Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

1 3

LeseTheater der ARGE Bühne K
Von Todesmut & Teufelszeug - Ein Sagenreigen

Sagenhafte mystische Geschichten aus der Region zeigt das Rosentaler LeseTheater der ARGE Bühne K auch heuer wieder in Rosegg - diesmal am Areal der Keltenwelt. Auf dem Weg von Station zu Station, begegnet dem Publikum die schöne Sala, die einst von einem türkischen Prinzen gefangen genommen worden sein soll und die sich nun auf der Flucht in die Heimat befindet ebenso wie die nach Erlösung suchende Jungfrau zu Wildenstein. Eine weitere Geschichte erzählt von einem geheimnisvollen, dafür aber...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Christina Jonke
Bassistin Julia Hofer und Pianist Anton "Tonc" Feinig
3

Kulturfestival
Zweite Runde für DonnerSzenen

Jazz, Soul, Literatur, Tanz und Kindertheater am 8. Juli 2021 bei Kulturfestival DonnerSzenen. KLAGENFURT. Das Programm der DonnerSzene am 8. Juli 2021 wird spannend und vielfältig. Heuer steht das Festival in den Klagenfurter Innenhöfen ja unter dem Motto Freundschaft, Künstler beschreiten für die Auftritte in Klagenfurts Innenhöfen mit befreundeten Künstlern neue Wege. Einen Mix aus Soul, Funk und Jazz werden Pianist Anton "Tonc" Feinig mit Österreichs gefragtester Bassistin Julia Hofer dem...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger
Die neue Lesereihe "Spuren erLesen" soll für Entdeckungen auf literarischer wie räumlicher Ebene sorgen.
2

Ferlach
Ein literarischer Streifzug durch versteckte Plätze Ferlachs

Eine Lesetrip macht verborgene Orte rund um Ferlach zugänglich und sorgt zugleich für literarische Genussmomente. FERLACH. "Spuren erLesen" nennt sich die aktuelle Veranstaltungsreihe des Theatervereins WalTzwerk, die in Kooperation mit dem Kulturring und dem Kulturreferat der Stadt Ferlach organisiert wird und für ein Gesamterlebnis nicht nur im kulturellen Sinne sorgen möchte. Der Auftakt fand am 19. Juni statt, weitere vier Lesungen folgen. Die Texte sind dabei so vielfältig wie die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Florian Gucher
Esther Planton, Daniel Stadler (frame records), Tatjana Wurzer und Veronika Prünster.
Video 3

Auftakt Kultur
Unterstützung für die Bergfeen

Der Verein auf:takt Kultur wurde 2017 gegründet. Jetzt soll ein Hörspiel für Familien und Kinder ab drei Jahren produziert werden.  KLAGENFURT/MARIA SAAL. Esther Planton und Veronika Prünster setzten im Verein den Schwerpunkt auf die Entwicklung von Musik-Workshops, Konzertformaten, Seminaren und Performance auf der Bühne. Das Programm zeichnet sich durch eine altersgerechte Aufbereitung sowie höchste künstlerische Qualität und Nachhaltigkeit aus. Die Projekte richten sich an Familien,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Nicole Fischer
Kultursommer Krumpendorf war gut besucht.

Krumpendorf
Waldarena feierte "Hochsommer"

Über 100 Musiker waren bei über 40 Veranstaltungen beim Kultursommer in Krumpendorf zu Besuch.  KRUMPENDORF. Die Waldarena war trotz der Unsicherheiten in Folge der Covid-19 Pandemie gut besucht. Künstler sorgten für zahlreiche magische Momente und auch "Standing Ovations". Im Mittelpunkt stand das "zuhören", keine "meet an greet" Veranstaltungen.  Über den Sommer hörten schätzungsweise mehr als 5000 Leute die Konzerte. Durch den freien Eintritt – nur die Registrierung mit Namen und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Die "Lange Nacht der Museen" kann heuer nicht stattfinden. Von 3. bis 10. Oktober gibt es stattdessen die Aktionswoche "ORF-Museumszeit" – mit vielen Specials auch in Kärnten.

