Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

"Ein Sommernachtstraum" macht den Anfang dieses Wochenendes beim Kultursommer.
5

Bauhof Theater
Kultursommer-Picknick und "Kunst auf Bauzaun"-Verspendung

Im Rahmen des Kultursommers Braunau findet im Konventgarten Ranshofen am Sonntag die "Verspendung" der "Kunst auf Bauzaun"- Kunststücke statt. RANSHOFEN. Am Sonntag wird der Konventgarten in Ranshofen zum kulturellen Mittelpunkt der Region: Musik, Kunst und Theater präsentiert das bauhoftheater braunau am 1. August 2021 mit einer bunten Palette an vergnüglichen Genüssen und anregender Geselligkeit.  Theater für Groß und KleinDer für seine Theaterproduktionen bekannte Verein hat sich in den...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Und es geht weiter nach Dotcom.

Neunkirchen
Und die Show geht weiter auf Neunkirchens Sommerbühne

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Sommerbühne soll Künstlern und Wirtschaftstreibenden eine Möglichkeit bieten, sich zu präsentieren, ohne Kosten für die Bühne aufzubringen. Die nächsten Highlights 5. August, 20 Uhr: REIS und REIS mit Live Musik (Austria 3)7. August, 20 Uhr: Anton Josef12. August, 20 Uhr: Alessandro Perna mit Live Musik (Musica Italiana)13. August, 20 Uhr: Viki & Marius mit bekannten und erfrischenden Deutsch- und Austropop-Hits, darunter auch Eigenkompositionen.19. August, 20 Uhr:...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Bist du Festspiel-Fan?
Aktion

Abstimmung Salzburg
Salzburger Festspiele – genau mein Ding! Oder?

Die Salzburger Festspiele sind eines der bedeutendsten Festivals und finden seit 1920 jeden Sommer statt. Vor allem der Jedermann sorgt immer wieder für Freude bei den Salzburgern und Touristen. SALZBURG. Aber bekanntlich sind Geschmäcker verschieden, daher fragen wir uns: Ist denn der Jedermann auch jedermanns Sache? Wie stehst du dazu? Oder gehst du vielleicht lieber tanzen und Party machen? Verrate es uns in unseren Abstimmungen! Mehr Abstimmungen findest du hier.

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Viktoria Mandusic

Musik-Event in Payerbach
Austropop für missbrauchte Kinder

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Austropop-Abend für die gute Sache findet am 3. September im Herzen Payerbachs statt. Mit den Hits von Ambros bis Danzer sowie Eigenem werden Michael Klammer und Wolfgang Laab – zwei Haudegen des Austropop – im Pavillon Payerbach musizieren. Für kühle Getränke sorgt der legendäre Payerbacher Hof. Der gesamte Erlös aus Eintritten und Spenden des Abends geht zu 100 Prozent an ein Projekt zugunsten missbrauchter Kinder – an die "Sozialtherapeutische Wohngemeinschaft...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Zum 24. Mal lädt heuer das unterkagerer sunneitn-Team am 12.September, ab 11 Uhr wieder am Unterkagererhof zum Wiesnsitzen,- tanzen und-liegen ein.
2

Unterkagerer sunnseitn
Sunnseitn heuer wieder am Unterkagererhof

Nach einem Jahr coronabedingter Pause findet die 24. Unterkagerer sunnseitn heuer am 12.September wieder am Unterkagererhof statt. Auf der wandernden Sunnbeng werden Besucher zum freien Musizieren eingeladen. AUBERG. Unter dem Motto „Unterkagerer sunnseitn – Zur Entschleunigung von Mensch und Landschaft“, lädt heuer die önj Unterkagerer und sunnseitn Kulturentwicklung zum 24. Mal ein, in der Obstwiese am Unterkagererhof Platz zu nehmen. Während fünf Musikgruppen aufspielen, können die Gäste...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Das Saxophonquartett Mirum mit Sandra Steiner von der Bank Austria und Kulturreferent Stefan Weirather.
7

Ein besonderes Highlight zum Schluss der Laurentiuskonzerte
Saxophonquartett Mirum beendete Laurentius-Konzertreihe

