Kunst und Kultur

Beiträge zum Thema Kunst und Kultur

Anzeige
Die „KinderKunstHochschule Steiermark“ will eine Lücke im Bildungsbereich schließen, Kunstschulen in der Steiermark etablieren und Kindern und Jugendlichen von 6 bis 18 Jahren die Möglichkeit bieten im Bereich Kunst und Kulturvermittlung gefördert zu werden.
2

Gefördertes Projekt
Künstlerische Sommerworkshops für Kinder und Jugendliche

Das neue Projekt "KinderKunstHochschule Steiermark" möchte Kindern und Jugendlichen Kunst- und Kulturthemen näher bringen und diesen Bildungszweig in der Steiermark fördern. GRAZ. Mit dem vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung geförderten Projekt „KinderKunstHochschule Steiermark“ soll eine Lücke im Bildungsbereich geschlossen und Kunstschulen in der Steiermark etabliert werden. Dieses will Kindern und Jugendlichen von 6 bis 18 Jahren die Möglichkeit bieten im Bereich Kunst und...

  • Stmk
  • Graz
  • WOCHE Graz
Anzeige
Sunny Pfalzer in Zusammenarbeit mit Ronald Berger, Marie Carangi, Olivia Hyunsin Kim, Rebecca Korang, Billy Morgan, Hold a Ghost, 2020 – 21

Performance im öffentlichen Raum

Give Rise To Peformance
Give Rise to Sunny Pfalzer & Vincent Marshall Rub your face onto your shoulder

10.–11.9.2022 Performance Sunny Pfalzer ist eine Performance-Künstler*in, das Organisieren von Protesten und der Aufbau von Gemeinschaften war schon immer ein konstanter Teil ihres Lebens und ihrer Praxis. Pfalzer erforscht, wie wir neue Zugänge zu politischem Handeln finden können. Im Zentrum ihrer Arbeit steht die Auseinandersetzung mit Strategien der Kulturen des Protestes und des Aktivismus. Dabei widmet sie sich unterschiedlichen globalen und historischen Phänomenen gemeinschaftlichen...

  • Stmk
  • Graz
  • Halle für Kunst
Anzeige

Vortrag
Über Multiplizität (System der Systeme) Lucia Gregorová Stach

2.6.2022 18:00 Uhr Vortrag Mit Dr. Lucia Gregorová Stach als Chief Curator der National Gallery in Bratislava konnte die HALLE FÜR KUNST in der Zusammenarbeit für die Ausstellung eine ausgewiesene Expertin gewinnen. In der Ausstellung bereitet sie vor allem einen Raum mit biografischem und archivarischem Teil vor, der in das fortlaufend weiter entwickelte theoretische Konzept des Künstlers, das System SF, einführt. Nach der Rückkehr aus den USA im Jahr 1990 entwickelte sich Filkos System SF...

  • Stmk
  • Graz
  • Halle für Kunst
Anzeige

Online Vortrag
Space is the place Mira Keratová

25.5.2022 18:00–19:00 Uhr Vortrag (Online) Die Kunsthistorikerin und Kuratorin Mira Keratová untersucht divergierende Sichtweisen von Ost und West auf Werk und Position des Künstlers. Das künstlerische Schaffen von Stano Filko beginnt in der Tschechoslowakei (heute: Slowakei) der 1960er-Jahre, einer Zeit, in der die künstlerische Freiheit zunehmend Begrenzung erfuhr. Während das real-sozialistische Régime eine einseitige Weltsicht errichtete, ist Filko für den Versuch bekannt, in seiner Kunst...