Kunst & Kultur
Aktionswoche "ORF-Museumszeit" statt "Langer Nacht der Museen"

Die "Lange Nacht der Museen" kann heuer nicht stattfinden. Von 3. bis 10. Oktober gibt es stattdessen die Aktionswoche "ORF-Museumszeit" – mit vielen Specials auch in Kärnten. KÄRNTEN. Die "ORF-Museumszeit" ersetzt heuer aufgrund von "Corona" die "Lange Nacht der Museen". Österreichweit heißt es eine Woche lang: Kunst und Kultur entdecken. Die "ORF-Museumszeit" läuft von 3. bis 10. Oktober 2020. In allen teilnehmenden Häusern gibt es unter dem Kennwort "ORF-Ticket" Ermäßigungen,...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Demnächst: Boot-Theater am Wörthersee

Boot-Theater am Wörthersee
Mit Luftmatratze, Boot oder Surfbrett zum Konzert

Ab 19. Juni performen Künstler am Wörthersee – das Publikum kann den Konzerten in Booten, auf Surfbrettern oder Luftmatratzen lauschen.  PÖRTSCHACH. Ein kreatives Event-Konzept mit Corona-gemäßen Abstandsregeln wurde gefunden: "Kultur über Wasser". Inspiriert wurden die Initiatoren des „Boot-Theaters“ durch das wieder zum Leben erweckte Autokino. Die Intention des Vereins „KulturDIREKT am Wörthersee“: Setzen wir ein zivilgesellschaftliches Zeichen für die schwer getroffene Kunstszene. „Künstler...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Das Freilichtmuseum Maria Saal ist auch wieder zurück.

Corona-Virus
MMKK und Außenstellen des Landesmuseums sind zurück

Ab morgen, Samstag, geht kulturell wieder etwas weiter. Das Museum Moderner Kunst Kärnten und die fünf Außenstellen des Landesmuseums öffnen ihre Pforten. KÄRNTEN. Morgen, Samstag, öffnet das Museum Moderner Kunst Kärnten (MMKK) wieder seine Türen. Aber auch die fünf Außenstellen des Landesmuseums für Kärnten sind ab morgen wieder da. "Nach der wochenlangen Corona-bedingten zwangsweisen Nulldiät ist es erfreulich, dass die kulturellen Nahversorger des Landes ab morgen wieder ihr reichhaltiges...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Präsentierten den Kultur-Fahrplan: Igor Pucker und Peter Kaiser
2

Kärntner Fahrplan Kultur
Land sperrt mit Mai seine Kultur-Einrichtungen auf

Das Kulturland Kärnten fährt hoch. Landeshauptmann und Kulturreferent Peter Kaiser und Kultur-Abteilungsleiter Igor Pucker gaben einen Überblick. Landesarchiv, MMKK und Außenstellen des Landesmuseums sperren im Mai auf. Beim Rudolfinum haben Sanierungsarbeiten begonnen. Es gibt ein neues Arbeitsstipendium für Kulturschaffende und "Carinthija 2020" findet fast gänzlich statt. KÄRNTEN. Landeshauptmann Peter Kaiser und Kultur-Abteilungsleiter Igor Pucker gaben heute einen Überblick über...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Drei hochkarätige Punk-Rock-Bands, "Home Conflict", "Dolly Bastard" und  "Blizz Creeps" (Bild) brachten die altehrwürdigen Mauern des Kulturhofkellers in Villach zum Beben.
1 93

Punk-Rock
Basement Punk im Kulturhofkeller

VILLACH (bk). Drei hochkarätige Punk-Rock Acts brachten die altehrwürdigen Mauern des Kulturhofkellers in Villach zum Beben.  Möglich machte es Alex Zeichen, selbstständiger Bootsbauer aus Villach. Auf die Frage, wie man auf die Idee kommt, so eine Veranstaltung auf die Beine zu stellen meinte Zeichen: „Ich liebe Punk-Rock, aber in Kärnten gibt es leider viel zu wenig Live-Acts. Das brachte mich auf die Idee, selbst eine Punk-Rock-Veranstaltung zu organisieren.“ Den Beginn machte „BlizzCreeps“,...

  • Kärnten
  • Villach
  • Bernhard Knaus
Am 5. Oktober feiert die "Lange Nacht der Museen" ihr 20-jähriges Jubiläum mit zahlreichen teilnehmenden Kulturinitiativen

Kärnten
Lange Nacht der Museen feiert 20-jähriges Jubiläum

Am 5. Oktober begeht eine langjährige Kulturinitiative, die "ORF Lange Nacht der Museen", ihr 20-jähriges Jubiläum. KÄRNTEN. Die "ORF Lange Nacht der Museen" feiert am 5. Oktober ihr Jubiläum in Kärnten mit 73 teilnehmenden Kulturinitiativen. Allein in Klagenfurt beteiligen sich 48 und in Villach 12. Aus den restlichen Kärntner Regionen nehmen 13 Kulturinitiativen teil. Die offizielle Eröffnung der "Langen Nacht" findet heuer erstmals im ORF-Landesstudion Kärnten statt. Zum ersten Mal wird auch...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
17

