Krzysztof Kranicki

Beiträge zum Thema Krzysztof Kranicki

Dechant Stadtpfarrer Engelbert Hofer mit einer Sternsingergruppe: Katharina Stückler, Julia Radl, Gloria und Helena Knabl (von links)

Sternsinger sind wieder im Lavanttal unterwegs

Rund 70 Kinder engagieren sich in der Stadtpfarre Wolfsberg als Sternsinger. Von Daniela Maritschnig WOLFSBERG. Das Sternsingen ist ein Brauchtum, das alljährlich im ganzen Lavanttal durchgeführt wird: In den Tagen rund um den „Heilige Drei Könige“-Tag werden in der Gemeinde Wolfsberg wieder Kinder, verkleidet als Könige, mit Weihrauch und Myrrhe die Häuser aufsuchen, um die frohe Botschaft zu verkünden. Die organisatorischen Fäden„Alljährlich beginnen wir mit den Proben bereits Mitte...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Daniela Maritschnig
Christoph Kranicki, Kaplan in der Stadtpfarre Wolfsberg, krzysztof.kranicki@gmail.com

Lasst uns gerne verzeihen!

Glaubensfrage Verzeihen oder nicht verzeihen? Diese Frage könnte man mit dem berühmten "Be or not to be" gleich setzen. Warum? Weil Menschen, die gerne verzeihen, sich selbst und den anderen eine neue Chance geben, ein neues Leben schenken und so frei bleiben von dem, was sie belasten oder innerlich leer machen könnte. Die aber, die in der Vergangenheit und in den Verletztheiten gefangen sind, versäumen die Möglichkeit auf Weiterentwicklung, mit der Zeit verbittern und vereinsamen sie nur....

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Petra Mörth
Die Messe wird in der Markuskirche zelebriert (Foto: Fotografie Gutschi)

Abende im Zeichen der Barmherzigkeit

Jeden ersten Sonntag im Monat treffen sich Gläubige in Wolfsberg, um eine besondere Begegnung mit Gott zu erleben. Start der "Abende der Barmherzigkeit" in der Markuskirche ist am Sonntag, dem 3. September. Das Programm beginnt um 17.45 Uhr mit dem Impuls sowie der Anbetung mit Lobpreis und Beichtgelegenheit. Die Heilige Messe folgt um 19 Uhr mit anschließender Agape im Pfarrhof. Wann: 04.03.2018 17:45:00 bis ...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Stefanie Baldauf
Christoph Kranicki, Kaplan in der Stadtpfarre Wolfsberg, krzysztof.kranicki@gmail.com

"Jesus ist die Antwort auf alle Fragen"

GLAUBENSFRAGE Stress und Laufen nach Erfolg, verschiedene Kurse, Termine, Pflichten, dabei auch Krankheiten und Angst vor dem Terror ... So negativ könnte man unseren Alltag in ein paar Bergiffen zusammenfassen. Es gibt aber eine andere, hoffnungsvolle Alternative, die uns innere Ruhe und Freiheit geben kann: Zu Jesus zu kommen und auf ihn zu vertrauen. Einfach so - ohne große Worte und Vorbereitungen. Jetzt am Sonntag, dem 2. Oktober, um 18 Uhr haben wir in Wolfsberg wieder eine besondere...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Petra Mörth
Seit September 2015 wirkt der 30-jährige Pole Christoph Kranicki als Kaplan in der Stadtpfarre Wolfsberg
2

"Es ist faszinierend, Priester zu sein"

Kaplan Christoph Kranicki initiiert Friedensgebete für Flüchtlinge und Einheimische. petra.moerth@woche.at WOLFSBERG. Der vor einem Jahr im Klagenfurter Dom zum Priester geweihte Pole Christoph Kranicki (30) wirkt seit September 2015 als Kaplan in der Stadtpfarre Wolfsberg. WOCHE: Welche Bilanz ziehen Sie über Ihr erstes Jahr als Priester? CHRISTOPH KRANICKI: Es war schön Diakon zu sein, aber ich habe ganz besonders gespürt, dass Gott von mir erwartet hat, Priester zu werden. Messen...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Petra Mörth
8

Eröffnung der neuen Raiffeisenbank in St. Michael

ST. MICHAEL. Die neue Bankstelle der Raiffeisenbank St. Andrä-Wolfsberg in St. Michael wurde mit einer Segnung durch Kaplan Krzysztof Kranicki offiziell eröffnet. Lesen Sie auch: St. Michael erhält wieder eine Bankfiliale

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Petra Mörth

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.