Alles zum Thema Kuchelauer Hafenstraße

Beiträge zum Thema Kuchelauer Hafenstraße

Lokales
Stellvertretender Bezirkschef Thomas Mader (SPÖ) zeigt auf den Platz der neuen Bushaltestelle.

Neue Buslinien
Neue Bushaltestelle und Busroute sollen Döbling mobiler machen

In der vergangenen Bezirksvertretungssitzung wurden zwei Anträge zu neuen Busstrecken angenommen. DÖBLING. Busse sind im Trend. So scheint es, wenn man einen Blick in die Projektlage der Döblinger Politik wirft. Gleich zwei Fraktionen – SPÖ und FPÖ – haben in der vergangenen Bezirksvertretungssitzung Anträge eingebracht, die den Busverkehr im Bezirk verstärken sollen. Thomas Mader, stellvertretender Bezirkschef (SPÖ), forderte eine weitere Busstation der Linie 5B am Leopold-Ungar-Platz in...

  • 19.04.19
  •  2
  •  1
Lokales
Kurt Kraus von der Polizeiinspektion Nussdorf zeigt die Poller, die auf der anderen Seite den Weg für Autos sperren.

Durchfahrt verboten: Schüttau und Kuchelauer Hafenstraße sind nun Fahrradstraße

Das Durchfahren in der Wiener Schüttau und der Kuchelauer Hafenstraße ist nun gar nicht mehr erlaubt. KLOSTERNEUBURG (mp). Um Radfahren auf einer wichtigen Radverbindung komfortabler und sicherer zu machen, wurde auf einem Teilstück der Kuchelauer Hafenstraße im April 2013 die erste Fahrradstraße Österreichs eingerichtet, deren nördliches Ende beim Bahnübergang bei der Wiener Schüttau liegt.  Keine Durchfahrt Auf einer Fahrradstraße ist mit dem Auto nur das Zu- und Abfahren erlaubt,...

  • 23.05.18
Lokales
Die Anrainer Auguste und Friedrich Weingärtler sorgen sich um die vielen radfahrenden Kinder in der Kuchelau.

Erste Wiener Radstraße: "Die Autos sollen weg!"

Seit 1. April ist die Kuchelauer Hafenstraße als Radstraße freigegeben. Viele Autofahrer kümmert das wenig. (ae). Die in diesem Jahr eröffnete Radstraße in der Kuchelauer Hafenstraße wird zunehmend von Autofahrern als Abkürzung missbraucht, die zwischen Klosterneuburg und Döbling unterwegs sind. In der Straße ist eigentlich nur das Radfahren und Zufahren mit dem Pkw gestattet. Eine entsprechende Kennzeichnung bzw. vermehrte Kontrolle durch die Polizei fehle jedoch, so Anrainerin Auguste...

  • 30.07.13
  •  2