Krispl-Gaißau

Beiträge zum Thema Krispl-Gaißau

Lokales
v.li.n.re.: Johann Fagerer, LEADER-Managerin Eveline Ablinger, Bgm. Andreas Ploner, Bgm. Johannes Fürstaller

Projekte der LEADER-Region FUMO
Ebenau und Gaißau erweitern und sichern Nahversorgung für ihre Einwohner

Nur gemeinsam kann es funktionieren – so der Gedanke von Unternehmer Fagerer Johann vulgo Stoana Hannes, Bürgermeister von Ebenau Mag. Johannes Fürstaller und Bürgermeister von Krispl Andreas Ploner. Viele Gemeinden sind vom Aussterben der Existenz ihrer örtlichen Nahversorger bedroht, auch Ebenau und Gaißau sind stark von dieser Problematik betroffen. An dieser Stelle heißt es nun Zusammenrücken, Flexibilität und Kreativität aufweisen und einen direkten Draht zu den Menschen vor Ort...

  • 26.02.19
Lokales
Am neuen Spielplatz tummeln sich bereits viele Kinder.
2 Bilder

Angebote für Kinder
Spielplatzeröffnung: in Krispl freuen sich die Kleinen

KRISPL. In Krispl-Gaißau wurde am Samstag, den 6.Oktober, ein neuer, lang ersehnter Spielplatz eröffnet. Sofort tummelten sich viele Kinder voller Freude auf dem Areal mit Rutschen, Schaukeln, einem Klettergerüst und Hütten. Der Spielplatz kann von allen Seiten von den Eltern gut überblickt werden. "Ein buntes Nachmittagsprogramm mit Eis, Säften, Kaffee und Kuchen sowie der Möglichkeit, sich ein lustiges Tattoo aufsprühen zu lassen, machte die Eröffnung zu einem netten kleinen Fest“, findet das...

  • 11.10.18
Freizeit
22 Bilder

KRISPL: Langlauf oder Langwandern!

Herrlicher kann das Wetter und der Schnee nicht mehr sein. Nach einigen Anläufen - in Gaißau gibt es keine Loipe mehr! - habe ich die Loipe in Krispl gefunden. Allein mit sehr wenigen Wanderern habe ich mir die Spur durch den herrlichen Schnee geteilt. Noch war die Loipe nicht gespurt doch das hinderte nicht daran, einmal mit dem Langlaufski "ZU WANDERN"! Die Hinweistafel der gemeinsamen Benutzung von Wanderern und Langläufern war bei den vorgegebenen "SPUREN IM SCHNEE" obsolet. Der Abschluss...

  • 06.02.18
  •  2
Lokales
v.l. SPÖ-Franktionschef Matthias Weißenbacher, LAbg. Bez.Obmann Roland Meisl, Inge Pichler (Alpinsport Pichler), Sportvereinsobmann Richard Höllbacher, SPÖ-Obmann Matthias Wenger
2 Bilder

Wenn Krispler-Gaißauer preiswatten gehen

KRISPL. Heuer lud die SPÖ Krispl-Gaißau zum 34. Mal zum traditionellen Preiswatten, diesmal zum Sagwirt in Krispl. Spieler aus dem ganzen Tennengau lieferten sich spannende Duelle bis in die späten Abendstunden. Den Hauptpreis sicherten sich Herbert Weißenbacher und Josef Höllbacher. Die SPÖ Krispl-Gaißau bedankt sich bei den vielen Sponsoren für die großzügigen Sachspenden, allen voran beim diesjährigen Hauptsponsor "Alpinsport Pichler". Durch die Einnahmen kann der örtliche Sportverein mit...

  • 01.01.18
Lokales
12 Bilder

Räuchern tut der Rauhnacht gut

... und der Seele wohl. Dieses Jahr wird mit Biokräutern die Luft gereinigt und ein neues Jahr hergewachelt. KRISPL/UNKEN. Die Wohnküche riecht nach Johanneskraut, Myrrhe und Weihrauch. Überm Tischherd stehen dutzende blaue Glasfläschchen mit Pflanzenwasser. Durch die Panoramafenster blickt man in die Schneelandschaft. Zwei Enten stehen reglos an die Scheiben gedrängt – sie sind vorm Hagelschauer Richtung Haus geflüchtet. In ihrem ländlichen Domizil, dem Wallmanhof, wohnt Christine Schnaitmann...

  • 27.12.17
  •  1
Lokales
Johann Fuschlberger (mit Urkunde), Obmann Andreas Ploner, Obmann Stellvertreter Martin Weissenbacher (im Bild rechts) und Geschäftsführerin Christine Weissenbacher.