  • Stmk
  • Graz
  • Halle für Kunst
Anzeige

Vortrag
Chiffren von Transzendenz Christian Höller

19.5.2022 18:00 Uhr Vortrag Christian Höllers Interesse für Stano Filko entwickelte sich in Beschäftigung mit dem Projekt White Space in White Space, welches Filko über mehrere Jahre gemeinsam mit Miloš Laky und Ján Zavarský entwickelt hat. White Space in White Space wurde in unterschiedlichen Ausführungen als Installation realisiert. Die erste, legendäre Realisation fand am 18. Februar 1974 für die Dauer von ein paar Stunden abseits der Öffentlichkeit im Dům umění (House of Art), Brno statt...

  • Stmk
  • Graz
  • Halle für Kunst
Am 15. Mai um 18:00 finden heuer wieder die "Ukrainischen Klänge" in Graz statt.
5

Konzertabend
"Ukrainische Klänge" laden zum Konzert im Minoritensaal

Am 15. Mai finden die "Ukrainischen Klänge" bereits zum zweiten Mal in Graz statt. Auch heuer wird wieder ein Breitband an Kultur und Musik geboten. GRAZ. Der ukrainische Kulturverein in Graz "Ridna Domivka" lädt bereits zum zweiten Mal zum Konzert "Ukrainische Klänge". Heuer findet der musikalische Abend am 15. Mai um 18 Uhr im Minoritensaal statt. "In diesen für unser Land so schwierigen Zeiten, möchten wir die wunderbare ukrainische Kultur in die Welt tragen", sagt die Obfrau des...

  • Stmk
  • Graz
  • Marco Steurer
Chefdirigent Roland Kluttig, Intendantin Nora Schmid und Ballettdirektorin Beate Vollack präsentierten das Programm der Saison 22/23, unterstützt von Georg Bucher (Steiermärkische Sparkasse)
3

Oper Graz
Nora Schmid präsentiert Programm ihrer letzten Saison in Graz

Heute hat Intendantin Nora Schmid das Programm für ihre achte und letzte Saison an der Oper Graz vorgestellt. Zum Abschied wird's vielfältig und inspirierend. GRAZ. "Die kommende Saison wird nach sieben aufregenden Spielzeiten meine achte und letzte an der Oper Graz sein", sagt Intendantin Nora Schmid bei der heutigen Programmpräsentation für die Saison 2022/23. "Für unser Publikum haben wir heuer ein Programm ausgewählt, das inspirieren soll", so Schmid, die danach an die Semperoper in Dresden...

  • Stmk
  • Graz
  • Marco Steurer
V.l.: kika/Leiner CEO Reinhold Gütebier, Leiner Graz Geschäftsleiter Robert Kogler, Künstler Gernot Passat, Wolfgang Skerget (Stadt Graz) und Eva Summer (Stadt Graz und Designerin).
3

Wettbewerb gewonnen
Ein Affen-Graffiti kommt in die Annenstraße

Gestern Abend kürte Leiner Graz den Gewinner des ausgetragenen Graffiti-Wettbewerbs. Der Siegerentwurf mit Affen und Pflanzen hat die Jury überzeugt und wird nun in der Annenstraße umgesetzt. GRAZ. Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums von Leiner Graz hat das Einrichtungshaus einen Graffiti-Wettbewerb veranstaltet. Gestern wurde mit dem Entwurf des Künstlers Gernoth Passath ein stolzer Gewinner gekürt. Nun sollen die zwei Außenflächen der Filiale in der Annenstraße mit dem Siegerdesign gestaltet...

  • Stmk
  • Graz
  • Marco Steurer
Künstlerin (3. von links), Musiker (1. bis 3. von rechts), Schauspielerin (ganz links) und Schauspieler (4. von links), und Organisatoren.
Foto: ©Reithofer-Media
9

Ausstellung und Buchpräsentation
Das Schaffen der Malerin Ursula Meister

Seit über fünfzig Jahren ist die in der Zwischenzeit zweiundsiebzigjährige Ursula Meister kreativ tätig. Als Malerin wie als Lehrerin, als Lehrende wie als Gestalterin. Zahlreiche Werke in den unterschiedlichsten Stilen und Richtungen wurden von ihr geschaffen. Dieses vielseitige kreative Tun wurde nun in einem Buch festgehalten. „Bilder erzählen“, nennt sich der Kunstband, der am vergangenen Donnerstag im Rahmen einer Ausstellung und Vernissage im Haus der Begegnung in Graz-Ragnitz vorgestellt...

