Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

17

Kulturcafe Schloss Gabelhofen
Auftakt mit Hans T. Tafner, Leersch folgt

Spannung pur: Freitagabend, 9/7/21, eine Buchvorstellung mit szenischer Lesung zwischen ehrwürdigen Mauern im gepflegten Außenbereich des Café im Schloss Gabelhofen. Der Knittelfelder Autor, Schauspieler und ehemalige Kriminalbeamte Hans T. Tafner stellte den dritten Teil seiner Trilogie „Albins letzte Tage oder Gute-Nachtgeschichten eines Verrückten“ vor. Assistiert von THEO-Ensemblemitglied Petra Stock, mit der er am 8. September in „Der Panther“ zu sehen ist. Hotelmanagerin Rebecca Penz...

  • Stmk
  • Murtal
  • Hans Georg Ainerdinger
1 87

Theater Oberzeiring bringt Dario Fo
Auch diesmal wird nicht bezahlt

Bezahlt wird nicht! Nach 1994 in zweiter Inszenierung hat Theater Oberzeiring-Chef Peter Faßhuber zum 30jährigen Jubiläum diese sozialbissige, turbulente Farce auf die Bühne gestellt. Am 21. Juli war Premiere dieses Erfolgs-Zweiakters des italienischen Literaturnobelpreisträgers Dario Fo. Der wegen des 1974 in Mailand entstandenen Stückes zwei Tage ins Gefängnis musste. Man sah darin einen Aufruf zur Plünderung von Supermärkten. Was grandiose Werbung für das Theaterstück bedeutete. Gasherd,...

  • Stmk
  • Murtal
  • Hans Georg Ainerdinger
43

Hirschwang an der Rax
Katharina Straßer verzauberte

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Mehr als ausverkauft war das Parkhotel Hirschwang als die Schauspielerin und Sängerin Katharina Straßer zum Mikro griff und ihr Programm "Alles für'n Hugo" präsentierte. Ein Begrüßungsdrink erwartete Besucher des Parkhotels Hirschwang am 26. Juli. Katharina Straßer schlüpft in das bewegte Leben von Cissy Kraner und gab Chansons zum Besten. So erfuhren die Zuhörer mehr über das Milieu und das 27-er Haus. Normalerweise ist im Hotelsaal Platz für 120 Sessel. Katharina Straßer...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Simone & Johanna
2 3

Erste Vinylplattenparty im Café Seerose
Alte Scheiben auf den Turntables

Toll angenommen wurde die Vinylplattenparty am Freitag 23.7.  im Cafe Seerose am Aichwaldsee. Ausgestattet mit 2 Turntables und einer Menge Boxen rockten Simone und Johanna den Aichwaldsee. Und tatsächlich hatten eine Menge Leute eigene Platten mitgebracht, die sie z.T. selbst auflegten. Die Bandbreite reichte von Schlagern aud den 70er gern über Jazz, Stones, Doors bis hin zu Ostrock von City. Ein Event, das es sicher wieder am Aichwaldsee geben wird. Ihr könnt schon mal Eure Platten vom...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Kulturgarten Aichwaldsee
Olga und Nathanael Grübl öffneten zahlreichen interessierten Besuchern ihre heimischen Ateliers.
24

Präsentationen
Künstler-Ateliers standen wieder offen

Der Verein Kulturvernetzung Tirol eröffnete vor kurzem die Möglichkeit, vielen Tiroler Kreativen einen Werkstattbesuch abzustatten. In Grinzens gaben Olga und Nathanael Grübl Einblicke in ihre künstlerischen Ambitionen. Nathanael Grübl zeigte einige seiner Metall- und Holzskulpuren, die im Garten seines Elternhauses und auch im Garten seiner Nachbarin Elfriede Kastl aufgestellt sind. "Vielleicht am auffälligsten ist dabei ein Totempfahl, der sich an jenen der kanadischen Indianer der...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
5

Reichenau an der Rax
Steinart-Künstler zeigt seine Werke in der Galerie 11-er Haus

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer jemals Harald Pillhofer in seinem Haus in Tachenberg besuchen durfte, kam aus dem Staunen nicht mehr heraus: kunstvoll gestaltete Türstöcke, individuell gefertigte Tische, Kästen, ja sogar das Ehebett ist sein Werk. Da merkt man gleich: Stein und Holz sind seine Werkstoffe. Was er alles daraus fertigt, kann man bei der Steinart-Ausstellung 2021 im August in der Galerie 11-er Haus in Reichenau an der Rax erahnen. Ausstellung Galerie 11-er Haus (gegenüber der Barbara...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Am Samstag feierte der "Jedermann" mit Buhlschaft Verena Altenberger und "Jedermann" Lars Eidinger seine Premiere im Großen Festspielhaus.
17

