Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

Leute
2 Bilder

Theaterbesuche in Wien
Nestroy in der Josefstadt

Das Burgenländische Volksbildungswerk startete die Theatersaison 2019/20 für das Südburgenland mit dem Theater in der Josefstadt. Die Theatergemeinde Südburgenland erlebte eine brillante Inszenierung von Johann Nestroys Meisterwerk „Einen Jux will er sich machen“. Ein großartiger Johannes Krisch begeistert in Nestroys Posse als Weinberl, ein Filou mit Wiener Schmäh und ein charmanter Tausendsassa. Das große und gut disponierte Ensemble agiert frisch und fröhlich, musikalisch begleitet von...

  • 03.12.19
Lokales
2 Bilder

BHAK/BHAS Oberwart
"Kunst macht Schule" - Kulturexkursion der 2. HAK-Klassen nach Wien

Am 28. November fuhren die 2. HAK-Klassen der BHAK/BHAS Oberwart nach Wien. Die Kulturexkursion unter dem Motto "Kunst macht Schule" führte die Schülerinnen und Schüler ins Schloss Belvedere und in die Wiener Albertina. Im Schloss Belvedere nahmen die Schülerinnen und Schüler der 2AK und 2BK am Workshop „Die Farben im Mittelalter“ teil. Dabei wurde klar, dass das Mittelalter ein richtiges Farbspektakel war. Danach besuchten sie die Ausstellung von Albrecht Dürer mit über 200 Exponaten in der...

  • 29.11.19
Leute

Theaterfahrten Burgenländische Volksbildungswerk
Zuerst ins Cafe Landtmann

Eine der ersten Theaterfahrten des Burgenländischen Volksbildungswerks der Theatersaison 2019/20 führte die Theatergruppe Südburgenland in das Wiener Theater „Tribüne“. Mit einem Kaffee im Cafe Landtmann stimmte sich die südburgenländische Theaterrunde auf das Stück „Queen of Crime – Agatha Christie“ ein. Maresa Hörbiger als Miss Marple und Karlheinz Wukov als Hercule Poirot treffen aufeinander und decken dunkle Kapitel im Leben der Agatha Christie im Stück „Queen of Crime“ auf. Das Publikum...

  • 14.11.19
  •  1
Lokales
2 Bilder

BHAK/BHAS Oberwart
BHAK/BHAS Oberwart - Theaterfahrt "Medea"

Die Schülerinnen und Schüler der 3BK, 5AK und 5BK sahen im Burgtheater eine zeitgenössische Interpretation des antiken Schicksalsdramas "Medea". Organisiert wurde die Theaterfahrt von Professor Gerald Sauerzapf. Die Schülerinnen und Schüler waren von der schauspielerischen Meisterleistung, dem simplen, weißen Bühnenbild und den wirkungsvollen, großflächigen Videoeinspielungen sehr angetan. Sie meinten, der psychologische Handlungsablauf sei fast besser gewesen als beim Film "Joker"!

  • 29.10.19
Freizeit
Alexander Kery, Dietmar Posteiner, Michael Gerbavsits und LH Hans Peter Doskozil präsentierten das neue Programm.
6 Bilder

Oberschützen
Konzerte, Theater und einiges mehr im Kulturzentrum

OBERSCHÜTZEN. Die neue Spielsaison in den Kulturzentren im Burgenland startet und verspricht eine bunte Mischung aus Musik und Theater. Auch im Kulturzentrum Oberschützen wird einiges geboten. Die Kulturzentren präsentieren in der Saison 2019/2020 ausdrucksstarke Künstler und Ensembles, die an 19 Abenden qualitätsvolle Unterhaltung und gräßtmögliche Programmvielfalt in den unterschiedlichsten Musikgattungen bieten werden. Der neue Spielplan bringt 28 Theater-Produktionen an 90 Spielterminen...

  • 12.09.19
Lokales
Foto nach dem Abschlusskonzert.
2 Bilder

1. Klavierakademie des Internationalen Jenö Takács Klavierwettbewerbs

Von 15. bis 19. Juli 2019 kamen aufgrund der 1. Klavierakademie des Internationalen Jenö Takács Wettbewerbs pianistische Meisterschüler_innen aus Teilen Europas nach Oberschützen. Die Klavierakademie wurde als Ergänzung zum dazugehörigen Wettbewerb für junge Pianist_innen ins Leben gerufen, um der solistischen Weiterbildung am Instrument zu dienen. Insgesamt nahmen elf junge Pianst_innen im Alter von 12 bis 22 Jahren teil, die aus Österreich, Ungarn, Mazedonien, Russland, Weißrussland und...

