen Gang zu und übernahmen das Kommando. Mit elf Treffern war Nationalspieler und ULZ-Kreisläufer Fabian Posch der Mann des Abends. In der Tabelle...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Matthias Berger
Philip Zangerl trug sich mit drei Treffern gegen West Wien in die Torschützenliste ein.
2

Silberstiere unterliegen im Spitzenspiel

Das ULZ Sparkasse Schwaz kann in dieser Saison West Wien weiterhin nicht besiegen. SCHWAZ (mb). Im HLA-Grunddurchgang setzte es bereits zwei Niederlagen (24:25 auswärts und 24:29 zuhause) gegen die Wiener, im Aufstiegs-Playoff folgte die dritte - wieder wäre sie jedoch vermeidbar gewesen. Vor der Partie schoben die Silberstiere die Favoritenrolle den Hauptstädtern zu, in der ersten Halbzeit verlief das Spiel ausgeglichen. Weder die Gäste noch die Schwazer wussten zu überzeugen, mit einer...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Matthias Berger
ULZ-Kreisspieler und Nationalteamakteur Fabian Posch zeigte mit zwei Toren eine gute Leistung.
3

Silberstiere im Cup Final 4

Mit einem 28:24 (13:8) Heimerfolg gegen Leoben im Viertelfinale des ÖHB-Cups sichern sich die Silberstiere erneut die Final 4 – Teilnahme. Das Finalturnier (Organisator wird vom ÖHB-Direktorium bestimmt) findet am 13./14. April 2012 statt. Folgende drei Mannschaften warten im Halbfinale (Termin für die Auslosung noch nicht fixiert) als mögliche Gegner auf das ULZ Sparkasse Schwaz: Fivers (bereits fix im Halbfinale), Bregenz/West Wien oder Edelweiß Linz/WAT Fünfhaus (Viertelfinalspiele heute am...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Die Silberstiere

Silberstiere verlieren nach Schwächephase

Das ULZ Sparkasse Schwaz musste sich in Krems nach einem Einbruch in der zweiten Hälfte mit 26:34 geschlagen geben. SCHWAZ/KREMS (mb). „Wir haben in der Meisterschaft in Krems noch nie gewonnen, also sind wir nicht Favorit“, sagte ULZ-Trainer Thomas Lintner vor dem Gastspiel seines Teams in der Wachau. Damit hatte er zwar recht, jedoch feierten die Silberstiere in der letzten Saison ausgerechnet dort ihren größten Erfolg der Vereinsgeschichte, den Cupsieg. Mit besten Erinnerungen starteten die...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Matthias Berger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.