Krumpendorf

Beiträge zum Thema Krumpendorf

Lokales
Öffi-Busse nach Krumpendorf: eine minimale Verbesserung ist in Sicht.
2 Bilder

Öffentlicher Verkehr
Neuer Fahrplan für Öffi-Busse nach Krumpendorf

Die Übergangslösung der KMG-Busse nach Krumpendorf  ist derzeit noch aufrecht. Ab 17. Feber gibt es einen leicht verbesserten Fahrplan.  KRUMPENDORF. Viel Aufregung wegen der Reduktion der KMG-Busse nach Krumpendorf gibt es nach wie vor. Auch die Übergangslösung ist für viele nicht zufriedenstellend. Die Frage aller Fragen ist jedoch: Wie geht es eigentlich weiter?  Dazu gab es vergangene Woche bereits Verhandlungen der Gemeinde Krumpendorf mit der Stadt Klagenfurt und der KMG. Fakt ist,...

  • 04.02.20
Lokales
Zumindest die Übergangslösung will man beibehalten.

Öffentlicher Verkehr
Zumindest Übergangslösung soll bleiben

Bis Ende Jänner gilt noch die Übergangslösung der KMG-Busse nach Krumpendorf. Wie es konkret weitergeht wird heute verhandelt.  KRUMPENDORF. Kurz vor Ende der Übergangslösung des Stadtwerke-Busverkehr nach Krumpendorf gibt es noch keine konkrete Entscheidung. Letzten Mittwoch fand die Übergabe der Unterschriftenliste der Online Petition "Bus Krumpendorf" an Landesrat Sebastian Schuschnig statt. Am Donnerstag folgte eine Bürgerversammlung.  "Heute folgen Gespräche mit Klagenfurts...

  • 29.01.20
Lokales
Die WOCHE traf Brigitte Lebitschnig und Renate Grünanger auf der "CAREinthia" Messe in Klagenfurt zum Interview.

Pflegekoordination
Bei ihr laufen alle Fäden zusammen

Renate Grünanger ist Pflegekoordiantorin für Krumpendorf Pörtschach und Techelsberg. Sie nutzt die Chance um Pflege zu verbessern.  KRUMPENDORF. Die Gemeinden Krumpendorf, Pörtschach und Techelsberg haben beschlossen, das vom Land initiierte Projekt – die Pflegenahversorgung – umzusetzen. Mit der gebürtigen Krumpendorferin, die jetzt in Techelsberg lebt hat man eine Pflegekoordiantorin für die drei Gemeinden gefunden. Ab Feber bietet sie dieses Service an. "Es ist von Vorteil, dass die neue...

  • 22.01.20
Wirtschaft
Blumenschmuck, der sich von der Massenware abhebt

Kunstvolle Floristik bei "Blumenschätze"

Blumenschmuck und Dienstleistungen geboten, die sich von Massenware zu Discountpreisen abheben. KRUMPENDORF. Ein neues Floristik-Fachgeschäft eröffnet am 31. Jänner in Krumpendorf: Stephan Holger Schulz Blumenschätze. Schulz führt das Fachgeschät als Einzelunternehmer und setzt seinen Schwerpunkt auf kreative und kunstvolle Floristikarbeiten. Wichtig ist ihm dabei die Liebe zum Detail. Erfahrung hat er als Florist bereits mehr als elf Jahre lang gesammelt.  Die Basis formen regionale...

  • 21.01.20
Lokales
Güterzüge im Nachtverkehr sorgen weiter für Diskussionen.

Bahnlärm
Resolution für Nachtfahrverbot

Bei der letzten Gemeinderatssitzung in Krumpendorf am 19. Dezember 2019 wurde vom Gemeinderat eine parteiübergreifende Resolution für ein Nachtfahrverbot für laute Güterzüge eingebracht. Diese richtet sich an das Land Kärnten, sich für ein Nachtfahrverbot lauter Güterzüge beim Bundesministerium einzusetzen. Ziel der Bürgerinitiative "Stop dem Bahnlärm" ist es weiters, dass die Resolution auch in anderen vom Bahnlärm betroffenen Gemeinden eingebracht wird. Auch vom Verein "Fahrgast Kärnten" gibt...

