Alles zum Thema Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

Lokales
Die Kinder können im Salzburg Museum etwas basteln, während die Erwachsenen an der Sonderführung teilnehmen.

Weihnachten mit Kindern
Workshop im Salzburg Museum

SALZBURG (sm). Kurz vor der Bescherung findet am Samstag, 22.12 um 14 Uhr ein Workshop für Kinder im Salzburg Museum statt. Unter Anleitung wird eine "Bescherungsbremse" für das Schlüsselloch gebastelt. Parallel dazu findet eine Führung für die Erwachsenen durch die Sonderausstellung "Stille Nacht 200" statt.

  • 07.12.18
Gedanken
Der künstlerische Geschäftsführer Sebastian Linz und die Dramaturgin Theresa Seraphin mit dem Programm der Arge Kultur.

Auseinandersetzung des politischen und gesellschaftlichen Zeitgeistes
Vorstellung des Open Mind Festival

SALZBURG (sm). Die neue künstlerische Leitung sorgt für frischen Wind in der Arge. "Wir gehen einen Schritt raus und begutachten mehrere Positionen", sagt der künstlerische Geschäftsführer Sebastian Linz über das Open Mind Festival, das gezielt nach der Antwort sucht: "What´s Left / What´s Right?" Links oder rechts Was ist links? Was ist rechts? Mit dieser Frage stößt die Arge einen provokanten Diskurs an und beleuchtet die beiden extremen Randgruppen mit Musik, Workshops und...

  • 31.10.18
Lokales

Haben Sie schon vom OFF Theater gehört?
Open House in der kleinen Bühne für große Momente, mit eigener Lounge und Bar, in Schallmoos

In der urban-romantischen Umgebung der Eichstraße 5, zeigt sich das OFF Theater so aufbruchsfreudig und lebendig wie seit seiner Eröffnung im Frühjahr 2017 und startet, ungerührt vom Baustellentrubel um die Eichbrücke, in die neue Spielzeit. Der Verein, die TheaterOffensive Salzburg, hat hier eine Oase des Wohlfühlens und der kulturellen Begegnung geschaffen. Liebevoll wird die Lounge auch das "OFF Wohnzimmer" genannt. Vor oder nach dem Theaterbesuch kann man hier gemütlich eine...

  • 08.10.18
Lokales
Angela Glechner vor dem Roll-up des Siegerplakates.
2 Bilder

Mehr als ein Werbemittel
Szene Salzburg gewinnt zum dritten Mal Kulturplakatpreis

SALZBURG (sm). Die gelb-roten Pfeile zierten Taschen, Säulen und Häuserfassaden in Salzburg. Die von der Agentur Beton gestalteten zwei Sieger-Plakate überzeugten die Jury. „Eine klare Typografie, die die Botschaften auf den Punkt bringt. Und ein plakatives, grafisches Element der Pfeile, das nicht nur die Headline ‚THIS WAY‘ unterstützt, sondern den Betrachter gleichzeitig zu einer Orientierungssuche anregt“, lautete das Urteil der Jury über das gelbe Plakat.  Plakate als Mittel der...

  • 05.10.18
Leute
Die 28-jährige Gewinnerin des Stipendiums Musik: Katrin Klose.

Kultur
Jahresstipendium für Musik geht an Katrin Klose

SALZBURG (sm). Sie setzte sich unter 23 Mitbewerbern durch. Das mit 10.000 Euro honorierte Stipedium ermöglicht der 28-jährigen Musikerin Projekte und Konzerte in Salzburg und auf internationaler Ebene zu verwirklichen. „Das Jahresstipendium Musik soll, wie alle anderen Stipendien des Landes Salzburg auch, ein kreativer Freiraum sein. Die Künstler können sich konzentrierter ihrer Arbeit widmen", sagt Kulturrefernt und Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn. Musikunterricht im...

  • 01.10.18
Lokales
Wie bereits bei der Langen Nacht der Museen 2016, werden auch heuer wieder die Oldtimer-Obuse am Kapitelplatz zu bewundern sein.

Die Lange Nacht der Museen entdecken

Am sechsten Oktober startet zum 19. Mal die Lange Nacht der Museen. Bis Mitternacht geht es auf Entdeckertour. SALZBURG (sm). "Es ist für jeden und jede Altersstufe etwas dabei", sagt Petra Horn, die zuständige Projektleiterin. Auf der neu gestalteten Homepage kann sich jeder individuell seine eigene Nacht der Museen zusammenstellen. Im Museum der Moderne werden exklusive Kleingruppenführungen angeboten. Einen Ball wie zu Mozarts Zeiten gibt es im Mozartwohnhaus. Im Spielzeugmuseum werden...