  • 10.09.19
  •  1
  •  1
Leute
Im Apfelgarten gibt es am 14. September Musik, Literatur und preisgekrönte Salzstangerl.
6 Bilder

Am 14. September im Apfelgarten
Wir verlosen Karten für Bildeiner Kultur-Buschenschank

Seinen Saisonabschluss erlebt der Bildeiner Apfelgarten am Samstag, dem 14. September. Der Open-Air-Buschenschank wird von Live-Musik gekrönt. Das Trio Lepschi macht Musik-Kabarett, Alicia Edelweiss singt aus ihrem neuen Album, Heinz Janisch liest und die Zahoracka Banda spielt Blasmusik. Dazu gibt es die 1. Pinkataler Salzstangerlprämierung. Veranstalter ist der Kulturverein KuKuK. Einlass ist ab 16.00 Uhr, Beginn ist um 17.00 Uhr. Bei Schlechtwetter findet das Ganze im Stadl in Bildein...

  • 09.09.19
Leute

Theatergruppe im Forum Theater in Wien
Theaterbesuche in Wien

Als letzte Aufführung des Abonnements für die Theatersaison 2018/19 stand für die Theatergruppe Südburgenland die durchaus kritische Komödie „ALLES IM GARTEN“ des englischen Autors Edward Albee auf dem Programm. Der Direktor vom Theater-Center-Forum, Herr Stefan Mras, begrüßte die burgenländische Theatergruppe persönlich und begleitete sie durch den Abend. Gezeigt wurde das Leben einer englischen Familie, die nach außen eine heile Welt vorlebt. Mit Witz und Komik zeigt Albee, wie es durch eine...

  • 20.07.19
Leute
Das Ensemble der Burgspiele Güssing beginnt ihre Reise "In 80 Tagen um die Welt" am 24. Juli unter der Regie von Sabine James (rechts).
2 Bilder

Burgspiele
Wir verlosen Karten für "In 80 Tagen um die Welt" in Güssing

Ein Literaturklassiker in szenischer Form wird bei den heurigen Burgspielen Güssing auf der Festwiese zu sehen sein. Ab 24. Juli ist das Amateurensemble in einer Adaption von Jules Vernes "In 80 Tagen um die Welt" zu sehen. Sabine James, die künstlerische Leiterin, hat sich sowohl der Regie als auch der Texte und der Komposition der begleitenden Musikstücke angenommen. Jules Verne hat seinen Roman vor über 100 Jahren zu einer Zeit geschrieben, als eine Weltreise noch ein beschwerliches...

  • 11.07.19
  •  2
Leute
Die Bauernmusi Mischendorf spielte zünftig auf.
36 Bilder

Brauchtum
Sonnwendfeier in Kohfidisch

KOHFIDISCH. Der Kultur- und Heimatverein Kohfidisch/Badersdorf veranstaltete auch heuer wieder eine Sonnwendfeier. "Es ist die 4. derartige Veranstaltung. Das Wetter hat uns heuer im Vorfeld doch vor Herausforderungen gestellt", so Obmann Josef Oswald. Bei der Feier selbst hielt sich dann der Regen zurück und so herrschte auch Dank der Musik von der Bauernmusi Mischendorf sehr gute Stimmung. Für hervorragende Kulinarik war selbstverständlich gesorgt. Neben dem Sonnwendfeuer als Höhepunkt gab...

  • 23.06.19
Leute
Im Schlosshof - Vortragende W. Takler und E. Kenyeri
12 Bilder

Rechnitz
Mit BiSS zur Kultur - Auf den Spuren der Batthyánys!

RECHNITZ. Bei herrlichem Wetter traf man sich sehr zahlreich zur kulturellen Wanderung und begab sich auf die „Spuren der Batthyány´s“. Die sehr interessanten Details zur Adelsfamilie und ihr Wirken in Rechnitz wurde von den Vortragenden Takler Wolfang, Kenyeri Engelbert, Dr. Gossi Herbert und Straka Ernst gekonnt dargebracht. Sogar eine Besichtigung des alten Kellergemäuers gewährte die Familie Szep. Bei gutem Wein und Essen im Buschenschank der Familie Wanger endete die kulturelle...