  • Stmk
  • Graz
  • Claudia Wagner
Die Ausstellung "The Mystery of Banksy" zeigt einen Querschnitt aus über 150 Werken des anonymen Künstlers.

Neue Ausstellung
Werke des Künstlers Banksy im Citypark zu sehen

Ab 18. Februar können sich Besucher:innen in die Welt von Banksy begeben und sich selbst ein Bild zu diesem mysteriösen Künstler machen, dessen Identität bis heute unbekannt ist, während die Kunstwerke Höchstpreise auf Kunstmarkt erzielen.  GRAZ. Banksy: Identität geheim -die Kunstwerke in aller Munde. Ab 18. Februar widmet sich die Ausstellung „The Mystery of Banksy – A Genius Mind“ im Citypark dem aufsehenerregenden Graffiti-Künstler und Maler, der bis heute seine Identität unter Verschluss...

  • Stmk
  • Graz
  • Andreas Strick
Auch im Citypark werden zahlreiche Kunstwerke aus dem Randkunst-Atelier entstehen.

Kunst erleben und entdecken
Randkunst-Atelier zieht in den Citypark

Das Randkunst-Atelier der Lebenshilfe zieht in den Citypark. Von 25. November bis 24. Dezember werden verschiedene Künstler live vor Ort arbeiten.  GRAZ. Seit 2002 unterstützt die Lebenshilfe mit dem Projekt Randkunst begabte Künstler mit Behinderung bei der Umsetzung ihrer kreativen Visionen. Dabei wird ihnen im Atelier in der Anzengrubergasse nicht nur die Möglichkeit geboten mit verschiedensten Materialien zu experimentieren, sondern auch neue Techniken zu lernen und ihren eigenen...

  • Stmk
  • Graz
  • Andreas Strick
5

Graz, Kunst, artfactory
Grazer Künstlerkollektiv will deutsche Stadt zur Kunsthauptstadt Europas machen

Das europäische Künstlernetzwerk artfactory mit Ursprung in Graz wird im Jahr 2023 in der Stadt Emmerich am Rhein das internationale Kunstfestival „Eine ganze Stadt ist Kunst“ organisieren. Mit drei großen Ausstellungen im PAN-Museum wird dabei auch Graz ins Rampenlicht der Kunstszene gerückt Am 19.August veranstaltete die artfactory Graz in ihrer gleichnamigen Galerie die letzte Vernissage für dieses Jahr. 40 internationale Künstlerinnen und Künstler stellten dort ihre insgesamt 146 Kunstwerke...

  • Stmk
  • Graz
  • Sarah Maria Kirchmayer

BUCH TIPP: Spiegel Stefan, Weber Tobias, Köcher Björn – "Das Alpenbuch – Zahlen, Fakten und Geschichten in über 1000 Infografiken, Karten und Illustrationen"
Das Standardwerk über die Alpen

Das „Alpenbuch“ beinhaltet auf knapp 300 Seiten unzählige spannende Fakten und Kuriositäten über die Themenbereiche Geografie, Flora und Fauna, Klima und Umwelt, Alpinismus, Bergsport, Gesellschaft, Wirtschaft sowie Kunst und Kultur. Unzählige Zahlen und Geschichten mit mehr als 1.000 Infografiken, Karten und Illustrationen machen das Buch zum vergnüglichen Schmökerwerk. Für alle Gebirgsbegeisterten! Marmota Maps, 290 Seiten, 36 € ISBN: 978-3-946719-31-1

