Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

26. Künstler bespielen die Ausstellung in der Pop-Up Galerie im Sudhaus

Sudhaus Hallein Kultur
PopUp Galerie Inos im Sudhaus

Der Kulturbetrieb in Hallein wird wieder ein Stück bunter: im Sudhaus am Oberen Markt wird die Inos PopUp Galerie mit der Ausstellung Format II eine Wunderkammer der Malerei und Installationen eröffnen. HALLEIN (mgs). Der Kulturbetrieb in Hallein wird wieder ein Stück bunter: Im Sudhaus am Oberen Markt hat die INOS ihre "Pop-Up Galerie" mit der Ausstellung "Format II eine Wunderkammer der Malerei und Installationen" eröffnet. "Pop-Up Galerie" der INOS Die INOS – Initiative für...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
In diesen fotografischen Selbstinszenierungen wechselt die Künstlerin zwischen den Rollen als Objekt und Fotografin und dokumentiert diesen performativen Prozess.
  2

Ausstellung
Halleiner Künstlerin spürt der chinesischen Kultur nach

Wenige Monate vor Ausbruch der Covid-19-Pandemie in Wuhan, hatte die Multimedia-Künstlerin Anny Wass die Gelegenheit, sich ein Bild der chinesischen Gesellschaft zu machen. Die Ausstellung erfolgt von 17. Juli bis 28. August im Kunstraum Pro Arte. HENAN/HALLEIN. Anny Wass war im Oktober 2019 zu Gast am Jigongshan Museum / International Art Park, das nur zwei Autostunden von Wuhan entfernt liegt. Während ihrer "Residency" setzte sich die gebürtige Halleinerin mit stereotypen Bildern und ihren...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Die traditionsreiche Keltenbuchhandlung im Zentrum Halleins soll von der Wagnerschen Buchhandlung weitergeführt werden.
  2

Hallein
'Wagnersche' übernimmt die Keltenbuchhandlung

Mit 1. Juli übernimmt die 'Wagnersche' Buchhandlung die traditionsreiche Keltenbuchhandlung in Hallein. HALLEIN (thf). Damit setzt die Tiroler Buchhandelskette ihren Expansionskurs fort, nachdem Anfang des Jahres die Buchhandlung 'Stierle'  in Salzburg erworben wurde. "Wir legen Wert darauf, dass die Struktur der Keltenbuchhandlung fortgesetzt wird, auch der Name wird bleiben", erklärt Geschäftsführer Markus Renk. Fassade und Sortiment werden sich ändern, die Wagnersche möchte die...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Die Studenten Michaela Obauer, Gerald Brandstätter, Lucia Buttenhauser und Ann Britt Rackl.
  4

Modeschule Hallein
Jung-Designer erobern Museum der Moderne

Es begann vor drei Jahren: Die ersten Studenten des neuen Kollegs für Modedesign mit dem Schwerpunkt auf nachhaltige Designstrategien nahmen ihr Studium auf. Jetzt gibt es in diesem Jahr die ersten Absolventen und somit auch die ersten Abschlusskollektionen. HALLEIN. In Zusammenarbeit mit dem Team der Kunstvermittlung des Museum der Moderne Salzburg gewährt die Ausstellung „Gestaltungsraum“ (20. Juni – 11. Oktober 20020) den Besuchern einen Einblick in die kreativen Prozesse der Gestaltung...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Fridolin und seine Freunde-Interaktives Erzählen für Kinder ab 3 Jahren
  6

Das Theater Abtenau bringt die Kultur ins Haus
Kultur on Tour 2020 mit dem Theater Abtenau

Das Theater Abtenau hat den neuen COVID-19 - Bestimmungen angemessen, ein neues Programm für die 2. Jahreshälfte ausgearbeitet. Es wird Kultur dort hin gebracht, wo sie möglich ist und wo alle Vorsichtsmaßnahmen gewissenhaft eingehalten werden können. Das Theater Abtenau liefert Kultur ins Haus, ins Wohnzimmer oder in den Garten, ins Museum, Restaurant oder in den Festsaal, in den Kindergarten und die Schule, für Feiern und für viele Anlässe. Sie haben Kultur für unterschiedlichste Ansprüche...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Högler
Direktorin Michaela Joeris (rechts) übergibt die Modeschule Hallein mit 1. Juli 2020 an die neue Leiterin Elke Austerhuber