Auszeichnung zum Ehrenobmann der Wassergenossenschaft Krispl-Gaißau

KRISPL-GAISSAU (tru). Die Wassergenossenschaft Krispl-Gaißau hat vor Kurzem in Anerkennung seiner Verdienste den langjährigen Obmann Johann Fuschlberger mit Beschluss des Vorstandes zum Ehrenobmann ernannt. Die Urkunde überbrachten ihm Obmann Andreas Ploner, Obmann Stellvertreter Martin Weissenbacher und Geschäftsführerin Christine Weissenbacher. _____________________________________________________________________________ Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert...

  • 19.04.17
Lokales
Freiwillige Spenden zur Förderung des musikalischen Nachwuchses sind erbeten.

Kirchenkonzert der Trachtenmusikkapelle Krispl-Gaißau

Die Trachtenmusikkapelle Krispl-Gaißau lädt am Sonntag, 23. April, um 19.00 Uhr zum Kirchenkonzert in der Pfarrkirche Krispl ein. Neben klassischen Stücken präsentieren die Musikerinnen und Musiker bekannte Melodien und festliche Kirchenklänge. Als Highlight treten die Flötenkinder der Volksschule Krispl-Gaißau ins Rampenlicht. Der musikalische Sonntagabend bietet Gustostücke für alle Altersgruppen, ob Jung oder Alt. Die Mitglieder der Trachtenmusikkapelle Krispl-Gaißau freuen sich auf...

  • 12.04.17
Lokales
Trotz Insolvenz sollen die Skilifte in Gaissau-Hintersee weiterfahren.
Foto: Franz Neumayr     7.1.2017
Skifahrer, Tourismus, Touristen, Skigebiet, Skifahren, Lifte, Sessellifte

Insolvenz soll Skigebiet Gaißau-Hintersee retten

GAISSAU-HINTERSEE (sys). Erst am 7. Jänner wurde ein Teil der Lifte im Skigebiet Gaissau-Hintersee in Betrieb genommen. Eine Woche danach brachte nun die Gaissauer Bergbahn GmbH beim Landesgericht Salzburg einen Antrag auf Eröffnung eines Sanierungsverfahrens ohne Eigenverwaltung ein, wie Gerhard M. Weinhofer, Geschäftsführer vom Österreichischen Verband Creditreform, berichtet. Kein Schnee - kein Betrieb "Die Gaißauer Bergbahn GmbH führt ihre Insolvenz darauf zurück, dass die geringen...

  • 16.01.17
  •  1
Lokales
Große Freude über den ersten Saisontag ist dem Liftangestellten Roland Radauer ins Gesicht geschrieben.
9 Bilder

Im Moment fahren die Lifte – doch wie geht es mit dem Skigebiet Gaißau-Hintersee weiter?

Bgm. Andreas Ploner gibt sich vorsichtig optimistisch, aber : "Es ist schon immer ein Auf und Ab." GAISSAU/HINTERSEE (ap). Was Mitte letzter Woche bezüglich der stillstehenden Skilifte in Gaißau-Hintersee noch als frommer Wunsch daherkam, wurde am Samstag Wirklichkeit: Der chinesische Haupteigentümer der Gaißau-Hintersee Bergbahnen GmbH, Zhonghui Wang, ließ ausrichten, dass vier der neun Lifte doch ihren Betrieb aufnehmen können. "Ich muss zugeben, ich war überrascht" "Die kurzfristige...

  • 09.01.17
Lokales
Startet diesen Winter der Skibetrieb oder nicht?

Gaißau-Hintersee vor dem Aus?

Schlechtes Omen? Das Skigebiet hat den Saisonkarten-Verkauf eingestellt KRISPL-GAISSAU (tres). "Bis auf weiteres findet kein Saisonkarten-Vorverkauf mehr statt", steht groß auf der offiziellen Homepage sowie auf der Facebook-Seite des Skigebiets Gaißau-Hintersee. Und natürlich macht sich da Besorgnis breit. Wie geht es weiter mit den 34 Pistenkilometern, den neun Liften, zehn Hütten und Angestellten? Wird das Skigebiet nun doch zusperren? Keiner weiß etwas Gerüchte gibt es ja schon...

  • 28.11.16
Lokales

Cäcilia-Konzert der TMK Krispl-Gaißau

Am 19. November um 19.30 Uhr findet im Festsaal beim Krisplwirt das bereits Tradition gewordene "Cäcilia-Konzert" der TMK Krispl-Gaißau statt. Unter der Kapellmeisterin Sophie Gruber hat die Trachtenmusik wieder einige spannende Stücke einstudiert, darunter den "Salemonia Marsch", "New York, New York" oder die "Kleine, ungarische Rapsodie". Karten sind im Vorverkauf bei den Mitgliedern der TMK sowie an der Abendkasse erhältlich: Vorverkauf: € 8,- Abendkasse: € 10,- ...