  • 03.06.19
  •  1
Leute
Der Singkreis
4 Bilder

Jubiläumsfeier
130 Jahre Leseverein

Der Leseverein der Reformierten Jugend Oberwart wurde bereits 1889 gegründet und ist der älteste eingetragene Verein in Oberwart. Der Verein sieht seine Aufgaben in der Pflege und Erhaltung der ungarischsprachigen Kultur, alter Brauchtümer und Traditionen. Anlässlich des 130-jährigen Bestehens veranstaltete der Verein am 2. Juni 2019 um 16 Uhr einen „bunten Nachmittag“. Die Ungarische Volkstanzgruppe, der Singkreis und Mitglieder der Theatergruppe, die alle zum Verein gehören, wirkten mit. Das...

  • 03.06.19
Leute
5 Bilder

Tanzveranstaltung
Tanzfest in Bad Tatzmannsdorf

Jedes Jahr Ende Mai findet in Bad Tatzmannsdorf das Tanzfest statt. Am 26. Mai traten wir gemeinsam mit der VTG Bad Tatzmannsdorf, der VTG Unterkohlstätten und den Schuhplattlern aus Vorau auf. Es war auf Grund der Vielfalt der Tänze eine gelungene kulturelle Veranstaltung und wegen des sonnigen Wetters waren zahlreiche Gäste vor Ort. Für die musikalische Umrahmung sorgte die Blaskapelle Stravanka.

  • 27.05.19
Freizeit
Auftakt 2019 - Sommerzeit ist Festspielzeit im Burgenland

„auftakt"
Das Festival- und Freizeitmagazin JETZT online!

Sommerzeit ist Festspielzeit. Speziell im Burgenland spielt Kultur eine große Rolle. Von Oper bis Jazz, von Literatur bis Theater – zehntausende Besucher zieht es ins Burgenland, um die kulturelle Vielfalt zu sehen und zu erleben. Das Burgenland bietet im Sommer jedoch nicht nur kulturellen Hochgenuss, sondern eine Fülle kulinarischer und landschaftlicher Besonderheiten sowie eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten. >>> Hier geht es zum "auftakt" <<<

  • 15.04.19
  •  1
Lokales
Unsere jüngsten Künstlerinnen: die Musikalische Früherziehung Städt. Kindergarten Pinkafeld
12 Bilder

Schülerkonzerte der Musikschule Pinkafeld!
SolistInnen und Ensembles begeisterten und wurden frenetisch gefeiert...

Am 8. und 9. April 2019 fanden die ersten Schülerkonzerte im 2. Semester 2018/2019 in der kleinen Aula der Neuen Mittelschule Pinkafeld statt. Großartige Darbietungen unserer jungen Künstlerinnen und Künstler. Alle haben mit Freude musiziert! Alle Schülerinnen und Schüler hatten die Gelegenheit in der Öffentlichkeit zu musizieren. Es waren 2 Abende voll mit Live-Musik. Die Instrumentalsolisten hatten dabei ihren großen Auftritt. Das Programm gestalteten die jungen Talente, AnfängerInnen...

  • 14.04.19
Lokales
7 Bilder

Jenö Takács Musikschule Rechnitz und Musikschule Großpetersdorf
Top-Ergebnis beim Landeswettbewerb "Prima la musica" 2019

Alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler erspielten einen 1. Preis! Mit diesem ausgezeichneten Ergebnis kehrten die Teilnehmer der Jenö Takacs Musikschule und Musikschule Großpetersdorf vom Landeswettbewerb “Prima la musica” aus Eisenstadt zurück: Emely Krug - Querflöte - Altersstufe I - erspielte einen 1. Preis mit Auszeichnung und Entsendung zum Bundeswettbewerb nach Klagenfurt. Lehrkraft: MSDir. Mag. Elke Holzer-Ziegler Kai Reiter - Schlagzeug - Altersstufe A - 1. Preis ,...

