Kritik

Beiträge zum Thema Kritik

Bezirksfeuerkommandant Helmut Födermayr ist sauer auf die Politik.

Update – Helmut Födermayr
„Politik ist abgehoben, statt Klartext zu reden“

Corona: Den Faden zur Basis haben für Bezirksfeuerwehrchef Helmut Födermayr die Politiker verloren. LINZ-LAND. Anfang Februar 2021 wurde publik, dass in der neuesten Version des nationalen Impfplans die Einsatzkräfte der Feuerwehr keine Erwähnung mehr fanden. Schnell reagierten Bundes- und Landespolitik auf den Zorn der Einsatzkräfte und beteuerten, dass es eine Selbstverständlichkeit sei, dass Angehörige der Feuerwehr, die bei Test- oder Impfstraßen im Einsatz sind, im Rahmen der Priorisierung...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
SPÖ-Landesvorsitzende Birgit Gerstorfer.

Corona
Gerstorfer-Kritik an Aussagen zu Arbeitslosigkeit

Soziallandesrätin und SPÖ-Landesvorsitzende Birgit Gerstorfer übt Kritik an der Interpretation der Entwicklung der Arbeitslosenzahlen im April durch Landeshauptmann Thomas Stelzer und Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner. In einer Aussendung Anfang Mai hieß es von Stelzer und Achleitner: „Das schrittweise Hochfahren der Wirtschaft zeigt offenbar langsam Wirkung: Der Höhepunkt der Arbeitslosigkeit dürfte erreicht sein, im April ist die Zahl der Arbeitslosen nur noch leicht um 307 gestiegen....

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Noch sind die Altstoffsammelzentren, sowie wie hier im Kremstal, geschlossen. Ab dem 14. April wird mit einem eingeschränkten Betrieb gestartet.
1 2

Corona-Krise
Diskussionen um die Altstoffentsorgung in Linz-Land

Am 14. April öffneten die Altstoffsammelzentren im Bezirk, das Wann löste ein politisches Hickhack aus. LINZ-LAND (nikl). Unter eingeschränktem Betrieb eröffneten am 3. April die meisten Altstoffsammelzentren in Oberösterreich. Im Bezirk hielt der Bezirksabfallverband Linz-Land, auf einstimmigen Beschluss der Bürgermeister, bisher die Tore geschlossen und bot nur Lösungen für besonders begründete Einzelfälle an. Nun wurden am 14. April, unter eingeschränktem Betrieb, die Tore wieder geöffnet....

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair

Die Grünen Leondings kritisieren
„Leondinger zahlen beim Linz AG-Jahresticket nun schon um 200 Euro drauf“

Das Linz AG-Jahresticket wird für Linzer gefördert und somit auf 285 Euro vergünstigt. Hier setzt die Kritik der Grünen Leonding an. LEONDING (re). „Mit der neuesten Erhöhung auf 474 zahlen die Bewohner Leondings bereits fast 200 Euro mehr für ein und dasselbe Linz-AG Jahresticket“, betonen die Grünen. „ Wer möchte, dass die Menschen umweltgerechte Mobilität nutzen, muss diese auch leistbar machen.”, so Lukas Linemayr, grüner Gemeinderat in Leonding. Während abseits der Straßenbahn das...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair

ÖVP Traun kritisiert
„Traun ist säumig in Sachen Straßenbahn“

Die Trauner Volkspartei verweist auf drei ungelöste „politische Baustellen“ im Zuge des Straßenbahnausbaus nach Traun. TRAUN (red). Es ist dies die Benachteiligung Trauns, mit drei Stationen mitten im Stadtgebiet aus der Kernzone herauszufallen wodurch massive Verteuerungen für die Straßenbahnbenützer von und nach Traun in Kauf genommen werden müssen. Weiters die Taktung. Bekanntlich fährt die Straßenbahn bis zur Plus-City im 7,5 Minuten Takt. Weiter nach Traun jedoch nur im 15 Minuten Takt....

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
<f>Auch nach einem Jahr scheiden</f> sich beim umstrittenen Pilotversuch Tempo 140 auf der A1 die Geister.