  • 02.11.16
Lokales
Die Mitglieder der Trachtenmusikkapelle Krispl-Gaißau freuen sich auf zahlreiche Besucher.

Kirchenkonzert der Trachtenmusikkapelle Krispl-Gaißau

Die Trachtenmusikkapelle Krispl-Gaißau lädt am Sonntag, den 24. April, um 19.00 Uhr zum Kirchenkonzert in der Pfarrkirche Krispl ein. Neben klassischen Stücken präsentieren die Musikerinnen und Musiker festliche Melodien und moderne Kirchenlieder. Die Weisenbläser der Musikkapelle lockern das Konzertprogramm mit andächtigen Bergklängen auf. Als Highlight treten erstmals die Flötenkinder der Volksschule Krispl-Gaißau ins Rampenlicht. Durch das Konzert führt der örtliche Pfarrer Mag....

  • 13.04.16
Lokales

Cäciliakonzert der Trachtenmusikkapelle Krispl-Gaißau

Am 21. November findet um 19.30 Uhr das Cäciliakonzert der Trachtenmusikkapelle Krispl-Gaißau im Festsaal des Krisplwirtes statt. Kapellmeister Lukas Schilcher uns seine Nachfolgerin Sophie Gruber haben ein buntes Konzertprogramm mit Gustostückerl für jede Altersklasse zusammengestellt. Ein musikalisches Highlight folgt dem Nächsten - Beginnend mit einem Fanfarenmarsch für 4 Solotrompeten über flotte Polka, tschechischem K. u. K. Marsch bis hin zum modernen Pop-Medley und olympischer Hymne....

  • 12.11.15
Lokales
5 Bilder

TMK Krispl-Gaißau feiert seinen frischgebackenen Kapellmeister

Die TMK Krispl-Gaißau gratuliert dem frischgebackenen Kapellmeister Luaks Schilcher zu seinen Prüfungserfolgen. Nach vorbildlichen Erfolgen bei der schriftlichen und mündlichen Kapellmeisterprüfung absolvierte der junge Leiter der TMK Krispl-Gaißau Lukas Schilcher am 22.07. die abschließende Praxis-Prüfung. Die praktische Prüfung gilt als Höhepunkt der 3 jährigen Kapellmeisterausbildung und bringt so mache Anwärter ins Schwitzen. Doch der Jungkapellmeister meisterte die Prüfung souverän und...

  • 24.07.15
Lokales
3 Bilder

Ein stimmungsvoller Tag der Blasmusik & Kriegergedenkfeier

Die Trachtenmusikkapelle Krispl-Gaißau und die Kameradschaft Krispl laden Gäste aus nah und fern zum Tag der Blasmusik & Kriegergedenkfeier mit neuem, beschwingtem Unterhaltungsprogramm. KRISPL. Am Sonntag, den 12.Juli 2015 findet um 8.00 Uhr der traditionelle Gottesdienst mit musikalischer Umrahmung in der Pfarrkirche Krispl statt, welcher mit der anschließenden Kranzniederlegung am Kriegerdenkmal in Gedenken an die gefallenen Soldaten zelebriert wird. Ab 9.30 Uhr lädt die TMK...

  • 30.06.15
Lokales
Einladung zum Kirchenkonzert
2 Bilder

Kirchenkonzert der Trachtenmusikkapelle Krispl-Gaißau

Die Trachtenmusikkapelle Krispl-Gaißau lädt am 26. April 2015 um 19:00 Uhr erstmals zum Kirchenkonzert in der Pfarrkirche Krispl ein. Neben klassischen Melodien präsentieren die Musikantinnen und Musikanten in kleineren Ensemble-Gruppen unterschiedliche Musikstile und Stücke. Durch das Konzert führt der örtliche Pfarrer Mag. Gottfried Grengel der mit aktuellen Anekdoten den abwechslungsreichen Konzertabend unterstreicht. Der musikalische Sonntagabend bietet Gustostücke für alle Altersgruppen,...

  • 16.04.15
Lokales
2 Bilder

Trachtenmusikkapelle Krispl-Gaißau

Anno 1901, Josef Magreiter, der Oberlehrer von Krispl-Gaißau war musikalisches Vorbild für Mann und Frau. Er strebt danach eine Musikkapelle zu gründen und sucht Männer die sich mit ihm verbünden. Daraufhin wollten 15 stramme Burschen in den besten Jahren mehr über die Musik erfahren. "Aller Anfang ist schwer und die Häuser von Mäusen leer". Damit zeigt der Oberlehrer die ersten Probentücken aber bereits im Jahr 1902 konnte die Musikkapelle erstmals ausrücken. Neben...

