Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

Herbert Walzl, Bernhard Oppl, Marlene und Tina (v. li.).

Praktikum Theater am Fluss
"Wir fühlten uns von Anfang an aufgenommen"

Zwei Schülerinnen der HLW Steyr für Kultur- und Kongressmanagement absolvieren ihr Praktikum diesen Sommer im Theater am Fluss, welches sie im Zuge ihrer Ausbildung erbringen dürfen. STEYR. "Durch Recherche habe ich herausgefunden, dass ich dort mein Praktikum antreten darf und habe Kontakt aufgenommen. Wir wurden sofort sehr herzlich im Team aufgenommen", sagen Marlene Biegel und Tina Sperrer. Zu Ihren Aufgaben zählen unter anderem der Kartenverkauf, Regieassistenz und Mithilfe in der...

  • Steyr & Steyr Land
  • Bezirksrundschau Steyr
2

Private Mittelschule St. Anna
Sport und Kultur an vorderster Stelle

In der letzten Schulwoche wurde in den ersten Klassen der reguläre Stundenplan durch viele spannende Ausflüge ersetzt. STEYR. Klassenweise wurden kulturelle Aktivitäten wie der Besuch der Landesausstellung oder eine Stadtrallye durchgeführt. Durch aktives Forschen der Schüler konnten geschichtliche und kulturelle Säulen der Stadt Steyr erfahren werden. Weiters stand der Sport in dieser Woche im Mittelpunkt. Bei Wandertagen nach Garsten und Gleink wurden viele Kilometer zu Fuß zurückgelegt. Zum...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Auf einer Ausstellungsfläche von 2.800 Quadratmetern wird die bäuerliche und bürgerliche Kultur von einst am Gallhuberhof in Dietach hautnah erlebbar.
39

Bauerntechnikmuseum Gallhuberhof
Von rustikalen Möbeln bis zum ersten Traktor

Von rustikalen Bauernmöbeln über Küchen-Gebrauchsgegenstände bis hin zum Pferdegeschirr und dem ersten Mähdrescher: Das Bauerntechnikmuseum Gallhuberhof in Dietach lädt kleine und große Besucher zu einem Rundgang durch die landwirtschaftliche Vergangenheit ein. DIETACH. Auf einer Ausstellungsfläche von 2.800 Quadratmetern wird die bäuerliche und bürgerliche Kultur von einst am Gallhuberhof in Dietach hautnah erlebbar. Konsulent Ernst Sandmair hat den über 800 Jahre alten Vierkanthof vor dem...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
Die Kulturreferenten des Seniorenbundes mit Karl Grufeneder (3. von links) nach der Tour mit Wolfgang Hack (rechts) in der Landesausstellung.
2

Senioren tagen in Steyr
Kulturreferenten des Seniorenbundes tagen in Steyr

Aus ganz Oberösterreich fanden sich die Bezirkskulturreferenten zur ihrer Tagung in Steyr ein. Sie besichtigten noch vor der Sitzung  die Landesausstellung. Wolfgang Hack begeisterte die „Kulturprofis“ mit seinen detailreichen und amüsanten Ausführungen. Zum Gruppenbild vor dem Innerberger Stadel sammelte Landeskulturreferent Karl Grufeneder die Bezirksvertreter „mit und ohne“ FFP2 Maske. Tagungsschwerpunkt im Gasthaus Schwechater waren die neuen Lockerungen und die Chancen auf lang ersehnte...

  • Steyr & Steyr Land
  • Katharina Ulbrich
Die Veranstaltungsräume im PrevenhuberHaus in Weyer sind nun fertig adaptiert – für Mitte April gibt es für Kulturhungrige das erste Programm.
3

Am 16. und 18. April in Weyer
PrevenhuberHaus lockt mit ersten Veranstaltungen

Eine Foto-Ausstellung zum Thema „Bauarbeiter“ und der Vortrag „Ein Hauch von Mayerling“ warten am Freitag, 16. April und Sonntag, 18. April im PrevenhuberHaus Weyer auf Kulturhungrige.  WEYER. Dank großer Unterstützung sind die Veranstaltungsräume im Prevenhuber Haus am Marktplatz 6 in Weyer nun fertig adaptiert. „Wir möchten uns mit der Geschichte des Hauses und der Geschichte von Weyer befassen, vor allem aber auch auf aktuelle gesellschaftspolitische Themen fokussieren und Kunst- und...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
2