  • 25.09.18
Freizeit
32 Bilder

Schloss Mirabell und seine Gärten

Das Schloss Mirabell in der Salzburger Rechten Altstadt in Österreich gehört aufgrund seiner Gärten zu den bekanntesten Touristenzielen der Stadt. Die Gesamtanlage mit allen Nebengebäuden und Gartenbaudenkmalen steht unter Denkmalschutz und gehört zum UNESCO-Welterbe Historisches Zentrum der Stadt Salzburg. Die Innenräume werden weitgehend von der Salzburger Stadtverwaltung genutzt; der Prunksaal (Marmorsaal) dient als Konzert- und Trauungssaal und wird als letzterer sehr häufig auch von...

  • 13.09.18
  •  3
Politik
Landeshauptmann Wilfried Haslauer mit Chefredakteurin Julia Hettegger in der Bibliotheksaula.
5 Bilder

"Salzburgs Museumslandschaft soll zu der besten der Welt gehören"

Landeshauptmann Wilfried Haslauer spricht sich im Sommergespräch für zwei weitere Museumsprojekte aus. In Ihrer Eröffnungsrede der Salzburger Festspiele 2018 haben Sie gesagt, dass der frühere US-Präsident Ronald Reagan angeblich den Kinofilm „The Day After“ gesehen habe, in dem Amerika nach einem umfassenden Atomschlag geschildert wird. Wenig später habe er mit Michail Gorbatschow die atomare Abrüstung in die Wege geleitet. Hat Sie schon einmal ein Film zu einer bestimmten Handlung bewegt?...

  • 31.08.18
Lokales
Harald Preuner, Christa Ludwig, Helga Rabl-Stadler und Heinrich Spängler.

Stadtsiegel in Gold für Kammersängerin Christa Ludwig

SALZBURG (red). Zu einer „Hommage an Christa Ludwig“ lud der Verein der Freunde der Salzburger Festspiele ins Haus für Mozart ein. Die Kammersängerin, die in diesem Jahr ihren 90. Geburtstag feierte, plauderte auf der Bühne mit Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler. Zahlreiche Künstler wie Christiane Karg, Neven Crnić, Freddie De Tommaso, Adrian Kelly, die Wiener Philharmoniker und Teilnehmer der Angelika-Prokopp-Sommerakademie der Wiener Philharmoniker untermalten diesen Nachmittag...

  • 24.08.18
Leute
Swarovski Empfang zur Premiere der Zauberflöte bei den Salzburger Festspielen in der Felsenreitschule: Präsidentin Helga Rabl-Stadler und Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf

Politik und Festspiele

Welchen Gast sieht man bei den Festspielen am häufigsten? SALZBURG (red). Gut, ein bisschen außer Konkurrenz läuft da Festspielpräsidentin Helga Rabl Stadler. Mehr als 200 Termine absolviert sie zwischen Mitte Juli und Ende August. Quasi mindestens 24 Stunden täglich im Festspieleinsatz (der Vollständigkeit halber: Auch außerhalb der offiziellen „Festspielzeit“ immer und überall für ihre Festspiele im Einsatz. Stark im Festspielrummel vertreten natürlich auch Landeshauptmann Wilfried Haslauer...

  • 21.08.18
Lokales
Kurz vorm Start der Lesung am Acker.
6 Bilder

Lesung auf dem Acker

Erdlinge starten Kulturgenuss. Text von Regina Kainz. SALZBURG (red). "Der Abend war ein voller Erfolg und auch sehr, sehr nass. Den Acker hat es gefreut und wir sind flexibel", sagt Regina Kainz von den Erdlingen über die vergangene Lesung, die am offenen Feld stattfand. Gut 30 Menschen machten es sich auf Picknickdecken, Liegestühlen und Bänken gemütlich. Das Wetter hat die Stimmung launig untermalt und im zweiten Programmteil nach zehn Minuten Thriller wurde die Veranstaltung in den...

  • 10.08.18
Lokales
"Les Miserables" von Victor Hugo zählt zu den ergreifendsten literarischen Werken.
2 Bilder

Helmut Vitzthum bringt "Les Miserables" auf die Bühne

Theaterregisseur Helmut Vitzthum über sein aktuelles Stück "Les Miserables" und neue Projekte. SALZBURG (lg). Dass er später einmal im Schauspiel und Theater arbeiten möchte, wusste der Salzburger Helmut Vitzthum schon in seinen Kinderjahren. Aber wie das Leben oft so spielt, ist auch Vitzthum erst über Umwege zu seiner Berufung gekommen. "Ich bin in einem Umfeld aufgewachsen, in dem die Kultur keine große Rolle gespielt hat. Nach der Schule habe ich dann auch im Betrieb meines Vaters eine...

