Alles zum Thema Kulturaustausch

Beiträge zum Thema Kulturaustausch

Lokales
Offizielle Verabschiedung der Sozialdiener durch Bundespräsident Alexander Van der Bellen.
5 Bilder

Auf nach Indien
Radstädterin will im "Auslandseinsatz" fürs Leben lernen

Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat Miriam Buchsteiner offiziell in ihren freiwilligen Auslandsdienst mit "Volontariat bewegt" verabschiedet. RADSTADT (aho). Den mutigen Schritt in ihren Freiwilligendienst im Ausland wagen 21 junge Erwachsene über die Initiative "Volontariat bewegt" in diesem Sommer. Unter den angehenden Freiwilligen ist auch die Radstädterin Miriam Buchsteiner. Die 19-jährige Kindergartenpädagogin wird im September ihren Heimatort verlassen, um für zehn Monate in...

  • 11.07.19
Freizeit
8 Bilder

Die Heimat Mozarts und die Perle des Ostens strahlen gemeinsam am 3. „Österreichisch-Chinesischen Fest der Profunden Künste“

Musik aus Ost und West harmoniert wie nie zuvor. Veranstaltet vom Österreichisch-Chinesischen Förderverein für Musikerziehung und Kulturaustausch (OCFMK) und mit tatkräftiger Unterstützung der Marktgemeinde Pottendorf wurde das dritte „Österreichisch-Chinesische Fest Profunder Künste“ am 23. Juni 2019 feierlich abgehalten, im Zuge dessen die Teilnehmer die europäisch-chinesische Freundschaft erneut hochleben ließen. In diesem Jahr erhielt die Veranstaltung zudem die Unterstützung des...

  • 03.07.19
  •  1
Leute
Eröffnung der Ausstellung "Kunst in den Hügeln" - von links die Künstler, Peter Kollarz und Aigerim Beken, Gerhard Lepicnik, bewegungINkultur, Vizebürger-meister von Brda Žarko Kodermac, Generalsekretär des Alpe Adria Zentrums, Mag. Filip Warasch
14 Bilder

Kunstbotschaft Kärntens in Slowenien:
"Kunst in den Hügeln" von Aigerim Beken und Peter Kollarz

Mit den ersten Kirschen in der Goriška Brda wurde jüngst für den Sommer 2019 eine neue Ausstellung in der Kunstbotschaft Kärntens in Slowenien im Weingut Kmetija Moro, Vipolže 62/ Goriška Brda, eingerichtet! Aigerim Beken aus Arriach, Absolventin von Kunstakademien in Almaty und Moskau, lässt mit ihren spannungsgeladenen, überwiegend abstrakten Arbeiten das Rot der Kirschen und des Merlots widerhallen und Peter Kollarz aus Klagenfurt gestaltet mit seinen diffizilen Collagen aus alten...

  • 19.05.19
Lokales
Der Tag bestand aus vielen kreativen Einheiten wie diese Schülerin hier beweist
2 Bilder

Kulturaustausch
Bleiburgs Schüler pflegen Kontakte zum Nachbarn

Vor Kurzem wurde ein grenzüberschreitendes Projekt organisiert, bei dem Schüler der Neuen Mittelschule (NMS) Bleiburg und der Osnovna šola Prevalje (Slowenien) einen Tag miteinander verbrachten. BLEIBURG. Ein spannendes grenzüberschreitendes Projekt mit 30 Schülern im Alter von 14 Jahren fand im Kulturhaus "Hiša kulture" statt. Kurz vorher wurde die Hängebrücke in Aich/Dob mit den Skulpturen von Karl Vouk und die Jauntalbrücke besichtigt. Gemeinsamer kreativer TagSchüler der Osnovna šola...

  • 25.04.19
Lokales
Die chinesisch-österreichischen Partnerchöre vor dem Perchtoldsdorfer Wehrturm
3 Bilder

Chinesischer Jugendchor besucht das Gymnasium Perchtoldsdorf
Musik kennt keine Grenzen

Wie schön es ist, wenn Jugendliche aus verschiedenen Kulturen an einem gemeinsamen Ziel arbeiten, zeigte sich vergangene Woche in Perchtoldsdorf: Im Rahmen des jährlich stattfindenden chinesisch-österreichischen Kulturaustausches besuchte der Chor einer höheren Schule aus der zentralchinesischen Metropole Xi’an seine „KollegInnen“ des Musischen Realgymnasiums. Chinesisch-Österreichische Schulpartnerschaft Direktor Mag. Wolfgang Faber führte die Gäste durch seine Schule und unterzeichnete...