Steyrer Literaturherbst steht ganz im Zeichen des Gedenkjahres
In Memoriam Marlen Haushofer

Der Steyrer Literaturherbst 2020 am Freitag, 9. Oktober um 19.30 steht diesmal ganz im Zeichen von Marlen Haushofers Leben und Werk und wird anlässlich des 50. Todestages und 100. Geburtstages im Alten Theater stattfinden. Es handelt sich dabei um eine gemeinsame Veranstaltung des Marlen Haushofer Literaturforums und der Stadtbücherei Steyr. Brita Steinwendtner, Till Mairhofer, Marlene Krisper und Michaela Frech führen Sie an diesem Abend durch Leben und Werk einer der bedeutendsten...

  • Steyr & Steyr Land
  • Michaela Frech
Kunst und Kultur um nur wenig Geld genießen – das ist das Motto des AK-Kulturmonats November.

AK-Kulturmonat November
Kunst und Kultur zu günstigen Preisen genießen

Der Vorverkauf für den AK-Kulturmonat November hat bereits begonnen, die Besucherkapazität ist dieses Jahr geringer. Tickets sollten daher rasch gesichert werden. OÖ. Konzerte, Theater oder Kabaretts – für alle Veranstaltungen im November zahlen AK-Mitglieder gegen Vorweis ihrer AK-Leistungskarte nur zehn Euro Eintritt. Museen können sogar um nur einen Euro besucht werden, Kinder gehen dort gratis mit. „Der Kulturmonat November ist seit Jahren ein Fixpunkt in unserem Angebot. Wir wollen...

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner
4

Kinofilm "Die Wand": Hauptdarstellerin Martina Gedeck und Regisseur Julian Pölsler kommen nach Steyr!
Künstler/innengespräch und Kino "Unterm Sternenhimmel" im Steyrer Schlossgraben am Mo, 3. August!

Kinoaufführung "Die Wand" nach dem gleichnamigen Roman von Marlen Haushofer im Steyrer Schlossgraben im Rahmen des Musikfestivals Steyr in Kooperation mit dem Citykino und dem Tourismusverband Steyr und die Nationalparkregion! Eine Veranstaltung im Rahmen des Gedenkjahres für Marlen Haushofer (50. Todestag - 100. Geburtstag). Termin: Mo, 3. August 2020.  Moderiertes Künstler/Innengespräch mit der Hauptdarstellerin Martina Gedeck und dem Regisseur Julian Pölsler durch Marlene Krisper. Begrüßung:...

  • Steyr & Steyr Land
  • Michaela Frech

KUL-Preis für HLW Steyr
HLW Steyr erhält als erste BHS KUL-Preis für Diplomarbeit

Drei frischgebackene Absolventinnen der HLW Steyr freuen sich über die Verleihung des KUL-Preises der Katholischen Privatuniversität Linz im Bereich Kunstwissenschaft. In ihrer Arbeit zum Thema „Street Art als Kunstform und Teil des Kunstmarkts“ gaben Denise Hirtenlehner, Lisa Schnabel und Katharina Wacik einen umfassenden Überblick über die weltweite Entwicklung von Graffiti und Street Art sowie einen Einblick in die heimische Szene und den österreichischen Kunstmarkt. Darüber hinaus...

  • Steyr & Steyr Land
  • HLW Steyr
Hemma Schmutz, künstlerische Direktorin des Lentos Kunstmuseums Linz und des Stadtmuseums Nordico: "Die Arbeit wird nun stärker als Privileg und nicht als Pflicht angesehen."