  • 15.01.20
Lokales
Gemeinden bieten Service zur Pflegenahversorgung

Österreichweites Pioniermodell
Die Pflegenahversorgung verbessern

Pörtschach startet gemeinsam mit Techelsberg und Krumpendorf ein kostenfreies Serviceangebot zur Pflegenahversorgung.  PÖRTSCHACH (sas). "Immer häufiger kamen Gemeindebürger auf mich zu und machten darauf aufmerksam, dass es an Informationen mangelt, wohin sie sich mit Fragen rund um die Pflege wenden können", informiert Silvia Häusl-Benz, Bürgermeisterin in Pörtschach. Es gibt eine Anlaufstelle für professionelle individuelle Unterstützung und zusätzliche Unterstützung bietet auch das vom...

  • 08.01.20
Lokales
Eröffnungsfahrt am 29.4.1949 in der Endhaltestelle Klagenfurt See
4 Bilder

Erhalt KMG-Linie 20 nach Krumpendorf
Neue Theorie der Grünen

Kampf um den Erhalt des Busverkehrs nach Krumpendorf. Grüne bringen nun neuen Ansatz ein. KRUMPENDORF. Die Grünen suchen ein "Abkommen", welches beweisen soll, dass Klagenfurt für die verkehrstechnische Versorgung in Krumpendorf aufkommen muss.  Eingemeindung im Krieg "Alles passierte zu Unzeiten", beginnt Irmgard Neuner-Forelli, Gemeindevorständin in Krumpendorf (Grüne), mit dem neuen Ansatz. Im Jahr 1938 zu Kriegszeiten erfolgte die Eingemeindung von großen Teilen Krumpendorfs. Nach...

  • 18.12.19
Lokales
Die Abfallentsorgung wurde überprüft.

Abfallentsorgung im Fokus

Auch Krumpendorf und Maria Rain wurden vom Landesrechnungshof unter die Lupe genommen.  KRUMPENDORF, MARIA RAIN. Seit April 2018 darf der Kärntner Landesrechnungshof (LRH) auch Gemeinden prüfen (die WOCHE berichtete). Für die erste Prüfung wurde das Thema Abfallentsorgung ausgewählt. Es wurden zwölf Gemeinden unter die Lupe genommen – jeweils zwei aus den sechs Abfallwirtschaftsverbänden, immer eine mit mehr und eine mit weniger als 3.000 Einwohnern. Auch Gemeinden aus dem Bezirk wurden...

  • 17.12.19
Lokales
Massive Reduzierung der Öffi-Busse nach Krumpendorf
2 Bilder

Sebastian Schuschnig
"Reduktion von Busverbindungen ist ein falsches Signal"

Mobilitätslandesrat Sebastian Schuschnig ist empört über die kurzfristige Einstellung der Buslinien.  KRUMPENDORF. Die Reduktion des Stadtwerke-Busverkehr zwischen Klagenfurt und Krumpendorf sorgt für Aufregung (die WOCHE berichtete). Bis Jänner gibt es eine Übergangslösung, gestern veranstaltete der Verein Fahrgast Kärnten eine Bürgerversammlung (S. 10, näheres zu Redaktionsschluss noch nicht bekannt).  Gute Taktung im Schienenverkehr  Festzuhalten ist, dass das Land Kärnten für die...

  • 10.12.19
Lokales

Krumpendorf: Bürgerversammlung zum Busfahrplan am 10.12.2019

Einladung zur Bürgerversammlung "Braucht Krumpendorf weiterhin eine vollwertige Stadtbus-Linie?"  --> Massive Ausdünnung von Montag bis Freitag (Werktag)  --> Massive Ausdünnung an Samstagen  --> Streichung aller Fahrten an Sonn- und Feiertagen  --> Streichung aller Fahrten im Abendverkehr Diese Auswirkungen des neuen Fahrplans der Stadtbus-Linie 20 sorgen auch nach der Bekanntgabe einer „Übergangslösung“ für zahlreiche Reaktionen der Krumpendorfer...