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Anzeige

02 01 2020 — 04 02 2020, Künstlerhaus, Halle für Kunst und Medien
Meta Grgurevič, Impossible Machines

Das Künstlerhaus, Halle für Kunst & Medien in Graz (Österreich) und die UGM Maribor Art Gallery (Slowenien) präsentieren in Zusammenarbeit mit der Stiftung Marignoli di Montecorona in Spoleto (Italien) den ersten umfassenden Werksüberblick der Künstlerin Meta Grgurevič, eine der erstaunlichsten slowenischen Künstlerinnen der jüngeren Generation. In ihrer Arbeit untersucht und konstruiert Grgurevič kinetische Systeme und setzt sie zu mehrdimensionalen Settings zusammen. „Meta Grgurevič:...

  • Stmk
  • Graz
  • Halle für Kunst
Anzeige

Sonja Gangl
I borrowed optimism from the past

Das künstlerische Werk von Sonja Gangl zeugt von einer intensiven Auseinandersetzung mit unserer medialisierten Lebenswirklichkeit. Die Künstlerin macht unsere Welt zu ihrem Motiv und lässt dabei keine ihrer vielen Facetten außer Acht. Bekannt ist die österreichische Künstlerin vor allem für ihre herausragend naturalistischen Zeichnungen und die konsequente Hinterfragung dieses Mediums. Mit ihrer Einzelausstellung „I borrowed optimism from the past“ im Künstlerhaus, Halle für Kunst & Medien...

  • Stmk
  • Graz
  • Halle für Kunst
Leonhard Cohen widmen sich kommende Woche im Kulturzentrum Artist's sechs Künstler auf musikalische und literarische Weise.
2

Artist's Graz
Cohen Projekt: Laute Lesung im Artist's

Um ein hochwertiges Kulturzentrum reicher ist Graz seit Anfang dieses Jahres: Das Artist’s in der Schützgasse bietet den Kulturinteressierten ein vielfältiges Angebot an spartenübergreifenden Musik- und Literaturveranstaltungen. Unter der künstlerischen Leitung von Michael Merkusch, der das Artist's auch aufgebaut hat, soll es ein kleines aber persönliches Zentrum für kreative und experimentierfreudige Projekte sein und vor allem jungen sowie semiprofessionellen Künstlern eine Bühne bieten....

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Kunst, Kultur und Geschichte: Das "Universum Eggenberg" erwartet die Besucher mit einem umfangreichen Programm.

#17 Bezirke Eggenberg - Schloss lädt zum Sommer-Open House

Am 4. August lädt das Schloss Eggenberg zu einer Kunst- und Kulturreise durch Schloss, Park und Museen und nimmt die Besucher bei freiem Eintritt von 10 bis 17 Uhr mit in die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Unter dem Motto "Zeitreisen – wir machen Geschichte lebendig" können bei freiem Eintritt unter anderem die Geschichte des Geldes im Münzkabinett, ausgewählte Meisterwerke in der Alten Galerie, die Welt des Barocks bei thematischen Führungen oder historische Baumriesen im Schlosspark...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Mit Alltagskomik erheitert Berni Wagner kommende Woche in Graz.

Kleinkunst ganz groß
Berni Wagner mit "Babylon" in Graz

Vor etwas mehr als sechs Jahren hatte er noch keinen einzigen Bühnenauftritt, bis er 2013 beim Grazer Kleinkunstwettbewerb den Vogel abschoss: Berni Wagner, gebürtiger Oberösterreicher und aktuell Wahl-Wiener, gewann sowohl den Jury- als auch den Publikumspreis (Kleinkunstvogel und Publikumsvogel). Mittlerweile tourt er durch ganz Österreich und Deutschland, ist in TV-Sendungen wie dem "Kabarettgipfel", der "Langen Nacht des Kabaretts" oder bei "Was gibt es Neues" dabei und steht zurzeit mit...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Ausstellungseröffnung: Rödl, Moser, Hirzer, Haubenhofer-Salicites, Zahlbruckner-Jaufer, Gallego, Pierer und Drexler (v.l.)

