Alles zum Thema Kulturzentrum

Beiträge zum Thema Kulturzentrum

LokalesBezahlte Anzeige
„Ja, ich will“ – Hochzeitsmesse am 20. und 21. Oktober im Kultur und Kongresszentrum Eisenstadt

EISENSTÄDTER HOCHZEITSMESSE "Ja, ich will!" am 20. und 21. Oktober 2018

Save the date! Im Oktober findet im KUZ Eisenstadt die EISENSTÄDTER HOCHZEITSMESSE "Ja, ich will!" statt Traditioneller Event für Heiratswillige startet heuer neu! Noch nie stand der schönste Tag im Leben so hoch im Kurs wie heute, niemals zuvor war die Sehnsucht nach einer Traumhochzeit stärker als heute. Ein Land voll besonderer Hochzeits-„Platzerl“ Denn: Was gibt es Schöneres als „Ganz in Weiß“? Und wo lässt es sich schöner heiraten als im idyllischen Burgenland? Im Land des Neusiedler...

  • 30.08.18
Politik
Michael Ulrich und Andreas Feiler zeigen was sie wollen.

ÖVP fordert: „Das KUZ-Büro soll in Mattersburg bleiben“

MATTERSBURG. In einer Aussendung spricht die Volkspartei Mattersburg-Walbersdorf von einem nächsten SPÖ-Anschlag auf Mattersburg. „Nachdem Mattersburg nur ein Kulturzentrum ‚light‘ erhält geht die SPÖ-Aushöhlung in die nächste Runde: Das KUZ-Büro wird von Mattersburg nach Eisenstadt übersiedelt. Warum lässt sich das Bgm. Salamon gefallen?“, hinterfragt ÖVP-Stadtparteiobmann Andreas Feiler, der weiters betont: „Bereits in der letzten Gemeinderatssitzung war es mehr als verwunderlich, dass...

  • 13.07.18
Lokales
Das KUZ Mattersburg bleibt weiterhin umstritten.
2 Bilder

KUZ Mattersburg: Kritik geht weiter

ÖVP und unabhängige Plattform kritisieren die neuen Pläne für das KUZ Mattersburg. MATTERSBURG. Nach dem Stopp des Projekts im Februar 2018 gab Landesrat Hans Peter Doskozil kürzlich seine Vorstellungen bezüglich des Kulturzentrums Mattersburg bekannt. Die Plattform „Rettet das Kulturzentrum Mattersburg“ kritisiert jetzt auch die aktuellen Pläne für die KUZ-Erneuerung. Sie appelliert in einer Aussendung an LR Doskozil, seine Entscheidung noch einmal zu überdenken. „Ist ein völliges...

  • 08.06.18
  •  1
Lokales
LR Hans Peter Doskozil, Bgm.in Ingrid Salamon Lt-Präs. Christian Illedits und Arch. DI Michael Ogertschnig von Holodeck Architects präsentierte die neuen Pläne.

LR Doskozil präsentierte Pläne für KUZ Mattersburg NEU

KUZ Mattersburg wird zum Zentrum für Literatur und Weiterbildung. Archiv und Bibliothek des Landes übersiedeln ins Kulturzentrum. MATTERSBURG. Das Kulturzentrum Mattersburg soll zum „Literatur-Kultur-Zentrum für das dritte Jahrtausend“ werden. Die entsprechenden Pläne für diese Vision hat Kulturlandesrat Hans Peter Doskozil  präsentiert. Das Landesarchiv und die Landesbibliothek werden demnach vom Landhaus Eisenstadt ins neue KUZ übersiedeln. Durch Adaptierungen der bestehenden Pläne wird Raum...

  • 26.05.18
Leute
David Kleinl, Helga Bauer und Wolfgang Millendorfer hatten allen Grund zum Lachen.

David Kleinl auf dem KUZ-Kunstsofa

MATTERSBURG. Die bereits siebente Ausgabe des Formates „Auf dem Kunstsofa“ brachte im Stadtbüro des Kulturzentrums Mattersburg wieder unterhaltsame Anekdoten aus dem Künstlerleben. Stadtbüro-Leiterin Helga Bauer begrüßte dieses Mal den Medienkünstler und Performer David Kleinl, der mit Wolfgang Millendorfer über seine Arbeit plauderte. Ausgelassene Stimmung Von den musikalischen Anfängen in den 1990er-Jahren über die Erfolge mit „Tanz Baby!“ bis zu heutigen Musikvideo-Produktionen und...