Beim letzten - ausverkauften - Laurentiuskonzert am Imster Bergl begeisterte das Saxophonquartett Mirum das Auditorium. IMST. Das Saxophonquartett Mirum, was so viel bedeutet wie ,,wunderbar“ und ,,Überraschung“, setzt sich aus StudentInnen der Anton Bruckner Privatuniversität Linz zusammen. Die vier jungen Musiker und Musikerinnen kommen aus Niederösterreich, Oberösterreich und Tirol und spielen in dieser Besetzung seit 2019 regelmäßig bei Veranstaltungen und Konzerten. So waren sie unter...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
11

Afrikatage/Afrikafest/Donauinsel/Musik/Kultur/Festival
Afrika-Tage 2021, Ein Fotospaziergang

Lebensfreude pur, Afrikanische Musik, Brauchtum, Kunst und kulinarische Leckerbissen bieten heuer wieder die Afrikatage 2021 (16.07.-02.08.) auf der Donauinsel! Nach einem Jahr Corona - bedingter Pause, darf man wieder in diese farbenfrohe, rythmische und künstlerische Welt eintauchen. Und wie gut das tut, endlich wieder spürbar die Freude und Lust am Dasein miterleben zu dürfen, sowie die Möglichkeit sich für ein paar Stunden dem Virus-und Katastrophen getränkten Tagesgeschehen entziehen zu...

  • Korneuburg
  • norbert reischl
Heuer finden zum 17. Mal die Afrika Tage auf der Donauinsel/Floridsdorfer Brücke statt.
2

Donauinsel
Zum 17. Mal finden die Afrika Tage statt

Am Freitag, 16. Juli, gehen die Afrika Tage in die 17. Runde. Afrikanisches Flair gibt es bis zum 2. August auf der Donauinsel zu genießen. WIEN/FLORIDSDORF. Afrikanische Kultur, ein Basar, kulinarische Spezialitäten und Workshops gibt es bei den 17. Afrika Tagen auf der Donauinsel, besser gesagt der Floridsdorfer Brücke. Vom 16. Juli bis zum 2. August gibt es ein buntes Programm für jeden Geschmack. 18 Tage lang können Besucher beim Kunsthandwerk schmökern, das kulinarische Angebot nutzen und...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sophie Brandl
"city|tact" nennt Space and Place das Projekt, bei dem Musikerinnen und Musiker ihren Proberaum auf die Wohnstraße verlegen.
2

Aktion von Space and Place
Musikproben lauschen in der Wohnstraße

Musikerinnen und Musiker, die ihre Übungsstunden in die nächste Wohnstraße verlegen wollen, werden gesucht. WIEN. Eine Idee zur Belebung von Wohnstraßen hat sich die Initiative Space and Place ausgedacht: Musikerinnen und Musiker, die ihre Proben ins Freie verlagern wollen, werden gesucht. Knapp 200 Wohnstraßen gibt es in Wien, eine sollte also immer in der Nähe sein. Das Üben bedarf, anders als Konzerte, keiner gesonderten Genehmigung und ist jederzeit möglich. In Zusammenarbeit mit Space and...

  • Wien
  • Christine Bazalka
3

Grünbach am Schneeberg
Tribute to György Ligeti

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Mit einer Mischung aus Konzert, Performance und Ausstellung ehrt der Urhof am 31. Juli den verstorbenen Komponisten György Ligeti. TAsten, TAnz & TAgtool erwartet Besucher von Bea von Schraders Urhofs am 31. Juli. Albert Mühlböck spielt Klavier, Bea von Schrader tanzt und Dieter Puntigam sorgt für Lichtmalerei. 31. Juli, 20 Uhr Wiener Neustädter Straße 12 2733 Grünbach/Schneeberg

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Headliner Hi 5, Clemens Rofner, Matthias Legner, Chris Norz und Philipp Ossanna (v.l.)
6

Konzert sprengt Grenzen von Musikgenres
Hi 5, TubAffinity, Electric Super Wolves

HALL. Es wurde wieder getanzt, gefeiert und gelacht. Das Leben ist zurück. Am ´Wochenende brachten Hi 5, TubAffinity und die Electric Super Wolves den Innenhof der Burg Hasegg zum Beben – ein Konzertgenuss der besonderen Art, und auch das Wetter spielte mit. Ungewöhnlicher Konzertgenuss:Die Headliner Hi 5 sprengen gerne Musikgrenzen und lassen sich keinem Genre zuordnen, deshalb haben die Mitglieder ihr eigenes erfunden: „Minimal Jazz Chamber Music". Die Tiroler Combo, bestehend aus Chris Norz,...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Viktoria Gstir