  • 03.08.18
Politik
Ein Haus für Fotografie und Film in Salzburg steht als zentrales Thema auf der Kultur-Agenda von Vizebürgermeister Bernhard Auinger.

Für Auinger ist Fotomuseum ein zentrales Thema

SALZBURG. Ein Haus für Fotografie und Film in Salzburg steht als zentrales Thema auf der Kultur-Agenda von Vizebürgermeister Bernhard Auinger. Salzburg sei als Standort für ein österreichisches Fotomuseum ausgesprochen interessant, da teile er die Meinung von Landeshauptmann Wilfried Haslauer, so Auinger. Neubau in der Schwarzstraße „Wenn wir über ein Museum für Fotografie und Film in Salzburg nachdenken, sollten wir das allerdings mit großer Offenheit tun und den gedanklichen...

  • 03.08.18
Lokales
Die Moderatoren Romy Seidl und Tobias Pötzelsberger
3 Bilder

ORF Salzburg startet mit seinem Festspielmagazin

SALZBURG (lg). Nach seiner Premiere im Vorjahr lädt das ORF-Landesstudio Salzburg auch heuer mit dem wöchentlichen Magazin "JedermannJedefrau" zu den Salzburger Festspielen ein. Das Festspielmagazin bietet Interviews, Hintergrundinformationen und Geschichten rund um die Festspiele vor und hinter den Kulissen. Festspiel-Highlights und Künstlergespräche Neu ist eine regelmäßige Rubrik des vorabendlichen Kulturmagazins, das Christoph Takacs, Direktor des Landesstudio Salzburg, und...

  • 18.07.18
Lokales
Mit seinem Theaterwagen tourt das Ensemble des Straßentheaters durch Salzburg.

Salzburger Straßentheater rollt durch Salzburg

In diesem Jahr steht die Politsatire "König der Herzen" am Programm SALZBURG (lg). Theaterfreunde wissen es: im Sommer rollt das Straßentheater der Kulturvereinigung mit seinem Theaterwagen wieder durch Salzburg und lädt bei freiem Eintritt zum Bühnenerlebnis ein. In diesem Jahr steht die Politkomödie "König der Herzen" von Alistair Beaton auf dem Programm. Kultur unter freiem Himmel Das Ensemble des Straßentheaters stellt sich die Frage: Wie würde unsere Regierung reagieren, wenn das...

  • 12.07.18
Reisen
TLS Reisekultur
2 Bilder

Salzburg Urban (Kulturfahrt)

Die Altstadt von Salzburg – weltberühmtes Architekturjuwel, unvergleichliches Gesamtkunstwerk mit Titel UNESCO-Weltkulturerbe, Mozartstadt, Stadt der Festspiele höchster kultureller Güte! Wer einmal in den Zauber dieser wahrlichen „Schatzkammer“ eintaucht, kann sich diesem kaum noch entziehen. Ganz besonders spannend wird es auch dann, wenn der etwas intensivere Blick abseits der Touristenpfade auf die facettenreiche Szenerie der bunten Geschäftswelt fällt. Die traditionsreiche Handwerksszene...

  • 11.07.18
FreizeitBezahlte Anzeige
13 Bilder

Bergsommer macht Kultur - in Gastein.

Gasteiner Kunst- und Kultursommer: Im Sommer blüht das Gasteinertal, im Salzburger Land so richtig auf. Ein Event jagt das nächste. Wer in den schönen Dingen einen schönen Sinn entdeckt, der hat Kultur - sagte einst der Dichter und Müßiggänger Oscar Wilde. Und hat recht. Wer einen Ort solcher schönen Dinge entdecken möchte, ist in Gastein richtig. Die lange Tradition und Kunst- und Kulturveranstaltungen zogen schon die High Society rund um Kaiserin Sissi in das Salzburger Alpental. Eine...

  • 02.07.18
Lokales
Der Festausschuss der Landjugend Taxenbach bei der Übergabe der Spendenschecks für kirchliche und soziale Zwecke. 1. Reihe kniend v.l.n.r.: Ortsgruppenleiterin Rosi Kendlbacher, Christian Fankhauser, Alois Fankhauser, Andrea Meißnitzer, Sarah Rathgeb, Michaela Gassner; 2. Reihe stehend v.l.n.r.: Ortsgruppenobmann Hans-Peter Kendlbacher, Franzi Gassner, Dechant Mag. Christian Siller, Bürgermeister Franz Wenger, Stefan Gassner, Hermann Trauner, Michael Egger.
6 Bilder

€ 10.000 für gute Zwecke in Taxenbach – 40-jähriges Bestandsjubiläum der Landjugend Taxenbach

Über 25 Vereine fanden sich vom 30. Juni bis 1. Juli 2018 in Taxenbach ein, um das 40-jährige Bestandsjubiläum der Landjugend Taxenbach zu feiern. Als erste Landjugend-Ortsgruppe in diesem Jahr wurde das Jubiläumsfest im Rahmen von Green Event Salzburg durchgeführt. Dabei wurde in der Planung auf nachhaltige Qualität, Zusammenarbeit mit regionalen Unternehmen und das Verwenden von heimischen Produkten ein großes Hauptaugenmerk gelegt. Taxenbach. Die Landjugend Taxenbach wurde am 27. April...

