Kronstorf

Beiträge zum Thema Kronstorf

Die Aufgaben sind: den richtigen Weg finden, versteckte Stempel aufspüren, Schätzspiele beantworten und an einem Gewinnspiel teilnehmen.
4

Freizeitspaß
Erstes Kronstorfer Maislabyrinth

Irren ist menschlich und in diesem Fall ausdrücklich erwünscht: Familie Forstner aus Kronstorf hat ihr Kukuruzfeld in ein Labyrinth für Groß und Klein verwandelt. KRONSTORF. Umgeben von 250.000 Kukuruzpflanzen können Jung und Alt durch das etwas andere Labyrinth irren und ihre Ausdauer und ihren Orientierungssinn auf die Probe stellen. Auf einer Fläche von cirka 3 Fußballfeldern bietet das erste Kronstorfer Kukuruzlabyrinth seit 27. Juli einen ökologisch abbaubaren und somit nachhaltigen...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer

Museum Arbeitswelt
Der 5. Powerabend steht im Zeichen des Themas „Zukünfte“

„Heute glaubt niemand mehr, dass es unseren Kindern mal besser gehen wird. Muss das so sein? Muss es nicht!“, so Harald Welzer. Er wird uns in realistischen Szenarien skizzieren, wie eine gute Zukunft in den Bereichen Arbeit, Mobilität, Digitalisierung, Leben in der Stadt, Umgang mit Migration usw. aussehen könnte. Der Sozialpsychologe und Bestsellerautor, Harald Welzer, ist Mitbegründer und Direktor der gemeinnützigen Stiftung Futurzwei – Stiftung Zukunftsfähigkeit und Professor für...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lukas Reiter
2 10 69

Ein Highlight - der traditionelle „Kronstorfer Genussmarkt“

Dieser kleine aber feine Genussmarkt in Kronstorf war auch dieses Mal wieder bestens besucht. Ob einkaufen, auf genussvolle Art essen und trinken, aber auch Freunde treffen sind das besondere an diesem Markt. Von regionale und saisonellen Produkten wie Obst, Gemüse, Kräuter, Pflanzen, Teigwaren, Fisch, Fleisch, Wurst, Speck, Käse, besondere Mehlspeisen, Brot und Gebäck sowie das eine oder andere Glaserl Wein, Bier, Most oder Saft, es fehlte an nichts. Ebenso waren verschiedene Länder mit ihren...

  • Enns
  • Hanspeter Lechner

Tödlicher Unfall auf der B309: Polizei sucht nun nach Zeugen

KRONSTORF. Am 21. April kam es im Gemeindegebiet von Kronstorf zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Eine 76-Jährige aus dem Bezirk Steyr verünglückte noch an der Unfallstelle. Polizei sucht nach Zeugen Nach der genauen Befragung der Unfallzeugen, die an jenem Tag hinter dem Unfalllenker gefahren sind, hat sich ergeben, dass der der 28-jährige Unfalllenker offenbar versuchte, einen vor ihm fahrenden Pkw zu überholen. Der Grund für das Lenken auf die andere Fahrbahnseite dürfte demnach ein...

  • Enns
  • Katharina Mader
Der Verein "Golfen mit Herz" arbeitet eng mit der Kinderkrebshilfe OÖ zusammen.

Familien aus der Region direkt helfen

Seit vier Jahren unterstützt die europaweite Stiftung "Golfen mit Herz" die Kinderkrebshilfe OÖ. ST. VALENTIN/KRONSTORF (wom). Das Projekt entstand 2004 auf Initiative der "Europäischen Stiftung zur Unterstützung von hilfsbedürftigen krebskranken Kindern und Jugendlichen", welche ihren Sitz in Liechtenstein hat. Mittlerweile ist "Golfen mit Herz" in Liechtenstein, der Schweiz, Deutschland, Russland, Spanien und Österreich tätig. Die Vereine vor Ort veranstalten jährlich ein Charityturnier. Der...

  • Enns
  • Oliver Wurz
45

D'rent und herent

Ernsthofen, Haidershofen, Kronstorf Die länderübergreifende Vereinsveranstaltung von drei Gemeinden „d´rent und herent“ lockte bei herrlichen Sommerwetter hunderte Besucher an. Bei der perfekt organisierten Veranstaltung wurden einem wirklich alles geboten wie die abenteuerliche Enns Überquerung mit dem Feuerwehrboot, ein Shuttle Dienst zum Moar auf die Burg, abwechslungsreiche Volkstümliche Musik und natürlich regionale Schmankerl. Die Mitwirkenden von d´rent beim Moar auf der...

  • Amstetten
  • Fritz Huber
Barbara Jascht widmet ihr Leben der Erforschung des menschlichen Potentials und der praktischen Umsetzung.

Frau in der Wirtschaft Steyr-Land lädt am Donnerstag, 10. Mai, zu einem Vortrag mit Barbara Jascht ein.

NEUZEUG (kai). Die gebürtige Linzerin Barbara Jascht gehört zu den wenigen österreichischen Toptrainerinnen, die mit den neuesten Erkenntnissen aus Neurowissenschaft und Hirnforschung, gepaart mit jahrelanger Erfahrung als Persönlichkeitstrainerin, arbeiten. 2004 den Tsunami überlebt Barbara ist einer derjenigen Menschen, die 2004 den Tsunami in Thailand überlebten. Seit damals weiß sie, dass das Leben innerhalb einer Sekunde vorbei sein kann. Das größte Geschenk war die Befreiung von...

  • Enns
  • Iris Hahnl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.