Zum Vormerken in Ternitz
Beethoven meets Fürstenfeld – Klassik trifft Austropop

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Sie sind sich anlässlich eines Konzertabends beinahe zufällig auf der Bühne begegnet, aber der Funke sprang augenblicklich über. Die Idee für ein gemeinsames Projekt war die logische Konsequenz. Somit entstand eine künstlerische Kollaboration, die kurioser und spannender nicht sein könnte: Der Eine hat mit seinen Liedern und seiner Formation STS österreichische Popgeschichte geschrieben, der Andere ist eines der pianistisch international erfolgreichsten...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
 Das Kreisler Trio Wien, ein der österreichisches Spitzenensemble, gastierte in Imst.
7

Anspruchsvolle Streicher-Literatur in der Laurentiuskapelle
Spitzenensemble geigte am Bergl auf

Der Kammermusikabend am Imster Bergl bot am vergangenen Freitag mit dem Kreislertrio absolute Meisterwerke der spätromantischen Kammermusikliteratur. IMST. Das KreislerTrio Wien, eines der österreichischen Spitzenensembles, das sich auf die Interpretation der äußerst anspruchsvollen Streichtrioliteratur spezialisiert hat und seit 15 Jahren bei namhaften Veranstaltern und Festivals im In- und Ausland gastiert, gab sich am Imster Bergl ein Stelldichein. Neben unzähligen Konzertauftritten hat das...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Batala Austria macht Musik für den Bezirk. Monatlich hört und findet man sie auf den Straßen in Rudolfsheim.

Batala Austria
Rudis Straßen wurden zur Bühne

Die Wiener Percussion-Band Batala Austria lud Musikbegeisterte zu einem ganz besonderen Konzert. WIEN/RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Vielleicht sind Sie Batala schon einmal bei einem Straßenfest, einem Marathon oder einem Faschingsumzug begegnet, denn dort findet man die mehrköpfige Band von Lorenzo Gangi. Alle ein bis zwei Monate machen sich die feurigen Musikerinnen und Musiker auf den Weg, um Wiens Straßen zu bespielen. Am 2. Juli war es wieder soweit: Gestartet wurde um 17.30 Uhr beim Eisgeschäft...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Patricia Hillinger
Lukas Handle, Beatrix Eichinger, Gerda Ehs, Annabella Supper und Julian Steiner vom Team "Sargfabrik" (v.l.).
2

Jubiläum
25 Jahre Sargfabrik

Als kultureller und sozialer Hotspot ist die Sargfabrik ein Ort der Begegnung, der nun gefeiert wird. WIEN/PENZING. Mitte der 1990er Jahre träumte eine Gruppe engagierter Menschen davon, einen Wohnungsverband zu verwirklichen, der gemeinschaftlich verschiedene Lebensmodelle und kulturelle Möglichkeiten beherbergt und gründete den Verein für Integrative Lebensgestaltung – VIL. Die Vision eines offenen und selbstdefinierten Zusammenlebens wurde Realität. Aus einem sozialen Experiment entstand ein...

  • Wien
  • Penzing
  • Patricia Hillinger
Die Open Air Bühne am Lokschuppen Simbach.
3

Lokschuppen Simbach am Inn
Live Mixed Show mit Herbert & Schnipsi

Im Rahmen des Oskar Kultur Sommers 2021 präsentiert das Künstlerpaar Herbert & Schnipsi in einer Live-Show eigene Nummern und junge Kollegen aus der deutschsprachigen Comedy-Szene. SIMBACH AM INN. Abwechslungsreiche Unterhaltung auf höchstem Niveau mit Sketchen, Liedern und Comedy, das verspricht die "Mixed Show" von Herbert & Schnipsi im Lokschuppen Simbach. Am 14. Juli treten sie dort im Rahmen des Oskar Kultursommers als Moderatoren und Künstler auf und präsentieren eine illustre Schar an...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Puppentheater Welz begeistert Kinder.
2

Stift Göttweig
Der Musikimpuls Dunkelsteinerwald lädt ein

Die Gemeinschaftsinitiative Musikimpuls Dunkelsteinerwald einiger Gemeinden und des Stiftes Göttweig machen es möglich: Rund um eine kleine Gruppe Kulturschaffender startet die Kultursaison. FURTH/GÖTTWEIG. Der ganze Dunkelsteinerwald ist in den kommenden Monaten eingebunden - kulturelle Veranstaltungen finden in Furth, im Stift Göttweig, auf der Burgruine Hohenegg und in Großrust statt. Zusammen aufleben Unter der Patronanz von Stift Göttweig sowie der Marktgemeinde Furth sind die 1. Musik-...

