Kritik

Beiträge zum Thema Kritik

2

Hermann Krist
12-Stunden-Tag – Keine Freiwilligkeit, weniger Lohn, weniger Freizeit

BEZIRK (red). „Beim Arbeitszeitgesetz mit 12-Stunden-Tag und 60-Stunden-Woche, die ÖVP und FPÖ im Schnelldurchlauf durchgepeitscht haben, gibt es keine Freiwilligkeit“, so SPÖ-Abgeordneter Hermann Krist: „Täglich werden neue Fälle in der Öffentlichkeit bekannt, die es aufzeigen. Krist: „Die SPÖ hat immer davor gewarnt, dass das mit der Freiwilligkeit in der Praxis nicht funktionieren wird. Wir haben Recht behalten. Nur wenige Wochen nach In-Kraft-Treten zeigt sich: Knebelverträge und...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Hermann Krist, Bezirksvorsitzender der SPÖ Linz-Land, sieht einen dringenden Handlungsbedarf.

Hermann Krist: „Es ist höchst an der Zeit“

Für den Vorsitzenden der SPÖ Linz-Land müssen die Missstände bei den Gemeindeprüfungen in einer Untersuchungskommission aufgeklärt werden. BEZIRK (red). „Seit Tagen ist das Thema Gemeindeprüfungen in den Medien präsent und das ist gut so. Es ist endlich an der Zeit, diese seit Jahrzehnten unerhörten Vorgänge näher, öffentlicher und transparenter zu beleuchten“, betont Krist und stellt klar: „Insider bestätigen die oftmals mehr als bedenklichen Vorgänge vor, während und vor allem nach einer...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair

Gisela Peutlberger-Naderer: „Schwarz-Blau lässt jegliches soziale Gespür vermissen“

SPÖ-Landtagsabgeordnete Gisela Peutlberger-Naderer übt Heftige Kritik an den Elternbeiträgen für die Betreuung in Kindergärten am Nachmittag. BEZIRK (red). „Die Kürzungen der schwarz-blauen Landesregierung im Budget 2018 lassen jegliches soziale Gespür vermissen und treffen natürlich auch unseren Bezirk massiv“, sagt Peutlberger-Naderer. „Finanzielle Mehrbelastung ist ein Wahnsinn“ „Dass die Nachmittagsbetreuung in den Kindergärten künftig nicht mehr gratis ist, ist vor allem für...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.