Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

Der Publikumsliebling Heinz Marecek hat mit vielen „Granden“ des heimischen Theaters gearbeitet.

Schnell Tickets sichern
Heinz Marecek in Salzburg - Das ist ein Theater!

Der große Heinz Marecek  kommt mit seinem Programm "Das ist ein Theater!" am 03.06. 2022 ab 19:30 Uhr ins Kleine Theater, in die Schallmooser Hauptstr. 50 nach Salzburg.  SALZBURG (tres). Ein Abend rund um das Theater, der von den BezirksBlättern präsentiert wird, erwartet alle Gäste: Es gibt Geschichten und Anekdoten von Schauspielern, Regisseuren, Direktoren, Autoren und Bühnenbildnern. Heinz Marecek berichtet von kleinen Missgeschicken und großen Katastrophen - auf der Bühne, hinter der...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Online-Redaktion Salzburg
Der Leiter des Stadtgartenamts Christian Stadler führt mit seinem Team interessierte Bsucher durch den Volksgarten und erklärt die Entstehung und Entwicklung des Parks.
3

Buntes Programm
Volksgarten lädt zum großen Eröffnungsfest ein

Auf Grund der aktuell sehr positiven Wetterprognosen hat die Stadt Salzburg entschieden, dass das große Eröffnungsfest für den neuen Volksgarten diesen Samstag, 30. April ab 11 Uhr stattfinden wird. SALZBURG. Das Fest wird als eine Art „Tag der offenen Tür“ konzipiert, an dem gezeigt werden soll, was der Park zukünftig bieten wird. Die Angebote sowie der Eintritt in das Volksgarten-Bad sind an diesem Tag kostenlos.  Sport, Musik, Natur erleben und ausprobieren Der Leiter des Stadtgartenamts...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Die Brauchtumsgruppe Jung Alpenland lädt zum traditionellen Maibaumaufstellen.
Aktion

Abstimmung Salzburg
Bei welchen Maibaumfest in der Stadt bist du anzutreffen?

Den Start in den Mai zelebriert man traditionell mit dem Maibaumaufstellen. SALZBURG. Am 1. Mai ist es wieder soweit, schneidige Buam und fesche Madln, viel Bier, a onständige Brotzeit, Musi und ganz wichtig; der herausgeputzte Maibaum, verziert mit Bänder, Wurstkranz, Blumen und Grünzeug. Wir wollen wissen bei welchem Maibaumfest in der Stadt Salzburg wirst du anwesend sein? Du hast Lust auf mehr Abstimmungen?Teil uns deine Meinung bei unseren Abstimmungen mit! >HIER

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Verena Riedl
15 "Jedermänner" – von Alexander Moissi in den 1920er Jahren bis zu Nicholas Ofczarek rund 100 Jahre später - hat der Salzburger Künstler Günter Edlinger in seinem Zyklus „Jedermänner“ großformatig portraitiert.
5

Ausstellung
"Jedermänner" zu Gast im Haus der Stadtgeschichte

Der Salzburger Künstler Günter Edlinger hat 15 "Jedermänner" großformatig porträtiert.  SALZBURG. Knapp 20 namhafte Schauspieler sind seit der Gründung der Salzburger Festspiele in die Rolle des „Jedermann“ geschlüpft. 15 von ihnen – von Alexander Moissi in den 1920er Jahren bis zu Nicholas Ofczarek rund 100 Jahre später - hat der Salzburger Künstler Günter Edlinger in seinem Zyklus „Jedermänner“ großformatig portraitiert.  Im Haus der Stadtgeschichte zu sehen Der Zyklus der „Jedermänner“...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold

Vom „Wilden Mann“ und seiner Keule - Karfreitagszauber vor dem Salzburger Festspielhaus

Gegenüber dem Festspielhaus in der Salzburger Altstadt steht auf einem Marmorbrunnen eine fast nackte Gestalt, in der rechten Hand eine mächtige Keule, mit der linken das Stadtwappen haltend. Nur mit einem knappen Blätterröckchen ist er bekleidet, der „Wilde Mann“. Sein Leib wäre „ganz mit Schuppen bedeckt“, so versucht uns das „Salzburger Sagenbuch“ weiszumachen. Wer die Frühlingszeit für einen Lokalaugenschein nützen will, der und dem werden die „Schuppen von den Augen“ fallen, denn es ist...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Renate Fuchs-Haberl
Fürstin Gloria Thurn und Taxis, zusammen mit Pierre Pelegry und Galerist Thaddaeus Ropac.
8

