Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

Andi Peichl, Martin Kosch, Michael Großschädl und Paul Sommersguter
Video 6

Die drei steirischen Musketiere
Der lange Weg zur Bühne (+ Video)

Drei Künstler brachen am Gründonnerstag, 1. April, zu einer ambitionierten Expedition auf, um zu Fuß von Graz etwa 550 Kilometer über viele geschlossene Kulturzentren nach Vorarlberg zu kommen und dort nach zirka 20 Tagen gemeinsam vor Publikum auf der Bühne zu stehen. So machten die drei steirischen Musketiere Martin Kosch (Kabarettist), Michael Großschädl (Musikkabarettist und Schauspieler) und Paul Sommersguter (Zauberkünstler) am Ostermontag auch in der Bezirkshauptstadt Liezen halt und...

  • Stmk
  • Liezen
  • Marc Hollinger
Setzt auf die Kombi von Gastro und Volkskultur: der steirische FPÖ-Chef Mario Kunasek.
1

Arbeitsplatz-Offensive
Die Steirer-FPÖ will die Volkskultur retten

Mit einer groß angelegten Kampagne hat es sich die steirische FPÖ auf die Fahnen geheftet, dass man "Arbeitsplätze schaffen und Unternehmen retten" wolle. Die schwierige Situation habe dazu geführt, dass tausende Menschen um ihre Existenzen bangen müssten, man wolle mit konjunkturbelebenden Maßnahmen gegenwirken, so der freiheitliche Parteichef Mario Kunasek: "Das Gebot der Stunde ist es, das wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben kontrolliert wieder hochzufahren und Zukunftsperspektiven...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Brigitte Pürcher, Alexander Kada, Christopher Drexler, Hermann Trinker und Alexia Getzinger stellten das Konzept der Steiermark Schau vor.

Der Wetzlarerplatz in Schladming wird zum Mekka der Kultur

Am 9. April wird die erste Steiermark Schau – „Die Ausstellung des Landes“ – eröffnet. Das Konzept widmet sich in vier Ausstellungen gesellschaftlichen Fragen zu Geschichte, Gegenwart und Zukunft der Steiermark aus der Perspektive von Kunst und Kultur. Neben den Standorten im Museum für Geschichte, im Volkskundemuseum und im Kunsthaus Graz gastiert die Steiermark Schau ab 14. August in Schladming. Mobiler Pavillon Ein mobiler Ausstellungspavillon mit einer Fläche von 800 Quadratmetern wird von...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Mit der Plattform bekommen die virtuellen Besucher neue Einblicke – wie hier von der Admonter Stiftsbibliothek.

Internet-Plattform
Stift Admont will Kultur von zuhause aus erlebbar machen

Mit dem Projekt "cultour.digital" soll ein weltweiter Zusammenschluss von Museen und Kultureinrichtungen entstehen, das Stift Admont hat diese Plattform ins Leben gerufen. Gemeinsam mit der Firma Lightcyde entwickelte das Benediktinerstift Admont eine Weltneuheit. "Cultour.digital" heißt die neue Plattform, die das digitalisierte Angebot zahlreicher Kultureinrichtungen und Sehenswürdigkeiten umfasst und ein Netzwerk sowie eine internationale Vermarktung ermöglicht – geographische Grenzen...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Das Autoren-Trio: Großvater Otto Köhlmeier (70+), Enkelsohn Stefan (10+), Enkeltochter Katharina (7+).
3

Ohne Kunst und Kultur ist es finster
Märchen bringen Licht ins Dunkel

Ende Oktober erschien im Berenkamp-Verlag das Buch "Märchen aus Corona-Tagen", das der Schauspieler und Regisseur Otto Köhlmeier in der Zeit des Lockdowns gemeinsam mit seinen beiden Enkelkindern via Internet geschrieben hat. Eine einzige Vorstellung des Buches war noch möglich, ehe das gesellschaftliche Leben Anfang November wieder heruntergefahren wurde. Zahlreiche Lesungen, die in den letzten Tagen und in den kommenden Wochen geplant waren, mussten auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Das...