Gedanken zur Corona-Krise
Lentos-Direktorin: Etwas zu vermissen, stärkt die Vorfreude

Das Ausbreiten des Corona-Virus und der Kampf dagegen haben weltweit dazu geführt, dass für das öffentliche Leben die Pause-Taste gedrückt wurde. Die damit verbundene Vollbremsung der Wirtschaft wird nicht nur gravierende ökonomische sondern auch gesellschaftliche Folgen nach sich ziehen – immer wieder ist von einer "neuen Normalität" nach Corona die Rede. Die BezirksRundschau hat deshalb Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher gebeten, ihre Gedanken zur Corona-Krise und dem Leben danach...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
4

Neuer Corona-Härtefonds
Land OÖ unterstützt Künstler und Kulturschaffende

Das Land OÖ kündigt direkte Zahlungen an Künstler und Kulturschaffende an. Grüne und KUPF zeigen sich versöhnlich. OÖ. Selbstständige Kulturschaffende die durch die behördlichen Corona-Schutzmaßnahmen in eine finanzielle Notlage geraten sind und eine Absage aus dem COVID-19-Härtefallfonds des Bundes und der Künstlersozialversicherung erhalten haben, sollen nun drei Monate lang je 917,35 Euro vom Land OÖ erhalten. So will man „oberösterreichischen Kulturschaffenden in der aktuellen Notsituation...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Die Vorhänge bleiben geschlossen.

Land OÖ
Kultureinrichtungen bleiben zu

Die Kultureinrichtungen des Landes werden ab Freitag, 13. März 2020, bis inkl. Freitag, 3. April 2020, für Besucherinnen und Besucher geschlossen sein. Das betrifft: · OÖ Landesmuseum (Schlossmuseum, Landesgalerie, Biologiezentrum sowie alle Nebenstandorte) · OÖ Kulturquartier · StifterHaus · OÖ Landesbibliothek · OÖ Landesarchiv Das Musiktheater, Schauspielhaus und die Kammerspiele haben den Vorstellungsbetrieb bereits mit 10. März eingestellt. Derzeit wird geprüft, für welche Vorstellungen...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder

"Vor und hinter der Wand - Hommage an Marlen Haushofer"
Die international bedeutende Steyrer Schriftstellerin wäre heuer 100 Jahre alt geworden...

Anlässlich des Gedenkjahres für Marlen Haushofer (geboren 1920 in Molln, gestorben 1970 in Wien),die ihren Lebensmittelpunkt in Steyr hatte, finden heuer eine Reihe an Veranstaltungen in Steyr statt. Neben Kinderbüchern wie "Brav sein ist schwer" und "Schlimm sein ist auch kein Vergnügen" verfasste Marlen Haushofer zahlreiche Romane/Erzählungen wie u.a. "Schreckliche Treue" sowie "Die Wand" und "Wir töten Stella". Die beiden letzteren wurden erfolgreich verfilmt. Das Marlen Haushofer...

  • Steyr & Steyr Land
  • Michaela Frech

30. Advent in Dambach
Männerchor Garsten am Sonntag, 15. Dezember um 19:30 Uhr

Bereits zum 30. Mal veranstaltet der Männerchor Garsten den "Advent in Dambach" im Gasthaus Weidmann. Chorleiter Paul Doppelbauer hat dafür besinnliche Advent- und Weihnachtslieder zusammengestellt. In bewährter Form trägt Silvester Riglthaler mit heiteren aber auch nachdenklichen Texten zum Gelingen bei. Weiters wirken ein Bläserensemble des MV Dambach und der Steyrdorfer Saitenklang mit. Freie Platzwahl, Saaleinlass 19 Uhr, Eintritt VVK 10 €, AK 12 €. Karten bei den Sängern oder Tel.: 0650...

  • Steyr & Steyr Land
  • Rudolf Schmidt

CONZERT FOR FUTURE - mit dem Jugendchor Pink&Black
Im „CONCERT FOR FUTURE“ macht sich der Jugendchor Pink&Black berechtigt viele Gedanken zum Klimawandel - im Alten Theater am Fr. 22. Nov. um 19:30 Uhr.

Statements, Dialoge und eine Konferenz der Tiere, die von den Jugendlichen mit viel Herzblut selbst geschrieben wurden, regen gespickt mit schönen Liedern zum Nachdenken an. Da ihnen wichtig ist, dass sich auch jüngere Kinder intensiver mit diesem Thema auseinandersetzen, haben sie auch die “Steyrlinge” (Kinderchor der LMS Steyr) eingeladen, beim Konzert musikalisch mitzuwirken. Zum einen möchte die Jugend berühren mit ihren Gedanken, zum anderen inspirieren und anregen, dass jeder Einzelne...