  • 03.05.18
Lokales
„Großes Kino“: Zahlreiche Wrestling-Stars werden am 28. April in Eisenstadt für Unterhaltung sorgen.

Gewinnspiel: Karten für den Wrestle Clash im KUZ Eisenstadt

Rings of Europe präsentiert: Wrestle Clash XX am 28. April im Kulturzentrum Eisenstadt EISENSTADT. Über 30 internationale Wrestler – darunter der ehemalige WWE Superstar Mr. Anderson („Mr. Kennedy“) und Top-Athleten aus Österreich, Ungarn und ganz Europa werden am 28. April im Kulturzentrum in Eisenstadt eine große Show bieten. Legende zum Jubiläum Es ist die 20. Show von Rings of Europe, die nach 2006 zum erneuten Gastspiel nach Eisenstadt lädt. Für grandioses Entertainment wird am 28....

  • 03.04.18
LokalesBezahlte Anzeige
Egerländer Blasmusik Neusiedl am See begeistert mit weltbekannten böhmischen Melodien
2 Bilder

25 Jahre – Egerländer Blasmusik in Eisenstadt

Mit dem neuen Programm „Daheim im Egerland“ gastiert das international besetzte Blasorchester „Egerländer Blasmusik Neusiedl am See“ am 7. April (19.30 Uhr) im Kulturzentrum Eisenstadt. Im Konzertprogramm finden sich viele bekannte böhmische Melodien. Zudem stellt das Orchester immer wieder seine Vielfältigkeit und Perfektion durch einen kurzen Ausflug in andere Musikrichtungen unter Beweis. Weitere Infos: www.egerlaender-blasmusik.com Karten unter Tel. 02682 /719-1000 oder...

  • 29.03.18
Lokales
Seit 2014 ist das KUZ in Mattersburg geschlossen.

Zurück auf Anfang beim KUZ-Mattersburg

LR Hans Peter Doskozil will das gesamte KUZ-Projekt jetzt einer Prüfung unterziehen. MATTERSBURG. Seit knapp vier Jahren ist das Kulturzentrum Mattersburg geschlossen. Gegen den Abrissplan vom damaligen Kulturlandesrat Helmut Bieler regte sich massiver Widerstand der unabhängigen Bürgerinitiative, für die das Gebäude das Haus von kultureller und architektonischer Bedeutung ist. Ausschreibungen veranlasst Nach einer Bürgerbefragen wurde ein Architekturwettbewerb ausgeschrieben und Teile des...

  • 01.02.18
Leute
Helga Bauer, Linde Devos  und Wolfgang Millendorfer hatten „Auf dem Kunstsofa“ im KUZ-Satdtbüro ihren Spaß.

Linde Devos auf dem Kunstsofa

Musikerin Linde Devos zu Gast im Stadtbüro des KUZ Mattersburg MATTERSBURG. Im Stadtbüro des Kulturzentrums Mattersburg nehmen auf Einladung von Leiterin Helga Bauer seit 2016 Künstlerinnen und Künstler aus der Region auf dem Kunstsofa Platz. Am Freitag, dem 20. Oktober, war die gebürtige Belgierin Linde Devos zu Gast und gab im Gespräch mit Journalist und Autor Wolfgang Millendorfer Einblicke in ihre Arbeit. Seit 5 Jahren im Burgenland Seit ihrer Kindheit lernte Linde Devos Klavier, Geige...

  • 24.10.17
Leute
Büroleiterin Helga Bauer, Künstler Manfred Leirer  und Bgm. Ingrid Salamon bei der Ausstellungseröffnung im KUZ-Stadtbüro

Animalisches & Anderes im Stadtbüro KUZ Mattersburg

MATTERSBURG. Surfendes Schwein, alter Hase, Wiener Dog – so nennt Manfred Leirer u.a. seine Bilder, die er aktuell im Stadtbüro des KUZ Mattersburg präsentiert. Er hat sie allesamt in der seltenen Technik der Enkaustik, einer sehr alten Wachsmaltechnik gemalen. Es lohnt sich vorbei zu schauen, denn neben den animalischen Bildern sehen sie auch Landschaften mit unglaublicher Tiefe. Bei der Vernissage zu sehen waren Künstlerkollegen wie Heinz Bruckschwaiger, Gustav Just, Christine Grafl sowie ...