Kunst und Kultur
Bühne frei für den Festspielsommer in Salzburg

Der "Jedermann" und das "Fest zur Festspieleröffnung" stimmten auf den Kultursommer in der Stadt Salzburg ein. SALZBURG. Mit der "Jedermann"-Premiere – diese wurde aufgrund des Starkregens in das Große Festspielhaus verlegt – und dem "Fest zur Festspieleröffnung" am Sonntag wurde der heurige Festspielsommer eingeläutet. Bis zum 31. August können Kulturaffine aus einem breiten Potpourri an Aufführungen wählen. Oper, Schauspiel, Konzerte In der Oper stehen neben "Don Giovanni" etwa "Cosi fan...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
3 3

Retro Musik am Aichwaldsee
Vinylplattenparty im Café Seerose

am Freitag 23.7. wird am Aichwaldsee mit Vinyl gerockt. "Vinylplattenparty" heißt es ab 19.00 Uhr. Die Veranstalter stellen den Plattenspieler zur Verfügung und Ihr bringt die Scheiben mit. Die Caféterrasse wird zum Dancflor und Ihr werdet zum DJ. Wir freuen uns schon auf den Retro-Klassiker. Derzeit laufende Ausstellung im Café Seerose: "Belichtungszeiten" von Sigi Zellot noch bis Anfang August. https://aichwaldsee-cafeseerose.at/ https://www.facebook.com/Aichwaldsee #aichwaldsee #paradies...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Kulturgarten Aichwaldsee
2 4

Konzert am Aichwaldsee
"Together" spielten im Café Seerose

Das war das Konzert von "Together" im Cafe Seerose am Aichwaldsee" Werner Delanoy und Alfred Weghofer begeisterten das Publikum, das sich doch recht zahlreich eingefunden hatte mit einer Mischung aus Irish Classics, Country und Bluesnummern. Es finden sich auch eigene Songs im umfangreichen Programm. Geimeinsam haben die beiden die Liebe zur Irische Musik. Das Wetter hatte es gut mit den Künstlern und den Gästen gemeint, sogar die Abendsonne warf noch einen Blick auf diesen kulturellen Kleinod....

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Kulturgarten Aichwaldsee
Julia Ganglbauer (Biogena), Metallart-Künstlers Martin Rehrl, Regisseur Daniel Ronacher, Eva Weissenbacher von der Kunsthilfe Salzburg und Stefan Klinglmair (Biogena).
Video 14

Filmpremiere
Dokumentarfilm "Salzburg eine Kunstgeschichte"

30 Künstler aus und in Salzburg sprechen im Dokumentarfilm "Salzburg eine Kunstgeschichte" über Krisenzeiten und über Kunst als (Über-)Lebenselixier. Regisseur ist Daniel Ronacher, ein junger Grödiger. SALZBURG. "Salzburg. Eine Kunstgeschichte" sollte vor eineinhalb Jahren als Kurzfilm umgesetzt werden, der Künstler in der Corona-Krise begleitet. Daraus geworden ist ein eineinhalbstündiger Dokumentarfilm, in dem 30 Künstler aus und in Salzburg zu Wort kommen. Sie sprechen über die Kunst in...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Julia Hettegger
51

Frank Hoffmann & Maren Hirt im Rathaus Murau
Catwalk zwischen Berühmtheiten

Kunst wischt Staub von der Seele, meinte schon Picasso. Wenn auch mit 3-G-Auflagen: Im Rathaus Murau kann jetzt Staub gewischt werden. Am 15. Juli wurde die Doppelausstellung „The art of contemporary Portrait-Painting“ von Frank Hoffmann und - in diesem Fall im Sinn des Wortes mit Brandneuem - „Ceramic Sculpturing“, faszinierenden Arbeiten der Scheiflinger Keramikkünstlerin Maren Hirt eröffnet. Bgm. Thomas Kalcher freute sich, dass jetzt in diesem perfekt dafür geeigneten Rathaus auch wieder...

  • Stmk
  • Murau
  • Hans Georg Ainerdinger
 Lars Eidinger (Jedermann), Verena Altenberger (Buhlschaft) und ein Teil des Jedermann-Ensembles
10

Erste Probefotos
Die Jedermann-Kostüme werden heuer "genderfluid"

Am 17. Juli feiert der diesjährige "Jedermann" mit Verena Altenberger als Buhlschaft und Lars Eidinger als Jedermann seine Premiere am Domplatz. Das Geheimnis, welche Kostüme das Jedermann-Ensemble in diesem Jahr trägt, wurde nun gelüftet. SALZBURG. Transparent und leicht sind die Stoffe für die diesjährige Inszenierung, einzuordnen zwischen Renaissance, Barock und dem 21. Jahrhundert, so beschreibt die Kostümbildnerin Renate Martin die Kostüme, die in den vergangenen Wochen in den Werkstätten...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
4