  • 05.12.19
Lokales
STW-Busverkehr nach Krumpendorf wird reduziert. Für Markus Steindl absolut nicht verständlich
2 Bilder

Krumpendorf
Öffentlicher Verkehr wird massiv reduziert

Der Stadtwerke-Busverkehr nach Krumpendorf wird reduziert. Dagegen gibt es massiven Widerstand.  KRUMPENDORF. Ab 4. Dezember soll es rund 65 Prozent weniger Fahrten der Linie 20 zwischen Klagenfurt und Krumpendorf geben (der Verein Fahrgast Kärnten berichtetet). Betroffen davon sind Pendler, Schüler, Senioren und Familien. An Wochentagen gibt es dann nur mehr 13 anstatt bisher 30 Fahrten. Auch die Wartezeiten werden länger: bis zu zwei Stunden. Am Wochenende sind dann alle Fahrten...

  • 28.11.19
  •  1
Lokales
Frau wollte die Straße überqueren und wurde von Radfahrer angefahren

Krumpendorf
Mit Fahrrad Fußgängerin angefahren

Alkoholisierter Fahrradlenker stieß gegen eine Pensionistin, die den Zebrastreifen überqueren wollte.  Die Frau erlitt schwere Verletzungen. KRUMPENDORF. Gegen 16 Uhr war ein 46-jähriger Villacher mit seinem Fahrrad auf der Kärntner Bundesstraße im Ortsgebiet von Krumpendorf unterwegs. In betrunkenem Zustand. Eine 73-jährige Pensionistin aus Krumpendorf wollte gerade über einen Zebrastreifen die Fahrbahn überqueren, als sie vom Radfahrer angefahren wurde. Beim Aufprall wurde die Frau auf...

  • 16.10.19
Lokales
Bus fährt am Sonntag nicht nach Krumpendorf

Autofreier Tag
Kein Bus nach Krumpendorf am Sonntag

Am Sonntag findet der autofreie Tag rund um den Wörthersee statt. Deshalb fährt von 9 bis 17 Uhr kein Bus nach Krumpendorf.  KRUMPENDORF. Am Sonntag, 22. September heißt es zum 23. Mal "Autofreier Wörthersee".  Die KMG-Linie 20 nach Krumpendorf verkehrt aus diesem Grund, zwischen 9 und 17 Uhr nur zwischen Heiligengeistplatz Klagenfurt und dem Strandbad Klagenfurt.  Die Haltestellen ab dem „Hotel Wörthersee“ bis „Leinsdorf“ werden während dieser Zeit nicht bedient.Krumpendorf wird nach der...

  • 20.09.19
Lokales
Bei "past meets future" mit dabei: Amanda, Myriel, Projektleiter Florian Meinhardt (2. von links oben), Timo, Nina, Nik, Niko, Sarah, Romir
62 Bilder

B3-Netzwerk Kärnten
Kinder, Jugendliche und deren Familien zeigen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft

Wer die Zukunft formen möchte, muss die Vergangenheit verstehen. „past meets future – Gemeinsam Zukunft formen“ ist ein Einblick in die Themenwelt von Kindern und Jugendlichen, in ihre Vorstellung und ihren Glauben an die Zukunft aber auch ein Einblick in die sozialpädagogische Arbeit von B3-Netzwerk Kärnten. Rund 100 Kinder, Jugendliche und Betreuer/innen haben sich in den letzten Monaten intensiv mit den Themen Innovation, Entwicklung und Nachhaltigkeit beschäftigt und in 15...

  • 07.09.19
Leute
Das Organisationsteam rund um Josef Sintschnieg (3. v.l.) war hochzufrieden
353 Bilder

Spannende Regatta
5. KYCK Ladies Cup Wörthersee

Trotz schwacher Brise: Spannende Kämpfe am Wörthersee beim 5. KYCK Ladies Cup Wörthersee. KRUMPENDORF (bk). Bereits zum fünften Mal fand er statt, der Ladies Segelcup am Wörthersee. Josef "Seppi" Sintschnig, Organisator des Cups, meinte: „Seit Ende Jänner waren wir mit der Organisation beschäftigt, daher ist es immer wieder spannend, ob alles passt, vor allem das Wetter. Bis jetzt mussten wir die Regatta erst einmal aufgrund einer Sturmwarnung absagen.“ Bei strahlendem Sonnenschein und...