  • 20.02.19
Lokales
43 Bilder

Kulturen - Stammtisch - Salzburg
Wir verbinden Völker

Am 5.Nov trafen sich in Salzburg lebende "Nicht-Salzburger" mit Salzburger im Augustiner-Bräu Mülln. Dieser Kulturaustausch findet immer am ersten Montag eines jeweiligen Monats statt. Dieses Mal wurde der Kulturteff von der Kärntner Landsmannschaft in Salzburg gestaltet. Die kurzweilige Ansprache mit Kärntner Anekdoten wurde von einer Vielzahl von Kärnterlieder umrahmt. Es bedurfte nicht erst einer Kärntner Jause um die Stimmung zu heben. Im 2. Teil des Abends stellte sich die in Salzburg...

  • 06.11.18
Lokales
Litauischer Staatschor „Choras Vilnius“ präsentierte musikalisch- stimmgewaltiges Repetoire im Kunsthaus Weiz.
5 Bilder

Litauischer Staatschor auf kultureller Mission in Weiz

Anlässlich des Jubiläums „100 Jahre Litauen“ präsentierte der litauische Staatschor „Choras Vilnius“ sein musikalisch- stimmgewaltiges Repetoire im Kunsthaus Weiz. Melodien geistlicher und weltlicher Musik trafen beim Chorkonzert „Night Rhapsody“ - dargeboten vom litauischen Staatschor - auf folkloristische Elemente. Unter der Leitung von Arturas Dambrauskas und den einführenden Moderationen von Johannes Steinwender erzählten die 39 Stimmen des gemischten Chors von vergangen Tagen, modernen...

  • 22.10.18
Leute
Hajdenjaki am Dachstein
107 Bilder

Almabtrieb bei Tamburica-Klängen

Unterpullendorfer Folkloregruppe Hajdenjaki gastierte am Dachstein Beim traditionellen Almabtrieb von der Walcheralm am Fuße des Dachsteins war heuer das Folkloreensemble "Hajdenjaki" zu Gast und brachte "exotischen" burgenländischen Charme ins Hochgebirge. Schon beim "Schottenrühren" auf der Walcheralm am Vorabend spielten die Hajdenjaki für die Gäste auf.  Am kommenden Tag nahmen sie dann beim “Hoamfoarfest” unten im Tal am Walcherhof die traditionell geschmückten Kühe nach dem Almabtrieb ...

  • 23.09.18
Leute
57 Mitglieder der Trachtenmusikkapelle Ottendorf vertreten die steirische Blasmusiktradition beim Internationalen Band Festival in China.
2 Bilder

Trachtenmusikkapelle Ottendorf spielt auf der Chinesischen Mauer

Von 14. bis 22. August vertritt die Trachtenmusikkapelle Ottendorf die österreichische Blasmusiktradition beim Internationalen Band Festival in Dalian und Peking. OTTENDORF AN DER RITTSCHEIN. Am 14. August machen sich 57 Musikerinnen und Musiker der Trachtenmusikkapelle Ottendorf an der Rittschein auf den Weg nach China. Ganz genau geht es in den äußersten Osten Chinas, nach Dalian und Peking. Die Blasmusiker, um Obmann Bernhard Posch und Kapellmeister Christopher Koller, werden dort ihr Können...

  • 13.08.18
Leute
3 Bilder

ACD-Partnerschaften für Globale Ziele: Fini Dance Festival in Villapiana/Italy

Report on visit of the Fini Dance Festival in Villapiana 2018 from ACD-president Tatjana Christelbauer: Civilian actors in motion, enjoying art with greater purpose at the Antonio Fini Dance Festival in Villapiana, Calabria/Italy with the motto: Civilian actors in motion for Sustainable Development Goals SDGs! I have been invited as a guest of honour to join the festival and to announce the ACD-Ambassador Award for Antonio Fini within the festival ceremony in Altomonte, Calabria/IT...

  • 09.08.18
Lokales
Ankündigungsposter Salzburg (c) OCFMK
8 Bilder

Die Kunst der Seidenstraße erstrahlt am „2. Österreichisch-Chinesischen Fest der Profunden Künste“

Die zweite Auflage des „Österreichisch-Chinesischen Festes der Profunden Künste“ wird zwischen 15. und 22. Juli 2018 in Salzburg und der Gemeinde Pottendorf in Niederösterreich über die Bühne gehen. Salzburg, die Geburtsstadt Mozarts und der pittoreske Hintergrund für den Film „The Sound of Music“, ist weltweit eines der wichtigsten Zentren der klassischen Musik und Aufführungsort der renommierten „Salzburger Festspiele“. Die über 4.500 kulturellen Veranstaltungen im Jahr geben den Takt des...

  • 20.06.18
Lokales
Gäste aus dem größten Inselstaat der Welt präensentierten ihre Tradition in der Thermenhauptstadt.

