Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

Leute
Politische Vertreter der Stadtgemeinde Ansfelden wie Bürgermeister Manfred Baumberger (4. v. l.) sowie die Kulturreferentin Renate Heitz (2. v. l.) sowie Mitarbeiter des Stadtamts verabschiedeten Wolfgang Pfeiffer (4. v. r.).
2 Bilder

Nach 24 Jahren
Wolfgang Pfeiffer verabschiedet sich von „seinem ABC"

Eine Ära geht mit Ende Juni 2020 in der Stadtgemeinde Ansfelden zu Ende. Der Manager des Anton Bruckner Centrums, Wolfgang Pfeiffer, beendet als „Mann der ersten Stunde“ nach 24 Jahren seine kulturelle Tätigkeit in und für Ansfelden und kehrt zum Kulturzentrum Hof zurück. ANSFELDEN (red). Pfeiffer verabschiedete sich bei einer kleinen Feier von seinen Kollegen sowie langjährigen Weggefährten. Sie alle gaben ihm die besten Wünsche für seine Zukunft mit auf den Weg! „Ein Kulturmanager von...

  • 28.05.20
  •  1
Politik
Hemma Schmutz, künstlerische Direktorin des Lentos Kunstmuseums Linz und des Stadtmuseums Nordico: "Die Arbeit wird nun stärker als Privileg und nicht als Pflicht angesehen."

Gedanken zur Corona-Krise
Lentos-Direktorin: Etwas zu vermissen, stärkt die Vorfreude

Das Ausbreiten des Corona-Virus und der Kampf dagegen haben weltweit dazu geführt, dass für das öffentliche Leben die Pause-Taste gedrückt wurde. Die damit verbundene Vollbremsung der Wirtschaft wird nicht nur gravierende ökonomische sondern auch gesellschaftliche Folgen nach sich ziehen – immer wieder ist von einer "neuen Normalität" nach Corona die Rede. Die BezirksRundschau hat deshalb Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher gebeten, ihre Gedanken zur Corona-Krise und dem Leben danach...

  • 29.04.20
Wirtschaft
4 Bilder

Neuer Corona-Härtefonds
Land OÖ unterstützt Künstler und Kulturschaffende

Das Land OÖ kündigt direkte Zahlungen an Künstler und Kulturschaffende an. Grüne und KUPF zeigen sich versöhnlich. OÖ. Selbstständige Kulturschaffende die durch die behördlichen Corona-Schutzmaßnahmen in eine finanzielle Notlage geraten sind und eine Absage aus dem COVID-19-Härtefallfonds des Bundes und der Künstlersozialversicherung erhalten haben, sollen nun drei Monate lang je 917,35 Euro vom Land OÖ erhalten. So will man „oberösterreichischen Kulturschaffenden in der aktuellen...

  • 28.04.20
Lokales
Vizebürgermeisterin Renate Heitz (links), zuständig in Ansfelden für Kultur.

Kultur in Ansfelden
Kunstgenuss in Zeiten von Corona

Nachdem die Galerie im Ansfeldner Gemeindeamt sowie die ABC -Galerie geschlossen sind, hat Vizebürgermeisterin Renate Heitz auf Anregung von Sonja Schillinger KünstlerInnen und Geschäftsleute aktivieren können, die nun Bilder in ihren Auslagen präsentieren. ANSFELDEN (red). Spazierengehen und einkaufen dürfen die Menschen noch, und da kann man auch mal das eine oder andere Bild beim Vorbeigehen betrachten. "Ich bedanke mich bei Gudrun Leitner und Erich Parzer. Seine Bilder sind in der...

  • 25.03.20
Freizeit
Die Vorhänge bleiben geschlossen.

Land OÖ
Kultureinrichtungen bleiben zu

Die Kultureinrichtungen des Landes werden ab Freitag, 13. März 2020, bis inkl. Freitag, 3. April 2020, für Besucherinnen und Besucher geschlossen sein. Das betrifft: · OÖ Landesmuseum (Schlossmuseum, Landesgalerie, Biologiezentrum sowie alle Nebenstandorte) · OÖ Kulturquartier · StifterHaus · OÖ Landesbibliothek · OÖ Landesarchiv Das Musiktheater, Schauspielhaus und die Kammerspiele haben den Vorstellungsbetrieb bereits mit 10. März...

  • 12.03.20
LokalesBezahlte Anzeige
Andrea Müller-Schröder, Fachgruppenobfrau.

Ticketkauf ohne Risiko

Die WKOÖ und die 113 OÖ Kartenbüros informieren Konsumenten mit Broschüre und Plaketen. Andrea Müller-Schröder, Obfrau der WKOÖ Fachgruppe der Kino-, Kultur- und Vergnügungsbetriebe, spricht über die Informationsoffensive der WKOÖ für die oö. Kartenbüros und beantwortet die dringendesten Fragen rund um den Ticketkauf. Worum geht‘s in der aktuellen Kampagne Ihrer Fachgruppe? Müller-Schröder: Es gibt aktuell ganz akute Probleme mit dem Online-Ticketverkauf über gewisse Plattformen wie...