  • 30.06.19
  •  1
Lokales
9 Bilder

Dartsport
Erfolgreiche „Wörthersee Darts Open“

DARTS BEI FREUNDEN. Bereits zum 31. Mal hat fand heuer die „Wörthersee Darts Open“ Veranstaltung vom 14. - 23. Juni in Krumpendorf am Wörthersee statt. Viele Gäste aus dem In- und Ausland (Deutschland, Schweiz, Slowenien, Italien, Kroatien, England uvm.) sind extra für die Veranstaltung angereist und haben vielfach auch gleich einen Urlaub am schönen Wörthersee angehängt. Mit über 1.000 Nennungen und 30 unterschiedlichsten Wettbewerben (Electronic-Darts, Senioren- und Jugendwettbewerbe,...

  • 22.06.19
  •  1
Lokales
Ing. Karl-Heinz Rieger (Gemeinde Krumpendorf), Martin Jernej (Pächter), Drago King (Firma Powerking), Markus Steindl (Gemeinderat)
8 Bilder

Eröffnung
Eröffnung Parkbad Restaurant

Das Parkbad Restaurant erstrahlt wieder in neuem Glanz! Wieder ist ein weiterer Sanierungsschritt im "Blues Parkbad Krumpendorf" abgeschlossen. Am Dienstag, den 28.5, wurde das neue Parkbad Restaurant anlässlich der Komplettrenovierung feierlich eröffnet. Insgesamt wurden rund € 700.000,- in den Um- und Neubau des Restaurants investiert. Neu ist sind auch die Gastronomen - Familie Ariane und Martin Jernej haben das Restaurant als Pächter neu übernommen und freuen sich auf ihren...

  • 29.05.19
Wirtschaft
Unternehmer Markus Leeb, Leeb Balkone in Gnesau
4 Bilder

Leeb Balkone
Der Trend zum verglasten Blick in den Garten

Eine erfolgreiche Bilanz seiner Firma "Leeb Balkone" präsentierte Markus Leeb: 38 Millionen Euro Umsatz im Jahr 2018. GNESAU, KRUMPENDORF (chl). "Den Wachstumskurs haben wir mit zehn Prozent Umsatzwachstum fortsetzen können“, berichtet Unternehmer Markus Leeb über die erfreuliche Jahresbilanz 2018 seiner Firma "Leeb Balkon Zäune" in Gnesau. Betrachtet man das Wachstum von 2015 bis 2018 ergibt sich gar eine Steigerung von durchschnittlich 15 Prozent. Erreicht wurde im Vorjahr ein Umsatz von...

  • 01.05.19
Lokales
25 Polizeischüler absolvierten ihre Dienstleistungsprüfung in Krumpendorf erfolgreich
3 Bilder

Polizeischule
25 neue Polizisten für Kärnten

25 Polizeischüler konnten ihre Ausbildung im SIAK-Bildungszentrum Krumpendorf erfolgreich abschließen. KÄRNTEN. KRUMPENDORF. Die Polizei bildet als Exekutive neben der Legislative und der Justiz eine wichtige Instanz in einem Staat, erklärt Landeshauptmann Peter Kaiser. 25 neue Polizisten Acht neue Polizistinnen und 17 Polizisten konnten nach bestandener Dienstprüfung nun ihre Bestellungsdekrete in Empfang nehmen. Ab 1. Mai werden sie die Sicherheit in Kärnten zusätzlich verstärken und...