Faszinierende Reise durch die Kultur Indonesiens

Unter dem Motto "Sonne, Musik, Tanzen und Lachen aus Indonesien fand im Grabher-Haus in Fürstenfeld eine kulturelle Begegnung der besonderen Art zwischen der Oststeiermark und Südostasien statt. Bürgermeister Werner Gutzwar und Kulturreferent Hermann Großschedl begrüßten dazu in der Thermenhauptstadt auch eine hochrangige Vertreterin der indonesischen Botschaft in Österreich. Heinrich Novak und Annisa Indah Sari führten durch den bunten Nachmittag, der den Fürstenfeldern Leben und Tradition des...

  • 15.11.17
Leute
Der steirische LH Hermann Schützenhofer mit LR Christian Benger mit Herz für den Wiesenmarkt
35 Bilder

"Aufsteirern trifft St. Veiter Wiesenmarkt"

Ein außergewöhnliches Fest fand am Wiesenmarktmittwoch in "Taupes Genusswiesn" statt: Unter dem Motto "Aufsteirern trifft St. Veiter Wiesenmarkt" gab es einen herzlichen Austausch zwischen Menschen aus der Steiermark und Kärnten.

  • 04.10.17
  •  3
Lokales
Eine interessierte Gruppe an Kulturschaffenden traf sich in der Zwettler Stadtbücherei: 
GR Eveline Pichler, Evelyne Loidl, Gabriele Kramer-Webinger, Brigitte Danzinger, Mag. Hans Koller, Mag. Andreas Teufl, Reinhard Gundacker (stehend v. l.), Herta Schlosser, Mag. Annelie Yvon, StR Andrea Wiesmüller und Johann Bauer (vorne v. l.)

Kulturaustausch in der Stadtbücherei

ZWETTL. Kulturstadträtin Andrea Wiesmüller begrüßte die Kulturschaffenden am 11. September in der neuen Stadtbücherei bei einem herbstlichen Kulturtreff. Büchereileiter Mag. Hans Koller präsentierte die freundlichen hellen Räume und freut sich über die vielen neuen Leser, die er seit dem Start in Juni begrüßen kann. „Am 25. Oktober dürften wir uns auf eine Lesung mit dem bekannten Krimi-Autor Herbert Dutzler freuen. Karten gibt es im Vorverkauf in der Stadtbücherei und bei der Fa. Janetschek“,...

  • 13.09.17
Lokales

Kulturaustausch am 11. September

ZWETTL. Kulturstadträtin Andrea Wiesmüller lädt alle Kulturschaffenden der Stadtgemeinde Zwettl am Montag, 11. September, um 19 Uhr, zu einem Gedankenaustausch in die Zwettler Stadtbücherei am Neuen Markt 15 ein. In einem offenen Gespräch werden gerne Anregungen, Wünsche und Verbesserungsvorschläge für den Kulturbereich entgegengenommen. Es werden geplante Veranstaltungen besprochen und neue Ideen gesammelt. Es soll dabei zu einem Erfahrungsaustausch kommen und Visionen diskutiert...

  • 30.08.17
Lokales
Carnival Art Troupe beim Auftritt im Congress Salzburg
17 Bilder

OCFMK-ACPAF Festival - Carnival Art Group besucht Salzburg und Wien

Vom 15. bis zum 19. Juli 2017 besuchten über 200 Schülerinnen und Schüler der drei pekinger Volksschulen Haidian District Wuyi Primary School, Peiying Elementary School und der Haidian District Taipinglu Primary School gemeinsam mit ihren Direktoren die Musikstädte Salzburg und Wien und traten zusammen mit österreichischen Künstlerinnen und Künstlern im Rahmen des „Österreichisch-Chinesischen Festes Profunder Künste“ im Kongress Salzburg und im Brahms Saal des Wiener Musikvereines auf. Da die...

  • 01.08.17
Freizeit
Plakat der Veranstaltung
2 Bilder

Vernissage "Re-Interpretation 2017 - Chinesisch-Europäische Aquarelle der Gegenwart"

Am Abend des 17. Juli 2017 wird die Ausstellung „Re-Interpretation 2017 - Chinesisch-Europäische Aquarelle der Gegenwart” feierlich mit einer Vernissage im Chinesischen Kulturzentrum Wien eröffnet. Seitdem die Technik des Aquarell-Malens Ende des 19. Jahrunderts in China eingeführt wurde, haben sich mehrere Generationen von chinesischen KünstlernInnen dem Aquarell verschrieben und durch ihre Bemühungen zu einem der wichtigsten Genres der chinesischen Malerei gemacht. Die Ausstellung...