Tempo 140 auf A1
Ein Jahr Tempo 140 auf Westautobahn

Infrastruktur-Landesrat Günther Steinkellner zieht positive Bilanz. Das sehen nicht alle so. BEZIRK (red). Am 1. August 2018 startete der Pilotversuch Tempo 140 – initiiert vom ehemaligen Verkehrsminister Norbert Hofer FPÖ – auf einem 32 Kilometer langen Teilstück der A1 zwischen Haid und Sattledt. Kritik gab es dabei schon im Vorfeld. Von einem "absolut falschen Signal" sprach etwa Umwelt-Landesrat Rudi Anschober. "Positive Entwicklung" Jetzt, rund ein Jahr später, zieht...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
FPÖ-Landesparteiobmann Manfred Haimbuchner.
1

Gesundheitspolitik
Haimbuchner übt Kritik an SPÖ

OÖ. „Der akute Ärztemangel ist nicht über Nacht entstanden. Die Situation ist eine Auswirkung einer verfehlten Gesundheitspolitik derer, die jetzt am lautesten schreien. Ein Jahrzehnt war die SPÖ nicht nur säumig, sondern hat Warnungen von Experten, gerade auch aus der Ärzteschaft, ignoriert und wirft der aktuellen Bundesregierung dieses selbstverschuldete Versäumnis nun vor“, mit diesen Worten übt FPÖ-Landesparteiobmann Manfred Haimbuchner Kritik an der vergangenen SPÖ-Gesundheitspolitik. ...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
2

Hermann Krist
12-Stunden-Tag – Keine Freiwilligkeit, weniger Lohn, weniger Freizeit

BEZIRK (red). „Beim Arbeitszeitgesetz mit 12-Stunden-Tag und 60-Stunden-Woche, die ÖVP und FPÖ im Schnelldurchlauf durchgepeitscht haben, gibt es keine Freiwilligkeit“, so SPÖ-Abgeordneter Hermann Krist: „Täglich werden neue Fälle in der Öffentlichkeit bekannt, die es aufzeigen. Krist: „Die SPÖ hat immer davor gewarnt, dass das mit der Freiwilligkeit in der Praxis nicht funktionieren wird. Wir haben Recht behalten. Nur wenige Wochen nach In-Kraft-Treten zeigt sich: Knebelverträge und...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
1

Tempo 140: Ab 1. August auf der Teststrecke Haid - Sattledt (mit Audio)

Verkehrsminister Norbert Hofer: „Das angekündigte Tempo 140 auf einer Testrecke auf der oberösterreichischen Westautobahn (A1) startet am 1. August“. Zehn km/h mehr als bisher auf dem Streckenabschnitt erlaubt ist. BEZIRK (red). Beschränkt ist der Testbetrieb auf ein Jahr. „Ich will mir das über alle Jahreszeiten ansehen", betont Hofer. Kritik hagelt es vor allem aus Oberösterreich. Die Teststrecke befindet sich im Bereich Haid - Sattledt. In Mehr Section Controls: Verkehrssicherheit zu...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Bus-Blockade in der Haferstraße: Weitmann: „Dort müssen die Fahrer eine Sechs-Minuten-Pause einhalten.“

Traun: Wirbel um den City-Bus

Seit 1. Jänner hat Traun ein neues City-Bus-Konzept. Kritik sorgt für Unverständnis beim Stadtchef. TRAUN (nikl). „Es ist leichter, es zu kritisieren, als eine konstruktive Lösung anzubieten“, ist für den Trauner Ortschef Rudolf Scharinger die Kritik der ÖVP kontraproduktiv: „Vor wenigen Tagen wurde dieses Konzept nun umgesetzt. Schade, dass man als ÖVP gleich negativ an die Öffentlichkeit rausgeht, ohne abzuwarten, wie sich das System bewährt.“ Für Scharinger steht fest: „Wir sammeln jetzt die...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Hermann Krist, Bezirksvorsitzender der SPÖ Linz-Land, sieht einen dringenden Handlungsbedarf.