Hochkultur
Osterfestspiele sorgen für Glanz und Glamour in Salzburg

Nach einer Komplett-Absage im Jahr 2020 und einer Verschiebung auf den Herbst im Jahr 2021 konnten die Osterfestspiele Salzburg heuer wieder stattfinden. SALZBURG. Endlich wieder „richtige Osterfestspiele“ in Salzburg - darin waren sich die Besucher wohl einig.  2020 wegen Corona abgesagt, 2021 aus selben Grund auf den November verschoben - umso größer die Freude über das diesjährige Stattfinden des kulturellen Ereignisses.   Festspielkleid trotz Winter-Wetter Den eisigen Temperaturen und ein...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
6

Ausstellungseröffnung
3Steps. DOPAMINE

Das mehrfach preisgekrönte Street Art Kollektiv, bestehend aus den Zwillingen Kai und Uwe Krieger sowie Joachim Pitt (alle Jahrgang 1980) kreiert eine ambivalent glamouröse Welt in NEO POP. Fassaden großer Gebäude verwandeln sie in monumentale Bildwelten, während im Studio Gemälde, Objekte, Skulpturen und Grafiken entstehen. In der Solo-Ausstellung DOPAMINE versprüht das Kollektiv mit einer farbengeladene Show die positiven Emotionen der Street Art. DOPAMINEentführt in eine Welt des Glücks und...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Christian Gschwandtner
Das Rockmusical "Hair" steht im neuen Spielzeit-Programm am Salzburger Landestheater.
Aktion 4

Landestheater
Neue Spielzeit widmet sich dem Thema "Lichtgestalten"

Ein buntes Potpourri zeigt das Landestheater in der neuen Spielzeit. Und das an vielen verschiedenen Orten. SALZBURG. Die neue Spielzeit am Salzburger Landestheater steht unter dem Titel "Lichtgestalten". Für den Intendanten Carl Philip von Maldeghem beinhaltet dies sowohl Gestalten, die einen bestimmten Weg erhellen und vorleben, als auch Lebenskonstellationen, in denen es darauf ankommt, dem Leben mit "Licht" zu begegnen. Ausweichquartier im Circuszelt Weil das Stammhaus saniert wird, wandert...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Das "5020"-Team rund um Carl Philipp Spängler, Marcus Rieder und Markus Rauchmann mit SPÖ-Vizebürgermeister Bernhard Auinger.
3

Im Sommer
Neues Kulturfestival für Jugend soll ganze Stadt bespielen

Mit dem neuen Jugendkulturfestival "5020" will die Stadt Salzburg ein niederschwelliges und dezentrales Kulturangebot schaffen. Im Juli soll die ganze Stadt zur Bühne für die Jugendkultur werden. SALZBURG. Parallel zum Festival der Hochkultur bei den Salzburger Festspielen soll in der Stadt Salzburg jetzt auch die Jugendkultur im Sommer etabliert werden. Unter dem Titel "Fifty-Twenty" - in Anlehnung an die Postleitzahl von Salzburg - stehen im Juli 50 Veranstaltungen an 20 Locations auf dem...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Auch "Carmen" steht in dem Circuszelt beim Messezentrum auf dem Programm.
2

Ausweichquartier
Landestheater Salzburg siedelt in Circuszelt

Das Salzburger Landestheater übersiedelt im Mai und Juni in ein Circuszelt beim Messezentrum. Gespielt wird dort bis 22. Juni 2022.  SALZBURG. Während der Sanierung im Stammhaus in der Schwarzstraße wandert der Spielbetrieb des Salzburger Landestheaters in ein Circuszelt. Dieses wird auf dem Gelände des Messe­zentrums Salzburg errichtet. Oper, Schauspiel, Musical Unter dem Motto „Sommer, Theater, Circus“ erwartet das Publikum von siebten Mai bis 22. Juni ein "magisches" Theatererlebnis,...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Das Salzburger Landestheater bietet im März noch Zusatzvorstellungen an aufgrund großer Nachfrage.
2

Bühne
Zusatzvorstellungen am Landestheater wegen großer Nachfrage

Gute Nachrichten für Theater-Liebhaber kommen aus dem Landestheater Salzburg: Zu den bereits angesetzten 33 Vorstellungen werden aufgrund der großen Publikumsnachfrage fünf weitere Vorstellungen im März auf den Spielplan gesetzt. SALZBURG. Die Musical-Liebhaber und Bully-Fans dürfen sich auf eine zusätzliche Vorstellung von „Der Schuh des Manitu“ am 26. März freuen. Die Wildwest-Persiflage inszeniert von Andreas Gergen ist zum Publikumserfolg avanciert und sorgte mehrfach für ausverkauftes...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
5:17