Volles Haus bei "Art Steiermark" in Brüssel

Die "kunst.wirt.schaft" präsentierte vergangene Woche in einem vollen Steiermark-Haus in Brüssel ihre Schmuckkunst unter dem Titel "Weder Enzian noch Edelweiß". Mit dabei war auch Kulturlandesrat Christopher Drexler, der betonte, dass mit einer bemerkenswerten Konsequenz steirische Kunst und Kultur in ein europäisches Umfeld transportiert wird. "Wir haben hier einen Ort, der steirischen Kunst- und Kulturschaffenden die Möglichkeit bietet, sich in einem internationalen Kontext zu präsentieren",...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Sprungbrett für Nachwuchskünstler: der E-Kleinkunstvogel

Der Grazer Kabarettwettbewerb
Der Kleinkunstvogel wartet auf die Nachwuchskünstler

Diese Woche ist es wieder soweit: Der 33. Grazer Kleinkunstwettbewerb geht über die Bühne. Seit 1987 wird im Theatercafé jährlich der "E-Kleinkunstvogel" vergeben. An den drei Vorrunden-Abenden stellen sich die ambitionierten Künstler der Jury, um ins Finale am Samstag einzuziehen. Dort wechselt die Jury und auch das Publikum darf abstimmen. Am Sonntag findet dann das "Olympische Schaulaufen" der Finalteilnehmer statt, an dem die Darbietungen der Newcomer nochmals bewundert werden können. Da...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Kreativer Humor mit Stefan Haider, Blözinger, Wolfram Berger & Co.

Gewinnspiel
Facettenreicher Februar im Theatercafé mit Kabarett, Literatur & Musik

Ganz und gar nicht im Winterschlaf befindet sich das Theatercafé in der Mandellstraße im Februar. Während in dieser Woche die schon ausverkauften Vorstellungen von Stefan Haider mit seinem Programm "Freifach: Herzensbildung" über die Bühne gehen, dürfen Kabarettliebhaber auf die kommenden hochkarätigen Darbietungen blicken: Nächste Woche werden Blözinger, die Großmeister der Mimik und Gestik, dem Publikum eine komplexe, fantasievolle und originelle Welt des Humors präsentieren. Ein weiteres...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Mike Supancic, der allererste Gewinner des Grazer Kabarettwettbewerbs, war wieder zu Gast.

Von skurillen Familientreffen, aufschlussreichen Hosenträgern und ehemaligen Fernsehstars

Großer Bahnhof herrschte vorige Woche im Theatercafé, als das "Familientreffen" von Mike Supancic, dem allerersten Gewinner des Grazer Kleinkunstwettbewerbs, über die Bühne ging und seine Verwandten aus allen Teilen der Welt anreisten. Wir durften dabei sein und uns an den unglaublichen Erzählungen und den vor Kreativität und Musikalität sprudelnden Liedern erheitern. Und natürlich an seinem Onkel aus Kärnten, der allen zeigte, was wirklich Sache ist. Eine Frage blieb angesichts der dialektalen...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Martin Kosch begeisterte mit Tricks und Pointen
2

Der Ko(s)ch servierte Pointen, Tricks und Lösungen

"Wenn das die Lösung ist, will ich mein Problem zurück" - so benannte der Grazer Lokalmatador Martin Kosch sein neues Kabarett-Programm und feierte damit vergangenen Dienstag eine gelunge Premiere im Theatercafé. Vor ausverkauftem Haus und schon absolut textsicher servierte er ein absolut unterhaltsames humorvolles Menü, garniert mit dem einen oder anderen Zaubertrick, ist er doch zweifacher Staatsmeister in Comedy Magic. Sein verblüffter Bühnengast und das Publikum fragen sich wohl noch immer:...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.