kulturverein

Beiträge zum Thema kulturverein

2

Sensenwerk Deutschfeistritz
Museumsrestart mit "Eisen & Gold"

Am Samstag, dem 27. Juni, hat das Sensenwerk Deutschfeistritz wieder durchgehend von 14 bis 17 Uhr (Samstag, Sonntag und feiertags von 13 bis 17 Uhr) geöffnet und bieten Führungen als besonderes Erlebnis für Jung und Alt an. Die besonderen Führungen beginnen im Freigelände des Innenhofes und führen über die Fluteranlage in die beiden großen Werkshallen, wo das glühende Eisen mit den schweren, von großen Wasserräder betriebenen Schmiedehämmern im Schaubetrieb bearbeitet wird. In der alten...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Die Künstlerin Elsa Martini zeigt im "Aktionsradius" ihre Fotografien und Bilder aus Fototransfer-Technik und Acryl.
4

Albanien am Gaußplatz
"Kunst ist immer auch politisch"

Damals und heute: Im "Aktionsradius"am Gaußplatz  zeigt Künstlerin Elsa Martini ihre Bilder und Fotos vom Alltag in Albanien. BRIGITTENAU. „Ich habe ein Gefühl für den Klick“, erzählt Elsa Martini. Dabei sind ihre Fotografien, Malereien oder Installationen viel mehr als das. Ihre Kunst spiegelt den Alltag und die Traditionen Albaniens wider. Aktuell sind ihre Arbeiten im Kulturverein "Aktionsradius" am Gaußplatz 11 zu sehen. Die zwei Serien "Glück der Anderen" und "Made in Albania"...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Sabine Krammer
Ausstellungseröffnung in Prutz: Bgm. Heinz Kofler, Künstlerin Nessy Seiringer, Schriftsteller Hans Augustin, Kuratorin Irene Zangerl und Obmann Sepp Hojnick (v.l.).

Ausstellungseröffnung
"Alles fließt" von Nessy Seiringer im Kultur-Winkl Prutz

PRUTZ. Die Oberländer Künstlerin Nessy Seiringer zeigt noch bis 8. März im Kultur-Winkl Prutz eine umfassende Werkschau. Zu sehen sind Aquarell- und Acrylbilder. Ausstellungseröffnung Der Verein Kultur-Winkl Prutz lud am 9 Februar zur Eröffnung der Ausstellung von Nessy Seiringer. Obmann Sepp Hojnick und Kuratorin Irene Zangerl mit ihrem Team konnten dabei zahlreich erschienene Gäste begrüßen. Auch Bürgermeister Heinz Kofler hieß die Künstlerin herzlich willkommen und zeigt sich erfreut,...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Bornholm gemalt von Hermann Konow.
2

Ausstellung Hermann Konow

Benefizveranstaltungen zugunsten von "Vielfalt nutzen in Ybbs" Die Ausstellung Hermann Konow (1911-1995) ist eine Benefizausstellung zugunsten des Vereins "Vielfalt nutzen in Ybbs". Die Tochter des Künstlers (aus St. Oswald) stellt alle Bilder kostenlos für den Verkauf im KIZ vom OKAY-Kulturverein in der Ybbser Herrengase 15 zur Verfügung. Der Künstler Herman Konow studierte in Hamburg an der Kunsthochschule und war auch Direktor einer Volksschule. Seine Malereien und Holzschnitte...

  • Melk
  • Dominic Schlatter
"Paul is dead": 66 Verschwörungen in 66 Stunden.
2

Verlängertes Wochenende voller Verschwörungstheorien

Der Linzer Kulturverein qujOchÖ lädt ab 25. November unter dem Titel "Paul is dead" zu einer geheimnisvollen Zusammenkunft rund um 66 Verschwörungen. In einer leerstehenden Wohnung eines vor kurzem verstorbenen Triebwerksingenieurs in unmittelbarer Nähe der voestalpine wurde dessen Hinterlassenschaft über mehrere Monate hinweg gesichtet, sortiert und aufbereitet. Am Samstag wird die Wohnung für exakt 66 Stunden für Schaulustige geöffnet. In den Räumen finden sich zahlreiche Hinweise zu...