(Geheim-)Tipps & Sehenswürdigkeiten
Das "Waggerl Haus" in Wagrain

Die Suche nach besonderen Sehenswürdigkeiten hat uns diesmal nach Wagrain zum "Waggerl Haus" geführt. Der Geschäftsführer vom Kulturverein "Blaues Fenster, Karl-Heinz Kreuzsaler, gab uns Einblicke in das frühere Wohnhaus des Dichters und heutige Museum.  WAGRAIN. Dort, wo der bekannte Dichter Karl Heinrich Waggerl mehr als 50 Jahre lang zuhause war, befindet sich heute ein Museum. Im gesamten "Waggerl Haus" in Wagrain sind Beispiele der kunsthandwerklichen Tätigkeiten Waggerls des Buchbinders,...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Beim Pressegespräch Salzburger Festspiele, v. re.: Präsidentin Salzburger Festspiele Kristina Hammer, Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Präsidentin a. D. Helga Rabl-Stadler.
Video 3

Festspielsommer 2022
45 Tage, 17 Spielstätten, 174 Aufführungen

Die neue Präsidentin der Salzburger Festspiele absolvierte ihrer erste Kuratoriumssitzung. Die Ära von Helga Rabl-Stadler endet. Es wurde auf 2021 zurückgeblickt und ein paar Zahlen und Fakten betreffend die Saison 2022 wurden präsentiert. Außerdem: so steht es um die Erweiterung der Festspielhäuser.  SALZBURG. Für die neue und erst im November des letzten Jahres vorgestellte Festspiele-Präsidentin, Kristina Hammer, war es am Dienstag die erste Kuratoriumssitzung der Salzburger Festspiele. Das...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Vereinspräsidentin Brigitta Pallauf und Museumsdirektor Martin Hochleitner gaben Einblick in das 100-Jahr-Jubiläum des Salzburger Museumsvereins und das Jahresprogramm 2022.
3

Türen in Salzburg aufstossen
Das Salzburg Museum geht baulich neue Wege

Das Salzburg Museum wird größer und erweitert um Museumsstandorte in der Orangerie und in Hellbrunn sowie im Domgrabmuseum. Die Bauarbeiten sollen 2023 beginnen und bis 2026 dauern. SALZBURG. Obwohl das eigentliche Jubiläum erst im Oktober stattfindet, hat das Salzburg Museum Grund zum Feiern, denn: Der Salzburger Museumsverein wird heuer 100 Jahre alt und zeigt passend eine Sonderausstellung mit Lieblingsstücken aus den vergangenen Jahren. "Besuchen Sie unsere Homepage und tauchen Sie in die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Die geplante Foyererweiterung der Arge Kultur.
5

Vorstellung Jahresprogramm
Neues Foyer für Arge Kultur Salzburg geplant

Bei der Programmvorstellung für 2022 überraschte die Arge Kultur im Nonntal mit einer baulichen Neuigkeit: Man möchte das Foyer neu gestalten. Im Herbst solle es bereits in "digitaler Form" erlebbar sein. SALZBURG. "Unser Foyer ist für den Veranstaltungsbetrieb sehr klein", erklärt Sebastian Linz, künstlerische Geschäftsführung. Das geplante Bauprojekt soll ein neues, größeres und offeneres Foyer bieten, die Vorgespräche dazu laufen bereits. Und auch wenn die bauliche Umsetzung noch eine Zeit...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Der Intendant der Mozartwoche, Rolando Villazòn, gab heute Donnerstag die Absage der Mozartwoche 2022 bekannt.

Roland Villazón
Die Mozartwoche 2022 wird aufgrund von Corona abgesagt

Die Mozartwoche 2022, die im Jänner in Salzburg stattfinden hätte sollen, muss pandemiebedingt abgesagt werden. SALZBURG. Der Intendant der Mozartwoche, Rolando Villazòn, gab heute Donnerstag die Absage bekannt. "Die Lage in Salzburg hat sich dramatisch verschlechtert und es ist, nach Rücksprache mit den zuständigen Behörden, keine Besserung in Sicht. Wir haben alles versucht, aber ein Festhalten an der Mozartwoche 2022 wäre angesichts dieser Einschätzung für alle Beteiligten unzumutbar. Die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Zogen Bilanz zum Winterfest 2021: Julia Eder und David Dimitri.