Hermann Krist: „Es ist höchst an der Zeit“

Für den Vorsitzenden der SPÖ Linz-Land müssen die Missstände bei den Gemeindeprüfungen in einer Untersuchungskommission aufgeklärt werden. BEZIRK (red). „Seit Tagen ist das Thema Gemeindeprüfungen in den Medien präsent und das ist gut so. Es ist endlich an der Zeit, diese seit Jahrzehnten unerhörten Vorgänge näher, öffentlicher und transparenter zu beleuchten“, betont Krist und stellt klar: „Insider bestätigen die oftmals mehr als bedenklichen Vorgänge vor, während und vor allem nach einer...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair

Gisela Peutlberger-Naderer: „Schwarz-Blau lässt jegliches soziale Gespür vermissen“

SPÖ-Landtagsabgeordnete Gisela Peutlberger-Naderer übt Heftige Kritik an den Elternbeiträgen für die Betreuung in Kindergärten am Nachmittag. BEZIRK (red). „Die Kürzungen der schwarz-blauen Landesregierung im Budget 2018 lassen jegliches soziale Gespür vermissen und treffen natürlich auch unseren Bezirk massiv“, sagt Peutlberger-Naderer. „Finanzielle Mehrbelastung ist ein Wahnsinn“ „Dass die Nachmittagsbetreuung in den Kindergärten künftig nicht mehr gratis ist, ist vor allem für...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Trauns Verkehrsstadtrat Günther Plakolm sieht beim Thema Straßenbahn noch einigen Handlungsbedarf.

Straßenbahnausbau nach Traun erhält kritischen Unterton

TRAUN (red). Die Euphorie zum Ausbau der Straßenbahn von Linz nach Traun ist bei den betroffenen Bewohnern einer kritischen Betrachtungsweise gewichen. Die Weiterführung der Straßenbahn von der Trauner Kreuzung ins Zentrum nur im Viertelstundentakt – bis zur Trauner Kreuzung immerhin im 7,5 Minuten Takt – sieht die ÖVP Traun als Benachteiligung für die Stadt an. Immerhin habe man genauso wie Pasching und Leonding 20 Millionen in den Ausbau eingebracht. Tarifgrenze sorgt für Unverständnis...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Oliver Baier überzeugt auch als Schauspieler
150

"Spiel´s nochmal Sam!"

Eine romantische Komödie von Woody Allen im Kulturhaus Spinnerei Traun. TRAUN (ros). Oliver Baier beweist in der Rolle als Filmkritiker Allan Felix wieder einmal seine schauspielerische Vielseitigkeit, die das Publikum mit entsprechendem Applaus würdigte. Ebenfalls grandios Eva Maria Marold, die sich temporeich den verschiedenen Frauenrollen anpasste. Alexander Rossi überzeugte als genervter Freund und Ildiko Babos als reizende Liebes-Chaotin. Die gekonnte Inszenierung von Peter Gruber sorgte...

  • Linz-Land
  • Roswitha Scheuchl
Für ÖVP-Fraktionsobmann Bernhard Kuppek ist die Streichung der Seniorengutscheine nicht nachvollziehbar.

Traun: Senioren-Gutscheine abgeschafft

TRAUN (red). Großen Unmut löste die Abschaffung der Senioren-Gutscheine in Traun unter den Senioren aus die sich die Gutscheine für 2016 beim Stadtamt abholen wollten. Bis Jahresende gab es Gutscheine für insgesamt 20 Euro pro Jahr für Seniorinnen und Senioren ab dem vollendeten 65. Lebensjahr welche gerne zu Fahrten mit dem Taxi zum Arzt oder zur Apotheke u.ä. genützt wurden. Diese sollen im Zuge einer generellen Umstellung auf eine Senioren-Card generell nicht mehr angeboten werden. ÖVP:...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Pucking ist in zehn Ortsteile gegliedert und hat 3.833 Einwohner.

Finanzen am Prüfstand

BEZIRK (nikl). „Wir müssen beginnen, uns als gesamter Gemeinderat – über alle Parteigrenzen hinweg – Gedanken über eine Neuausrichtung und Sparmöglichkeiten zu machen. Eine jährliche Budgetklausur wäre äußerst wichtig“, sagt Thomas Althof, Gemeindevorstand der FPÖ in Pucking. Der Gemeindepolitiker sieht die jahrelang von den Freiheitlichen geäußerten Kritikpunkte im Prüfbericht der Bezirkshauptmannschaft Linz-Land eindrucksvoll bestätigt: „Dabei wurden viele Beanstandungen an den Budgets...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Bernhard Kuppek (ÖVP) lädt die FPÖ zur konstruktiven Arbeit ein.
1

