Kufstein

Beiträge zum Thema Kufstein

Wirtschaft
"Business Ladies" von morgen holten Spitzen-Platzierung für die HLW FW Kufstein (v.l.n.r.): Christine Feichtinger, Hannah Juffinger und Entrepreneurship-Team-Betreuer Prof. Mag. Hrvoje Tadic.

Toller Erfolg bei Staatsmeisterschaft 2020 in Wien
Entrepreneurinnen der HLW sicherten sich Spitzenplatz

Am 18. und 19. Januar 2020 fand in Wien die Österreichische Staatsmeisterschaft von SkillsAustria im Bewerb „Entrepreneurship/Business Development Team Challenge“ statt. Die HLW FW Kufstein entsandte für diesen hochkarätig besetzten Event die beiden Schülerinnen Hannah Juffinger und Christine Feichtinger, die nach gewonnener Landesausscheidung das Bundesland Tirol vertraten. Betreut wurden die beiden „geschäftigen“ Damen von HLW-Professor Hrvoje Tadic. Wie schon bei beim Landesbewerb...

  • 24.01.20
Politik
"Es ist klar, dass die Belastung der deutschen Grenzkontrollen bei Kiefersfelden nunmehr das zentrale Problem sind. Hierbei kommt es zu einer unvertretbaren Belastung der Bevölkerung aus reiner Symbolpolitik", so LH Günther Platter und LHStv Ingrid Felipe.

Mit Umfrage
Land misst in Kufstein 23,5 Prozent weniger Fahrzeuge seit Mautbefreiung

Nach Mautbefreiung in Kufstein misst das Land Tirol 23,5 Prozent weniger Fahrzeuge – in zwei Wochen Rückgang um 40.800 Kfz; LH Platter fordert erneut Aufhebung der deutschen Grenzkontrollen bei Kiefersfelden. BEZIRK KUFSTEIN (red). Seit dem 15. Dezember 2019 ist sie auf der A12, der Inntalautobahn ab der deutschen Grenze bis Kufstein-Süd, in Kraft – die Vignettenbefreiung. Nun liegen erste Daten der Zählstellen des Landes vor, die klar zeigen, dass sich das Verkehrsaufkommen entlang der...

  • 24.01.20
Leute
Schwungvoll gingen die jungen Kufsteiner die Balleröffnung in der Arena an.
40 Bilder

"Charity"
Das war "der Ball" 2020 in Kufstein

"Charity – der Ball der Kufsteiner Serviceclubs" ging am Samstag, den 18. Jänner in seine mittlerweile bereits 17. Auflage. KUFSTEIN (nos). Die Organisatoren ruhten sich nicht auf den Lorbeeren der vergangenen Jahre aus, sondern setzten neben bewährten Fixpunkten auch auf einige Neuerungen – nicht nur beim vorgezogenen Datum selbst. Nach vorne verlegt wurden auch der Einlass und die "Dinner"-Zeit, immerhin kochten in diesem Jahr erstmals fünf hoch dekorierte regionale Gastro-Tempel...

  • 24.01.20
Wirtschaft
So soll das "Naturquartier Weißache" an der Kufsteiner Stadteinfahrt nach Fertigstellung aussehen.
5 Bilder

Massivholzbau
Spatenstich für "Naturquartier Weißache" in Kufstein

In der Festungsstadt soll ein weiteres Leuchtturmprojekt entstehen: Mit dem „Naturquartier“ schafft das Team von "Unterberger Immobilien" in Kufstein nicht nur Wohnraum, sondern setzt gemeinsam mit den Partnerunternehmen ein Zeichen für den Klima- und Umweltschutz über die Grenzen Tirols hinaus. Das Traditionsunternehmen errichtet das landesweit größte Wohnhaus in Massivholzbauweise und will damit zeigen, wie nachhaltiges Bauen erfolgreich umgesetzt werden kann. KUFSTEIN (nos). Am...