Pandemie-Herausforderung
"Das Winterfest-Jubiläum war ein Drahtseilakt"

Das "Winterfest" im Volksgarten und in der Szene Salzburg sorgte trotz vieler Herausforderungen für Staunen bei den Besuchern. SALZBURG. Zum 20-Jahr-Jubiläum des "Winterfests" war besonders viel "Wendigkeit" der Mitwirkenden und Artisten gefragt. Der geplante Start am neunten Dezember musste aufgrund des Lockdowns nach hinten verlegt werden, die Premiere fand schließlich am 14. Dezember mit der Eröffnungsproduktion "Backbone" der australischen Truppe "Gravity & Other Myths" in der Szene...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Die Salzburger Festspiele 2021 waren die letzten unter der Führung von Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler. 1995 wurde Rabl-Stadler zur Festspielpräsidentin ernannt. Mit ihrem heurigen Abschied von der großen Festspielbühne geht eine wahre Ära zu Ende.
6

Jahresrückblick
Unsere Gesichter des Jahres aus der Stadt Salzburg

Viele Menschen haben uns im heurigen Jahr bewegt und durch ihr Können und ihr Engagement beeindruckt. SALZBURG. Es ist ein buntes Potpourri an Menschen, die die Stadt im Jahr 2021 bewegt, geprägt oder beeindruckt haben. Menschen, die durch ihren Beruf, ihr Engagement, ihr Talent oder durch ihren persönlichen Einsatz Tolles geleistet haben. Sie alle aufzuzählen wäre hier freilich kaum möglich, die hier genannten Menschen sind eine kleine "Auswahl" und kommen aus den unterschiedlichsten Bereichen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Der "Jedermann" mit Buhlschaft Verena Altenberger und "Jedermann" Lars Eidinger sorgte für Begeisterung im Festspielsommer.
7

Jahresrückblick
Ein bunter Reigen an Veranstaltungen im Jahr 2021

Kultur, Musik, Sport: Trotz der Herausforderungen war das Veranstaltungsjahr von Vielfalt geprägt. SALZBURG. Ein einfaches Jahr war es aufgrund der Corona-Situation inklusive Lockdowns für Veranstaltungen wahrlich nicht. Und dennoch: Viele Veranstalter ließen sich nicht abschrecken und sorgten durch viel Engagement für große Begeisterung beim Publikum. Theater, Kirtag, Lauf-Festival Die Freude in der Bevölkerung war groß ob der vielen Aufführungen und Veranstaltungen, die für gute Laune in...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold

Live-Gustostückerl: Highlights aus dem DomQuartier
Prunkuhren und besondere Zeitmesser

Wir zeigen Ihnen besondere Uhren aus dem DomQuartier-Rundgang. Dabei kommen Sie in den seltenen Genuss, eine Nachtuhr „in Aktion“ zu bestaunen, erfahren mehr über die „Weltenuhr“ und erhalten Einblick in die sonst verschlossenen Vitrinen der Kunst- und Wunderkammer. Keine Anmeldung erforderlich! Meeting-ID: 687 6676 8405 Passwort: DQ Freitag, 10.12. 2021 | 16 Uhr Hier geht es zum Zoom Meeting

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • DomQuartier Salzburg
Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn überreicht den Großen Kunstpreis des Landes Salzburg an Angela Glechner.
2

Großer Kunstpreis
Angela Glechner nimmt Salzburger Landespreis entgegen

Die Intendantin der Szene Salzburg nahm die Auszeichnung "Großer Kunstpreis des Landes Salzburg" entgegen. Für Glechner eine "Große Ehre und zugleich Ansporn." SALZBURG. Der Große Kunstpreis im Bereich Darstellende Kunst ging an die gebürtige Oberösterreicherin und Wahlsalzburgerin Angela Glechner. "Wie für Musik, Literatur und Bildende Kunst wird damit alle vier Jahre eine Persönlichkeit für konsequente, kontinuierliche und prägende Arbeiten in der Salzburger Tanz- oder Theaterlandschaft,...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Der künstlerische Leiter David Dimitri und die Geschäftsführerin Julia Eder.