  • 25.04.19
Lokales
Partner der Initiative: Markus Steindl, Hannes Tragl (Sehblick), Manfred Raudaschl (Biobäcker), Wilfried Haselmayer (Fidas) und Alexander Nagele (Transportunternehmen)

Baumwoll-Einkaufstaschen
Mehrweg ist die Lösung

Die Initiative "Ich kauf in Krumpendorf" soll das Umweltbewusstsein der Krumpendorfer Betriebe stärken.  KRUMPENDORF. Tagtäglich liest man von Plastikverschmutzung und dem Dorfsterben. Markus Steindl setzt sich mit der Initiative "Krumpendorf 2030" für Regionalität, Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein ein. Kürzlich wurde ein neues Projekt ins Leben gerufen: "Ich kauf in Krumpendorf". "Unter diesem Motto habe ich mit der Agentur Greenfingers Baumwolltaschen entworfen, die bei der...

  • 24.04.19
Wirtschaft
Koch Robert Förster und Zuckerbäckerin Petra Karpf eröffnen Ende Februar ein neues Café-Bistro in Krumpendorf

Neues Café Bistro "PeRo" eröffnet in Krumpendorf

Aus dem ehemaligen Koschu in Krumpendorf wird nun das Bistro-Café "PeRo", das die neuen Betreiber Petra Karpf und Robert Förster völlig umgestaltet haben.  Eröffnet wird Ende Februar.  KRUMPENDORF (vep). Noch wird die ehemalige Fleischerei und Jausenstation Koschu an der Krumpendorfer Hauptstraße kräftig umgebaut, in der letzten Februarwoche eröffnet hier dann das neue Café-Bistro "PeRo". Der Name setzt sich aus jenen der neuen Inhaber zusammen, Petra Karpf und Robert Förster. Die beiden...

  • 08.02.19
  •  1
Lokales
Baghira - "My Special Christmas 2018": am 12. Dezember im Casineum in Velden
5 Bilder

Christmas-Show mit Baghira
Baghiras "Winter Wonderland"

KRUMPENDORF (chl). Die Sängerin Brigitte Liegl alias "Baghira" liebt den Advent und Weihnachten und teilt ihre Vorfreude aufs Fest gerne mit ihrem Publikum. Am Donnerstag lädt die Krumpendorferin daher in ihr ganz persönliches "Winter Wonderland" im Casineum in Velden: "Ich würde mich freuen, wenn sich meine Gäste für Momente wie ich damals fühlen - als Kind vor dem hell erleuchteten Weihnachtsbaum mit strahlenden Augen und einfach glücklich." Die Weihnachtspackerl in Baghiras Show "My Special...

  • 06.12.18
  •  1
Leute
19 Bilder

Hansi & die Gretels auf der Krumpendorfer Waldbühne

Coole Rockmusik, die wohl nicht zufällig an Neil Young erinnert gab es gestern auf der Waldbühne an der Schiffsanlegestelle in Krumpendorf. Es rockten "hansi & die gretels" aus Gallizien mit Hansi Rainer singend an der Gitarre, Lisi Rainer am Bass, Markus Gruber am Schlagzeug und Thomas Freithofnig Gesang und Gittare.  Das erste Album "going home" gibt's als CD und Schallplatte, es ist in allen Online-Stores erhältlich. Veranstaltet hat das Konzert Christian Salmhofer vom Klimabündnis...

  • 09.08.18
Lokales
Einsatz mit tragischem Ende für Wasserrettung und Freiwillige Feuerwehr: Ein im Wörthersee untergegangener Mann konnte nur noch tot geborgen werden

Kärntner starb bei Schwimm-Veranstaltung am Wörthersee

Tragisches Ereignis bei Schwimm-Event rund um das Parkbad Krumpendorf: 63-Jähriger konnte nur noch tot geborgen werden. KRUMPENDORF. Die jährliche Veranstaltung "Schwimmen statt Baden" zwischen Sekirn und Krumpendorf wurde gestern von einem tragischen Ereignis überschattet: Am späten Vormittag ging ein 63-jähriger Teilnehmer aus St. Egyden, plötzlich in der Mitte des Sees unter. Sofort begannen die Einsatzkräfte der Österreichischen Wasserrettung sowie Taucher der FF Krumpendorf mit...

  • 08.07.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.