Kulinarik

Beiträge zum Thema Kulinarik

Lokales
Kasbua Will mit Cafe-Bar N°2 Gf. Wolfi
9 Bilder

Cafe-Bar N°2 präsentierte:
Vorarlberger Käse & Salzburger Wodka

Die Cafe-Bar N°2 am Alten Platz in Klagenfurt (das ehemalige La Carintha) präsentierte am Wochenende eine kleine aber feine Auswahl heimischer Köstlichkeiten. Kasbua Willi kredenzte köstliche Vorarlberger Käsespezialitäten und passend dazu gab es für die Gäste der Cafe-Bar N°2 eine Auswahl köstlicher milder Wodka Sorten auf Likörbasis (Weizenwodka, Gin, Liköre, Wodka mit feiner Note der Haselnuss, Cranberry, Erdbeere, Pfirsich und Marille) von Wotan Wodka Salzburg. GF. Wolfi, Chefin...

  • 09.03.20
Lokales
„Buffet zur Tramway“

Sabiene und René Antonitsch
Kultlokal „Buffet zur Tramway“ wird wieder eröffnet

Wie berichtet schloss das bei der Klagenfurter Bevölkerung beliebte Kultlokal „Buffet zur Tramway“ am Lendkanal (Wilsonstraße 39) Ende 2019 seine Pforten. Familie Zirgoi ging nach 32 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand. Unter neuer Führung, Sabiene und René Antonitsch (bekannt als Backhendl Gourmet beim SAK Sportplatz in Klagenfurt-Welzenegg), wird ab 12. März 2020 die "Tramway", mit alt bekannter und spezieller neuer kulinarischer Note, neu eröffnet.  Der reguläre Betrieb beginnt mit...

  • 08.03.20
Lokales
Präsentierten das Konzept der neuen Gastromesse: Martin Petritsch, Stefan Sternad, Franz Huditz und Peter Peschel.

Gastro Treff
Neues Branchenevent für Wirte und Hoteliers am Wörthersee

AUS AKTUELLEM ANLASS WURDE DIE VERANSTALTUNG VERSCHOBEN! Nach dem Aus der GAST Klagenfurt findet Ende März eine neue Gastronomie- und Hotelleriemesse direkt am Wörthersee statt. Beim GASTRO TREFF sind 50 Aussteller mit dabei. KLAGENFURT. Der GASTRO TREFF geht am 29. und 30. März über die Bühne – und zwar direkt auf fünf Schiffen der Wörthersee Schifffahrt, die in der Klagenfurter Ostbucht vor Anker liegen werden. Mit an Bord sind 50 Aussteller. Zahlreiche Getränkehersteller, Brauereien...

  • 26.02.20
Lokales
Erika Hornbogner und Su Gleiss stellten sich dem Geschmack der Freundschaft.
4 Bilder

Heringssalat Kochduell
So schmeckt Freundschaft

Kärntner vs. schwedischer Heringssalat.Diesem Battle stellten sich zwei befreundete Hobbyköchinnen. KLAGENFURT. Zum Heringsschmaus lud Su Gleiss aus Klagenfurt Freunde ein. Gemeinsam mit Freunden zu dinieren, macht einfach mehr Spaß. Auch wenn vorab jemand sein Rezept besser findet? Su Gleiss und Erika Hornbogner stellten sich dem Kochbattle um die Zubereitung des Herings. "Das Thema war nicht zum Ausdiskutieren, deshalb haben wir beschlossen, die Gäste beurteilen zu lassen", lacht...

  • 26.02.20
  •  1
Lokales
Stellten den ersten Kärntner Slow Food Guide vor: Christian Kresse, Marianne Daberer, Bettina Pilgram, Gertrude Ortner, Sebastian Schuschnig

Slow Food Guide
Ein Kompass in Richtung bester Lebensmittel

Am Klagenfurter Benediktinermarkt wurde ein Büchlein präsentiert, welches seine Leser zu besonderen kulinarischen Schätzen in Kärnten führt. Knapp 200 Betriebe – Restaurants, Hotels, Buschenschenken, Almhütten und Hofläden  – sind im ersten Slow Food Guide zu finden. KÄRNTEN. Der Slow Food Guide Kärnten ist kein klassischer Restaurantführer. Hauben und Sterne spielen hier keine Rolle. Vielmehr hat die 50-köpfige Jury die heimischen Betriebe nach den Slow Food Kriterien "gut, sauber, fair"...