  • Krems
  • Doris Necker

SpitzenmusikerInnen aus 9 Nationen zu Gast
24. Internationale Musiktage Bad Leonfelden

BAD LEONFELDEN. Ganz im Zeichen meisterhafter Solo- und Kammermusik steht Bad Leonfelden von 18. bis 30. Juli 2021: Die Mühlviertler Kurstadt beherbergt bei der 24. Auflage der Internationalen Musiktage TeilnehmerInnen aus nicht weniger als 9 Nationen. Diese belegen Meisterkurse für Solo- und Kammermusik für die Instrumente Violine, Viola, Violoncello und Klavier. Unter den Dozierenden sind absolut hochkarätige MusikerInnen zu finden: Die bekannte Konzertpianistin Janna Polyzoides übernimmt...

  • Urfahr-Umgebung
  • Margit Pammer
Silvia Habisch spielt als Blinde Musikerin die Flöte im "Sonnenorchester"
3

Erstmals in Europa
Blinde Musiker spielen in Salzburg vor Publikum

Anfang Juli 2021 treten in der Schlosskirche Mirabell, in der Stadt Salzburg ein Orchester aus blinden Musikern auf. Das Stadtblatt fragte beim Initiator des klassischen Blindenorchesters - Hossam Mahmoud - über die Besonderheiten ein Konzert zu spielen, ohne die Noten zu sehen.  SALZBURG. Beim Projekt "Sonnenorchester" - ein Orchester für blinde Musiker will man mehr Ausdrücken, als Sehenden möglich ist. Das Konzert in der Schlosskirche feiert am 1. Juli um 20 Uhr Europa-Premiere. Am 2. Juli...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Ehre, wem Ehre gebührt: Über zwei Auszeichnungen freute sich die Weinlandkapelle Klöch.
4

Steirische Blasmusik im Rampenlicht
Vier Blasmusik-Panther für heimische Kulturträger

Blasmusikanten aus dem Süden des Bezirks im Rampenlicht. SÜDOSTSTEIERMARK. Nach einer Corona-Pause im Vorjahr haben Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Landesrat Christopher Drexler in Graz nun wieder Steiermarks beste Blasmusikkapellen ausgezeichnet. In der Aula der Alten Universität in Graz erhielten 41 Kapellen den Blasmusik-Panther und 21 zusätzlich die Robert-Stolz-Medaille.  Unter den geehrten Kulturträgern waren auch vier heimische Vertreter mit dabei. Ausgezeichnet wurden der...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Andreas Radeschnig (Container25), Alina Volk (Projektleitung/Container25), Bernhard Teferle (StadtMacherInnen), Kulturstadträtin und Vizebürgermeisterin Michaela Lientscher, Karin Rupacher (Kuratorin/StadtMacherInnen), Manfred Mörth (Kurator/Galerie II), Bürgermeister Hannes Primus und Christof Volk (Container25)

Wolfsberg/St. Andrä
Wiedersehen mit Kultur und Musik an dreierlei Orten

An Standorten von drei Kulturinitiativen startet die Ausstellung "Wiedersehen/Ponovno Snidenje". WOLFSBERG, ST. ANDRÄ. Drei etablierte Kulturinitiativen aus dem Tal haben sich erstmalig für ein Projekt zusammengeschlossen: In den nächsten Wochen findet eine Kunstausstellung an drei Standorten statt. Die Hauptvernissage der Ausstellung "Wiedersehen/Ponovno Snidenje" startet am Samstag im Container25. Danach folgt die Vernissage in der Galerie II in St. Andrä und bei den StadtMacherInnen in...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Carlos Spörk beim Soundcheck
6

Zentralmusikschule Jennersdorf
Landeswettbewerb Singer/Songwriter: Carlos Spörk erzielt einen 1. Preis

Carlos ist 17 Jahre alt, aus Henndorf und besucht das BG/BRG in Fürstenfeld. Seit einigen Jahren komponiert und singt er eigene Songs und begleitet sich am Klavier. Er konnte die Jury im KUZ Eisenstadt am 28. Juni mit seinen Eigenkompositionen „Ohne dich“, „Mama Best“, „Sunny“ und der Bearbeitung von Georg Danzers „Freiheit“ überzeugen! Carlos befindet sich im 3. Lernjahr im Fach Gesang Jazz-Pop-Rock bei ZMSDir. Andrea Werkovits. Er war schon im Vorjahr für den Wettbewerb vorgesehen. Dieser...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Andrea Werkovits
Pop-Up Konzerte der Alten Musik in IBK
2