Zwischen Jazz und Neo-Klassik
Exit Universe in Krumpendorf

krumpendorf:kultur brachte gestern wieder ein bemerkenswertes Konzert an den Wörthersee: Susana Sawoff (Klavier, Vocals) und Raphael Meinhart (Vibraphone, Percussions) spielten als "Exit Universe" wunderschöne Musik irgendwo zwischen Jazz und Neo-Klassik im Festsaal der Gemeinde. Im April 2018 erschien das Debüt-Album des Duos "Because the World Is Round". www.facebook.com/exituniverse/ krumpendorf:kultur ist eine Kooperation von - Lust auf Gerechtigkeit - Katholische Hochschulgemeinde -...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Günter Krammer
ProjEGGt überzeugte beim Regiopreis 2016 die Jury. Mit alt hergebrachtem Liedgut bleiben der slowenische Dialekt und die Kultur erhalten�

Kärntner Regionalitätspreis 2018
Regionalitätspreis 2018: Mehr Zusammenleben für nachhaltige Region

In kaum einem anderen Land ist Brauchtum so identitätsstiftend und vielfältig wie in Kärnten. Ob nun beim Gailtaler Speckfest gemeinsam das Gute aus der Region zelebriert oder beim Kranzelreiten Tradition gelebt wird: Genuss und Brauchtum sind in Kärnten tief verwurzelt und bringen die Menschen zueinander. Denn wenn gemeinsam gefeiert, gebacken, gekocht und gekostet wird, stiftet das Identität und stärkt den Zusammenhalt. Gerade in einer Zeit, wo der stetige Wandel das einzig Beständige ist und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten
Das Sujet des Klagenfurter Tanzfestivals "Pelzverkehr" (18. September bis 2. Oktober)
2

Pelzverkehr bringt Tanz und Performance in die Stadt

Zum dritten Mal realisiert Tanzexpertin Ingrid Türk-Chlapek das Tanzfestival "Pelzverkehr". KLAGENFURT (chl). Seit 2016 realisiert die Kulturinitiative "Tanzamt Klagenfurt" in Zusammenarbeit mit dem "klagenfurter ensemble" und unterstützt vom Kulturreferat der Stadt das Tanzfest "Pelzverkehr – Festival für Tanz und Performance". Hervorgegangen ist das Festival aus einer Gastspielreihe, die Theater- und Tanzwissenschaftlerin Ingrid Türk-Chlapek für die Stadt organisiert hat. Sie leitet auch das...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner

Du bist mir so unendlich lieb: Briefe und Musik von Schumann, Wieck und Brahms im Tonhof Maria Saal

Einen Theaterabend über die drei großen Musiker Robert Schumann, Clara Wieck und Johannes Brahms zeigt das jüngst gegründete Theaterkollektiv Gast & Erben am 15. August 2018 um 19:30 Uhr im Tonhof Maria Saal. Zusammen mit einem Pianisten erzählen drei Schauspieler vom Leben der Künstler. Clara ist elf, Robert zwanzig. Er liebt es, Geschichten zu erzählen und sie liebt es, Geschichten zu hören. Claras Vater sieht die wachsende Zuneigung und reagiert, indem er seine Tochter jahrelang auf...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Steven Cloos
Kärntens Kultur reicht weit über die Grenzen hinaus.

Kärntner Florian Lipus gewinnt Staatspreis

Der große Staatspreis 2018 geht an den Autor Florian Lipus. Der Preis ist die höchste literarische Auszeichnung in Österreich. KLAGENFURT. Der große österreichische Staatspreis ist die höchste Literaturauszeichnung der Republik. Die Künstler für den Preis werden aus den Bereichen Architektur, Bildende Kunst, Literatur und Musik ausgewählt. Feste Vorgaben gibt es dafür nicht. Dieses Jahr ging der Preis der mit 30.000 Euro dotiert ist and den Dichter und Autor Florian Lipus. Landeshauptman Kaiser...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Kathrin Hehn
Anzeige
6 13

Bergsommer macht Kultur - in Gastein.

Gasteiner Kunst- und Kultursommer: Im Sommer blüht das Gasteinertal, im Salzburger Land so richtig auf. Ein Event jagt das nächste. Wer in den schönen Dingen einen schönen Sinn entdeckt, der hat Kultur - sagte einst der Dichter und Müßiggänger Oscar Wilde. Und hat recht. Wer einen Ort solcher schönen Dinge entdecken möchte, ist in Gastein richtig. Die lange Tradition und Kunst- und Kulturveranstaltungen zogen schon die High Society rund um Kaiserin Sissi in das Salzburger Alpental. Eine...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Langeweile am Wochenende? Keine Chance!
4

