Kritik

Beiträge zum Thema Kritik

SPÖ-Bezirksvorsitzender Andreas Danner und Bürgermeisterin Renate Rakwetz üben harte Kritik an der Regierung.
1 2

SPÖ vs. ÖVP
Harte Kritik für den Test-Plan der Scheibbser Gemeinden

Über Massentests in den Gemeinden des Bezirk Scheibbs und fehlende Impfdosen für Leute über 80: Bürgermeisterin von Gaming Renate Rakwetz (SPÖ) kritisiert die Wege der Bundesregierung – Franz Aigner, Bürgermeister von Scheibbs (ÖVP), hält klar dagegen. BEZIRK. Was die SPÖ am meisten kritisiert, ist die Tatsache, dass die Gemeinden selbst die Massentestungen in die Hand nehmen müssen. "Sowohl beim Testen als auch beim Impfen holen die Gemeinden für die Bundesregierung die Kastanien aus dem...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Sohn Georg und die Chefs Silke und Gerhard Perthold begrüßen Restauranttester August Teufl herzlich in St. Aegyd.
14

In St. Aegyd wird der Teufl zum Knödeltiger

Einfach, aber hervorragend und mit viel Liebe serviert. Willkommen bei Familie Perthold. ST. AEGYD. Vater, Mutter, Kind. Nein, wir spielen heute nicht "Familie", wollen aber die Stärke des Gasthofs Niederhaus hervorheben: Das Wirtshaus in vierter Generation setzt auf Bodenständigkeit – und tut gut daran. "Die Herzlichkeit mit der man hier empfangen wird – egal ob Stammgast oder Pilger auf dem Weg nach Mariazell – fällt gleich zu Beginn auf", fühlt sich BEZIRKSBLÄTTER-Restaurantkritiker hier gut...

  • Melk
  • Christian Trinkl
A bärige G'schicht: August Teufl zu Gast bei "Bärenwirt" Erich Mayrhofer in Petzenkirchen.
1 23

Der Teufl erliegt dem Charme des Bären

Regionale Produkte, perfekte Harmonien und viel "bäriges" Herzblut PETZENKIRCHEN. Wie, Sie haben noch nichts vom Bärenwirt in Petzenkirchen gehört? Vom Weinwirt des Jahres 2009, vom besten Gulasch Niederösterreichs, vom Mix aus Haubenküche und gemütlicher Stube? Dann helfen wir Ihnen diese kulinarische Bildungslücke zu schließen. "Egal ob Freilandeier aus Bergland, Bauernbrot aus dem Krottenthal oder Fische aus der Goldbergquelle – schon bei der Produktqualität macht man hier keine Kompromisse....

  • Melk
  • Christian Trinkl
Udo Landbauer

FP-Landbauer: Keine weiteren Kulturdenkmäler für den Landesfürsten

Niederösterreich erhält ein „Haus der Geschichte“ und eine „Galerie Niederösterreich“. FP-NÖ fordert stattdessen Wiedereinführung des Schulstartgeldes. „Selbstverständlich hat das Land Niederösterreich auch in Kunst und Kultur zu investieren, 38 Millionen aber für zwei Projekte auszugeben, halte ich in Zeiten mit Rekordarbeitslosigkeit und einer gewaltigen Wirtschaftskrise, für überzogen und absolut nicht notwendig“, so der freiheitliche Kultursprecher LAbg. Udo Landbauer zu den jüngsten...

  • Amstetten
  • Peter Zezula

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.