  • 19.02.20
Lokales
Kulturreferent Manfred Leitner am Mischpult im Paschingerhof.

Neue Medientechnik
Paschingerhof nun auf dem neusten Stand

PASCHING (red). Da die Pasching Kultur ein Kulturprogramm sowohl im Ortsteil Pasching als auch in Langholzfeld attraktive Veranstaltungen anbieten möchte, ist es erforderlich die Licht- und Tontechnik im Paschingerhof zu erneuern. "Technik war nicht mehr zeitgemäß" „Nach über 30 Jahren ist die vorhandene Medientechnik im Paschingerhof nicht mehr zeitgemäß und hält den Anforderungen für Kulturveranstaltungen einfach nicht statt“. Freut sich Kulturreferent Manfred Leitner über die...

  • 17.11.19
Freizeit
2 Bilder

Jubiläumskonzert 25 Jahre Chor Ad hoc
Vom kleinen grünen Kaktus bis O happy day

„Ad hoc“ („zu diesem Zweck“) wurde der Chor 1994 gegründet, anlässlich einer Bischofsvisitation in der Pfarre. Heute ist er aus dem Musikgeschehen im Ort nicht mehr wegzudenken. Das Repertoire reicht von Gospels, Klassischer und Kirchenmusik über Volksmusik bis hin zu Pop und Schlagern. Einen Querschnitt davon – ein buntes Potpourri aus Melodien und Klängen - gibt es beim Jubiläumskonzert am 16. November 2019 zu hören. Mit dabei sind auch der Kinderchor und der Jugendchor der Musikschule...

  • 04.11.19
Freizeit
2 Bilder

Zauberton
Obertonkonzert

Obertonkonzert Julia Renöckl Gerhard Narbeshuber S a m s t a g, 16. November 2019 Stadtpfarrkirche Traun 19:00 Uhr Erwachsene: € 10,- KUFO Mitglieder € 8,- Jugend € 5,- Karten an der Abendkassa Stadtpfarrkirche Traun, 4050 Traun, Kirchenplatz 1 Obertongesang ist die Kunst zwei Töne gleichzeitig zu singen – ein verblüffendes Phänomen. Dabei werden aus dem Klangspektrum der Stimme einzelne Obertöne so herausgefiltert, dass sie als getrennte Töne...

  • 03.11.19
Lokales
Landeshauptmann Thomas Stelzer überzeugte sich selbst von der großen Auswahl an Spielen bei den OÖ Spieletagen 2018.

Land OÖ
OÖ Spieletage: Spaß für Groß und Klein

Von 16. bis 17. November finden von 10 bis 18 Uhr im Kulturquartier in Linz wieder die OÖ Spieletage statt. OÖ. Abwechslungsreich und digital: So präsentieren sich die OÖ Spieletage des Landes Oberösterreich, die von 16. bis 17. November im OÖ Kulturquartier Kinder und Erwachsene in ihren Bann ziehen. Neues entdecken und ausprobieren"Die Spieletage bieten eine ausgezeichnete Möglichkeit, das riesige Angebot zu nutzen, Neues zu entdecken und auszuprobieren – das Ganze angeleitet von...

  • 31.10.19
Wirtschaft
Bei den Renovierungsarbeiten des Turmhelms des Linzer Mariendoms, setzt man auf die Unterstützung der Öffentlichkeit.

Initiative Pro Mariendom
Domsanierung mit Unterstützung der Öffentlichkeit

Die Initiative Pro Mariendom setzt bei der Renovierung des Turmhelms des Linzer Mariendoms auf die Unterstützung der Öffentlichkeit. OÖ. Die Oberösterreicher bekommen die Möglichkeit die Renovierungsarbeiten am Turmhelm des Linzer Mariendoms zu unterstützen. So können etwa Teile des Turmes in Form einer Turmpatenschaft erworben werden. Die Patenschaften reichen von einer einfachen Steinfuge für 50 Euro bis hin zu einem detaillierten Zierelement um 6.000 Euro. Insgesamt werden mehr als 1.200...

  • 23.08.19
Lokales
<f>Das "Traffic" in Allhaming</f> ist mittlerweile legendär und weit über die Gemeindegrenzen hinaus bekannt.
3 Bilder

Urlaub daheim
Zehn Ideen für den Sommer im Bezirk Linz-Land

Langeweile in der Urlaubs- und Ferienzeit? Hier zehn Dinge, die man Linz-Land erlebt haben sollte. 1. Natur pur genießen kann man in den Trauner Donauauen. Das Kleinod lädt zum Entspannen und Abkühlen ein. Genauso bietet es aber auch optimale Voraussetzungen für Wanderer und Radfahrer. 2. Spuren der Römer finden sich am Donauradweg. Die Strecke führt von Passau über Wilhering bis nach Enns und punktet sowohl mit der Landschaft, als auch mit Wissenswertem an den zahlreichen...