WOCHE Veranstaltungs-Vorschau fürs Wochenende - KW 15

Habt ihr schon Pläne für das Wochenende? Wir haben die wichtigsten Events für euch. Ob Konzert, Kabarett, Ball oder Clubbing, rund um das verlängerte Wochenende gibt es für jeden Geschmack die passende Veranstaltung. schließen X Ausstellung "Klagenfurt 500 - eine Stadt im Bild" wird verlängert 12. April 2018 um 10:00 - 18:00 Alpen-Adria-Galerie, Theaterplatz 3, 9020, Klagenfurt am Wörthersee...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sebastian Glabutschnig
Anzeige
Architekt Peter Nigst lud zur Buchpräsentation und Ausstellung

Vernissage auf dem Campus Spittal: „Annäherung an das Mögliche“

Ende Oktober fanden sich 150 Gäste zur Ausstellungseröffnung und Buchvorstellung von Peter Nigst „Annäherung an das Mögliche – Arbeiten und Lehre“ auf dem Campus Spittal der FH Kärnten ein. Wegbereiter wie Friedrich Kurrent von der TU München sowie die Architekten Adolph Stiller und Matthias Mulitzer und Raffaela Lackner vom Architekturhaus Kärnten dankten in persönlichen Worten Peter Nigst für sein Engagement am Studiengang Architektur der FH Kärnten. Anlässlich der Ausstellung „Annäherung an...

  • Kärnten
  • Spittal
  • FH Kärnten

Museen öffnen für Nachtschwärmer

KLAGENFURT. Am Samstag, dem 7. Oktober, findet die bereits 18. Lange Nacht der Museen statt, bei der zahlreiche Museen und Galerien ihre Türen für Kulturinteressierte von 18 bis 1 Uhr Früh öffnen. Sammelplatz ist der „Treffpunkt Museum“ vor dem Stadttheater. Nähere Informationen auf ww.langenacht.orf.at. Wann: 07.10.2017 18:00:00 Wo: Stadttheater Klagenfurt, Theaterplatz 4, 9020 Klagenfurt am Wörthersee auf Karte anzeigen

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Markus Mucher
32

Diorama K17 - Kunst- und Kulturfestival in Krumpendorf

Am Freitag Abend wurde im  Areal des Schlosses Krumpendorf  das Kunst- und Kulturfestival Diorama K17 eröffnet. Mit Anna Ennemoser und Walter Grill macht Gerhard Fresacher Krumpendorf zur Bühne. Das Kunstfestival Diorama K17 bietet Veranstaltungen mit zeitgenössischer Kunst. So soll Krumpendorf zum kulturellen Fixpunkt werden, um (hoffentlich nicht nur) die Nachsaison nachhaltig zu beleben.  DIORAMA K17

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Günter Krammer

Veselica Gorjancev ’17 / Gorjanci-Fest

Kdaj/Wann: sobota / Samstag 23.9. 2017, 20:30 Kje/Wo: pri Pušniku v Šentkandolfu / im Gasthaus Puschnig in St. Gandolf Bogat srečolov / Großer Glückshafen Zabava vas/Es unterhält Sie: Ansambel Drava Vstopnina/Eintritt: Predprodaja/Vorverkauf: 5 € Večerna blagajna/Abendkasse: 7 € Wann: 23.09.2017 20:30:00 Wo: Gasthof Puschnig, St. Gandolf 5, 9071 Sankt Gandolf auf Karte anzeigen

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • SPD Gorjanci
In Ferlach wird diesmal die Kulturwoche als "Woche des Miteinanders" zelebriert

Woche voller Kultur in Ferlach

Von Donnerstag bis Sonntag findet in Ferlach eine Woche der Begegnung und des Miteinanders statt. FERLACH. Die Kulturwoche, eine zweisprachige Veranstaltung des Landes, wird seit über zwei Jahrzehnten vom Volksgruppenbüro beim Amt der Kärntner Landesregierung mit Partnern - den Kulturverbänden der Kärntner Slowenen, dem Christlichen Kulturverband und dem Slowenischen Kulturverband - veranstaltet. Diesmal findet sie in Ferlach statt, von Donnerstag bis Sonntag, 14. bis 17. September. Gemeinsames...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
3

Kindervolkstanz in Klagenfurt

Die Kindertanzgruppen zeigen ihr Können in Klagenfurt! Dabei singen, tanzen und musiziern die Kinder für den Frieden. Am Donnerstag, dem 13. Juli findet das internationale Kinder-Volkstanz-Fest im Gemeindezentrum St. Ruprecht statt. Am Freitag, dem 14 Juli sind internationale Tänze am alten Platz zu sehen. Auch am Freitag, um 19 Uhr findet das internatinale Kinder-Tanz- und Friedens Festival im Landhaushof statt (bei Schlechtwetter im Gemeindezentrum St. Ruprecht). Am Samstag, dem 15. Juli kann...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Julia Zauner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.