  • 23.01.20
Lokales
Malerin Nada Dietel, James Clay (Sohn von Luise Clay und Künstler), das Künstlerpaar Gerlinde und Werner Richter sowie Kufsteins Kulturreferent Klaus Reitberger (v.l.) blicken der ersten Vernissage in der neuen Stadtgalerie mit Freude entgegen.
6 Bilder

Bildende Kunst
Neue Stadtgalerie in Kufstein geht in den Dialog

Mit dem neu gegründeten Verein "Dia:log" stellte das Künstlerpaar Werner und Gerlinde Richter nun eine neue Plattform für die Bildende Kunst in Kufstein vor. In einer neuen Stadtgalerie in der Kinkstraße soll vor allem der "Dialog" im Fokus stehen.  KUFSTEIN (bfl). Die Schaffung einer neuen Stadtgalerie, die nicht nur Raum für Kunst sondern für Dialog schafft – dieses Ziel hat sich der neu gegründete Kufsteiner Verein "Dia:log" gesteckt. Am Dienstag, den 21. Jänner stellte Vereinsobmann...

  • 22.01.20
Wirtschaft
Beim "Berufs-Festival Plus" in den Kufstein Galerien und dem Inntalcenter konnten sich Jugendliche bei 17 verschiedenen Betrieben über Beruf und Lehre informieren. Zudem gab's einen Jugendcorner mit Infos zum Jugendangebot in Kufstein.
24 Bilder

Talent und Lehre
Berufs-Festival startet in Kufstein mit Plus

Standortmarketing Kufstein und Partner luden am 17. und 18. Jänner zum "Berufs-Festival Plus" nach Kufstein, um Jugendliche und regionale Lehrbetriebe zusammenzubringen.  KUFSTEIN (bfl). Ein Festival, das sich ganz der Lehre und der Berufsausbildung widmete, ging am Freitag, den 17. und Samstag, den 18. Jänner in Kufstein über die Bühne. Interessierte Jugendliche hatten beim "Berufs-Festival Plus" die Möglichkeit, regionale Betriebe näher kennenzulernen. Das Angebot bei diesem vom...

  • 20.01.20
Gedanken
In diesen Tagen sind Mitarbeiter von freiraum-europa im Bezirk Kufstein unterwegs.

Spendensammlung
Freiraum-Europa in Kufstein

KUFSTEIN. In diesen Tagen sind Mitarbeiter von freiraum-europa im Bezirk Kufstein unterwegs, um im Rahmen einer behördlich genehmigten Haussammelaktion um finanzielle Unterstützung für behinderte Kinder zu bitten. Der Verein unterstützt damit in Tirol und auch den anderen Bundesländer Kinder mit Behinderung. Ein weiteres Ziel des Vereins ist die Verringerungen von Barrieren im täglichen Leben durch „Design-for-all“, d.h. Nutzungsqualität für Alle. Der Verein trägt das österreichische...

  • 15.01.20
Sport
Große Freude beim Eishockey-Nachwuchs in Salzburg.

EC Die Adler – Nachwuchs
Die "Jung-Adler" flogen auf die"Bullen"

Eishockey-Nachwuchs der Spielgemeinschaft Kitzbühel-Kufstein bei Red Bull Salzburg. KITZBÜHEL, SALZBURG (niko). Auf Initiative von Adler-Nachwuchsleiter Gerhard Eilenberger und Einladung von Red Bull durften kürzlich 40 Kinder der Eishockey-SPG Kitzbühel-Kufstein mit ihren Eltern die Red-Bull-Akademie in Salzburg besuchen. Trainer Niklas Hede führte die Jung-Cracks in die Welt der Eishockey-Akademie fein. Die Besucher zeigten sich beeindruckt von den Dimensionen und Angeboten der...

  • 15.01.20
Lokales
Am Freitag, 24.1.2020, einen Tag live in der HLW FW Kufstein miterleben.

HLW FW Kufstein öffnet zum "Schulbesuchstag"
Einen Tag in neue Schulwelt eintauchen!