  • Linz
  • Nina Meißl
Marlis LEPICNIK, Karl NACKLER und Christine STARZACHER vertreten Kärnten mit ihren Kunstwerken bei der Ausstellng "Colonia -  Carinthia" in Köln
5

Kärntner Kunstexport nach Köln

Über Vermittlung des, für die kulturellen Beziehungen zwischen Kärnten und Köln aktiven Kulturvereines „Kdrei – Kulturverein Klagenfurt Köln“ beteiligen sich drei KünstlerInnen aus Klagenfurt an der Ausstellung „Colonia-Carinthia“, die vom 26.10.2017 bis 31.1.2018 im Hotel Mondial am Dom in Köln stattfindet. Dabei sind mit Glaskunstwerken von Christine Starzacher, Kreidezeichnungen von Karl Nackler und Arbeiten in Acryl auf Leinen von Marlis Lepicnik drei unterschiedliche Kunstgenres vertreten....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • bewegung INkultur
GR Robert Nußbaummüller, StR.in Ulrike Schachner, Prof. Kurt Freundlinger, OKAY-Obmann Dr. Karl Dorfmeister, Dipl. Dr. Eduard Rille, Wolfgang PETER

Vernissage von Prof. Kurt Freundlinger in Ybbs

Prof. Kurt Freundlinger gehört zu den internationalen 100 bedeutendsten lebenden Künstlern und hat in London, Paris, München, usw. ausgestellt. Vor kurzem erhielt er zwei Preise von italienischen Galerien und wohnt in Münichreith und Wien. Seine Werke, mit einer ganz besonderen Technik gemalt (Öl, Sand, Wachs), sind in der OKAY Galerie des Kulturvereins OKAY in der Franz Kirchstraße 5-7 bis 28. 10. 2017 zu sehen. Öffnungszeiten Fr. 10-12 u. 15-18 h; Sa. 10-12 h; Mo. 10-12 u. 15-18 h Bei...

  • Melk
  • Dominic Schlatter
3

Weiblichkeit in der Galerie Medio2 in Kronstorf!

Claudia Salveé zeigt eine Auswahl ihrer Werke unter dem Titel "Weiblichkeit". Die Kunst von Claudia Salveé vereint vielseitigste Facetten. Ihre Arbeiten umfassen verschiedene Stilrichtungen und Medien - von abstraktem Ausdruck über klassische Stillleben bis zu Fotokunst. Seit 1987 setzt sie sich intensiv mit Aquarell und Akt auseinander, 2006 wendet sie sich einer gestischen Fingermalerei zu. Das Thema Weiblichkeit begleitet sie seit Jahren. Von großer Bedeutung sind für sie die...

  • Enns
  • Kulturverein Medio2

Ausstellung: (in memoriam) Monika Pertl

"Malerei und Leidenschaft" ist der Titel der Ausstellung und beides trifft bei Monika Pertl den Punkt. Es war ihr Herzenswunsch ihre Werke noch einmal in Kronstorf zu zeigen. Leider war es ihr nicht mehr vergönnt, dies zu erleben. Trotzdem war es dem Kulturverein Medio2 und auch Kolleginnen ihrer "Malheimat" dem Kunstverein NH10 ein Anliegen, auch noch posthum diese Ausstellung, die sie selbst noch mitvorbereitet hatte auch durchzuführen. Die Ausstellung zeigt einen Querschnitt durch...

  • Enns
  • Kulturverein Medio2
Wolfgang Schlager, StR Wilhelm Reiter, Yvonne Schweiger, Petra Kienberger, Paul Bruckner, Margit Preinreich, Leonhard Schnabler, Alice Huber, Jessica Schachner, StR Ulrike Schachner, Wolfgang PETER, Ilonca Krancan, Dr. Karl Dorfmeister, Franz Jansky
9

Tolle Schülerkunstwerke in OKAY-Galerie

700-jähriges Stadtjubiläum aus künstlerischer Sicht. Vor kurzem fand die Eröffnung einer Schülerausstellung in der OKAY-Galerie in Ybbs statt. Arbeitskreisleiter Wolfgang PETER hat gemeinsam mit dem Künstler Franz Jansky einige Wochen in den Ybbser Schulen verbracht, um mit den Schülerinnen und Schülern Bilder, Collagen und Montagen zu erarbeiten, welche alle das diesjährige Stadtjubiläum zum Thema hatten. Neben musikalischer Umrahmung wurden auch einige Preise für besondere Leistungen...