  • 05.10.17
Lokales
Die Diskussion um den geplanten Umbau des KUZ-Mattersburg ist um eine Facette reicher.

„Behördenwillkür“ beim KUZ Mattersburg?

KUZ Mattersburg: Volksanwaltschaft übt massive Kritik an Entscheidung des Bundesdenkmalamtes. MATTERSBURG. Ende des letzten Jahres erließ das Bundesdenkmalamt einen Bescheid über eine Teil-Unterschutzstellung des Kulturzentrums Mattersburg. Demnach müssen bei einer Umgestaltung lediglich die Nordfassade, der Brunnen an der Südseite und die Hinweistafel stehen bleiben. Die Plattform „Rettet das Kulturzentrum Mattersburg“ will eine Erhaltung des Hauses in seiner Gesamtheit und reichte Beschwerde...

  • 13.09.17
Lokales
Experten kritisieren geplanten KUZ-Teilabriss und Umbau.

KUZ Mattersburg laut neuem Gutachten erhaltenswert

„docomomo“ Austria kritisiert geplanten Teilabriss des Kulturzentrums in Mattersburg heftig. MATTERSBURG. Nachdem es um den vieldiskutierten Umbau des Kulturzentrums Mattersburg in den letzten Monaten ruhig geworden ist, meldete sich die internationale Vereinigung von Architekturfachleuten „docomomo“ zu Wort. In einem neuen Gutachten wird der geplante Abriss und Umbau heftig kritisiert. Um Erhaltung bemüht „docomomo“ listet das Kulturzentrum Mattersburg als beispielhaften Bau des...

  • 18.08.17
LokalesBezahlte Anzeige
Seminar von Robert Franz: am 20. August im KUZ Eisenstadt
2 Bilder

Robert Franz kommt nach Eisenstadt

EISENSTADT. Robert Franz live – das gibt es am Sonntag, dem 20. August, um 10.30 Uhr im Kulturzentrum in Eisenstadt. Der Buchautor, der über Youtube und TV bereits hohen Bekanntheitsgrad erlangt hat, lädt zum einmaligen Tages-Seminar „Natürliche Gesundheit für Mensch und Tier“. Stellen Sie Ihre Frage Immer mehr Menschen wollen wieder für sich selbst Verantwortung übernehmen und sind auf der Suche nach Alternativen zu Pharmazeutika. Dieses Seminar im KUZ bietet die einmalige Möglichkeit,...

  • 08.08.17
Lokales
Freuen sich auf das KUZ neu: KUZ-GF Wolfgang Kuzmits, LR Helmut Bieler, Bgm. Ingrid Salamon, Ldt.-Präs. Christian Illedits und BELIG-GF Heinz Fellner

KUZ Mattersburg neu auf einen Blick

MATTERSBURG. Die Beteiligungs- und Liegenschafts GmbH des Landes Burgenland (BELIG) hat am Montag als Bauherr des neuen Kulturzentrums in Mattersburg die Bautafel aufgestellt. Der zuständige Kulturlandesrat Helmut Bieler sowie Landtagspräsident Christian Illedits und Bürgermeisterin Ingrid Salamon freuen sich der Mattersburger Bevölkerung damit ein Bild des zukünftigen Kulturzentrum Mattersburg NEU zu präsentieren. Aktuell laufen die Vorbereitungen für den geplanten Baustart im September 2017...

  • 15.05.17
Leute
Wolfgang Millendorfer, Helga Bauer und Christoph Jarmer hatten im KUZ Stadtbüro ihren Spaß.

