Kulturwandertag

Beiträge zum Thema Kulturwandertag

Der 20. ländliche Kulturwandertag findet bei jeder Witterung statt.

20. ländlicher Kulturwandertag

Lernen Sie auf einem etwa 8 bzw. 5 km langen Rundwanderweg, auf einer der schönsten Hochflächen Niederösterreichs, Kultur und Produkte der Bergbauern unserer Heimat kennen. Kehren Sie bei Höfen ein, unsere Landwirte freuen sich auf Ihren Besuch und bieten Ihnen neben bäuerlichen Schmankerln auch volkstümliche Musik. Die Stationen: - Minihof (Kunst aus Glas und Keramik, Holzbasteleien) - Obereck (Schmieden, Schaudrechseln, Motorsägenschnitzerei) - Hintereck (Keramikmalerei, Jausenbretter,...

  • Scheibbs
  • Cornelia Neuhauser
Die Bergbauern von Hochreit laden zum 20. ländlichen Kulturwandertag mit viel Volksmusik, Brauchtum und feinen Schmankerln.
1

Ländlicher Kulturwandertag auf der Hochfläche Hochreit

GÖSTLING. Am Sonntag, 27. September findet ab 9.30 Uhr auf der Hochfläche Hochreit bei Göstling an der Ybbs der 20. ländliche Kulturwandertag mit Volksmusik statt. Auf einem etwa acht bzw. fünf Kilometer langen Rundwanderweg auf einer der schönsten Hochplateaus Niederösterreichs kann man Kultur und Produkte der Bergbauern unserer Region kennenlernen. Des Weiteren können die Wanderer bei den Bauernhöfen einkehren und die Landwirte kennenlernen. Die Rundwanderung findet bei jeder Witterung statt....

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Die Bauern und Bäuerinnen von Hochreit laden zum 19. ländlichen Kultur-Wandertag.
1 5

Kultur-Wandertag in Göstling an der Ybbs

GÖSTLING. Am Sonntag, 28. September findet auf der Hochfläche Hochreit in Göstling an der Ybbs ab 9.30 Uhr auf einem etwa der 19. ländliche Kultur-Wandertag mit Volksmusik statt. Die Wanderung findet bei jeder Witterung statt. Ein Unkostenbeitrag von 3 Euro ist für Erwachsene zu leisten, Kinder können am Wandertag gratis teilnehmen.

  • Scheibbs
  • Roland Mayr

19. Kulturwandertag

Lernen Sie auf einem etwa 8 bzw. 5 km langen Rundwanderweg, auf einer der schönsten Hochflächen Niederöserreichs, Kultur und Produkte der Bergbauern unserer Heimat kennen. Kehren Sie bei den Höfen ein, unsere Landwirte freuen sich auf Ihren Besuch und bieten Ihnen neben bäuerlichen Schmankerln auch volkstümliche Musik. Die Stationen: Minihof(Altes Handwerkzeug, Holzbasteleien) - Obereck(Schaudrechseln, Motorsägenschnitzerei) - Hintereck(Handarbeiten, Jausenbretter, Besenbinden) -...

  • Scheibbs
  • Cornelia Neuhauser

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.