  • Melk
  • Dominic Schlatter
Auslage des "KIZ"
2

"Handwerk & Gewerbe Teil 4" eröffnet in Ybbs

Kulturverein OKAY zeigt letzten Teil der Ausstellungsreihe. Im vierten Teil der Reihe, aus Anlass des 700-jährigen Stadtjubiläums der einst landesfürstlichen Stadt Ybbs, bringt das Geschichte-Team des Kulturvereines OKAY wieder einmalige Archivalien und Objekte aus drei Themenkreisen. Einerseits Ybbs als Knotenpunkt des Handwerkes, der Waren- und Verkehrsströme im Wandel und Entwicklung der letzten Jahrhunderte – andererseits aber auch als Sitz der Verwaltung, der Hohen...

  • Melk
  • Dominic Schlatter
Wolfgang PETER, Lucie Tiefenbacher, Birgit Zepic und Deborah Sebek sorgten für die musikalische Umrahmung.
4

Kulturverein OKAY "gemeinsam am Holzweg"

Am vergangenen Samstag wurde in der Ybbser OKAY-Galerie die erste Ausstellung im neuen Jahr eröffnet. Unter dem Titel “Gemeinsam am Holzweg” zeigen die beiden Künstler Rudolf Siegfried Zappe Malereien und Fotocollagen sowie Heinrich Langeder Plastiken rund um das Thema Holz. Die gemeinsame Liebe zur Natur und zum Rohstoff ist Antrieb für die oberösterreichischen Künstler und bieten eine Mischung aus Naturalismus und Abstraktheit. Einerseits erlebt man mit den gefühlvoll kreierten Plastiken...

  • Melk
  • Dominic Schlatter
Eröffnungsreigen mit Ernst Mayer, Petra Werkovits, Harald Dunkl und Franz Kern
85

Jubiläumsausstellung in der Dorfgalerie Neumarkt/Raab

Die Feierlichkeiten um 1700 Jahre Heiliger Martin leitete eine Gemeinschaftsschau aller Künstler ein, die einmal in St. Martin gelebt haben oder dort leben. Als Feri Zotter den Kulturverein gründete, war er der einzige Künstler in der Großgemeinde. Er wirkte wie ein Magnet. Jetzt sind es gezählte 28, deren Arbeiten in der Dorfgalerie Neumarkt an der Raab zu sehen sind. Obfrau Petra Werkovits, Festorganisator Ernst Mayer, Bürgermeister Franz Kern II. und BH Stellvertreter Harald Dunkl...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Peter Sattler
GR Christoph FRITZ, OKAY-Obmann Karl Dorfmeister, StR Ulrike Schachner, Franz Eckl, Josef Zwiefelhofer
4

Erfolgreicher Start für Handwerk & Gewerbe

Vorstellung interessanter Gewerbe- und Handwerksbetriebe aus Ybbs Mit der dritten Ausstellung in der Reihe „Handwerk & Gewerbe“ setzt der Kulturverein OKAY seinen Erfolg fort und präsentierte nun in seinem Kulturzentrum “KIZ” in der Ybbser Herrengasse weitere sieben Formen des Handwerkes und Gewerbes von ihrer einstigen bis zur heutigen Bedeutung. Im Rahmen der Eröffnung am Freitag, den 10. Juni 2016 überbrachten sowohl Kulturstadträtin Ulrike Schachner als auch der Verein ProYbbs...