  • 02.07.18
Lokales
Die Organisatoren Renate Stelzl und Helga Rabl-Stadler.
2 Bilder

Salzburger Festspiele werden mit buntem Fest eingeläutet

Festspiele für Jedermann: ehe die großen Opern Premiere feiern, wird zum bunten Fest in der Stadt geladen. SALZBURG (lg). Mit dem Fest zur Festspieleröffnung für ganz Salzburg wird die Vision von Festspielgründer Max Reinhardt ein Stück weit wahr gemacht: "Die ganze Stadt ist Bühne" - dieser Gedanke überträgt sich am 20. und 21. Juli auf die 30 Spielorte, an denen 74 Programmpunkte geboten werden. Theaterstars hautnah erleben Musik, Schauspiel, Lesungen, Ausstellungen und Tanz: an...

  • 28.06.18
Lokales
Schauspieler im Stück "Der zerbrochene Krug"
8 Bilder

Die Welt als Bühne: 50 Jahre Amateurtheaterverband

110 Theatergruppen feiern den Geburtstag mit einem Festival im Schauspielhaus SALZBURG (sm). Vor 50 Jahren fing alles klein an, als sich fünf Menschen trafen und beschlossen den Salzburger Amateurtheaterverband zu gründen. Mittlerweile umfasst der Verband, nach kontinuierlichen Wachstum, 110 Gruppen und feiern das 50. jährige Bestehen. Anlässlich seines Geburtstages gastieren bis zum 30. Juni, 20 Theatergruppen aus allen Salzburger Bezirken, mit verschiedenster Aufführungen im Schauspielhaus....

  • 27.06.18
Lokales
Ankündigungsposter Salzburg (c) OCFMK
8 Bilder

Die Kunst der Seidenstraße erstrahlt am „2. Österreichisch-Chinesischen Fest der Profunden Künste“

Die zweite Auflage des „Österreichisch-Chinesischen Festes der Profunden Künste“ wird zwischen 15. und 22. Juli 2018 in Salzburg und der Gemeinde Pottendorf in Niederösterreich über die Bühne gehen. Salzburg, die Geburtsstadt Mozarts und der pittoreske Hintergrund für den Film „The Sound of Music“, ist weltweit eines der wichtigsten Zentren der klassischen Musik und Aufführungsort der renommierten „Salzburger Festspiele“. Die über 4.500 kulturellen Veranstaltungen im Jahr geben den Takt des...

  • 20.06.18
Leute
Kulinarisch gab es feine Sache; Bosna und Apfelstrudel: Nestroy Chef Christian Georgi mit Mitarbeiterin Franziska und die stv. Obfrau der Salzburger Goldhaubenfrauen Monika Schlager
4 Bilder

Buntes Treiben beim Fest der Volkskulturen

SALZBURG (sm/red). Beim gemeinsamen Fest im Petersbrunnhof kammen alle zusammen. Die  drei dort beheimateten Kulturbetriebe feierten ein gemeinsames Fest – Mozarteumorchester, Forum Volkskultur und Schauspielhaus präsentierten sich am Wochenende unter dem Motto „Wir feiern gemeinsam“. Daraus ergab sich ein buntes Programm, das einen weiten Bogen über das Kulturgeschehen in Stadt und Land Salzburg spannte. Konzete, Lesungen, Theateraufführungen, Tänze. „Kultur zum Mitmachen und Dabeisein“, so...

  • 12.06.18
Lokales
Die Mitglieder der Landjugend Göriach und Landjugend Mariapfarr-Weißpriach beim Schmücken der Madonna-Statue.
3 Bilder

Gelebtes Brauchtum – Fronleichnamsprozession in Salzburg

Am zweiten Donnerstag nach Pfingsten und 60 Tage nach dem Osterfest findet flächendeckend in Salzburg Fronleichnam statt, einer der höchsten katholischen Kirchfeiertage. Eine Prozession durch den Ort soll den Segen in die ganze Gemeinde bringen. Die Landjugendgruppen spielen bei diesem Fest eine wesentliche Rolle. Salzburg. Das Wort „Fronleichnam“ stammt aus dem Althochdeutschen und bedeutet „Das Fest Leibes Christi“. Im Mittelpunkt steht die Eucharistie, die nach der feierlichen Messe in...

  • 04.06.18