Künftige Schülerinnen und Schüler der HLW FW Kufstein haben die Möglichkeit, ihre neue Bildungsstätte noch vor dem offiziellen Eintritt näher kennenzulernen. Am Freitag, dem 24. Jänner, öffnet die renommierte Kufsteiner Wirtschaftsschule von 8.15 Uhr bis 12.40 Uhr ihre Pforten zum "Schulbesuchtstag". Interessierte können dabei den Unterricht in allen Bereichen live miterleben. Bitte unbedingt telefonisch oder per E-Mail (office@hlwkufstein.at) anmelden.

  • 14.01.20
Lokales
Redakteurin Barbara ließ sich auf ein besonderes Rezeptexperiment ein und stellte aus Christbaumnadeln ein Badesalz her.
18 Bilder

Am eigenen Leib
Auf ein Bad mit dem Christbaum

Redakteurin Barbara ließ ihren Christbaum etwas länger stehen und sah sich an, was sich aus getrockneten Tannennadeln alles machen lässt. Herausgekommen ist ein natürliches Badesalz für kalte Wintertage.  KUFSTEIN (bfl). So grün sind seine Blätter – auch in der Badewanne! Weihnachten ist die Zeit von Glühwein, Weihrauch, Keksen und dem traditionellen Christbaum. Für viele hat letzterer bereits seinen Zweck erfüllt und ausgedient. Man sollte die grüne Zierde nach der Weihnachtszeit aber nicht...

  • 14.01.20
Lokales
Der Mann vom "Schlüsseldienst" verlangte 400 Euro fpr die Öffnung, der Jugendliche hatte allerdings nur 200 Euro bei sich – darum übergab zusätzlich eine Spielkonsole im Wert von etwa 500 Euro als Pfand.

"Als Pfand"
"Schlüsseldienst" öffnete mit Scheckkarte, kassierte 200 Euro und Spielekonsole

Nachdem er sich aus seiner Wohnung ausgesperrt hatte, rief ein 17-Jähriger aus dem Bezirk Kufstein einen Schlüsseldienst, den er über eine Internetsuche gefunden hatte. Ein herbeigeeilter Mitarbeiter öffnete die Tür rasch – und forderte 400 Euro. BEZIRK KUFSTEIN (red). Bereits im Dezember 2019 suchte und kontaktierte ein 17-Jähriger über das Internet einen Schlüsseldienst, nachdem er sich aus seiner Wohnung ausgesperrt hatte. Daraufhin erschien ein Mitarbeiter eines Schlüsseldienstes und...

  • 14.01.20
Wirtschaft
Mit dem neuen Bachelorstudiengang "Energie- & Nachhaltigkeitsmanagement" – vorbehaltlich der Akkreditierung – will die FH Kufstein in Sachen Energiewirtschaft den Fokus auf Nachhaltigkeit legen.
2 Bilder

Energiewirtschaft
FH Kufstein erweitert Studium mit Fachthema Nachhaltigkeit

Das bestehende Studium Energiewirtschaft der FH Kufstein Tirol wurde überarbeitet und mit dem neuen Fachthema Nachhaltigkeit bereichert. Damit will die FH "näher am Arbeitsmarkt" sein und das "Zukunftsthema der Wirtschaft" ihren Studierenden näher bringen.  KUFSTEIN (red). Die Fachhochschule (FH) Kufstein Tirol entwickelte nun eine Studiengang weiter: Beim Studium Energiewirtschaft will man in Zukunft den Fokus auch auf Nachhaltigkeit legen. Mit dem neuen Bachelorstudiengang "Energie- &...

  • 14.01.20
Lokales
Einen – wie sich später herausstellte sechsfachen – Ladendieb und Zechpreller erwischte die Polizei am vergangenen Freitag in einem Kufsteiner Einkaufszentrum. Der Deutsche (58) wurde angezeigt.

Und Zechpreller
Deutscher (58) als Serienladendieb in Kufsteiner Einkaufszentrum

Einen – wie sich später herausstellte sechsfachen – Ladendieb und Zechpreller erwischte die Polizei am vergangenen Freitag in einem Kufsteiner Einkaufszentrum. Der Deutsche (58) wurde angezeigt. KUFSTEIN (red). Am 10. Jänner gegen 9:30 Uhr wurde in einem Einkaufszentrum in Kufstein ein 58-jähriger Deutscher auf frischer bei einem Ladendiebstahl ertappt. Im Zuge der Ermittlungen der Polizei stellte sich heraus, dass der Mann in diesem Einkaufszentrum bereits fünf weitere Ladendiebstähle sowie...