  • 20.03.19
  •  1
Freizeit
12 Bilder

Generika rockt!
Alles Grün beim Rockkonzert im Pub in Lafnitz

Trotz des noch vorherrschenden Winters war am St. Patricks Day (16. März) im Pub in Lafnitz alles grün. Die burgenländische Rockband Generika rockte das Pub zum Ehrentag des Heiligen Patrick, dem Patron von Irland. Die Band spielte in drei Sets die Hits der 70er bis 90er Jahre des letzten Jahrtausends. Zu hören waren Songs von Deep Purple, Steppenwolf, Queen und viele mehr ergänzt durch Eigenkompositionen, die sich harmonisch in die Klassiker einfügten. Unterstützt wurde die Band von zwei...

  • 18.03.19
  •  1
Leute
Chorus Juventus unter der Leitung von Michael Grohotolsky
16 Bilder

Musikalisch startet das Jahr von "Mit BiSS zur Kultur in Rechnitz"
CHORUS JUVENTUS - Wiener Sängerknaben in Rechnitz

Musikalisch startet das Jahr von "Mit BiSS zur Kultur in Rechnitz" - Ihr großartiges musikalisches Können präsentierte der Chorus Juventus, Kammerchor es Oberstufengymnasiums der Wiener Sängerknaben, am 08.03.2019 in der katholischen Kirche, vor einem begeisterten Publikum. Beim anschließenden Umtrunk konnte dann der Abend gekonnt ausklingen.

  • 10.03.19
  •  1
Leute
10 Bilder

Komödie in ungarischer Sprache
"Nászéjszaka az erkélyen - Hochzeitsnacht auf dem Balkon"

Die Laientheatergruppe des Lesevereins der Reformierten Jugend brachte am 2. und 3. März wieder ein ungarisch-sprachiges Theaterstück auf die Bühne. Eine turbulente Verwechslungskomödie, bei der man genau aufpassen musste, damit man zum Schluss noch wusste, "who is who". Für Gäste, die die ungarische Sprache nicht beherrschen, gab es eine ausführliche deutsche Inhaltsangabe, damit das Stück vom Anfang bis zum Ende mitverfolgt werden konnte. Die Lachmuskeln des Publikums wurden durchgehend...

  • 03.03.19
Lokales
Karin Ritter, LR Hans Peter Doskozil und Claudia Priber, Abteilungsvorständin Abteilung 7, schökern in einer "Brauchmappe aus Dreihütten"
6 Bilder

Jahr der Volkskultur
Land Burgenland ruft "Brauchland Burgenland" aus

OBERSCHÜTZEN. Seit 2004 werden im Rahmen des "Jahres der Volkskultur" Schwerpunkte im kulturellen Bereich gesetzt. "Im Vorjahr standen Bücher im Jahres des Lesens im Zentrum, heuer werden Bräuche in den Mittelpunkt gerückt. Die Tradition ist in westlichen Bundesländern stark verankert. Wir wollen nun die burgenländische Tradition bewusster machen und werden heuer auch ein Haus der Zeitgeschichte in Stadtschlaining errichten. Es soll die Identität des Burgenlands für die Jugend etabliert werden...

  • 22.02.19
Lokales
2 Bilder

BHAK/BHAS Oberwart
Prinz Eugen & Workshop im Kunsthistorischen Museum

„Kulturexkursion“ der 3. HAK-Klassen: Die Schülerinnen und Schüler der 3AK und 3BK nahmen am „Barocken Welttheater des Prinzen Eugen“ im Schloss Belvedere und danach am Workshop „Das bezahle ich nicht!“ in der Gemäldegalerie des Kunsthistorischen Museums teil – ein spannender, intensiver und interessanter Tag in Wien!

  • 20.02.19
Leute

Südburgenländische Theatergemeinde des Volksbildungswerks in Staatsoper
Erlebnis Staatsoper Wien

Im Feber 2019 fuhr die südburgenländische Theatergruppe des Volksbildungswerks mit dem Bus in die Wiener Staatsoper und besuchte die Oper „La Cenerentola“ von Gioachino Rossini in einer Inszenierung von Sven-Eric Bechtolf. Die vom Regisseur in die 50er Jahre verlegte 2 aktige Oper bescherte den TeilnehmerInnen einen fantastischen Opernabend in einem der wohl schönsten Opernhäuser der Welt! Das von vielen als Rossinis poetischste Oper betitelte Werk entführte die Zuschauer in eine Welt...

  • 10.02.19
  •  1
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.