Pop-Up Konzerte
Alte Musik in Innsbruck

INNSBRUCK. Dass Alte Musik wunderbare Kompositionen und vielfältige Werke – regelrechte Hits – im Repertoire hat und damit gar nicht alt oder verstaubt ist, zeigen die Pop-Up-Konzerte der Alten Musik. Die Konzertreihe ist in Zusammenarbeit der Fachhochschule Kufstein Tirol und Innsbruck Tourismus ins Leben gerufen worden und findet dieses Jahr bereits zum dritten Mal statt. Wechselnde öffentliche Plätze in der Innsbrucker Altstadt werden im Juli und September immer freitags um 11 Uhr zum...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
15

100 Jahre Burgenland aus Sicht der Volksgruppen
Gemeinsame Ausstellung der Volksgruppen in der KUGA

Am Samstag, den 26. Juni 2021 luden der Kroatische Kulturverein im Burgenland (HKD), das Roma-Service und der Burgenländisch-Ungarische Kulturverein (BUKV) zu einer gemeinsamen Ausstellung in die KUGA nach Großwarasdorf ein. Auf insgesamt 36 graphisch ansprechend gestalteten und informativen Roll-ups veranschaulichten die Volksgruppen ihre Geschichte. Anlässlich des Jubiläums „100 Jahre Burgenland“ gewährten sie der Mehrheitsbevölkerung einen bewussten Einblick auf ihre Vergangenheit und hoben...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Burgenländisch-Ungarischer Kulturverein

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Branko Galoic und Francisco Cordovil gastieren am 30.7. beim Stummer Schrei.
  • 30. Juli 2021 um 20:00
  • Stumm
  • Stumm

Balkan meets Iberia GALOIĆ & CÓRDOVIL beim Stummer Schrei

Balkan-Poesie trifft Flamenco-Energie. Begonnen hat alles in der Stadt der Liebe: Im Pariser Chanson-Café „Chez Adel“ trafen der kroatische Songpoet und Gitarrist Branko Galoić und der portugiesische Gitarrenvirtuose Francisco Córdovil bei einer spontanen Jam-Session erstmals aufeinander. Der Funke sprang sogleich über: Das Pariser Publikum war begeistert von der atemberaubenden Bühnenpräsenz der beiden Ausnahme-Musiker, die mittlerweile ein unzertrennliches Band der Freundschaft verbindet....

5
  • 31. Juli 2021 um 20:30
  • Bamberger Amthof
  • Feldkirchen in Kärnten

Sommeroper im Amthof - Philemon und Baucis - komische Oper von Charles Gounod

PHILEMON UND BAUCIS oder EINE GUTE EHE komische Oper in zwei Akten Musik: Charles Gounod Libretto: Jules Barbier & Michel Carré (frei nach Jean de la Fontaine und Ovid) Aufführung in deutscher Sprache Wenn Sie die Chance hätten, das Rad der Zeit zurückzudrehen, würden Sie alles noch einmal tun? Termine: 31. Juli, 3., 5., 8., 10., 12., 14., 16. August, jeweils 20.30 Uhr          19. August 2021 (Jubiläumskonzert 10. Sommeroper im Amthof) Team:        Regie und Bearbeitung: Ulla Pilz Musikalische...

1 4
  • 3. August 2021 um 20:30
  • Bamberger Amthof
  • Feldkirchen in Kärnten

Sommeroper im Amthof - Philemon und Baucis - komische Oper von Charles Gounod

PHILEMON UND BAUCIS oder EINE GUTE EHE komische Oper in zwei Akten Musik: Charles Gounod Libretto: Jules Barbier & Michel Carré (frei nach Jean de la Fontaine und Ovid) Aufführung in deutscher Sprache Wenn Sie die Chance hätten, das Rad der Zeit zurückzudrehen, würden Sie alles noch einmal tun? Termine: 31. Juli, 3., 5., 8., 10., 12., 14., 16. August, jeweils 20.30 Uhr 19. August 2021 (Jubiläumskonzert 10. Sommeroper im Amthof) Team: Regie und Bearbeitung: Ulla Pilz Musikalische Leitung: Nana...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.