Hallein
Chefwechsel an der Modeschule

Michaela Joeris verlässt nach acht Jahren als Direktorin mit 1. Juli 2020 die Modeschule Hallein und übergibt die Leitung an Elke Austerhuber. HALLEIN. Michaela Joeris war für viele untrennbar mit der Modeschule Hallein verbunden – mit viel Herzblut ist sie ihrer Tätigkeit als Schulleiterin der Modeschule Hallein in den letzten acht Jahren nachgegangen. Gemeinsam mit ihrem Team konnte sie die Schule zum Kompetenzzentrum für Mode, Kreativität, Design und Styling entwickeln und zwei neue...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Das Keltenmuseum Hallein ist eines der größten Museen für keltische Kunst und Kultur in ganz Europa.
  6

Halleiner Kelten gehen online
Kelten für Kinder

50 Jahre Keltenmuseum Hallein. Neben der Sonderausstellung „Kelten fürKinder - Archäologie erleben“. Onlineeröffnung der Ausstellung. Interaktiv die Welt der Kelten entdecken. Kelten für Kinder online erlebbar. HALLEIN Es war ein ein umfangreiches Rahmenprogramm geplant: Tattoo-Künstler sollten keltische Motive auf die Haut bringen, Highland-Games und keltische Klänge die Gassen Halleins beleben, Filmabende und Vorträge das Leben der keltischen Vorfahren lebendig werden lassen. Die...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Reinhard Schiefer ist ein Multimediakünstler in Puch bei Urstein.
  Video

Video
Künstler aus Puch zeigen euch, "wie die Welt nach Corona sein wird"

Die Multimediakünstler aus Puch, Reinhard Schiefer und Gitti Böck, zeigen euch in diesem Video, "wie die Welt nach dem Coronavirus aussehen wird". Das Thema des Videos: Die Menschen müssen gerade in solchen Zeiten wieder enger zusammenrücken, der Zusammenhalt wird zu etwas Gutem führen: Mehr News über den Tennengau könnt Ihr hier lesen. Hier geht's zur Homepage der Künstler in Puch.

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Ein gebürtiger Halleiner – Kabarettist Ingo Vogl.
  2

Kultur
Ingo Vogl glaubt an eine "neue Normalität" nach der Krise

Kulturschaffende sind oft selbstständig und haben es in der Krise immer nicht leicht. Doch der gebürtige Halleiner Ingo Vogl ist Kabarettist und nutzt diese Zeit. HALLEIN. Sämtliche Veranstaltungen bis Ende April beziehungsweise Mitte Mai mussten abgesagt werden – das trifft auch den Kabarettisten Ingo Vogl hart. Für Mai und Juni zu planen sei schwierig, weil keiner wisse, wie es weitergeht, erzählt uns der Halleiner. Seine Einnahmen sind innerhalb weniger Stunden für die nächsten Monate auf...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
Hubertus Zwoag'song Fritz Rettensteiner und Bettina Brugger
  2

Hubertus Zwoag’song
Dieses Duo lässt die Volksmusik aufleben

Der "Hubertus Zwoag’song" stellte seine neue CD „Ois wos uns gfoit“ dem Publikum vor. SCHEFFAU.  Als Präsentationsort wurde aufgrund der großen Fangemeinde im Tennengau der Pointwirt in Scheffau gewählt. Bettina Brugger (St. Martin) und Fritz Rettensteiner (Werfen) stehen gemeinsam seit 2010 auf der Bühne – seit 2014 begeistern sie als „Hubertus Zwoag’song“ ihre Zuhörer. Volkslieder im Originalton Mit ihren kräftigen und gut harmonierenden Stimmen begeistern sie ihr Publikum weit über...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Stefan Kreiger vor einer seiner Collagen.
  2

Hallein
Ein kreatives Auge für neue Kombinationen

Stefan Kreiger und Bernhard Lochmann stellen bis zum 28. März im Kunstraum pro Arte aus. HALLEIN. Vorhandenes "zerstören" und Neues daraus schaffen: Dies ist das Motto der beiden Künstler, die ihre Ausstellung "Piktocluster" am 21. Februar eröffnet haben. "Zeichnungen und Collagen sind unsere Schnittstellen, da haben wir Serien ausgewählt, die zueinander passen", erklärt Stefan Kreiger die ausgestellten Werke. Zerlegen und neu bauen Aus einem Fundus an Bildern schöpft Stefan neue...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Der Halleiner Kulturverein Sudhaus hat mit Budgetproblemen zu kämpfen.