  • 19.02.20
  •  1
LokalesBezahlte Anzeige
Genießen Sie die natürlichen Fleisch- und Fischpasteten von Argeta gemeinsam mit Ihrer Familie.
7 Bilder

Kulinarik
Argeta – Die gute Seite des Brotes

Argeta ist die Nummer 1 unter den Fleischpasteten in Europa. Denn die Produkte sind nicht nur für ihre höchste Qualität und ihre sorgfältig ausgewählten, natürlichen Zutaten bekannt, sondern auch für die Vielfalt an Geschmacksrichtungen. Egal ob als Snack zwischendurch oder zur Jause – die zahlreichen verschiedenen Sorten sind perfekt für jede Gelegenheit. Ausgezeichnete QualitätSollte Ihnen einmal einfach nicht nach Fleisch sein, bietet Argeta auch herrlich schmackhafte...

  • 11.12.19
  •  1
Lokales
Trüffel Connection am Benediktinermarkt und in der Schneiderei

05., 06., 07. und 08. Dezember 2019
Trüffel Connection am Benediktinermarkt und in der Schneiderei

In Zusammenarbeit mit Walter Gasser vom Benediktinermarkt, Gaumenkünstler Stefan Pabi sowie Manfred Schein mit seinem Team vom Cafe Benedikt werden Trüffelspezialitäten bsw. frisch zubereitete, mit schwarzem Trüffel gefüllte Teigtaschen, Trüffel-Schmankerl Teller mit Trüffelkäse, Trüffelsalami und feines Saures und ander Trüffel Gaumenfreuden angeboten. Die Veranstaltung beginnt am Donnerstag, den 05. Dezember 2019 am Benediktinermarkt bei "Obst, Gemüse und Südfrüchte Gasser" (erster...

  • 30.11.19
LokalesBezahlte Anzeige
Erhard Blaßnig gilt als Feldkirchner Urgestein und belebt mit seinen innovativen Ideen die Thunpassage.
8 Bilder

Live-Musik
Die Thunpassage bringt Leben nach Feldkirchen

Wer denkt, dass Feldkirchen nicht genug zu bieten hat, der irrt sich. In der Thunpassage tut sich so einiges, denn das Feldkirchner Urgestein Erhard Blaßnig steckt voller Elan und neuer Ideen. Vor allem im Sommer steckt die Thunpassage voller Leben und Besucher dürfen sich auf Live-Musik und kulinarische Köstlichkeiten im Restaurant "zum Thunfisch" freuen.  Kulinarik im "zum Thunfisch"Egal ob Fisch, Fleisch, Salate oder köstliche Kärntner Schmankerl – im Restaurant "zum Thunfisch" ist für...

  • 28.11.19
LokalesBezahlte Anzeige
Das Kirchenwirt-Team verwöhnt die Gäste das ganze Jahr über täglich mit regionaler, frischer und traditioneller Gasthausküche

Kulinarik
Genießen beim Kirchenwirt in Klagenfurt

Der Kirchenwirt in Klagenfurt steht für regionale Wirtshausküche und hat viel Neues auf der Karte. Seit März diesen Jahres ist der Kirchenwirt in der Völkermarkter Straße in Klagenfurt nun unter neuer Führung für seine Gäste da. Die Kirchenwirt Gastro und Handels GmbH hat den Betrieb und seine fachkundigen, langjährigen Mitarbeiter übernommen und verwöhnt Besucher mit regionaler und traditioneller Wirtshaus-Küche. Wert wird auf hohe Qualität und Regionalität der Zutaten gelegt. In der...