  • Steyr & Steyr Land
  • Wolfgang Fahrnberger
Landeshauptmann Thomas Stelzer überzeugte sich selbst von der großen Auswahl an Spielen bei den OÖ Spieletagen 2018.

Land OÖ
OÖ Spieletage: Spaß für Groß und Klein

Von 16. bis 17. November finden von 10 bis 18 Uhr im Kulturquartier in Linz wieder die OÖ Spieletage statt. OÖ. Abwechslungsreich und digital: So präsentieren sich die OÖ Spieletage des Landes Oberösterreich, die von 16. bis 17. November im OÖ Kulturquartier Kinder und Erwachsene in ihren Bann ziehen. Neues entdecken und ausprobieren"Die Spieletage bieten eine ausgezeichnete Möglichkeit, das riesige Angebot zu nutzen, Neues zu entdecken und auszuprobieren – das Ganze angeleitet von erfahrenen...

  • Linz
  • Carina Köck
223

Innerberger Stadl
Tag des Denkmals sehr gut besucht

Die Stadt präsentierte am Tag des Denkmals nach zweijähriger Bauzeit erstmals den Innerberger Stadl, der für die Landesausstellung 2021 umgebaut worden ist. Knapp 600 begeisterte Besucherinnen und Besucher nützten diese Gelegenheit und überzeugten sich von der gelungenen, umfangreichen Sanierung des ehemaligen Getreidespeichers. „Bei den außerordentlich gut frequentierten Führungen durch das mächtige Doppelgiebelhaus haben wir von den Teilnehmern sehr viele positive Rückmeldungen zum Umbau...

  • Steyr & Steyr Land
  • Klaus Mader
8

Sierninger Erntedankfest 22. September 2019
Brauchtum und Tradition wird gelebt und Tracht wird getragen

Am Sonntag, 22. September lädt die Marktgemeinde Sierning gemeinsam mit der Pfarre Sierning und den örtlichen Vereinen zum traditionellen Erntedank- und Marktfest.   9.00 Uhr phantasievoller Erntedankfestzug 10.00 Uhr Ökumenischer Gottesdienst11.00 Uhr Eröffnung Marktfest Buntes Rahmenprogrammviele Attraktionen - auch für KinderEin Genussfest mit besonderen SpezialitätenFrisch gemachte Baumstämme und BauernkrapfenEin Fest der Vereine und des Miteinander

  • Steyr & Steyr Land
  • Irene Moser
Bei den Renovierungsarbeiten des Turmhelms des Linzer Mariendoms, setzt man auf die Unterstützung der Öffentlichkeit.

Initiative Pro Mariendom
Domsanierung mit Unterstützung der Öffentlichkeit

Die Initiative Pro Mariendom setzt bei der Renovierung des Turmhelms des Linzer Mariendoms auf die Unterstützung der Öffentlichkeit. OÖ. Die Oberösterreicher bekommen die Möglichkeit die Renovierungsarbeiten am Turmhelm des Linzer Mariendoms zu unterstützen. So können etwa Teile des Turmes in Form einer Turmpatenschaft erworben werden. Die Patenschaften reichen von einer einfachen Steinfuge für 50 Euro bis hin zu einem detaillierten Zierelement um 6.000 Euro. Insgesamt werden mehr als 1.200...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger

Männerchor Garsten
Sänger erhält silberne Kulturmedaille des Landes Oberösterreich

Aufgrund seiner Verdienste um das kulturelle Leben in Oberösterreich und für sein hervorragendes Engagement für den Chorgesang, insbesondere im Männerchor Garsten, erhielt Herr Silvester Riglthaler am 25. März 2019 von Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer die Kulturmedaille des Landes Oberösterreich in Silber überreicht. Silvester Riglthaler ist seit 1983 als Sänger im Garstner Männerchor. In dieser Zeit war er 28 Jahre als Funktionär aktiv, davon 22 Jahre als Obmann. In seiner Laufbahn hat er...