Gerettet
Verein Sudhaus Hallein stand kurz vor der Insolvenz

Der Kulturbetrieb Sudhaus kann seine Kosten nicht mehr decken, dem Verein drohte fast das Ende. HALLEIN. "Vergangenes Jahr hatten wir ein Budget von 63.000 Euro gehabt, dieses Jahr bekamen wir für das erste Quartal nur 4000 Euro an Förderungen," erklärt Katrin Petter, stellvertretende Obfrau des Vereins. Die "infrastrukturellen Fixkosten" in Höhe von 63.000 Euro seien dieses Jahr aber nicht zugesagt worden, lediglich die Miete habe man dem Kulturverein als Förderung zugestanden. Jetzt hat...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Franz Pölzleitner (l.) wird ab diesem Jahr etwas kürzer treten und dann ab 2021 ganz an Bernhard Schartner (r.) übergeben.

Nach 30 Jahren
Chefwechsel beim Gästeservice Tennengau

Nach einer Übergangsphase wird Bernhard Schartner ab 2021 die Geschäftsführung an der Mauttorpromenade acht übernehmen. HALLEIN. "Langweilig wird mir nicht werden". Franz Pölzleitner, seit 30 Jahren im Einsatz für den Gästeservice, hat viel vor in der Pension. "Ich habe vier Enkelkinder, gehe gerne Skifahren und auf die Alm. Außerdem bleibe ich bei Bergrettung und Lawinenkommission engagiert", erklärt der 62-Jährige. Franz ist für die Übergangsphase von einem halben Jahr froh, so kann er...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Albert Güntner, Robert Stickler und Tobias Baumgartner (v.l.).
  9

Hallein
Drei Wege zur Kunst – eine Ausstellung

In Hallein stellen jetzt drei Künstler ihre Werke gleichzeitig aus, die unterschiedlicher nicht sein könnten. HALLEIN. Der Kunstraum pro arte war bestens besucht als Albert Güntner, Robert Stickler und Tobias Baumgartner ihre Werke präsentierten. Bis zum 29. Jänner werden die Gemälde aus Acrylfarben noch ausgestellt sein. Das Besondere dabei: Die Vernissage vereint drei unterschiedliche Künstler zu einer gemeinsamen Ausstellung. "Spontane Aktion" Albert ist Architekt, Tobias ist...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
SalzSpiele: Das war das Best of Salzige Schmähwerkstatt am 10. Jänner 2020 im Musikum Hallein.
 1

Spaß und Humor mit Kabarett & Comedy
Volles Haus & viel Spaß beim BEST OF

Best of Salzige Schmähwerkstatt 2020 Volles Haus, tolles Publikum, glänzende Künstler(innen) und der beste Start ins neue Jahr. Am Freitag, 10. Jänner 2020 gab es für die 140 Besucher(innen) bei der SalzSpiele-Veranstaltung im Musikum Hallein viel Spaß und Humor. Moderiert von Christina Steinböck sorgten Claudia Sadlo, das Duo Lenity, Cengiz Öztunc, Manuel Thalhammer und Bendikt Mitmannsgruber für einen kulturellen Spaßhöhepunkt bereits zu Beginn des Jahres. Fotos: Helmut...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Hannes Zankl
Restaurator Dirk Böckmann zeigt ein 500 Jahre altes Gewand.
  5

Rätselhaft
Verborgene Schätze im Keltenmuseum

Viele Funde sind derart alt und rätselhaft, dass selbst die Experten des Museums sie nicht zuordnen können. HALLEIN. Das Museum am Pflegerplatz ist eines der bekanntesten seiner Art, Fundstücke aus den frühesten Zeitaltern des Menschen bis heute werden dort ausgestellt. Doch wer hätte gedacht, dass dies nur rund ein Fünftel des gesamten Bestandes ist? Ein Blick hinter die Kulissen zeigt, welche verborgenen Schätze in Hallein zu finden sind. Über eine schmale Brücke im vierten Stock ist das...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Elfriede Pöttgen, Karin Angerer, Conny Lohninger, Petra Elisa und Wolfgang Bieber beim fröhlichen Backen (von links).
  6

Creativwerkstatt
Bei "Frau Elfriede" gab es jetzt Kekse für den guten Zweck

In der Creativ Werkstatt in Hallein trafen sich Freiwillige zum Keksebacken für den guten Zweck. HALLEIN. Linzer Augen, Vanillekipferl, Kokosbusserl, Lebkuchen und andere Leckereien: In der "Creativ Werkstatt" am Schifferplatz ging es fröhlich zu. Die Gäste buken die weihnachtlichen Spezialitäten aber nicht für sich selbst. "Wir verpacken die Kekse und verkaufen sie. Der Erlös kommt den Kindern von 'San Helios' zugute", erklärt Küchenchefin "Frau Elfriede". Kaufen ohne Zwang Unter...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Christian Mitterbauer ist Hobbyarchäologe und Schriftführer des Kuchler Museumsvereins.
  3