  • 31.10.19
LokalesBezahlte Anzeige
Kulinarische Nächte mit köstliche Kreationen von regionalen Küchenchefs in Bad Kleinkirchheim

Bad Kleinkirchheim
Bad Kleinkirchheim lädt im Herbst zu den Kulinarischen Nächten

BAD KLEINKIRCHHEIM. Von 20. September bis 12. Oktober verwandeln an jedem Freitag und Samstag regionale Genussland Kärnten Produzenten gemeinsam mit örtlichen Küchenchefs die Region Bad Kleinkirchheim in ein Mekka für Gourmets und Genießer. An den Abenden verwöhnen regionale Küchenchefs den Gaumen mit innovativen Kreationen. Jedes Wochenende steht dabei unter einem anderen Themenschwerpunkt: „Feinem vom Kärntner Feld – Gemüse, Korn, Kraut & Ruabn“,  „Edles von Kärntner Obst & Traube...

  • 18.09.19
Lokales
Sylke und Ludwig Schneider
63 Bilder

Sommerparty
MIT VIDEO: 2 Jahre "Die Schneiderei"

Klagenfurt / 29. Juni 2019 Mit live Musik von Together, kulinarischen Köstlichkeiten und bei schönsten Sommerwetter feierten Ludwig & Sylke Schneider, mit zahlreichen liebgewonnen Stammgästen, "2 Jahre Cafe-Bar-Restaurant Die Schneiderei" am Stauderplatz 8 in Klagenfurt Mit Beef Tartare Brötchen, Shrimpscocktails, Rindfleischsalat, Wurstsalat, Henderl in Kürbiskernpanier und Eierschwammerlnudeln, zubereitet von Chef & Chefkoch Ludwig Schneider, wurde die stimmungsvolle, kulinarische...

  • 30.06.19
Lokales
Hans "Lenzbauer" Gritsch (rechts) hat mit Gabriele Sudy und Walter Unterweger neue Pächter für seine Weingärten in Vordergumitsch bei Wolfsberg gefunden

Wolfsberg
Klagenfurter Hobbywinzer bauen ihren Wein künftig im Lavanttal an

Bei Winzer Hans "Lenzbauer" Gritsch geht der Weinbau jetzt mit einer neuen Pächterin weiter. VORDERGUMITSCH. Auf rund 600 Meter Seehöhe in Vordergumitsch hoch über Wolfsberg liegen die Weingärten des Lavanttaler Winzers Hans Gritsch vulgo Lenzbauer. Der Wolfsberger baute bis jetzt auf einer Fläche von zirka 1,3 Hektar die Weinsorten Rivaner, Weiß- und Grauburgunder sowie Traminer an. Mehr Marketing Doch vor Kurzem entschloss sich der knapp 70-Jährige seinen Weingarten zu verpachten....

  • 28.05.19
  •  2
Wirtschaft
Tourismus-Geschäftsführer Roland Sint (rechts) und Partner aus der Top-Gastronomie machen den Wörthersee zum Zentrum des lustvollen Essens

See-Ess-Spiele 2019
Kulinarisches Festival am Wörthersee

Das zehntägige Genuss-Festival „See-Ess-Spiele“ mit 20 Locations geht vom 26. April bis 5. Mai in seine dritte Runde. KÄRNTEN. 37 Events in zwanzig Locations an zehn Tagen – diese Zahlen ergeben die dritte Auflage der „See-Ess-Spiele“ (siehe „Zur Sache“ unten) in der Region Wörthersee. Das kulinarische Genuss-Festival präsentiert sich 2019 mit neuen Veranstaltungsformaten und 37 kostbaren Darbietungen. „So vielen wie noch nie“, betont Roland Sint, Geschäftsführer der Wörthersee Tourismus...