Christoph Jarmer zu Gast auf dem KUZ-Kunstsofa

MATTERSBURG. Zum 5. Mal nahm ein Künstler der Region am Kunstsofa im Stadtbüro des Kulturzentrums Mattersburg Platz. Christoph Jarmer überraschte mit spannenden und amüsanten Details aus seinem Leben als Musiker und Komponisten. Das Gespräch mit Wolfgang Millendorfer war wieder ein unterhaltsames, anregendes Beispiel, wie nahe man einen Künstler kommen kann. Kostproben auf der Gitarre „unplugged“ und seine melodiöse Stimme gaben dem Abend ein besonderes Ambiente. Auf sein neues „noch geheimes“...

  • 10.05.17
Politik
Für Vzbgm. Ulrich ist das Thema KUZ noch nicht gegessen.

Für die Stadt-ÖVP ist das KUZ Mattersburg längst ein SPÖ-Luftschloss

MATTERSBURG. Seit knapp drei Jahren ist das Kulturzentrum Mattersburg geschlossen und die heftig geführten Debatten über die Zukunft des Hauses rissen nicht ab. Kürzlich wurden die endgültigen Pläne präsentierten und das erste Veto ließ nicht auf sich warten. „Keinerlei Informationen“ „Die Mattersburger Gemeinderäte erfahren Informationen zum Thema KUZ nur aus Medien oder durch Gerüchte. Jedenfalls nicht durch Sitzungen des Gemeinderats“, wundert sich Vizebürgermeister Michael Ulrich über...

  • 13.04.17
Lokales
Christoph Jarmer steht am 28. April Rede und Antwort.

Christoph Jarmer zu Gast auf dem KUZ-Kunstsofa

MATTERSBURG. Mehr und mehr erhält die Sparte der Darstellenden Kunst bekannte Gesichter aus der Region Mattersburg. Nach dem Choreografen und Tänzer Chris Haring aus Schattendorf, dem Wiesener Tenor Willi Spuller, der Kostümbildnerin und freischaffenden Malerin Eva-Maria Biribauer aus Marz und Christoph Krutzler, südburgenländischer Schauspieler mit enger Mattersburg-Connection, ist nun erneut ein Vertreter des musikalischen Fachs im Büro des KUZ Mattersburg am Wort. Ex-Garish-Mastermind...

  • 10.04.17
Lokales
Ing. Anton Grosinger, BELIG - Beteiligungs- und Liegenschafts GmbH, Dr. Wolfgang Kuzmits, GF Kulturbetriebe Burgenland, Kulturlandesrat Helmut Bieler, Landtagspräsident Christian Illedits, LAbg. Ingrid Salamon, Bürgermeisterin von Mattersburg, DI Michael Ogertschnig, Holodeck Architects, DI Dr. Klaus-Jürgen Bauer, Vorsitzender der Kommission, und Christian Spatzek, Theaterintendant, Schauspieler und Regisseur präsentierten die Pläne.
5 Bilder

9,3 Mio. Euro für neues KUZ in Mattersburg

Der Startschuss für den Umbau des KUZ Mattersburg soll noch Ende April dieses Jahres erfolgen. MATTERSBURG. Seit seiner Schließung im Jahr 2014 rissen die Diskussionen über die Zukunft des in die Jahre gekommenen Kulturzentrums Mattersburg nicht ab. Die Meinungen und Wünsche reichten vom totalen Abriss bis hin zur Generalsanierung. "Jetzt ist eine Entscheidung gefallen, die Pläne sind ausgearbeitet, die Modelle fertig und die jüngsten Auflagen berücksichtigt - das Kulturzentrum Mattersburg wird...

  • 31.03.17
Leute
Bestens gelaunt zeigten sich Prof.Gerdenitsch, Krutzler, Prof. Peck, Prof. Vogler.
2 Bilder

Christoph F. Krutzler zu Gast im Stadtbüro des KUZ Mattersburg

MATTERSBURG. Zum vierten Mal luden KUZ-Mattersburg-Leiterin Helga Bauer und ihr Team zum gemütlichen Abend im Stadtbüro des Kulturzentrums. „Auf dem Kunstsofa“ nahm zum Start der neuen Saison Schauspieler Christoph F. Krutzler Platz. Im Gespräch mit Autor und Journalist Wolfgang Millendorfer gab Krutzler spannende Einblicke in seine 20-jährige Bühnen- und Filmkarriere. Witzig und informativ Direkt von den Proben im Wiener Rabenhof (wo er derzeit in der André-Heller-Hommage „Holodrio“ auf...