  • Melk
  • Dominic Schlatter
Marlis LEPICNIK vor einem der Exponate für ihre Ausstellung ab 24. Juni 2016 im Flughafen Klagenfurt
5

„Traces in the Air“ – Ausstellung von Marlis LEPICNIK im Flughafen Klagenfurt!

"Traces in the Air" - Mit einer Werkserie dieses Titels hinterlässt Marlis LEPICNIK bei der gleichnamigen Ausstellung, die am 24. Juni 2016, um 19 Uhr eröffnet wird, künstlerische Spuren im Flughafengebäude des AIRPORT Klagenfurt am Wörthersee. Der veranstaltende Kulturverein Kdrei setzt mit dieser Ausstellung den Flughafen Klagenfurt, als Drehscheibe zwischen den Destinationen in Deutschland und dem Alpen-Adria-Raum, auch künstlerisch in Szene. Bei der Eröffnung wird ebenfalls der, die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • bewegung INkultur
Idyllen - Ausstellung Oscar Holub
2

Oscar Holub stellt seine Idyllen in der Galerie Medio2 Kronstorf aus

Seine bevorstehende Hochzeit inspirierte den Steyrer Maler, Zeichner und Texter Oscar Holub dazu gemeinsam mit dem Kulturverein MEDIO2 eine Aussstellung im GH Rahofer zu machen. Oscar Holub lebt und arbeitet in Steyr, wohin er nach seinem Studium der Psychologie in Wien wieder zurückkehrte. Seit 1998 arbeitet er als freischaffender Künstler. Seinen ersten Katalog veröffentlichte er 2003 und im Jahr 2005 publizierte er sein Bildtextbuch. Seit ein paar Jahren gibt er jährlich einen Kalender...

  • Enns
  • Kulturverein Medio2

FESTIVAL OF CULTURE - Motto "Grenzenlos"

Die Camerata Innsbruck CINNS, ein Orchesterensemble und Kulturverein, präsentiert ihr diesjähriges facettenreiches Programm unter dem Motto „Grenzenlos“. Inspiriert von der aktuellen europäischen Situation und den damit verbundenen Problematiken (Grenzziehungen, Abschottungen,...) wird im Rahmen dieser Veranstaltung die Verbindung verschiedener Kunstgattungen in den Mittelpunkt gestellt. In einem interdisziplinären Ansatz treffen Musik, Kunst, Performance, Neue Medien wie auch Improvisation...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Elle Eisner
5

Galerie im Zentrum: Schüler stellen aus

Der Kulturverein OKAY (Offene Kultur aus Ybbs) eröffnet das Jahr 2016 mit einer Vernissage “FARBENSPIEL” der SonnenSchule Amstetten, in der Galerie im Zentrum („GIZ“) 3370 Ybbs/Donau, Franz­Kirch­Straße 5­7, (ehem. Neuwirth). Alle ausgestellten Kunstwerke (Acryl auf Leinwand) wurden von Schülerinnen und Schülern der SonnenSchule, ZIS ­ ASO Amstetten im Projektunterricht „Kreatives Malen und Gestalten“ geschaffen. Mit dem Kauf der Bilder werden sämtliche Zusatzförderungen, wie das...

  • Melk
  • Dominic Schlatter
14

Lichtenauer Advent beeindruckte

Dem Tourismus– und Kulturverein ist es wieder gelungen, den Lichtenauer Advent zu einem gut besuchten und besonderen Ereignis zu machen. Zur Eröffnung fanden sich unter anderem Dechant Kons. Rat Norbert Buhl, Frau Nationalrat Angela Fichtinger, Landtagsabgeordneter Josef Edlinger, Bürgermeister Andreas Pichler und mehrere seiner Kollegen und Kolleginnen aus der Umgebung ein. Die Standbetreuer haben sich viel Mühe gegeben, um dem Markt am Platz vor der Pfarrkirche ein weihnachtliches Flair...