  • 13.07.17
Lokales
Gruppenfoto der auftretenden KünstlerInnen und des Organisationsteams
5 Bilder

Feierliche Eröffnung des „Österreichisch-Chinesischen Festes Profunder Künste“

Am Abend des 28. Juni 2017 wurde das „Österreichisch-Chinesischen Festes Profunder Künste“ mit einem Konzertabend im Großen Saal der Stiftung Mozarteum feierlich eröffnet. Das vom „Österreichisch und Chinesischen Förderverein für Musikerziehung und Kulturaustausch“ organisierte Kulturfestival hat das 20-jährige Jubiläum der Ernennung des historischen Zentrums der Stadt Salzburg als UNESCO-Weltkulturerbe zum Anlass und soll einen Beitrag zum Kulturaustausch zwischen Österreich, der...

  • 05.07.17
Wirtschaft
Die interaktiven Seniorenreisen sollen den Austausch von Kultur und Tradition forcieren.

Werfenweng entwickelt interaktive Urlaubsangebote für Senioren

WERFENWENG (aho). Als österreichischer Partner beim internationalen Projekt EuroSen – Europa für Senioren – hat Werfenweng innovative und grenzüberschreitende Urlaubsangebote für Personen ab 55 Jahren ausgearbeitet. Bei den Reiseerlebnissen soll der interaktive Austausch kultureller und traditioneller Werte mit den Einheimischen im Vordergrund stehen. Im Rahmen dieses EU-Projektes werden im Juni Reisegruppen aus Slowenien und Italien in Werfenweng willkommen geheißen. Schwerpunkt ist Urlaub...

  • 31.05.17
Wirtschaft
Die interaktiven Seniorenreisen sollen den Austausch von Kultur und Tradition forcieren.

Werfenweng entwickelt interaktive Urlaubsangebote für Senioren

WERFENWENG (aho). Als österreichischer Partner beim internationalen Projekt EuroSen – Europa für Senioren – hat Werfenweng innovative und grenzüberschreitende Urlaubsangebote für Personen ab 55 Jahren ausgearbeitet. Bei den Reiseerlebnissen soll der interaktive Austausch kultureller und traditioneller Werte mit den Einheimischen im Vordergrund stehen. Im Rahmen dieses EU-Projektes werden im Juni Reisegruppen aus Slowenien und Italien in Werfenweng willkommen geheißen. Schwerpunkt ist Urlaub...

  • 31.05.17
Lokales
Besuch im Museum in Bruneck (v.l.): Dir. Kurt Raich, Marco Pellincar, Bgm. Christian Härting, Mag. Ruth Haas, Günther Thöni, GV HR Josef Federspiel und Dr. Barbara Willimek.

Kulturaustausch der Telfer mit Bruneck

Zu einem hochkarätigen Kulturaustausch kam es kürzlich in Bruneck in Südtirol. TELFS. Der Telfer Bürgermeister Christian Härting, Kulturreferent GV HR Josef Federspiel, Dir. Kurt Raich, Designer Günther Thöni und Kulturmanagerin Ruth Haas trafen sich im Stadtmuseum Bruneck mit der Spitze des dortigen Museumsvereins Dr. Barbara Willimek und Marco Pellincar sowie der Kunsthistorikerin Mag. Maria Grünbacher zu einem Arbeitstermin. Neben einem intensiven Austausch bezüglich Konzept, Budget und...

  • 24.04.17
Leute

Ausstellung "Le 4 au carrè" Künstler aus Paris in der Domenig-Galerie in der Ankerbrot

Liebe Kulturinteressierte! Die nächste Ausstellung in der Domenig-Galerie in der Ankerbrot am Dienstag, den 9. Mai 2017 um 18.30 Uhr präsentiert die Künstlergruppe Le 4 au carrè aus Paris – ein Kulturaustausch. „Paris und seine Künstler haben es immer schon verstanden, Integrationspolitik über die Kunst zu vermitteln. Eine bunte Mischung an professionellen Künstlergruppen aber auch Autodidakten haben es geschafft, ungeachtet des Geschlechts, der Religion, kulturellem Hintergrund,...

  • 06.04.17
Menü

Gespräch Kulturaustausch

18.00 Uhr: Führungsmöglichkeit durch die Stadthalle Zwettl 19.00 Uhr: Gespräch Kulturaustausch Wann: 06.03.2017 19:00:00 Wo: Gasthaus zur Goldenen Rose, Dreifaltigkeitsplatz 3, 3910 Zwettl auf Karte anzeigen

  • 22.02.17
Freizeit
2 Bilder

VON DER LINIE ZUR SCHRIFT

Einführung in die arabische, asiatische und westliche Kalligraphie. In Zusammenarbeit mit dem Quo Vadis Begegnungszentrum haben die TeilnehmerInnen des Kurses die Gelegenheit, wahlweise arabische, japanische, lateinische oder persische Kalligraphie mit den "native Kalligraphen" Junko Baba, Claudia Dzengel, Ali Kianmehr, Abd. A. Masoud und Eva Pöll kennenzulernen. Nach einem kurzen theoretischen Teil werden die TeilnehmerInnen unter Anleitung der anwesenden KalligraphInnen mit...

  • 07.01.17