Kultur
Museum Kuchl baut um für "bemerkenswerte Funde"

Im Ortsmuseum blickt man auf ein "Ausnahmejahr" zurück, die Präsentation der neuen Funde erfolgt im Frühjahr 2020. KUCHL. "Wir haben dieses Jahr acht wirklich bemerkenswerte Funde gemacht", erklärt Christian Mitterbauer, Schriftführer des Kuchler Museumsvereins, "2019 ist für uns ein Ausnahmejahr." Zu viel verraten möchte Mitterbauer noch nicht, nur so viel: "Wir haben unter anderem bronzezeitliche Knochenreste und Gegenstände aus der Zeit um 1400 bis 1300 vor Christus gefunden." Das...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Heinrich Dunst, Kerstin Klimmer (Ltg. Kunstr.), Martina Berger (Kulturref.), Helga Besl (Obfr.) und Thorsten Sadowsky (Dir. M. d. M.) (v. l.).
  4

Ausstellung
Heinrich Dunst stellt radikale Fragen in Hallein

Mit einer radikalen Ausstellung im "pro arte" will Heinrich Dunst die Kunst selbst hinterfragen. HALLEIN. Manchmal kommt ein Künstler wieder zurück in die Herkunftsstadt, jedenfalls hat Heinrich Dunst das nun getan: Der gebürtige Halleiner (geboren 1955) hatte 2016 den Kunstpreis bekommen, jetzt hat es ihn von Wien nach Hallein verschlagen: Im Kunstraum pro arte stellt er unter dem Titel: "Boden, Boden, Boden" aus. "Sprache und Raum" Heinrich Dunst ist kein gewöhnlicher Künstler, "er...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Rosa Bock mit den Museumsmitarbeitern Tanja Golser, Dirk Böckmann, Barbara Tober, Benjamin Huber, Anna Holzner und Museumsleiter Florian Knopp.
 1

Hallein
"Stille Nacht Museum" räumt zwei Auszeichnungen auf einmal ab

Der Anerkennungspreis des Salzburger Museumsschlüssels und das Museumsgütesiegel gehen 2019 nach Hallein. HALLEIN. Normalerweise geht der Salzburger Museumsschlüssel des Landes Salzburg nur an Salzburger Regionalmuseen und weniger an hauptamtlich geführte Museen. Doch das Stille Nacht Museum hat die Jury dahingehend überzeugt, dass es einerseits als Regionalmuseum gesehen werden kann und andererseits durch die Umsetzung der Inhalte außergewöhnlich besticht.  Die Jury fasste ihre...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Die nächsten Höhepunkte präsentiert vom SalzSpiele-Team: Irmgard Ziller, Hannes Zankl, Sonja Therisch (stv. Obfrau), Andreas Therisch und Stefan Kühleitner. (V.l.)

Kultur und Humor in der Region
2019 feiert der SalzSpiele Kulturverein drei Jubiläen

Der Halleiner Verein SalzSpiele organisiert jährlich rund 20 Kulturveranstaltungen. Wir berichten über die Highlights der kommenden Monate, die Jubiläen des Jahres 2019 und die Zukunftspläne. Dreifacher Grund zum FeiernDer SalzSpiele Kulturverein ist mittlerweile auf 25 Mitglieder angewachsen und feiert im November seinen zweiten Geburtstag. Auch die von ihm ins Leben gerufene Salzige Schmähwerkstatt hat diesen Herbst ihr einjähriges Jubiläum. Sie schafft für junge Talenten aus der Welt der...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
Von so einem Jubiläum hört man nicht alle Tage.