  • Stmk
  • Liezen
  • Claudia Wagner
Der neue WOCHE-Podcast: SteirerStimmen, ab sofort jede Woche auf meinbezirk.at/steirerstimmen und allen Podcast-Apps
2 Video 3

Podcast
SteirerStimmen – der neue WOCHE-Podcast: So habt ihr die Steiermark noch nie gehört!

Die WOCHE startet den ersten Podcast aus der Steiermark – über die Steiermark. STEIERMARK. Wo man auch hinhört: Überall gibt es Podcasts – auch in der Steiermark. Aber das, was fehlt, ist ein Podcast über die Steiermark. Denn, sind wir uns ehrlich, das schönste Bundesland Österreichs hat seinen eigenen Podcast verdient. Und dass man (stunden)lang darüber redet. Ein lautes Herz für die SteiermarkDafür sorgt nun die WOCHE Steiermark: Wir starten mit SteirerStimmen den ersten Podcast, der das...

  • Steiermark
  • Simon Michl
Lunacek-Rücktritt: Kulturlandesrat Christopher Drexler fordert schnelle Nachfolgelösung und Einbindung der Länder.
1

Lunacek-Rücktritt
"Schnelle Nachfolge-Lösung, Kulturschaffende einbinden"

Das ging schneller als erwartet: Die Grünen unter Werner Kogler haben die Reißleine gezogen, Kultur-Staatssekretärin Ulrike Lunacek ist zurückgetreten. Der steirische Kulturlandesrat Christopher Drexler sieht das entspannt, mahnt aber zur Eile: „Ich respektiere die Entscheidung von Ulrike Lunacek, als Kulturstaatssekretärin zurückzutreten. Nun geht es vor allem darum, schnell eine Nachfolge zu bestimmen und gemeinsam rasch Lösungen für den von den Corona-Maßnahmen so stark betroffenen...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Bis Ende Juni müssen vorerst alle Plätze frei bleiben. Wie es danach weitergeht, kann momentan noch niemand sagen.

Wie überstehen Kulturvereine die Corona-Krise?

Der Tourismus und die Veranstaltungsszene sind von der Corona-Krise am stärksten betroffen. Wie die meisten Branchen in Österreich steht auch die Kulturszene seit mittlerweile einem Monat still. Keine Einkünfte durch Kartenverkäufe bei laufenden Kosten – und das wird auch zumindest bis Ende Juni so blieben. Wann und wie es danach weitergeht, kann momentan noch niemand sagen. Zumindest die positive Entwicklung anhand der rückläufigen Corona-Infektionen in Österreich lässt leise Hoffnungen auf...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Sie alle waren schon einmal in New York: Wolfgang Muchitsch, Marleen Leitner und Michael Schitnig, Evamaria Schaller, Christopher Drexler, Michael Haider, Eva Pichler, Josef Wurm und Roman Grabner, übrigens vor dem Werk von "studio Asynchrome":
4

Starkes Zeichen
Günter Brus und junge steirische Künstler erobern New York

"Wir wollen das Können und das Potenzial steirischer Künstler auch international sichtbar machen." Diese Zitat stammt vom steirischen Kulturlandesrat Christopher Drexler – und zumindest was die USA angeht, darf man dieses Vorhaben als geglückt ansehen. Drexler eröffnete dieser Tage die Ausstellung „Die Freiheit wird eine Episode gewesen sein…“ im Österreichischen Kulturforum New York. Im Mittelpunkt stehen dabei aber nicht nur Werke von Günter Brus ist dabei der Ausgangspunkt für die starken...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Stolz auf den Vorreiter: Christopher Drexler mit dem steirischen Paradekünstler Günter Brus.