Konzert am Aichwaldsee
"The Rivers" live im Café Seerose

„Ritz’n & Rüll’n …“ Es war sehr schön und hat uns sehr gefreut! Die "Rivers" sind ja fast schon sowas wie Stammgäste im Cafe Seerose am Aichwaldsee. Mit dem heutigen Konzert präsentierten Karl Bergmann, Evelyne Mitterberger und George Maurer eine Menge an neuen Eigenkompositionen. Ein feines Konzert am Aichwaldsee, das zeigt, dass wir auf dem richigen Weg sind. Das kleine Paradies am See hat sich in den letzten 5 Jahren zum kulturellen Brennpunkt entwickelt, das Programm wird von Einheimischen...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Kulturgarten Aichwaldsee
3

Grünbach am Schneeberg
Tribute to György Ligeti

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Mit einer Mischung aus Konzert, Performance und Ausstellung ehrt der Urhof am 31. Juli den verstorbenen Komponisten György Ligeti. TAsten, TAnz & TAgtool erwartet Besucher von Bea von Schraders Urhofs am 31. Juli. Albert Mühlböck spielt Klavier, Bea von Schrader tanzt und Dieter Puntigam sorgt für Lichtmalerei. 31. Juli, 20 Uhr Wiener Neustädter Straße 12 2733 Grünbach/Schneeberg

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Naturarena Großsteinbach wurde zur Bühne von Puppenspielern und Clowns.
1 1 23

Großsteinbach
"Puppennacht" weckte bei Publikum die Fantasie

Dass Puppenspiele nicht nur Kinder begeistern, bewies das Figurentheater für Erwachsene im Rahmen der "Teich Fest Spiele" in Großsteinbach. GROSSSTEINBACH. Das Unmögliche, das - ob durch Kuriosität, Tapferkeit oder Zuversicht plötzlich doch möglich wird - zog sich wie ein roter Faden durch die drei Stücke der "Puppennacht" für Erwachsene in der Naturarena Großsteinbach, zu der im Rahmen der diesjährigen Teich Fest Spiele in Großsteinbach geladen wurde. Von Prinzessinnen und Clownfrauen Der...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Im Kulturlokal VOI in St. Martin stellte der Musiker Hubert von Goisern unter seinem bürgerlichen Namen Hubert Achleitner seinen Debütroman „flüchtig“ vor.
13

Hubert von Goisern
Österreich-Auftakt zur Leserreise in St. Martin

Im Kulturlokal VOI stellte Musiker Hubert von Goisern unter seinem bürgerlichen Namen Hubert Achleitner seinen Debütroman „flüchtig“ in einem sehr persönlichen Gespräch mit Doris-Fischer Stadler vor. ST. MARTIN. „Wenn man so wie ich viel liest, liest man auch viele schlechte Bücher. Da habe ich mir gedacht, das kann ich besser“, berichtet Hubert Achleitner im Gespräch mit Doris-Fischer Stadler über seine ersten Gedanken, ein Buch zu schreiben. Das war 2003. Bis zur Veröffentlichung seines...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
1 2

Eine Initiative der "Tage der Zukunft"
Runder Tisch Finkenstein am Aichwaldsee

Der "Runde Tisch Finkenstein" gastierte im Garten des Cafe Seerose am Aichwaldsee. Initiert wurde das Projekt der "Tage der Zukunft" von Roswitha Pietrowski. Unter dem Übertitel "Zukunftsgestaltng Finkenstein" wurden am runden Tisch viele Themen angeschnitten. Mit dabei in der Diskussion auch Karl Nessmann von den Finkensteiner Grünen. Das Hauptthema war einmal mehr das Spannungsfeld zwischen Eigenverantwortung des Einzelnen für eine gute Zukunft für alle und der Verantwortung der Politik und...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Die Grünen Finkenstein
2 3

"Zeit wars..."
Konzert der "Crosstones" am Aichwaldsee

Es war ein feiner Liederabend von Georg Maurer und Rainer Spieler im Cafe Seerose am Aichwaldsee. Das Duo "Crosstones" präsentierte einen zweigeteilten Abend, in der ersten Hälfte mit Coverversionen aus Blues, Folk und Country, der zweite Teil geprägt von den Eigenkompositionen von Georg Maurer. Er ist ein Meister der tiefgehenden Texte, wir zum Beispiel im Abschlusslied vom "Entdecken der neuen Sterne im Herbst"! Auch das Wetter hat mitgespielt, es war ein lauer Sommerabend für die Gäste und...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Kulturgarten Aichwaldsee
Das Festivalorchester Kittsee unter musikalischer Leitung von Chefdirigent Joji Hattori, Intendanz von Christian Buchmann und Regie von Dominik Am Zehnhoff-Söns feierte gemeinsam mit dem Solistenensemble und zahlreichen Gästen die ausverkaufte Premiere.
20