Jubiläum
Seit 70 Jahren singt Elisabeth Eibl beim Kirchenchor

Ein seltenes Jubiläum wurde kürzlich in Krispl gefeiert. KRISPL. Elisabeth Eibl, bekannter als „Arzbergerin“ oder „Arzberg Lisi“, hatte im Herbst 1949 als 13-jähriges Mädchen zum ersten Mal im Rahmen des Erntedankfestes beim Krispler Kirchenchor mitgesungen. Sie hielt diesem Chor stets die Treue und so sind es heuer 70 Jahre, dass sie mit ihrer sicheren und kräftigen Altstimme den Krispler Chorgesang unterstützt. Goldene Ehrennadel verliehen Dieses besondere Jubiläum war der Anlass,...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Landesrat Heinrich Schellhorn diskutierte bei der "Reichenhaller Resonanz" über die Notwendigkeit von Kunst und Kultur.
  4

Reichenhaller Resonanz
Grenz-Gespräch über den Sinn von Kultur

Die Gesprächsreihe "Reichenhaller Resonanz" lud Heinrich Schellhorn nach Bayern zum Diskurs ein. BAD REICHENHALL (sm). Unter der Fragestellung, "Braucht unsere Gesellschaft Kunst und Kultur?" nahmen im alten Feuerwehrhaus Kulturreferentin Monika Tauber-Spring, Moderator Claus-Ulrich Bader und Salzburgs Kulturlandesrat Heinrich Schellhorn Platz. Beide Gäste kamen in der Jugend mit Kultur und Kunst in Berührung. "Dadurch das ich selbst Kunst affin war, ist Kunst aus meinen Leben nicht mehr...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Die Jungstylisten freuen sich über ihr neues Werkzeug
  4

Mode
Jungstylisten in Aktion am Workshoptag der Modeschule

Im Rahmen des Erlebnistages am 10. September 2019 konnten die Jungstylisten und jungen Modetalente bereits intensiv in die Branche eintauchen. HALLEIN. Der diesjährige Erlebnistag der ersten Klassen der Höheren Lehranstalt für Hairstyling, Visagistik und Maskenbildnerei ging mit viel Motivation und Kreativität über die Bühne. Der alljährlich stattfindende Erlebnistag motivierte und inspirierte die neu angekommenen Schüler der ersten Klassen, um den kommenden Jahren an der Modeschule Hallein...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Die Kultur.Werkstatt und Trachtenmusikkapelle Oberalm veranstalten am 7. und 8. August ein Kulturprogramm im Löwensternpark.
  3
  • 7. August 2020 um 20:30
  • Löwensternpark
  • Oberalm

Kultur im Löwensternpark Oberalm

OBERALM. Die Kultur.Werkstatt und Trachtenmusikkapelle Oberalm veranstalten am 7. August ab 20.30 Uhr und 8. August ab 20.00 Uhr ein Kulturprogramm im Löwensternpark. Für Jung und Alt gibt es Allerhand zu hören und sehen. Die Veranstaltung findet nur bei Schönwetter statt. Großes Kino - OpenairSommerkino 2020 der Kultur.Werkstatt in Kooperation mit akzente Salzburg Die Kultur.Werkstatt Oberalm und akzente Salzburg – Initiativen für junge Leute laden zum Freiluftkino ein. Nicht wie im...

SalzSpiele: Kabarett Ingo Vogl - Voglperspektive im Gemeindezentrum Rif
 1
  • 2. Oktober 2020 um 20:00
  • Gemeindezentrum Rif-Taxach
  • Hallein

Kabarett Ingo Vogl - Voglperspektive (verschoben v. 24.4.)

SalzSpiele und Treffpunkt Rif präsentieren: Kabarett Ingo Vogl - "Voglperspektive" Ein Rückblick auf 30 Jahre Kabarettbühne Nach 10 Kabarettprogrammen, vielen „Rent a Kabarett“- Sonderaufträgen und einer Radiopraxis mit über 200 tagesaktuellen Beiträgen im ORF schaut Vogl nun zurück: Die ersten kabarettistischen Flugversuche als Gruppe, aber immer mit dem Blick auf die Gesellschaft – Österreich und die EU als Entwicklungshelfer – Der Mensch als mobiles Wesen, ob im Auto oder in der...

SalzSpiele Kabarett Da Berrer - ausgepopt
  • 3. Oktober 2020 um 20:00
  • Theater Abtenau
  • Abtenau

Kabarett Da Berrer - Ausgepopt

SalzSpiele und der Salzburger Bauernbund präsentieren: Kabarett Da Berrer - "Ausgepopt" Ausgepopt – ein schräger Heimatabend Hatten Sie schon immer Lust auf einen abendfüllenden Kulturvortrag über das oberösterreichische Innviertel? Vermutlich nicht. Das ist auch dem Berrer klar. Deshalb lockt er sein ahnungsloses Publikum mit umgedichteten Perlen des Austropop in die Vorstellung und beglückt es mit einer unfreiwilligen Kulturreise durch ein Land, so unberührt wie unbekannt. Tauchen Sie...

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.