International erfolgreich
Günter Brus als Freiheitsvordenker für junge Künstler

Eine kleine, aber feine steirische Kulturdelegation unter der Führung von Landesrat Christopher Drexler und Wolfgang Muchitsch vom Universalmuseum Joanneum (UMJ) macht sich dieser Tage Richtung New York auf, um eine ganz besondere Veranstaltung zu würdigen: Donnerstag Abend wird im "Austrian Cultural Forum" die Ausstellung "Die Freiheit wird eine Episode gewesen sein ..." eröffnet. Brus als großes Vorbild Keinesfalls solle damit das Ende der Freiheit an die Wand gemalt werden, vielmehr haben...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Rockige Sounds, Lichttapete, Kunst, Performance - das Rostfest 2019 bietet erneut ein aufregendes Programm.

Rostfest Eisenerz
Keine Rostspuren im Programm

Die siebte Ausgabe des Rostfests bietet für alle Geschmäcker etwas. EISENERZ. Laut kann man es schlagen hören, das kulturelle Herz der Steiermark, wenn in Eisenerz einmal mehr das Rostfest als Schnittstelle zwischen Musik, Kunst und Architektur die Bergmannsstadt in eine einzige große Bühne verwandelt. Bereits zum siebenten Mal steht das Erfolgsformat kommendes Wochenende in den Startlöchern. Eines ist dabei sicher: So rostig auch der Name des Events ist, Oxidationsspuren wird man im...

  • Stmk
  • Leoben
  • Simon Pirouc
Fußballklubs werden von den Gemeinden am meisten gefördert. Dieser Trend ist nicht nur im Bezirk Liezen erkennbar.

Fußballklubs profitieren von Gemeinden am stärksten

Wofür geben Gemeinden unser Steuergeld aus? Dieser Frage ging die Rechercheplattform Addendum nach. Von der Rechercheplattform Addendum wurden alle Gemeinden in ganz Österreich angeschrieben und um Auskunft bezüglich ihrer Sport- und Kulturförderungen für den Zeitraum 2015 bis 2017 gebeten. Daraus entstand eine Datenbank, die aktuell Zahlen von jenen 700 der 2.098 Gemeinden enthält, die auch eine Antwort geschickt haben. Knapp die Hälfte aller Kommunen hat die Anfrage komplett ingnoriert. Im...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Anzeige
Komm auch du zum CONGO-WIRBEL 2018 !

Einladung zum Congo-Wirbel powered by UNIQA

Gemeinsam afrikanisch Kochen oder mit Vlisco-Stoffen nähen, die viele Afrikaner*innen als „Social Media“ nutzen? Mehr über die wunderschöne Natur des Kongos erfahren oder afrikanische Friseurkunst erleben? Die Kunsttechnik ULI Painting kennenlernen oder gemeinsam neue Rhythmen trommeln? Beim Geschichten sammeln „Mein Afrika“ mitmachen oder den Zusammenhang zwischen kongolesischer Kunst und Natur finden? Über die vielen Eindrücke, die man beim Open House des CONGO-WIRBELs sammelt, kann man sich...

  • Stmk
  • Graz
  • Katrin Rathmayr
Dirndl und Lederhose liegen voll im Trend. Traditionelle Volksfeste werden mittlerweile fast ausschließlich in Tracht besucht.
2

Dirndl und Lederhose liegen voll im Trend

Vor dem Altausser Kiritåg, dem bekanntesten Bierzelt Österreichs, wirft die WOCHE Ennstal einen Blick auf den seit einigen Jahren anhaltenden Trachtenboom. Am 22. September fällt der Startschuss für die heurige Oktoberfestsaison: Die Wiesn in München wird eröffnet. Mit dem Altausseer Kiritåg geht bereits an diesem Wochenende der Höhepunkt der heimischen Bierzelt-Saison über die Bühne. Das größte und bekannteste Bierzelt Österreichs findet vom 1. bis 3. September statt. Das Rezept für das...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Anzeige
6 13

Bergsommer macht Kultur - in Gastein.