  • 13.01.20
Lokales
Naturfilmer Florian Guthknecht berichtete in seinem Vortrag unter anderem von in Deutschland eingeschleppten Waschbären, die dort die Naturschutzgebiete bedrohen.
7 Bilder

Nachtgespräch
Naturfilmer sprach in Kufstein über das Ende der Vielfalt

Der Naturfilmer Florian Guthknecht hielt im Kultur Quartier einen Vortrag über Massensterben von Pflanzen und Tieren und erklärte, warum das Eindringen von fremden Tierarten in heimische Ökosysteme so gefährlich ist. KUFSTEIN (bfl). In ein nächtliches Gespräch begab sich Florian Guthknecht am Donnerstag, den 9. Jänner im Kufsteiner Kultur Quartier. Der deutsche Tierfilmer, Regisseur und Journalist hielt im Rahmen der Kufsteiner Nachtgespräche den Vortrag "Das Ende der Vielfalt" und...

  • 10.01.20
Wirtschaft
Zur Eröffnungsfeier des "neuen" AMS Kufstein zogen AMS Landesgeschäftsführer Anton Kern, Geschäftsstellenleiterin Margit Exenberger und AMS Österreich-Vorstand Johannes Kopf (v.l.) Bilanz.
10 Bilder

Umbau abgeschlossen
AMS Kufstein feiert Eröffnung mit guter Bilanz

Das AMS Kufstein blickte im Rahmen der Eröffnungsfeier seiner neuen Räumlichkeiten auf das Jahr 2019 zurück und wagte einen Ausblick auf 2020. Aktuelle Arbeitsmarktdaten zeigen, dass der Bestand an Arbeitslosen im Bezirk in etwa gleich blieb. Eine große Baustelle bleibt indes unter anderem der Fachkräftemangel.  KUFSTEIN (bfl). Die Aussichten sind positiv. So lautete der Grundtenor in der Bilanz, die das Arbeitsmarktservice (AMS) Kufstein zum Jahresbeginn 2020 zog. Nicht nur mit positiven...

  • 10.01.20
Politik
"Was hier stattfindet, ist ein Tirol-Bashing", so Platter über den Druck der Verkehrsminister aus Italien und Deutschland auf die EU-Kommission und auf Tirol.
Video  4 Bilder

Tirol-Bashing in Bayern & Italien
LH Platter in Kufstein: "Diese Grenzkontrollen sind eine Schweinerei!"

Zwei Tage lang war die Tiroler Landesregierung an der Fachhochschule (FH) Kufstein in Klausur gegangen, um über die Auswirkungen des Koalitionsabkommens der neu angelobten türkis-grünen Bundesregierung auf Tirol zu beraten und ein rund 700 Millionen Euro schweres  Investitions- und Förderpaket zu schnüren. Dass "das Transitkapitel" im Bundesregierungs-Übereinkommen eine Tiroler Handschrift trage, freut die Landeskoalition naturgemäß besonders. So könne vonseiten des Landes und des Bundes geeint...

  • 10.01.20
Lokales
Nicht nur mit Kryptowährungen locken Betrüger im Internet, auch mit vermeintlichen Wertpapierkäufen entlocken sie arglosen Nutzern tausende Euro.

Internetbetrug
Frau (50) beim vermeintlichen Wertpapierkauf im Netz um sechsstelligen Betrag geprellt

Über eine Internet-Wertpapier-Tradingplattform wurde einen 50-Jährige aus dem Bezirk Kufstein zum Kauf von Aktien animiert – den auf ein litauisches Konto überwiesenen sechsstelligen Eurobetrag sah sie nie wieder, ein Kontakt zur Plattform sei nicht mehr möglich, so die Polizei. BEZIRK KUFSTEIN (red). Eine 50-jährige Frau aus dem Bezirk Kufstein hatte sich im Juli 2019 auf einer Internet-Tradingplattform angemeldet, die sich auf Aktienkurse spezialisiert hatte. Eine vermeintliche Beraterin...