Ausländeranteil an Schulen im Fokus

Traun (nikl). ÖVP und FPÖ lieferten sich dazu einen heftigen Schlagabtausch im Trauner Gemeinderat. Ein paar Tage vor der Gemeinderatssitzung wies der FPÖ-Stadtrat und Landtagsabgeordnete Herwig Mahr die Kritik von ÖVP-Vizebürgermeister Bernhard Kuppek zurück, dass die FPÖ in Traun "Hetze auf Kosten der Schüler betreibe". Mahr wiederum erneuerte die Kritik an Kuppek: „Uns geht es bei unserem Antrag, wonach der Prozentsatz von Kindern mit nichtdeutscher Muttersprache in Schulklassen so niedrig...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Günther Plakolm, Fraktionsobmann der ÖVP Traun.
1

Städteplanerische Fehlentwicklungen prolongiert – Gartenstadt Traun ade

TRAUN (red). „Der von der ÖVP seit Jahren kritisierte städteplanerischen Murks der rot-blauen Einheitsfraktion im Trauner Gemeinderat wurde in der letzten Sitzung am Donnerstag den 21. Mai 2015, fortgeführt“, kommentiert der Planungssprecher der ÖVP, Gemeinderat Günther Plakolm, den letzten diesbezüglichen Beschluss. Nach der Widmung für mehrgeschossige Verbauung mitten im Siedlungsgebiet im Bereich Nordsaum / Weidfeldstraße wurde nunmehr auch das Areal der ehemaligen Sewag entsprechend...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
2

"Gmbh light ist nicht tot, aber noch auf der Intensivstation"

Junge Wirtschaft OÖ-Vorsitzender Peter Reiter und Steuerexperte Markus Raml üben heftige Kritik an Ministerratsbeschluss: "Vertrauen in Politik verloren" "Da werden wir nicht locker lassen, denn das ist nicht in Ordnung", will der Vizepräsident der oberösterreichischen Wirtschaftskammer Oberösterreich, Clemens Malina-Altzinger den nunmehrigen Kompromiss auf Regierungsebene im Streit um die GmbH light nicht hinnehmen. Wie bereits im ursprünglichen Regierungsentwurf vorgesehen, wird das...

  • Linz
  • Thomas Winkler, Mag.
2

Landesrat Ackerl hört auf – mit seinen Facebook-Einträgen

Nach der Aufregung um seinen "Tussi"-Sager über Frank Stronachs rechte Hand Kathrin Nachbaur beendet Landesrat Josef Ackerl seine Facebook-Eintragungen. "Ich beende mit heutigem Tag meine Facebook-Eintragungen. Den Grund dafür kann jeder und jede für sich denken." Die Facebook-Freunde müssen künftig auf die markigen Sager von Landesrat Josef Ackerl verzichten. Mit seinen Kommentaren zur Politik hatte er zwar oft die Lacher auf seiner Seite, schoss mit seinen Angriffen auf Vertreter anderer...

  • Linz
  • Thomas Winkler, Mag.
Der scheidende Industriellenvereinigung-Präsident Klaus Pöttinger biss im Kreise der Chefredakteure der oö. Medien bei einer Abschiedsfeier der Industrie symbolisch den rauchenden Schlot ab.
1 2

"Alle Unternehmer sind J.R. Ewings"

Das Bild der Wirtschaft sei von Dallas geprägt, zieht der scheidende Präsident der Industriellenvereinigung, Klaus Pöttinger, eine "durchwachsene Bilanz". BezirksRundschau: Ist Österreich und speziell Oberösterreich ein Industriestandort mit Zukunft? Pöttinger: Mit Fragezeichen. Ich bin sehr stolz, dass ich die Industrie neun Jahre lang habe vertreten dürfen. Wir als oberösterreichische Industrie spielen ja in der Weltliga mit. So wie unsere Skisportler müssen wir uns mit allen in der Welt...

  • Linz
  • Thomas Winkler, Mag.
Am Flughafen Hörsching nimmt man Kritikpunkte sehr ernst.

Flughafen: Kritik an Serviceleistungen - Management wehrt sich

Beschwerden: Keine Taxis, kein Bus, Buffet geschlossen und unfreundliches Personal am blue danube airport Hörsching/Linz. HÖRSCHING (kut). In den letzten Wochen häuften sich die Beschwerden, dass am Flughafen Hörsching/Linz einige Serviceleistungen im Argen liegen. "Ich bin vor einigen Tagen um 6 Uhr früh mit rund 500 weiteren Personen am Flughafen Linz in Hörsching gelandet. Es war kein einziges Taxi vor der Tür und es ging auch keine Busverbindung in die Stadt. Wir nennen uns...

  • Linz
  • Kurt Traxl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.