Gasteiner Kunst- und Kultursommer: Im Sommer blüht das Gasteinertal, im Salzburger Land so richtig auf. Ein Event jagt das nächste. Wer in den schönen Dingen einen schönen Sinn entdeckt, der hat Kultur - sagte einst der Dichter und Müßiggänger Oscar Wilde. Und hat recht. Wer einen Ort solcher schönen Dinge entdecken möchte, ist in Gastein richtig. Die lange Tradition und Kunst- und Kulturveranstaltungen zogen schon die High Society rund um Kaiserin Sissi in das Salzburger Alpental. Eine...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
1 3

Ausgezeichnete Harmonikaklänge aus Lavamünd in Bad Aussee/Stkm

Im Rahmen des 10. Josef-Peyer Wettbewerbes in Bad Aussee/Stmk trafen sich unlängst talentierte junge Musikanten aus ganz Österreich. Die Musikschule Unteres Lavanttal war mit Laura Rampitsch, von der Musikschule Lavamünd vertreten und sie konnte bei diesem Wettbewerb mit der steirischen Harmonika in der Altersgruppe B den 1. Platz mit Auszeichnung erspielen. Erarbeitet wurde das anspruchsvolle und stilvolle musikalische Programm mit Frau Monika Furian, Lehrerin für steirische Harmonika an den...

  • Stmk
  • Liezen
  • Walter Schildberger

Film trifft Poesie

"Lavendelgrün" Tobias Steiner - Bernhard Wohlfahrter - Sophia Krayc Premiere der Dokumentation "Konstantin Wecker - Herbst im Sommergewand" von Bernhard Wohlfahrter Selbstverfasste und gesprochene Texte und Lyrik von Sophia Krayc Präsentation des Kurzfilmes "Lavendelgrün" von Tobias Steiner  Reservierungen unter: 0681 202 664 81 oder bernhard-wohlfahrter@gmx.at Wann: 06.04.2018 20:00:00 Wo: Kunst- und Kulturhaus, Öblarn 26, 8960 Öblarn auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Liezen
  • WOCHE Ennstal
Gitarrengeschichten:"Themen", die auf der Seele brennen.

Eine Portion Popgeschichte der "Wödmasta" in Admont

Das Team Gesäuse Kreativ, der kulturelle Nahversorger im Xeis, stellte seine Kompetenz in Konzertangelegenheiten unter Beweis. Im gut besuchten Gasthof Buchner in Admont rissen "Die Wödmasta", ein Gitarren-Duo aus Wien, die Zuhörer zu Begeisterungsstürmen hin. Neben bekannten Songs aus dem All-Austrian Songbook, unter anderem von Ambros, Alkbootle und anderen Stars des Austro-Pop, wurden auch zahlreiche Eigenkompositionen zum Besten gegeben. Die launige Moderation von Roland Vogl artete zu...

  • Stmk
  • Liezen
  • Petra Schuster
Die Bibliothek aus der Barockzeit
1 4 2

Das Benediktinerstift Admont - immer einen Ausflug wert!

Das Benediktinerstift Admont im Ennstal wurde 1074 gegründet. Neben einem Mönchskloster gab es im Mittelalter hier auch ein Nonnenkloster. Die Ableitung wäre einfach, aber der Name leitet sich nicht von "ad montes" (Lateinisch für bei den Bergen) ab, das ist eine spätere Latinisierung. In der ältesten Urkunde aus dem Frühmittelalter aus dem Jahr 859 heißt der Ort "In Ademundis valle" (im Tal Ademundis). Als Gründerin gilt Hemma von Gurk, Gräfin von Friesach, die 1045 starb. Seit Jahrhunderten...