  • 26.03.15
  •  4
Politik
Kälteresistent: Mit dem Krispler Schnee ist Bgm. Andreas Ploner heuer ziemlich zufrieden.

Schnee gibt es, aber keine Babys

Genug Schnee, aber wenig Nachwuchs und wenig Baugrund in Krispl. Bgm. Ploner arbeitet an einer Lösung. KRISPL-GAISSAU (tres). 54 Schüler in vier Klassen gibt es momentan in der Volksschule Krispl. Damit wäre Bürgermeister Andreas Ploner ja noch zufrieden. Allerdings wird die Schule nächstes Jahr auf drei Klassen geschrumpft. "Wir haben im kommenden Schuljahr nur sechs bis sieben Erstklässler", bedauert er. Schuld sind geburtenschwächere Jahrgänge und zu wenig Zuwanderung. Zuwanderer...

  • 25.03.15
Leute
12 Bilder

Kulinarisch auf zwei Bretteln unterwegs

Schlemmen und Skifahren war bei den "Schmankerl-Skitagen" in Gaißau-Hintersee Trumpf. GAISSAU/HINTERSEE (hm). Im Zeichen kulinarischer Köstlichkeiten stand das Skigebiet Gaißau-Hintersee bei den Schmankerl-Skitagen. Die Köche in den Skihütten verwöhnten die hungrigen Skifahrer mit liebevoll zubereiteten Leckereien. So konnte man unter anderem mit gekochtem Rindfleisch, Almer Knödeln, Kasnockn, Lechner Pfandl oder Almchili die verbrauchten Kalorien wieder wettmachen. Ob der vielschichtigen...

  • 16.03.15
  •  1
Sport
Paraski Weltmeisterin Magdalena Schwertl (li.) und Skicross-Weltmeisterin Andrea Limbacher auf der "Anzenberghöhe".
6 Bilder

Weltmeisterinnen trainierten im Skigebiet Gaißau-Hintersee

Vor den beiden abschließenden Weltcup-Rennen am Wochenende in Megeve (FRA) legte das Österreichische Skicross-Nationalteam im Skigebiet Gaißau-Hintersee bei idealen Bedingungen einen Trainingstag ein. Mit von der Partie war auch Paraski Weltmeisterin Magdalena Schwertl aus Thalgau, die die Gelegenheit nutzte und auf ihrer „Hausstrecke“ ebenfalls einige Trainingsläufe absolvierte.

  • 12.03.15
  •  1
Sport
Mag. Robert Tschaut, Fachinspektor für Bewegung und Sport, freute sich mit den Kindern der VS Gaißau über den Erfolg.

Gaißauer Volksschüler trumpften auf

Beim Nestlé Schullauf gewann die VS Gaißau die Schulwertung RIF (hm). Im Universitätssportzentrum Rif fand der Landesbewerb des Nestlé Schullaufes statt. Insgesamt 13 Schulen aus dem gesamten Bundesland gingen an den Start und kämpften über die 800 Meter Distanz um Plätze für das Bundesfinale in Wien. Mit einem Großaufgebot - 43 von 56 Schüler nahmen teil - stellte sich die kleine Volksschule Gaißau der Konkurrenz. Und die Erfolge konnten sich sehen lassen. In der Kategorie 1./2. Klasse...

  • 23.04.14
  •  1
Lokales

Betreutes Wohnen für Krispl-Gaißau

Pflegebedürftige allen Alters können in Zukunft betreutes Wohnen in Anspruch nehmen. KRISPL-GAISSAU (kat). Die Planung für das Projekt "Betreutes Wohnen" sind laut Bgm. Ploner schon fast abgeschlossen. Läuft alles nach Plan, soll im Sommer mit den Bauarbeiten begonnen werden. Hinter dem Kindergarten und der Volksschule werden insgesamt acht Wohnungen errichtet. Auch für junge Menschen Das Projekt soll älteren und pflegebedürftigen Menschen Unterstützung bei der Bewältigung des Alltages...

  • 02.01.14
Lokales

Bleib cool Mama - Eine heitere Geschichte

Die Theatergruppe Krispl-Gaißau lädt auch heuer wieder zu einem Theaterabend beim Sagwirt in der Gaißau. Das diesjährige Stück „Bleib cool Mama“ von Ulla Kling ist eine heitere Geschichte. Regie: Wolfgang Höllbacher Zum Inhalt: Charlie ist nicht das, was sich die BröseImeiers unter einem wohlerzogenen Sohn vorstellen. Er ist langhaarig und gibt sich Iässig vergammelt in ewig schmutzigen Jeans. Seine typische Ausdrucksweise der heutigen Jugend ist für die Eltern fast unverständlich. Nur...

  • 18.08.13
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.