Winterfest Salzburg
Magie und Akrobatik vereint im Circuszelt

Zum 20-Jahr-Jubiläum des Winterfests wird auch das Freigelände im Volksgarten bespielt. SALZBURG. Für einige Stunden dem Alltag entfliehen und in die magische Welt der Akrobatik und des Circus eintauchen – mit dieser Intention will das Salzburger Winterfest rund um Geschäftsführerin Julia Eder und den künstlerischen Leiter David Dimitri auch zum heurigen 20-Jahr-Jubiläum das Publikum zum Staunen bringen. Zwischen neuntem Dezember und achten Jänner werden unterschiedliche Programmpunkte aus dem...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Das Salzburger Landestheater freut sich über vier Nominierungen für den Nestroy-Theaterpreis 2021.

Verleihung
Vier Nestroy-Nominierungen für das Salzburger Landestheater

Das Salzburger Landestheater darf sich über vier Nominierungen für den Nestroy-Theaterpreis 2021 freuen. SALZBURG. In der Kategorie „Bester Schauspieler“ geht August Zirner für seine Hauptrolle in „Heldenplatz“ von Thomas Bernhard ins Rennen. Landestheater-Ensemblemitglied Gregor Schulz wurde als „Bester männlicher Nachwuchs“ für seine Leistung in Schillers „Die Räuber“ nominiert. Verleihung findet im November statt Als „Beste Bundesländer-Aufführung“ darf „#Ersthelfer #FirstAid“ von Nuran...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Für die Inszenierung von "Macbeth" des Salzburger Landestheaters wurden rund 20 Tonnen Moor-Erde auf der Bühne der Felsenreitschule aufgeschüttet
4

Schlamm
20 Tonnen Moor dienen als Bühnenbild für das Landestheater

Für die Produktion "Macbeth" soll die Moor-Erde aus Leopoldskron für mystische Stimmung sorgen. SALZBURG. In der Felsenreitschule geht es seit dem vergangenen Samstag ziemlich "schlammig" her: Für die Inszenierung von "Macbeth" des Salzburger Landestheaters wurden rund 20 Tonnen Moor-Erde auf der Bühne der Felsenreitschule aufgeschüttet – Regisseurin Amelie Niermeyer will das Stück im Nebel und Schlamm spielen lassen. Moor kommt aus Leopoldskron Das Moor stammt aus der Moosstraße und wurde am...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Meisterwerk von Ferdinand Georg Waldmüller, Kinder im Fenster.
  • 24. Mai 2022 um 11:00
  • Residenzgalerie Salzburg
  • Salzburg

Meisterwerke aus dem Sammlungsbestand der Residenzgalerie Salzburg

Die Meisterwerke aus dem Sammlungsbestand der Residenzgalerie Salzburg lassen sich ab Mittwoch, 23. Februar bis zum Sonntag, 10. Juli bestaunen. SALZBURG. Den Kern der Präsentation bilden Rembrandts Betende alte Frau sowie holländische und flämische Gemälde seiner Zeit, die das Land Salzburg aus der altösterreichischen Adelssammlung Czernin erwarb und die zum wertvollsten Gemäldebestand des Landes zählen. Zu sehen sind wegweisende Landschaftsbilder von Jan van Goyen, Aelbert Cuyp, Paulus Potter...

Solange die Salzburgerinnen und Salzburger den Kaffeehausbesuch als Teil ihres Lebens betrachten, werden sich die Cafés mit ihnen weiter entwickeln.
2
  • 24. Mai 2022 um 13:00
  • Salzburg Museum
  • Salzburg

Café Salzburg - Orte. Menschen. Geschichten.

Bis Sonntag, 4. September ist die Ausstellung über die Salzburger Cafés in der Neuen Residenz in der Kunsthalle zu bewundern. SALZBURG. Diese Ausstellung widmet sich bis Sonntag, 4. September, dem öffentlichen und privaten Kaffeekonsum. Dabei stehen die spezifischen Entwicklungen in Salzburg im Zentrum. Salzburgs Cafés als soziale Orte haben sich in den letzten Jahrhunderten immer wieder gewandelt und an die Bedürfnisse angepasst. Ein Café war selten allein Kaffeehaus, sondern auch Treffpunkt...

  • 24. Mai 2022 um 20:00
  • Treffpunkt Eingang Schloss Mirabell (beim Schranken)
  • Salzburg

Abendführung Salzburg

Abends ist die Altstadt Salzburgs bezaubernd schön und ihre Sehenswürdigkeiten erstrahlen in einem besonderen Licht. Genießen Sie spannende Geschichte(n) zur Stadt und den Festspielen in gemütlicher Abendstimmung.  Kosten € 15,-- pro Person Anmeldung per Tel. oder SMS 0680 32 66 838, E-Mail irene.gramel@salzburgkultur.at oder  www.salzburgkultur.at

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.