  • Steyr & Steyr Land
  • Rudolf Schmidt
1 1

Ältester Garstner wurde 99!
Singen ist lustig und hält einen bis ins hohe Alter geistig fit.

Eine kleine Sängerrunde des Männerchor Garsten gratulierte ihrem langjährigen Ehrenmitglied Franz Bazant zum 99er. Mit einigen Liedern aus dem „alten“ Liedgut brachten sie Ihre Glückwünsche dar. Franz war überglücklich und sang bei vielen Liedern mit. Bei einem gemütlichen Achterl wurde viel Schmäh geführt und Franz erinnerte sich an die vielen schönen Stunden, die er gemeinsam mit seinen Sangeskameraden verbracht hatte. Diese Erinnerungen waren auch in seinem persönlichen Fotoalbum...

  • Steyr & Steyr Land
  • Rudolf Schmidt
2

Liebstattsonntag
Liebstattsonntag in Grossraming

Seit über 30 Jahre veranstaltet die Kopftuch u. Goldhaubengruppe  Grossraming ihre Liebstattsonntag diesmal am 31. März vor der Kirche von 10 bis 12Uhr. Der Erlös wird einem sozial Projekt im Ort gespendet. Auf ihren Besuch freut sich die Goldhaubengruppe.

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Guttmann
1 5

Generalversammlung des OÖBV-Bezirk Steyr
"Visionen erfordern Reflexion" - Jahresversammlung des Blasmusikbezirk Steyr

Am Sonntagvormittag des 10. März trafen sich die Funktionärinnen und Funktionäre des Blasmusikbezirks Steyr zur alljährlichen Bezirksgeneralversammlung – dieses Jahr in der Turnhalle Weyer, organisiert vom Musikverein Kleinreifling, der dieses Jahr auch das Bezirksmusikfest ausrichten wird. Die Bezirksleitung war Anfang Jänner auf Klausur zum Thema „Visionen funktionieren nur mit Reflexion“. Es wurde in allen Referaten gearbeitet und das Ergebnis unserer Visionen nun präsentiert. Unter der...

  • Steyr & Steyr Land
  • Bezirk Steyr OÖBV
5

OÖBV: Ehrungen für musikalische Top-Leistungen der Steyrer BlasmusikerInnen
Feierliche Verleihung der Leistungsabzeichen im OÖBV Bezirk Steyr

Seine engagiertesten Musikerinnen und Musiker im Jahr 2018 zeichnete der OÖBV-Bezirksverband Steyr am Sonntagvormittag des 25. November in einer ehrenvollen Matinée im Stadttheater Steyr aus: Insgesamt 182 Blasmusiker erhielten musikalische Leistungsabzeichen, davon 81 das „Junior“-Leistungsabzeichen, 81 Musiker das Leistungsabzeichen in Bronze, 39 in Silber und 4 in der höchsten Kategorie Gold. Das musikalische Rahmenprogramm bildete heuer das “Bezirksblasorchester 2.0” unter der Leitung von...

  • Steyr & Steyr Land
  • Bezirk Steyr OÖBV

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Seinen schriftstellerischen Durchbruch schaffte Daniel Kehlmann 2003 mit dem Roman „Ich und Kaminski“. Sein 2005 erschienener Roman „Die Vermessung der Welt“ zählt heute zu einem der erfolgreichsten Romane der Nachkriegszeit.
  • 3. September 2021 um 19:30
  • Stadttheater
  • Steyr

Lesung – Daniel Kehlmann liest im Stadttheater Steyr aus seinem Buch „Tyll“

Am 3. September, um 19.30 Uhr, liest Daniel Kehlmann, einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Gegenwartsliteraten, aus seinem Roman „Tyll“ im Stadttheater Steyr. Initiiert wird die Lesung vom Verein „Literatur.Schiff“. STEYR. Daniel Kehlmanns Protagonist Tyll ist mehr als ein fiktiver Zeitzeuge des Dreißigjährigen Krieges: Der geflüchtete Vagant und Schausteller trifft auf seinen Wegen durch das vom Krieg verheerte Land zusammen mit seiner Begleitung, der Bäckerstochter Nele, auf diverse...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.