  • 03.07.19
Leute
4 Bilder

Internat. Künstlersymposium in Antalya mit oö Beteiligung

Überraschend, weil unerwartet erhielt Günter Reichhard aus Thening, Bez. Linz-Land, eine Einladung zum "Int. Art Symposium 2019" in Antalya. 18 Künstler aus der Türkei, Russland, VAE und Österreich haben dort von 21 bis 26. Juni zusammen gelebt, gefeiert, aber vor allem gemalt! Bei Temperaturen zw. 35 und 40 Grad nicht immer einfach, doch die Liebe zur und Freude an der Malerei haben die Oberhand behalten. Gemeinsames arbeiten und künstlerischer Austausch untereinander standen auf der...

  • 25.06.19
  •  1
Leute

25 Jahre Leondinger Symphonie Orchester
Fest der jungen Talente - Fest der Ouvertüren

Nach vielen Jahren gemeinsamer Projekte von Chor und Orchester wurde im Jahre 1994 die Gründung eines Vereines „Leondinger Symphonie Orchester“ beschlossen. Zu diesem Anlass fand am 9. April unter der Leitung von Uwe Christian Harrer ein Festkonzert in der Kürnberghalle statt. Mit dem Jubiläumskonzert am 23. Mai 2019 in der Leondinger Kürnberghalle will das Orchester auf seine vornehmste Pflicht und Aufgabe verweisen: begabten, musikbegeisterten Jugendlichen aus der Stadt Leonding soll die...

  • 13.05.19
Lokales

Fulminante Silvestergala in der Kürnberghalle
Orchester und Solisten konnten das Publikum mitreißen

Zum 25. Silvesterkonzert lud das Leondinger Symphonie Orchester in die Kürnberghalle. Uwe Christian Harrer, Motor und Mentor vieler musikalischer Ereignisse im Leondinger Kulturleben wies mit Stolz darauf hin, dass seit dem Jahre 1994 das Symphonie Orchester ohne Unterbrechung zu einem glanzvollen Jahresausklang mit Werken gehobener Unterhaltungsmusik beitrug. Auch diesmal zeigte sich das Publikum begeistert über die mitreißenden Werke der Soli und Duette aus Oper und Operette von Giacomo...

  • 06.01.19
Freizeit

Jugendpalette Traun
Crazy Charity Christmas 2018

Vielen Dank an alle Besucher und Besucherinnen für die Unterstützung am 15.12.2018. Wir konnten Dank ihrer Unterstützung einen Reinerlös von € 970,- erreich. Mit Freude konnten wir heute diesen Betrag an Herrn Pfarrer Franz Wild übergeben.Der sich auch in diesem Jahr wieder persönlich um die Verteilung der Spenden an bedürftige Trauner und Traunerinnen kümmert. In diesem Sinne wünschen wir allen schöne und erholsame Feiertage

  • 17.12.18
  •  2
Lokales
2 Bilder

Weihnachtshochamt in der Pfarrkirche Leonding St. Michael
Mozarts Missa brevis in C und Stille Nacht in der Originalfassung

Mit Trompeten, Pauken und konzertierender Orgel werden Chor und Orchester die Messe zum Christtag gestalten. Wolfgang Amadeus Mozarts Missa brevis in C, die sogenannte Orgelsolo-Messe zählt in ihrer teils erhabenen, teils volkstümlichen und frommen Form zu den beliebtesten geistlichen Werken des Salzburger Meisters. Durchaus stimmig zur populären Orgelsolo-Messe präsentieren die Leondinger Ensembles Cantus Michaelis und das Symphonieorchester Leonding unter Dirigent Prof. Uwe Christian Harrer,...

  • 12.12.18
  •  1
Lokales
3 Bilder

FEIERLICHE KLÄNGE IN DER PFARRKIRCHE BRUDER KLAUS
Chorgemeinschaft und Symphonie Orchester Leonding begeisterten !

Mit ausgewählten Werken der Sakralmusik gestalteten Chorgemeinschaft und Symphonie Orchester Leonding ein Kirchenkonzert im Stadtteil Doppl. Sowohl optisch als auch akustisch bietet die Pfarrkirche von Doppl einen idealen Raum für Chor- und Orchestermusik; so erlebte das Leondinger Publikum am 3. Oktober zum zweiten Male ein Konzert der besonderen Art. Eine Intrada und der Choral „Jesus bleibet meine Freude“ von J. S. Bach eröffneten das anspruchsvolle Programm. Die Leondingerin Ursula...