  • 09.01.20
Lokales
Das Schuljahr ist noch nicht verloren! Die AK Tirol bietet wieder leistbare Nachhilfe-Kurse in den Semesterferien beim BFI in Kufstein.

Anmeldeschluss 24. Jänner
Semesternachhilfe für Schüler bei der Arbeiterkammer Kufstein

Schlechte Noten in Sicht? Gleich anmelden für AK Semesternachhilfe in Kufstein! Anmeldeschluss ist der 24. Jänner. BEZIRK KUFSTEIN (red). Die Arbeiterkammer (AK) Tirol unterstützt Arbeitnehmerfamilien in den Semesterferien mit professioneller Nachhilfe für Kinder und Jugendliche ab der fünften Schulstufe. Unterrichtet werden im BFI Kufstein die Fächer Mathematik, Englisch, Deutsch und Rechnungswesen. Anmeldeschluss für die Kurse ist der 24. Jänner. Das Schuljahr ist noch nicht verloren!...

  • 07.01.20
Leute
Besucher erwartete beim Neujahrskonzert in der Kufstein Arena mitunter eine musikalische Hommage an Robert Stolz.
2 Bilder

Konzert
Symphonieorchester "tanzte" in Kufstein ins neue Jahr

Tiroler Symphonieorchester gab Neujahrskonzert in der Kufstein Arena unter dem Motto "Tanz ins Glück".  KUFSTEIN (red). Beschwingt und heiter – so startete das Tiroler Symphonieorchester Innsbruck auch in Kufstein am Freitag, den 3. Jänner in das Jahr 2020. Traditionsgemäß machte das Orchester nach seinem ersten Auftritt am 1. Jänner in Innsbruck auch wieder in der Festungsstadt halt. Unter dem Motto „Tanz ins Glück“ entführten die Musiker die Besucher in der Kufstein Arena in die Welt...

  • 04.01.20
Lokales
Stadtfeuerwehr-Kommandant Hans-Peter Wohlschlager mit Bgm Martin Krumschnabel vor dem neuen Tanklöschfahrzeug.
2 Bilder

Stadtfeuerwehr Kufstein
Brandneues Tanklöschfahrzeug kann's auch "technisch"

Neues Tanklöschfahrzeug für die Stadtfeuerwehr Kufstein – 3.000 Liter Wasser, 100 Liter Schaummittel – ersetzt 1990-er Baujahr. KUFSTEIN (red). Als Austausch für das bestehende Tanklöschfahrzeug (TLFA) mit Baujahr 1990, das seit nunmehr beinah 30 Jahren seinen Dienst versehen hat, schaffte die Stadtfeuerwehr Kufstein einen nagelneuen Ersatz an. Das Fahrzeug wurde zum größten Teil durch Mittel der Stadtgemeinde Kufstein angeschafft. Um den Rest der Gesamtinvestitionssumme finanzieren zu...

  • 03.01.20
Lokales
Diebe montierten  Frontschürze und Scheinwerfer von einem in Kufstein geparkten Auto ab und ließen diese mitgehen. (Symbolfoto)

Diebstahl
Teile von geparktem Auto in Kufstein abmontiert

Diebstahl in Kufstein: Dreiste Diebe hatten geparkten Audi im Auge und montierten einfach ab. KUFSTEIN (red). Zwischen 21. und 28. Dezember machten sich bisher unbekannte Täter an einem am Autoabstellplatz in Kufstein geparkten PKW der Marke Audi zu schaffen. Sie montierten die Frontschürze und die Scheinwerfer ab und stahlen diese. Dadurch entstand ein Schaden im vierstelligen Eurobereich. Weitere aktuelle Meldungen der Tiroler Polizei im Bezirk Kufstein finden Sie hier.

  • 02.01.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.