  • Krems
  • Richard Rauscher

MEDIO2 stellt Kronstorfer Künster/-innen vor den Vorhang: "Kronstorf macht Kunst"

11 Kronstorferinnen und Kronstorfer, die sich hobbymäßig oder auch beruflich den Künsten verschrieben haben, zeigen in der Galerien Medio2 / GH Rahofer Beispiele aus ihrem Schaffen. "Wir wollen nicht nur kulturelle Angebote in den Ort bringen, sondern auch sichtbar machen, was es in der eigenen Gemeinde an künstlerischen Aktivitäten gibt.", umreißt Medio2-Obmann Josef Holzegger die Intention dieser Ausstellung. Die Vernissage findet im Rahmen der Eröffnung des Kronstorfer Kulturherbstes am 2....

  • Enns
  • Kulturverein Medio2
9

Ein breites Feld für Kunst in Breitenfeld

Mit einer Ausstellung von Roswitha Dautermann wurde der Breitenfelder Kultursommer eröffnet. Bis 18. August zeigt sie im Pfarr- und Kulturzentrum Breitenfeld einen Querschnitt ihrer Werke. Kulturvereinsobfrau Monika Kropf begrüßte die Ehrengäste und stellte die Künstlerin vor. Am 24. Juli liest die Autorin Andrea Wolfmayr Ausschnitte aus ihren jüngsten Romanen. Ein Kabarettabend mit Jörg-Martin Willnauer steht am 30. Juli auf dem Programm. Der feierliche Abschluss des mittlerweile elften...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Herwig Brucker

ALSERGRUND UNDER PRESSURE

Das Ausstellungsprojekt des Vereins ImPlan-Tat in Kooperation mit CONWERT, Dachsbau, Kultur im Alsergrund, das WERK und der Agentur NEST haucht den “alten” Mauern der leerstehenden Bankfiliale Alserbachstraße von 2. bis 9. Juli 2015 neues Leben ein. Zu sehn gibts Malerei, Installation, Fotografie, Möbel und Skultpuren der österreichischen und internationalen Künstler_innen Simone Carneiro, Natasa Katalina, Sebastian Kainradl, Daniela Litto, k.roh MOEBEL, Dagmar Rohm, Stizz (albatrosproject)...

  • Wien
  • Alsergrund
  • angie schmied

„Röhren Hören“ lockt Kulturfans nach Aurach

Was, wenn wir einen Autobahntunnel für einen Tag zur Begegnungszone erklären? Was, wenn wir die ekligen Abgase mit süßer Konzertluft ersetzen? Und statt Straßenlärm einfach mal selbst den Ton angeben? Am 8. August startet genau dieses Experiment in Aurach am Hongar. Die Kulturinitiative Aurach (KIA) verwandelt beim „Röhren Höhren“ eine unscheinbare Unterführung in einen kultigen Kulturtunnel. Bei freiem Eintritt erwartet die Gäste ein Tunnelfest mit Handwerksmarkt (nur bei Schönwetter!) und...

  • Vöcklabruck
  • Daniela Neubacher
Zur Ausstellungseröffnung des Kulturvereins der österreichischen Eisenbahner - Sektion Maler kamen zahlreiche Gäste und KünstlerInnen ins Stadtmuseum. V.li.n.re.: Iris Paounova, Kurt Neuwirth (Präsident des Kulturvereins der österr. Eisenbahner), STR Mag. Renate Gamsjäger, STR Ulli Nesslinger, Alt-Obmann Franz Schellnhammer, Obmann Josef Lindner, Leonhard List (Künstler), Mag. Thomas Pulle, Bürgermeister Mag. Matthias Stadler und Dr. Thomas Karl.

Kulturverein der Eisenbahner präsentiert Werke im Stadtmuseum

ST. PÖLTEN (red). Anlässlich des 50-jährigen Bestehens eröffnete Bürgermeister Matthias Stadler am 5. Dezember eine große Gruppenausstellung der St. Pöltner Malersektion des Kulturvereins der Österreichischen Eisenbahner im Stadtmuseum St. Pölten. Zu Beginn bestand die Gruppe aus sechs Künstlern, heute sind es um die 80, wobei mittlerweile die überwiegende Anzahl bahnfremde Künstler sind. Die Mitglieder des Vereins sind durch die Bank Autodidakten. Es werden Kurse für Interessierte...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.