Sommerfestival Kittsee
Start der Operettengala im Schlosspark

Gestern fiel mit der Premiere um 20:00 der Startschuss für den "Streifzug durch die schönsten Operetten" im Zuge des Sommerfestivals Kittsee. KITTSEE. Appetit auf Kultur im wahrsten Sinne des Wortes macht auch in diesem Jahr das Open-Air-Festival und bietet dem Publikum neben einem kulinarischem Open-Air Park mit kulinarischen Schmankerln der Region vor der romantischen Kulisse des Schlosses Kittsee eine Operettengala. Große NamenDie Besucher erwartet ein Streifzug durch die wichtigsten und...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
1 33

Zweite XXX-Premiere im Theater Oberzeiring
Tanzstunde rockte das THEO

Für seine zweite, wieder ausverkaufte XXXer-Premiere hat THEO-Leiter und in diesem Fall auch Regisseur Peter Faßhuber „Die Tanzstunde“ gewählt. Das erfolgreichste Stück des US-amerikanischen Dramatikers Mark St. Germain. Von Ninja Reichert und Werner Halbedl  letzten Mittwoch so faszinierend auf die Bühne gestellt, das es die 50 erlaubten, corona-maskierten Besucher nicht auf den Sitzen hielt: verdiente Standing Ovations. Wochenlohn für eine StundeBerührungen? Unvorstellbar. Tanzen? Wie macht...

  • Stmk
  • Murtal
  • Hans Georg Ainerdinger
3

Buchpräsentation am Aichwaldsee
"Aus der Tiefe meiner Seele" - Dominik Werginz

"Aus der Tiefe meiner Seele" - keine klassische Lesung. Freitag 18.6. 19.00 Uhrim Café Seerose am Aichwaldsee. Ein stimmungsvoller, lyrischer Abend mit Freuden für Freunde und Interessierte. Dominik Werginz gewährt uns Einblick in die Tiefe seiner Seele! Es erwartet Sie eine Mischung aus ernsten, traurigen, aber auch fröhlichen Texten und Liedern. Musikalisch begleitet und unterstützt wird er dabei von seinen lieben Freunde und Weggefährten. Im Anschluss gibt es musikalische Unterhaltung von...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Kulturgarten Aichwaldsee
Verantwortlich für Bibliotheksbuch und -ausstellung sind Heinz Ebner, Pater Anton Bruck, Karl Pratl und István Monok (von links).
18

Ausstellungseröffnung
Güssinger Klosterbibliothek zeigt ihre Schätze

220 Jahre, bevor Johannes Gutenberg den Buchdruck erfand, wurde um 1230 das Messbuch "Missale Zagrebiense" geschrieben. Mit der Hand. Fast 900 Jahre später gibt es das Buch noch immer. Es ist das älteste Werk der Güssinger Klosterbibliothek und eines der Prunkstücke einer Ausstellung, die anlässlich des Jubiläums "100 Jahre Burgenland" im Franziskanerkloster eröffnet wurde. Ab dem 13. Jahrhundert"Kein hochwissenschaftliche, sondern eine populärwissenschaftliche Ausstellung", nennt sie Pater...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
7

Puchberg am Schneeberg
Entspannende Vernissage im Kunstraum Konrad

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das Soft-Opening war äußerst chillig, lockte doch eine Hängematte zum Entspannen und das sanfte Bachplätschern war ebenfalls zu vernehmen. Im Kunstraum Konrad zeigt Matthias Noggler eine Auswahl seiner Werke. Bei dem Soft-Opening konnte Hausherr Stefan Schuster unter anderem Clara Pohl und Olivia Thurn-Valsassina (Galerie Layr) und Maximilian Anelli-Monti als Gäste begrüßen. Auch Christa und Horst Schuster warfen einen Blick auf die Kunstwerke.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Akademie St. Blasius besteht seit 23 Jahren – und die Erfolgsgeschichte wird weiter geschrieben (das Foto stammt natürlich aus "Vor-Pandemie-Zeiten")
Video 16

Akademie St. Blasius
Die musikalische Suche nach Neuem

Das Orchester Akademie St. Blasius wurde seitens des Landes Tirol mit dem Preis für zeitgenössische Musik 2021 ausgezeichnet. Ein Erfolgsprojekt, dessen Ursprung in der Marktgemeinde Völs liegt. Der mit 5.000 Euro dotierte Preis für zeitgenössische Musik 2021 ging an die Akademie St. Blasius. Die Jurybegründung: „Die Akademie St. Blasius hat sich für die zeitgenössische Musik in Tirol überaus stark engagiert, dabei auch viele Kompositionen in Auftrag gegeben und mehr als 70 Werke uraufgeführt.“...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.