  • 15.10.18
Lokales
2 Bilder

Plattform für junge Künstler
Hörsching fördert Künstler aus der Region

Im Zuge des Kulturabos Herbst 2018 finden in Hörsching zwei Veranstaltungen mit Künstlern aus der Region statt. „Es ist uns wichtig, als Teil unseres Kulturprogramm junge, motivierte Künstler aus der Region zu unterstützen und ihnen die Möglichkeit zu bieten, vor größerem Publikum aufzutreten. Wir freuen uns natürlich stets über Auftritte von namhaften Künstlern, doch sollen Talente aus der Umgebung nicht zu kurz kommen“, so Bürgermeister Gunter Kastler. Philipp Fichtner aus Traun...

  • 04.10.18
FreizeitBezahlte Anzeige
13 Bilder

Bergsommer macht Kultur - in Gastein.

Gasteiner Kunst- und Kultursommer: Im Sommer blüht das Gasteinertal, im Salzburger Land so richtig auf. Ein Event jagt das nächste. Wer in den schönen Dingen einen schönen Sinn entdeckt, der hat Kultur - sagte einst der Dichter und Müßiggänger Oscar Wilde. Und hat recht. Wer einen Ort solcher schönen Dinge entdecken möchte, ist in Gastein richtig. Die lange Tradition und Kunst- und Kulturveranstaltungen zogen schon die High Society rund um Kaiserin Sissi in das Salzburger Alpental. Eine...

  • 02.07.18
  •  6
Lokales
Kultur ist in Traun zu einer Großbaustelle geworden: Hier am Foto die Spinnerei vor der Fertigstellung im Mai 2017.

Landesmusikschule Traun: „Es kann nicht am Geld scheitern“

Trauns Prestigeprojekt „Landesmusikschule Neu“ gestoppt, in Neuhofen engagieren sich Bürger. BEZIRK (nikl). „Eine Drittelfinanzierung – je ein Drittel Landeszuschuss, Bedarfszuweisung, Stadt – hat der seinerzeitige Landeshauptmann Josef Pühringer der Stadt Traun – mit einem Schreiben vom 7. Juli 2015 – für den Neubau der Landesmusikschule Traun zugesagt“, erklärt Bürgermeister Rudolf Scharinger kurz und knapp die Gründe für das ins Stocken geratene Projekt „Neubau Landesmusikschule Traun“: „Mit...

  • 20.06.18
Lokales
3 Bilder

Ruflings neue Mini-Bücherei RUKI-BOOKI eröffnet am 30. Juni

RUKI-BOOKI die neue Ruflinger Minibücherei des Ruflinger Kunst- und Kulturvereins Rukuku wird am Samstag 30 Juni um15 Uhr mit einem Bücherfest beim Ruflinger Dorfstadl feierlich eröffnet. Dazu organisiert der Rukuku ein buntes, spielerisches Rahmenprogramm in gemütlicher Atmosphäre  für kleine und große Leseratten bei dem sich das Wesentliche um Bücher und das Lesen überhaupt dreht. Dabei werden Bücher vorgestellt und vielleicht auch besprochen. Wer will, kann aus seinem Lieblingsbuch vorlesen...

  • 13.06.18
Freizeit
links MGV Obmann Pramhaas, rechts Chorleiter Maierl
3 Bilder

Wettkampf auf musikalischer Ebene in Neuhofen

Neuhofen:   Das Frühjahrskonzert des Männergesangsvereines Neuhofen wurde am 9. Juni zum Kampf der Geschlechter. Als Mitstreiter lud der MGV das Vokalensemble "Erdengerl" ein.  Also MGV  25 Männer zu Erdengerl  4 stimmgewaltige Frauen. Ein musikalischer Wettstreit der anderen Art, wo das anwesende Publikum im  ausverkauften Forum abstimmen musste. Die Moderation übernahmen Sabine Wurzenberger und Jürgen Müller. Das Programm war in vier Blöcke eingeteilt, und nach jedem gesanglichen Block...

  • 10.06.18
Lokales
3 Bilder

Musik - Highlight in Pucking

Das Klarinettenquartett „4amHolz“ beeindruckte am 1.6.2018 viele Besucher in der St. Leonhard-Kirche in Pucking. Das musikalische Angebot der Profimusiker Bernhard Parkfrieder, Gerald Lamm, Josef Platzl und Manuel Cesenar war breit gewählt und sorgte für ein staunendes Publikum. Zwischendurch erklärte Parkfrieder die Entstehung der Klarinette. Während der Veranstaltung erstrahlte die Kirche innen und außen in künstlerischem Licht. Die nächste Veranstaltung findet am 29.6.2018 um 20.00 Uhr...

  • 03.06.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.