  • 08.04.19
Freizeit
Sloweniens beste Köchin Ana Roš: mit dabei beim "European Food Summit" vom 16. bis 19. März in Laibach und Krvavec
2 Bilder

Alpen-Adria-Tipps
Alpen Adria Tipps: Mike Shinoda live und ein Fest für Gourmets

Laibach. Eine Woche vor dem Start der "Open Kitchen"-Saison (Odprta kuhna) am zentralen Marktplatz findet die "Open Kitchen Pre-Premiere" im Open-Air-Theater Križanke statt. Geboten wird eine Auswahl feinster slowenischer Kulinarik, begleitet von Unterhaltung und Live-Musik. Am 16. März, 10 bis 21 Uhr. Diese Vorpremiere ist der Auftakt zum "European Food Summit" von 16. bis 19. März in Laibach und Krvavec. Alles Infos zu diesem Gourmet-Festival: www.foodsummit.eu. Padua. Der Kalifornier...

  • 09.03.19
Freizeit
„Süßes Istrien/Sladka Istra“: von 28. bis 30. September in Koper
4 Bilder

Alpen Adria Tipps: Süßes in Koper, Welt-Geschmäcker in Görz

Gorizia/Gorica/Görz. "Gusti di Frontiera" könnte man am Besten als "grenzenloser Geschmack" übersetzen, denn das trifft es wohl am ehesten, wenn man bei dem so betitelten Gaumenfestival an rund 350 Ständen die Geschmäcker der Welt kennenlernen will. Görz verwandelt sich in eine Welt der Gaumenfreuden im Kleinformat, wobei das Stadtzentrum je nach geografischem Gebiet in Themendörfer aufgeteilt wird. Außerdem gibt es ein umfassendes Programm an Vorträgen, Begegnungen, Showcooking etc. Von 27. ...

  • 22.09.18
Leute
6 Bilder

Der INTEMPO - KULTOUR - SEPTEMBER hat begonnen:

Abwechslungsreich, interessant, immer im Radius einer Tagesreise, angelegt zwischen Kunst, Kultur und Natur, mit charmanter Reiseführung, im bequemen ***** Reisebus, mit perfektem Service - das ist das INTEMPO September Programm. Auf unserer Internetseite www.intempo.at finden Sie die aktuelle Programmübersicht mit allen Preisen sowie das online-Reservierungsformular. Bei Fragen oder Wünschen erreichen Sie uns auch per Telefon: 0699 1105 44 99, Ernst Bauer freut sich auf Ihren Anruf. ...

  • 04.09.18
Reisen
TLS Reisekultur
2 Bilder

WEINFEINE SÜDSTEIERMARK (Kulturfahrt)

Imponierende Weinhänge, Weingüter, die stolz auf den Kuppen der sanften Hügel thronen, Kürbisfelder, saftig grüne Wiesen und kleine Äcker. Die an Zypressen erinnernden Pappeln verleihen zusätzlich attraktives südliches Flair. Der Liebreiz der Südsteiermark mit ihren reichen kulinarischen Schätzen fasziniert das ganze Jahr über. Und ganz besonders im Herbst, wenn im größten Weinbaugebiet des Landes der Wein und die Kastanien reifen und sich die Landschaft auf der Südsteirischen Weinstraße in ein...

  • 11.07.18
Reisen
TLS Reisekultur_vino_kras
3 Bilder

KARSTPERLE STANJEL: WEINFREUDEN ZUM MARTINSFEST (Kulturfahrt)

Martinovanje – das Martinsfest – zählt in den slowenischen Weinbauregionen zu den wichtigsten Volksfesten im Jahr. Keine Weinschenke, kein Weinkeller und auch kein Weinberghäuschen bleiben an diesem Tage geschlossen. Denn da gilt es den jungen Wein feierlich zu taufen. Nachdem die Vorboten des neuen Weinjahres gesegnet sind, dürfen sie natürlich auch verkostet werden. Selbstverständlich bleibt da auch im kargen, aber umso mehr mit gutem Wein gesegneten Karst kein Glas trocken. Dieses wird in...