  • 17.02.17
Lokales
Die Plattform appelliert an alle Petition zu unterzeichnen und sich so gegen die aktuellen Abrissplanungen des KUZ auszusprechen.

KUZ Mattersburg: Parlamentarische Petition eingebracht

MATTERSBURG. Ziel der Petition ist eine Gesamtunterschutzstellung des Kulturzentrums Mattersburg und die Einleitung eines Restaurierungs- und Sanierungsprozesses nach internationalem Vorbild. „Damit würde das Baudenkmal Kulturzentrum Mattersburg, das mittlerweile international Beachtung gefunden hat und auf dessen Bedeutung zahlreiche Experten aus Architektur- und Denkmalpflege hingewiesen haben, für die Zukunft erhalten bleiben“, betont der Sprecher der Plattform „Rettet das Kulturzentrum“...

  • 10.02.17
LokalesBezahlte Anzeige

Thomas Steiner feiert seinen 50. Geburtstag

Die Volkspartei Burgenland lud anlässlich des 50. Geburtstages von unserem Landesparteiobmann und Bürgermeister Thomas Steiner ins Kulturzentrum Eisenstadt ein. Knapp 800 Freunde, Wegbegleiter, Kollegen und Mitstreiter folgten der Einladung und genossen den gemeinsamen Abend. Die Familie von Thomas überreichte ihm eine große Torte in Form des Eisenstädter Rathauses, die Kollegen der Volkspartei überreichten ihm ein E-Bike, mit dem er weiterhin fit, gesund und aktiv in Eisenstadt unterwegs sein...

  • 29.01.17
Leute
KUZ Mattersburg Stadtbüroleiterin Helga Bauer konnte zahlreiche Gäste bei der Ausstellungseröffnung begrüßen.

Anne Parmasto zeigt in Mattersburg ihre Werke

MATTERSBURG. Kraftvolle Bilder der estnischen Künstlerin Anne Parmasto sind ab sofort im Stadtbüro des KUZ Mattersburg bis 25.Mai 2017 zu sehen. Abstraktionen, aber auch Landschaftsmalerei und Natur pur: Das sind die Themen dieser Ausstellung. Anne Parmasto ist dem burgenländischen Publikum durch ihre jahrelange Teilnahme an den Rabnitztaler Malerwochen bekannt. Bei der Eröffnung zu sehen waren unter anderem Prof. Harro Pirch, die Künstler Gustav Just, Manfred Leirer, Constanze Pirch und Heinz...

  • 25.01.17
Leute

Begeistertes Publikum beim Neujahrskonzert

EISENSTADT/MATTERSBURG. Beim Neujahrskonzert begeisterten die Musiker des Haydn Orchesters Eisenstadt mit schwungvoller Musik im Kultur Kongress Zentrum Eisenstadt. Unter der Leitung von Dirigent Peter Schreiber gab es zwei Premieren: Die Chorvereinigung Schola Cantorum aus Wien wirkte erstmals beim Konzert mit 3 Gesangseinlagen mit und das Stück „Der letzte Walzer“ des Komponisten Kurt Schmid wurde uraufgeführt. Der ganze Abend wurde wiederum sehr unterhaltsam und eloquent von Gerhard...

  • 18.01.17
Lokales
Die Internationale Fachwelt blickt auf derzeit auf das Kulturzentrum in Mattersburg.

Kulturzentrum Mattersburg wird Teil der Ausstellung #SOSBrutalism

MATTERSBURG. Großes Interesse herrscht an dem in den 1970er Jahren erbauten Kulturzentrum Mattersburg: Im Rahmen eines Besuches in Mattersburg teilte letzte Woche Oliver Elser – Kurator am Deutschen Architekturmuseum in Frankfurt (DAM) – mit, dass das Kulturzentrum als eines von 120 Bauten weltweit ausgewählt wurde im Rahmen der im Herbst 2017 stattfindenden Ausstellung #SOSBrutalism präsentiert zu werden. Als „rotes Projekt“ gelistet Bereits im Herbst 2015 wurde vom Deutschen...

  • 12.01.17