  • Stmk
  • Liezen
  • Reinhard Möstl
Ausstellung der Bilder unserer Regionauten auf den Frohnleitner Kunssttagen!
4 29 4

Frohnleitner Kunsttage - Bilderausstellung von und mit unseren Regionauten

** Achtung! Neues Datum! ** Bilder einschicken und dabei sein! "Jeden Tag posten wir, die Regionauten, die schönsten Fotos. Weil, wir haben im richtigen Augenblick den Auslöser gedrückt. Leider bekommen wir nicht von alle Fotos zu sehen. Jeden Monat sichtet man die online gestellten Schnappschüsse und erstellt daraus die Bildergalerien des Monats aus der Region, aus Steiermark oder aus den anderen Bundesländern. Leider sind diese Schnappschüsse schon nach kurzer Zeit vergessen. Fotos sind...

  • Steiermark
  • Kerstin Wutti

„Kultur in der Werkstatt“ im Gams

Jaga, Wilderer, Schwoagerinnen und Almsommer Lustige Geschichten und Episoden längst vergangener Zeit erzählt von Prof. Dr. Roland Girtler, bekannter Autor und vagabundierender Soziologe. Musikalisch begleitet von den Fuchbartl-Banda-Buam. GeoWerkstatt in Gams 18.30 Uhr, bei Schlechtwetter im Gasthaus Kirchenwirt Wann: 07.07.2017 18:30:00 Wo: GeoWerkstatt, Gams bei Hieflau 145, 8922 Gams bei Hieflau auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Liezen
  • WOCHE Ennstal

Film: Tomorrow – Eine Welt voller Lösungen

FR 2015, Regie: Mélanie Laurent, Cyril Dion, Kamera: Alexandre Léglise; 120 Min., engl.,franz.OmU Was wäre, wenn jeder von uns dazu beitragen könnte, die Welt zu retten? Als die Schauspielerin Mélanie Laurent (INGLOURIOUS BASTERDS) und der französische Aktivist Cyril Dion in der Zeitschrift ›Nature‹ eine Studie lesen, die den wahrscheinlichen Zusammenbruch unserer Zivilisation in den nächsten 40 Jahren voraussagt, wollen sie sich mit diesem Horror-Szenario nicht abfinden. Also machen sich die...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Christoph Steindl

Kulturrausch Festival im Woferlstall

An zwei Nachmittagen von einem Workshop zum nächsten wandern: Das ist das Konzept des Kulturrausch Festivals 2016, nach einer Idee von Milan Buschenreiter (www.die-alternative.at) im Woferlstall in Bad Mitterndorf. Am Freitag, 9.9. von 14 - 17 Uhr und am Samstag, 10.9. von 13:30 - 17:30 Uhr kann Mann/Frau/Jugend sich kulturell an diesen Workshops berauschen: Theater, Hip Hop, Zeichnen, Fotografie, DJ-ing, Medien, Literatur, Rhetorik, Kunst im Garten. Um € 20,- ist die Teilnahme an allen...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Steindl
Der Auftritt der Vereinigung Wiener Staatsopernballett gehört zu den Höhepunkten der kulturellen Sommerveranstaltungen im Ausseerland-Salzkammergut.
1

Heimat großer Töchter – Kraftort Ausseerland Nachwuchs fiebert seinem Auftritt entgegen

Vereinigung Wiener Staatsopernballett gibt im August ein hochkarätiges Gastspiel im Kur- und Congresshaus Bad Aussee. Die ersten Profitänzer von der Vereinigung Wiener Staatsopernballett sind in Bad Aussee eingetroffen und nehmen im Kur- und Congresshaus Bad Aussee ihre Proben auf. Die Auftritte sind von 5. bis 7. August jeweils um 19.30 Uhr zu sehen, das Motto der Ballettabende lautet dieses Jahr „Heimat großer Töchter – Kraftort Ausseerland“. Die Abende sind eine Hommage an Anna Plochl,...

  • Stmk
  • Liezen
  • Martin A. Schoiswohl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.