  • 11.07.18
Reisen
TLS Reisekultur; Weichselbraun
3 Bilder

GENIESSEN IN FRIAUL-JULISCH VENETIEN: Cividale, Cormòns, Collio (Kulturfahrt)

EXKLUSIVE LESEREISE: KLEINE ZEITUNG VORTEILSCLUB Wein, Prosciutto, Salami, Polenta, Käse, Kaffee … Die norditalienische Region Friaul-Julisch Venetien ist ein ganz besonderer Treffpunkt für Feinschmecker und Weinkenner. Zum ersten Mal führen die Kärntner Genuss-Experten Silvia und Josef Trippolt zu ihren Lieblingsadressen. Auf den Spuren ihres Bestsellers „Genießen in Friaul-Julisch Venetien“ flanieren sie gemeinsam mit ihren Gästen durch die Altstadt von Cividale und laden in der...

  • 05.07.18
Lokales
Jamal präsentierte Schmuck, Martin Del Cardinale kochte eine Afghanische Nationalspezialität
2 Bilder

Schmuck und Kulinarik aus Afghanistan

Galerist Martin Del Cardinale lud Freunde und Interessenten zu einem "Afhanischen Nachmittag" in die Galerie "Zum Alten Esel" in die Klagenfurter Salmstraße. Geboten wurde ein typischerer Hammeleintopf nach Afganischer Rezeptur mit Reis, Schmuckhändler Jamal aus Kabul präsentierte handgefertigten Schmuck und Modeaccessoires aus dem Hindukusch. Afghanischer Silberschmuck ist mittlerweile in Europa sehr gefragt; die handgeschliffenen Halbedelsteine (Onix, Lapislazuli, Mondstein und Rubine)...

  • 21.06.18
Lokales

28. Juni bis 04. Juli: Modern Arts (Klagenfurter Kultursommer in der Gewölbegalerie Klagenfurt)

Unter dem Titel "Modern Arts" findet vom 28. Juni bis 04. Juli 2018 der 1. Klagenfurter Kultursommer in der Gewölbegalerie im Stadthaus Klagenfurt statt. Ausstellende Künstler: Andreas Papesch (Malerei/ Graphiken), Centauri Alpha (Malerei), Hans Jörg Christof (Malerei/ Skulpturen), sowie Thomas Mikel (Malerei). Vernissage am 28. Juni um 19:00 Uhr  Finissage am 04. Juli um 19:00 Uhr Kulinarik: Bauernbuffet von der Fleischerei Fuchs am Kardinalplatz Öffnungszeiten von 10:00 bis 20:00...

  • 16.06.18
Lokales

Tipp für Sonntag: Afghanischer Nachmittag in der Galerie "Zum Alten Esel"

Am Sonntag den 17.Juni um 17 Uhr lädt Galerist Martin Del Cardinale zum Afghanischen Nachmittag in die Galerie "Zum Alten Esel" in der Salmstraße 4 in Klagenfurt.  Geboten wird eine Sonderverkaufs-Ausstellung von Afghanischem Schmuck mit kompetenter Beratung eines Verkäufers aus Kabul... Hochqualitative Ketten, Armbänder, traditioneller Kopfschmuck werden vorgeführt. Die Preise sind moderat, jedoch kann wie am Bazar gehandelt werden (ist natürlich auch erwünscht). Das Team der Galerie...

  • 16.06.18
Lokales

500 Jahre (aber bitte nicht Klagenfurt) Vernissage Werner Aschmann

Herzliche Einladung zur Vernissage von Werner Aschmann am Freitag den 8.Juni 2018 um 19:00 Uhr in der Galerie "Zum Alten Esel", Salmstraße 4, 9020 Klagenfurt. Präsentiert werden neue Werke und "Ansichten" des Künstlers. Live-Musik von Centauri Alpha. Kulinarik von der Fleischerei Fuchs am Kardinalplatz (Wahlweise gibt es Kärntner Karpfensuppe nach Art des Hauses). Auf zahlreiches Kommen freut sich Werner Aschmann und Martin Del Cardinale Wo: Galerie "Zum...

  • 05.06.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.