Kulturpreis Stadtgemeinde Rohrbach

Beiträge zum Thema Kulturpreis Stadtgemeinde Rohrbach

Lokales
Die Poxrucker Sisters, Stefanie, Christina und Magdalena,  wurden für ihr musikalisches Wirken weit über die Region hinaus, mit dem Kulturpreis der Stadtgemeinde Rohrbach-Berg ausgezeichnet.
48 Bilder

Singende Schwestern
Poxrucker Sisters erhielten Kulturpreis der Stadtgemeinde Rohrbach-Berg

Ihr erfolgreiches musikalisches Schaffen sowie die Verbreitung des Mühlviertler Dialekts weit über die Region hinaus waren Gründe für die Auszeichnung mit dem 32. Kulturpreis der Stadtgemeinde und der Raiffeisenbank Rohrbach. ROHRBACH-BERG, ST.ULRICH (hed). „Die Poxrucker Sisters machen, was ihnen Freude macht. Das zeichnet ihre Musik aus. Sie lassen sich in keine Kategorie einordnen“, schilderte Stefanie Hinterleitner von der Katholischen Jugend Oberösterreich, eine langjährige...

  • 13.09.19
Leute
Bürgermeister Andreas Lindorfer, Stadträtin Renate Günthör, Obfrau Gabriele Revertera und Raika-Geschäftsleiter Ludwig Kapfer (v.l.).
23 Bilder

Verein "Persephone" erhält Kulturpreis

Der Kulturpreis der Stadt Rohrbach und der Raiffeisenbank Region Rohrbach ging 2015 an den Verein "Persephone – Theater in der Kulturfabrik". ROHRBACH (anh). Seit nunmehr 28 Jahren zeichnet die Stadt Rohrbach, gemeinsam mit der Raiffeisenbank Region Rohrbach jedes Jahr eine kulturelle Initiative des Bezirks mit dem Kulturpreis aus. Dieses Jahr wurde der Verein "Persephone – Theater in der Kulturfabrik" mit Obfrau Gabriele Revertera vom Ausschuss für Kulturangelegenheiten vorgeschlagen und vom...

  • 10.04.15
Lokales
Gustav Auzinger (li) erhielt den Kulturpreis 2013 von Raiba-Vorstand Josef Pfoser, Stadträtin Renate Günthör und Bürgermeister Josef Hauer überreicht.
8 Bilder

Kulturpreis 2013 für Orgelvirtuosen Gustav Auzinger

Musikschuldirektor Gustav Auzinger mit Kulturpreis der Stadtgemeinde ausgezeichnet. ROHRBACH (alho). „Es ist nicht nur mehr was Auzinger macht, als der Durchschnitt macht, es ist auch originell!“, betonte Universitätsprofessor Peter Planyavsky bei der Kulturpreisverleihung der Stadtgemeinde Rohrbach in seiner Laudatio. Musikschuldirektor Gustav Auzinger hat durch sein Engagement und seine Leistungen auf dem Gebiet der Orgelmusik und als Leiter der Musikschule die „Kulturlandschaft der Stadt...

  • 09.12.13
Leute
Hermann Eckerstorfer (2. v.l.) erhielt den Kulturpreis der Stadt Rohrbach und Raiffeisenbank Rohrbach.
22 Bilder

Kulturpreis der Stadt geht an Künstler Hermann Eckerstorfer

ROHRBACH, HELFENBERG (alho). Ein magisches Datum - 12.11.12 – bezeichnete Kulturstadträtin Renate Günthör den Tag, an dem der Kulturpreis der Stadt Rohrbach und der Raiffeisenbank Rohrbach an den Helfenberger Künstler Hermann Eckerstorfer überreicht wurde. Seit 25 Jahren werden mit der Kulturpreisverleihung Personen für ihre Verdienste vor dem Vorhang geholt, wie Raika-Geschäftsstellenleiter Ludwig Kapfer betonte. Graf Dominik Revertera wies in seiner Laudatio auf die zahlreichen Verdienste des...

  • 13.11.12
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.